German reading circle discussion

15 views
The Host [Dec 2012] > Part 2 [Kap. 13-24]

Comments Showing 1-15 of 15 (15 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Crini (new)

Crini ...


message 2: by Crini (new)

Crini 'Bestimmt' bis 'Geduldet'


message 3: by Tessa (new)

Tessa (himmelhoch) Es les es ja schon zum zweiten Mal. Und zum zweiten Mal bin ich ein bisschen in Ian verliebt..


Frau Nightingale (nightingale78) | 13 comments Ich bin nun im zweiten Teil angekommen. Wanderer und Melanie sind in der geheimen Hoehle. Es gefällt mir immer besser.


message 5: by Tascha (new)

Tascha (misskattiec) | 29 comments Ich LIEBE Jamie!!! Und Ian ist auch so toll! :) Aber Wanderer ist mir noch ein bisschen zu naiv. :D
Mir gefällt die Idee des Höhlensystems. Und ich finds toll das Wanderer merkt das Ian und Doc sie nun auch beschützen und (teilweise) mögen. Allerdings besorgt mich der Gedanke, was passieren wird wenn Jared wieder kommt.


Frau Nightingale (nightingale78) | 13 comments Habe gerade das letzte Kapitel des 2. Teils beendet. Jamie ist so unglaublich suess. Musste natürlich ein paar Tränen verdrücken. Jeb traue ich irgendwie noch immer nicht so.

Und bei Jared geht's mir wie Tascha. Bin gespannt, wie es bei seiner Rückkehr wird. Bisher ist mein Eindruck von ihm eher schlecht.

Wanda ist super. Ihre Unsicherheit und Ängste kann ich oftmals nachempfinden und sie tut mir auch leid.

Also, weiter in den 3. Teil...


message 7: by Yvo (new)

Yvo (aliesa) | 8 comments Ich beginne, Wanda mehr zu mögen und auch Ian find ich super. Allerdings stört mich Jared. Ich weiß nicht, wie da große Liebe aufkommen soll...


message 8: by Crini (new)

Crini Ich vermisse ja Mel ein wenig. Hab da etwas die Befürchtung dass die Geschichte nicht so verlaufen wird, wie ich das gerne hätte :D
Aber Jamie ist toll.
Jared mag ich auch. Ich glaub ich wäre da genauso drauf wie er,wenn da plötzlich jemand anders im Körper der Person steckt, die ich liebe. Bei nem 14-Jähirgen Bruder ist das irgendwie noch was anderes. Warte jetzt auch schon SEHR gespannt, was passiert, wenn Jared zurück kommt :D


message 9: by Eva (new)

Eva (evaisabel) Ich weiß gar nicht, was ihr gegen Jared habt - ich kann ihn total verstehen, er denkt, dass seine große Liebe tot ist und jetzt ist da dauernd ihr Körper in der Nähe, der vom "Feind" bewohnt wird. Wenn er merkt, dass Mel noch da ist, wird das bestimmt anders ... (Verdammt, wieso weiß ich nichts mehr von dem Buch? Nur das Ende natürlich noch, typisch).
Schade, dass Mel jetzt nicht mehr so präsent war, ich mag sie lieber als Wanda - Wanda ist mir nämlich oft zu passiv und negativ. So langsam könnte sie ihre Angst auch mal ablegen, schließlich lebt sie ja noch?

Jamie .... Hach, Jamie. Süß. Wie lieb er einfach ist, wie leicht er Wanda akzeptiert hat ... Vielleicht hilft er dann ja Jared, sie ebenfalls zu akzeptieren :)


message 10: by Yvo (new)

Yvo (aliesa) | 8 comments Jared ist einfach zu wenig da, um gemocht zu werden. Wenn er da ist, will er Mel/Wanda umbringen... das machts jetzt nicht unbedingt einfacher, ihn zu mögen^^


message 11: by Frau Nightingale (new)

Frau Nightingale (nightingale78) | 13 comments @Yvo Genau. Er hat sich nicht wirklich die Mühe gemacht, irgendwas zu verstehen. Ganz im Gegenteil.


message 12: by Eva (new)

Eva (evaisabel) Okayy .... Versteh euch ja. Aber ihn halt auch ;) Ich mag ihn^^ (Aber Ian noch lieber, ist ja auch präsenter)


message 13: by Ellie (new)

Ellie Loredan (ellieloredan) | 102 comments Supi, endlich ist das Ganze mal etwas interessanter geworden. Diese Höhlen sind wirklich klasse und ich bin froh dass es jetzt auch andere Charas gibt, mit denen interagiert werden kann. Allerdings würde ich gerne mehr über die anderen Menschen erfahren. In der Hinsicht bin ich immer schrecklich neugierig. Ich hoffe da kommt noch ein bisschen was.

Ich bin aber auch enttäuscht, dass Mel so total in den Hintergrund rückt. Gerad da sie jetzt genau da ist wo sie hin wollte und endlich zumindest Jamie wieder hat (der ja wirklich soooo süß ist), habe ich erwartet, dass sie sich zumindest ein bisschen mehr mit Wanda anlegt. Mittlerwil bin ich aber schon so misstrauisch wie Wanda wenn es um die anderen Menschen geht. So ganz vertraue ich da niemandem. Und ich bin schon so gespannt wie das mit Jared weiter gehen wird. Ich kann seinen Zwiespalt ja sehr gut verstehen. Zwar glaubt er dass Mel weg ist, aber da er sie immer noch sieht fällt es ihm schwer sich klar zu werden was er eigentlich will.


message 14: by Crini (last edited Dec 27, 2012 08:02AM) (new)

Crini Sandy wrote: "@Yvo Genau. Er hat sich nicht wirklich die Mühe gemacht, irgendwas zu verstehen. Ganz im Gegenteil."

Würdest du dir denn noch die Mühe machen wollen, jemanden kennen zu lernen/versuchen zu verstehen, der mit dafür verantwortlich ist, dass du fast alles verloren hast, was dir wertvoll ist und wegen derer du jetzt nur noch in einer Höhle leben kannst, in ständiger Angst um dein Leben?

Wanda gehört ja nun mal zu denen, die die Welt an sich gerissen haben und sich einfach mal die Körper der Menschen zum Eigen gemacht haben und die Nutzlosen umgebracht haben. Ich finde es da eher sehr bedenklich, dass sie so einfach mit genommen wurde :D


message 15: by Frau Nightingale (new)

Frau Nightingale (nightingale78) | 13 comments @Crini Natürlich würde ich nicht das Vertrauen in der Form haben. Ich verstehe auch, dass all das mit den Familien, Verwandten und Freunden geschehen ist und der Schmerz entsprechend tief sitzt.
Jedoch habe das als Gefühl nicht übermittelt bekommen. All diese Emotionen, die du geschildert hast, sind bei mir nicht rübergekommen. Meyer ist es nicht gelungen, die tiefe Bindung zwischen Mel und Jared an mich weiterzugeben. Mir ist auch Mel nicht sonderlich symphatisch, weil ich sie weitaus schlechte 'kenne' wie Wanda.


back to top