German reading circle discussion

10 views
Legend [01.03.12] > [Part 2: The Girl]

Comments Showing 1-13 of 13 (13 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

Miss Bookiverse (missbookiverse) Los geht's.


Miss Bookiverse (missbookiverse) So, ich bin fertig :D Fand es insgesamt richtig gut, war jetzt zwar kein Meisterwerk der Literatur, aber definitiv unterhaltsam. Ich fand die Story etwas simpel, gerade die Auflösung um Metias' Mord, aber ich mochte die Charaktere sehr und das Buch hat ein super Tempo an den Tag gelegt, keine Zeit für Langeweile.
Werdet ihr den 2. Teil lesen?


message 3: by Sophia (new)

Sophia (persepony) | 15 comments Ich fand es auch ganz okay, vor allem unterhaltsam. Muss allerdings sagen, gegen Ende gefällt es mir nicht mehr so gut. Stimmt, die Geschichte war recht simpel, vor allem das Ende. Dass June in ihrem Verhältnis zur Regierung eine 180°-Wendung macht, ging mir etwas zu schnell. Sonst war das Tempo gut, man hat richtig gemerkt, wie der Anfang nur darauf hinarbeitet, dass die beiden sich begegnen. Die Skiz-Fights fand ich vor allem unterhaltsam :D
Mein Lieblingscharakter ist eindeutig Tess, die ja leider nicht mehr so sehr vorkam gegen Ende (es sei denn, ich hab was überlesen).
Glaube nicht, dass ich den 2. unbedingt lesen muss. Wenn er mir allerdings in die Hände fällt, dann natürlich?
Hat irgendwer verstanden, wie die Sektoren eingeteilt sind? Ich meine, meinem Verständnis nach haben wir da Los Angeles, und es ist in lauter Sektoren eingeteilt. Manche sind reicher, manche ärmer. Gibt es da ein Schema oder so?


Miss Bookiverse (missbookiverse) Mit der Aufteilung bin ich auch nicht so gut klar gekommen. Ich fand es total überflüssig, dass vor den Kapiteln immer mal Temeperatur, Uhrzeit und Sektor stand. Man hatte ja nicht mal eine Karte, das hat gar nicht so richtig was gebracht.
Allerdings ist die Website der Autorin echt nen Blick wert. Sie kann nämlich auch total gut zeichnen und hat eine Sketches der Charaktere online gestellt. Ich muss zugeben, ich fand es gar nicht so leicht mir Day vorzustellen, das hat da schon ein wenig geholfen ;D

Ich hätte gern mehr von Metias erfahren. Am Anfang kam er mir ziemlich taff vor, hatte erst gar nicht erwartet, dass er hinter den Kulissen so skeptisch ist.


message 5: by Sophia (new)

Sophia (persepony) | 15 comments Die Seite ist ja unglaublich! Was die sich für Mühe gegeben hat, auch mit den Trailern, die sie animiert hat (wenn ich das richtig verstanden hat).
Metias finde ich auch etwas sehr undurchsichtig. Man hätte vielleicht am Anfang noch etwas mehr durchblicken müssen, dass da etwas nicht stimmt. Und seine Hacker-Skills kamen auch nie vor, wurden nur immer erwähnt.


Miss Bookiverse (missbookiverse) Ich finde die Website auch beeindruckend. Sie hat sich so viel Mühe mit allem gegeben und es gibt richtig viel zu gucken, gerade im Vergleich zu Autorenwebsites, wo sogar nur "coming soon" steht ;D Und dann kann sie auch einfach irgendwie ALLES und hat so viele Projekte. Wow.


message 7: by Sophia (new)

Sophia (persepony) | 15 comments Legend als Film würde mich sehr interessieren generell. Ich glaube, da kann man noch um einiges mehr ins Detail gehen und es wäre sicher spannend... und das Cast :D


Miss Bookiverse (missbookiverse) Die Filmrechte sind ja schon vergeben. Bin gespannt, wie lang es dauert bis wir da was Richtiges zu sehen bekommen.
Ich wette das mit den Schauspielern versauen sie total und besetzen die einfach mit Standardgesichtern :/


message 9: by Sophia (new)

Sophia (persepony) | 15 comments Vermutlich... trotzdem gespannt, vor allem auf Thomas... habe ihn mir (vermutlich wegen dem Namen wie Rob James-Collier / Thomas aus Downton Abbey vorgestellt ^^


message 10: by Enni (last edited Mar 10, 2012 05:37AM) (new)

Enni So, jetzt bin ich auch fertig. Ich fand die Geschichte zwar nicht schlecht und werde vermutlich auch den nächsten Teil lesen aber total begeistert war ich nicht davon. Vielleicht hatte ich eine Überdosis dystopian ya novels in letzter Zeit. Die Handlung war spannend aber irgendwie hat mit etwas mehr Hintergrund zu der Geschichte gefehlt. Hätte auch gerne mehr von Metias erfahren.

Die Webseite der Autorin muss ja toll sein wenn ich alle so davon schwärmt. Muss ich gleich mal nach suchen ;o)


message 11: by Miss Bookiverse (new)

Miss Bookiverse (missbookiverse) In letzter Zeit herrscht ja wirklich die totale YA dystopia Flut, da ist man schnell übersättigt, aber ich finde Legend spielt da noch im vorderen Drittel mit. Es gibt viel schlechtere Umsetzungen ;)


message 12: by Enni (new)

Enni Glaube ich sofort!! :o) Mal schauen was uns der zweite Teil so bringt.


message 13: by Atani (new)

Atani Eine Ewigkeit hats gedauert und man glaube es kaum, aber ich habe das Buch soeben beendet. Leider hat es mir insgesamt nicht so gut gefallen, die Story war zwar ganz nett, aber mir fehlt ehrlich gesagt ein wenig die Tiefe bei den einzelnen Charakteren. Sie sind einfach ein wenig zu perfekt und irgendwie nichtssagend. Und ich glaub ich hab die Dystopien in letzter Zeit auch etwas über. Im Großen und Ganzen passiert ja doch immer das Gleiche. *seufz* Nunja ;)


back to top