BookCircle - Gemeinsam lesen! discussion

165 views
SCHNEE WIE ASCHE > #1 - Kapitel 1 bis 6 (S. 7 - 92)

Comments Showing 1-39 of 39 (39 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Laura (new)

Laura Evlolle (evlolle) | 123 comments Mod
:)


message 2: by Lauralaqu (new)

Lauralaqu | 4 comments Hab jetzt das 6. Kapitel beendet und bis jetzt gefällt mir die Story ziemlich gut, Meira ist mir jetzt schon super sympathisch und ich bin gespannt was sie noch erleben wird und wie es mit Mather weitergeht :)


message 3: by Nicola (new)

Nicola (blackwhitered) | 1 comments Die ersten sechs Kapitel haben mir schon mal sehr gut gefallen. Zwar gab es anfangs ein paar Momente in denen ich leicht verwirrt war, aber das hat sich schnell gelegt. :-) Meira ist mir sehr sympathisch, umso toller finde ich die Perspektive, aus der das Buch geschrieben ist. Bisher ist es sehr bildhaft und flüssig geschrieben. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. :-)


message 4: by Tabalus (new)

Tabalus Ich bin mir noch nicht sicher, was ich von dem Buch halten soll. Ich find's bis jetzt nicht schlecht, aber leider auch nicht super toll =/ Es lässt sich aber schon mal schnell lesen.
Mal gucken was da noch so kommt.


message 5: by xmekalux (new)

xmekalux | 75 comments Mir gefällt es nicht so gut. Ich finde Meira mit ihren Kick-Ass-Sprüchen etwas merkwürdig, wenn ich ehrlich bin. Auch die anderen Charaktere gefallen mir bis jetzt nicht besonders gut. Wenn sich noch herausstellt, dass Meira etwas "Besonderes" ist (z.B weibliche Erbin oder etwas ähnliches) finde ich die Geschichte echt etwas lahm :/
Aber vielleicht überrascht mich die Autorin auch noch positiv :)


message 6: by Tabalus (new)

Tabalus Xmekalux wrote: Wenn sich noch herausstellt, dass Meira etwas "Besonderes" ist (z.B weibliche Erbin oder etwas ähnliches) finde ich die Geschichte echt etwas lahm :/

Die Befürchtung hab ich leider auch...


message 7: by Katharina (new)

Katharina B (katha87) | 2 comments Ich glaube auch, dass Meira irgendwas besonderes ist.... deshalb hat sie Vllt diese erinnerungslücken... Ich komme ehrlich gesagt nur schwer in die Geschichte rein- hab mich aber so darauf gefreut :-( noch dazu stolpere ich immer wieder über die Zeit, in der das Buch geschrieben ist- ich hab in letzter Zeit irgendwie nur Bücher gelesen, die im Präteritum geschrieben sind...


message 8: by BeautyBooks82 (new)

BeautyBooks82 | 25 comments Die ersten Kapitel fand ich sehr verwirrend und auch irgendwie langweilig. Aber der Schreibstil rettet es und man kommt gut durch. Und so langsam kommt ja auch Tempo in die Geschichte. Ich bin gespannt.


message 9: by Annie (new)

Annie (literaturefreak) | 26 comments Ich habe das Buch zwar schon durch, aber ich muss auch zugeben, dass die ersten Kapitel etwas holprig waren und sich etwas gezogen haben. Danach wird es definitiv besser!


message 10: by Helena (new)

Helena | 9 comments Also ich muss leider zugeben das ich mir bis jetzt auch mehr erhofft hatte. Bislang finde ich das Meira eine total sympathische Protagonistin ist denn ich mag es total wenn Protagonisten so drauf sind wie sie. Was mir aber garnicht gefällt ist, dass es iwie bislang zu leicht vorher zu sehen ist, was passiert und das macht es ein bisschen langweilig. Aber mal abwarten Vil. Wird es ja tatsächlich noch besser. Es ist ja auch erst der Anfang ;-)


message 11: by Mel (new)

Mel | 6 comments Der Einstieg in die Geschichte fand ich etwas schwierig, ist aber wohl dem Thema zu schulden.
Die Charaktere sind symphatisch und die Autorin hat eine Interessante Welt geschaffen :)


message 12: by Mel (new)

Mel | 6 comments Den Einstieg natürlich :-P


message 13: by Luca (new)

Luca Cerrone (luc511) | 3 comments Hmm... also ich werd irgendwie nicht warm mit dem Buch... Ich bleib aber dran. Mal schauen, ob's besser wird.


message 14: by Svenja (new)

Svenja | 14 comments Die Idee mit den Königreichen finde ich total klasse und auch dass die Bewohner an die jeweilige Jahreszeit angepasst sind finde ich total super :) Allerdings hatte ich anfangs auch kleine Probleme mit der Geschichte und musste manche Sachen 2x lesen um sie wirklich zu verstehen. Aber ich denke das wird sich jetzt legen.

Kann zufällig jemand erklären was man genau unter einer "Magsignie" verstehen kann? Ich finde dazu keine passende Erklärung. :/


message 15: by Laura (new)

Laura (laurawss) | 21 comments Magsignien sind Gegenstände, die Magie enthalten, die der entsprechenden Herrscher eines Königreichs dann einsetzten kann. Wird aber alles noch erklärt:)


message 16: by Svenja (new)

Svenja | 14 comments Okay gut, danke schön! ;)


message 17: by Bettie (new)

Bettie | 5 comments Ich muss mich Tabalus,Xmekalux's Befürchtungen anschließen. Es kommt mir so vor, dass noch irgendwas "enthüllt" wird. Ich hoffe auch, dass die romantischen Aspekte nicht zu sehr aufgebaut werden...

Abgesehen davon finde ich es bis jetzt gut, spannend ist es und die Charaktere finde ich soweit auch gelungen :)


message 18: by Annie (new)

Annie (literaturefreak) | 26 comments Nochmal ein Funfact nebenbei ;) Wusstest ihr, dass das Gebilde auf dem Cover ein Chakram ist? Meine Freundin war total überrascht, als ich es ihr erzählt habe :D


message 19: by Laura (new)

Laura (laurawss) | 21 comments Ja ich wusste nicht was ein Chakram ist also hab ich es gegoogelt:)


message 20: by Laura (new)

Laura (laurawss) | 21 comments Ja ich wusste nicht was ein Chakram ist also hab ich es gegoogelt:)


message 21: by Sara (new)

Sara Bow (sarabow) | 19 comments Mod
Bisher finde ich es noch etwas verwirrend aber bin gespannt wie es weiter geht...


message 22: by Svenja (new)

Svenja | 14 comments Mejuka wrote: "Nochmal ein Funfact nebenbei ;) Wusstest ihr, dass das Gebilde auf dem Cover ein Chakram ist? Meine Freundin war total überrascht, als ich es ihr erzählt habe :D"

Okay.. Ich bin die ganze Zeit einfach davon ausgegangen, das sei das Medaillon. :D Dann ist das Cover ziemlich gelungen.


message 23: by Christelle (new)

Christelle | 60 comments Mod
Hmmm
Ich muss sagen dass ich die 92 Seiten sehr schnell gelesen habe ABER hauptsächlich weil ich viel Quergelesen habe, da manche Passagen mich gelangweilt haben
Es ist irgendwie alles zu glatt gelaufen AUCH wenn extra etwas vorgefallen ist, damit es nicht so gut läuft.
Ich wette auch, dass sie eine Erbin ist
Vielleicht sogar nur sie und der Typ (hab seinen Namen leider vergessen xD) gar nicht. Dass er vielleicht nur Ablenkung ist?
Mal schauen, ich hoffe dass es sich bessert. Ich mag es ja schon nicht wenn ewig lang keine Dialoge sind :D


message 24: by Christelle (new)

Christelle | 60 comments Mod
Hmmm
Ich muss sagen dass ich die 92 Seiten sehr schnell gelesen habe ABER hauptsächlich weil ich viel Quergelesen habe, da manche Passagen mich gelangweilt haben
Es ist irgendwie alles zu glatt gelaufen AUCH wenn extra etwas vorgefallen ist, damit es nicht so gut läuft.
Ich wette auch, dass sie eine Erbin ist
Vielleicht sogar nur sie und der Typ (hab seinen Namen leider vergessen xD) gar nicht. Dass er vielleicht nur Ablenkung ist?
Mal schauen, ich hoffe dass es sich bessert. Ich mag es ja schon nicht wenn ewig lang keine Dialoge sind :D


message 25: by Ann-Kristin (new)

Ann-Kristin (annili) | 7 comments Also ich bin ziemlich gut in die Geschichte und die Welt rein gekommen.
Ich habe auch die Theorie, dass Meira die Erbin ist und nicht Mather - für mich deutet irgendwie alles darauf hin ^^


message 26: by Ann-Kristin (new)

Ann-Kristin (annili) | 7 comments Ach und Chakram musste ich auch erstmal googeln und hab dann erstaunt festgestellt, dass es der Gegenstand auf dem Cover ist :D


message 27: by Carina (new)

Carina | 19 comments Eigentlich finde ich die Story bis jetzt ganz gut. Ich finde es nur ziemlich unnötig das Wort "Chakram" ständig kursiv zu drucken. Das macht die ganze Spannung kaputt.
Ist noch jemandem der Fehler auf Seite 47 aufgefallen? :D


message 28: by [deleted user] (new)

Ich finde diese Halbwegs-Liebesgeschichte mit Mather bisher nur doof. Es gibt allerdings auch einige spannende Stellen, die ich bisher echt gut finde. Der Schreibstil ist ganz gut aber so inhaltsmäßig ist da noch Luft nach oben.
Ich finde solche Geschichten irgendwie immer blöd, in denen sich ein Mädchen in einen Jungen verliebt und sich ihr ganzes Leben dann nur um diesen Typen dreht ... Hoffentlich wird es nicht so.


message 29: by [deleted user] (new)

Apropos Cover, ich dachte die ganze Zeit das wäre die Magsignie vorne drauf :o


message 30: by Franzi (new)

Franzi Bücherseelen (diebcherseelen) | 8 comments Habe gerade das 6. Kapitel beendet und bisher gefällt mir das Buch sehr gut. Bin mit großen Erwartungen an das Buch herangegangen, der Klappentext klang für mich wirklich nach einer sher guten Geschichte und bis jetzt werden diese Erwartungen erfüllt. Ich bin sehr gut reingekommen in die Geschichte, das Buch liest sich sehr gut, die Beschreibungen sind sehr bildhaft und die Handlung ist jetzt schon sehr spannend. Meira gefällt mir als Protagonistin sehr gut. Sie ist zwar etwas bockig, aber irgendwie finde ich das gerade so. Wer möchte schon einen perfekten Protagonisten? ;) Mather dagegen wirkt auf mich ein bisschen zu kindlich für jemanden, der einmal König werden soll, kann aber nicht genau sagen woran das liegt. Aber mal sehen, was er noch so leistet, vielleicht ändert sich meine Meinung zu ihm noch.
Ich freue mich schon darauf, weiterzulesen :)


message 31: by Franzi (new)

Franzi Bücherseelen (diebcherseelen) | 8 comments Carina wrote: "Eigentlich finde ich die Story bis jetzt ganz gut. Ich finde es nur ziemlich unnötig das Wort "Chakram" ständig kursiv zu drucken. Das macht die ganze Spannung kaputt.
Ist noch jemandem der Fehler ..."


Dieser Fehler.... hab dreimal nachgelesen und gezählt, um sicher zu gehen, dass ich nicht einfach nur doof bin :D :D


message 32: by Annie (new)

Annie (literaturefreak) | 26 comments Bin ich jetzt komplett doof oder warum finde ich den Fehler nicht? :D


message 33: by Laura (new)

Laura Evlolle (evlolle) | 123 comments Mod
Mir ist der Fehler auf Seite 47 auch aufgefallen. :D

Ich muss sagen, dass es mir bisher ganz mittelmäßig gefällt. Die Story an sich finde ich gut, aber noch etwas verwirrend.
Aber irgendwie ist der Schreibstil nicht so meins. Erst mal gefällt es mir nicht so gut, dass im Präsens erzählt wird und irgendwie schafft die Autorin es, dass selbst Szenen, in denen viel passiert, recht langweilig wirken.


message 34: by Carina (new)

Carina | 19 comments @Mejuka: "als sein Knurren in DREI Worten mündet..."Wir sind nicht allein""


message 35: by Laura (new)

Laura (laurawss) | 21 comments Oh ja das ist mir auch aufgefallen;D


message 36: by Annie (new)

Annie (literaturefreak) | 26 comments Achsoooo :D danke, ich bin einfach zu fail, um so etwas zu bemerken :'D


message 37: by Alexandra (new)

Alexandra | 37 comments Ok. Erster Abschnitt beendet und das Buch gefällt mir so lala. Die Grundidee ist gut, aber irgendwas fehlt, das mich jetzt wirklich begeistern und mitreisen könnte.


message 38: by Jessy (new)

Jessy MelodyofBooks (jessymelodyofbooks) | 23 comments Mod
Der Beginn, war etwas schleppend, aber die Geschichte kam dann nach und nach immer mehr ins rollen.
Ich kann mir das mit der Besonderheit von meira auch sehr gut vorstellen und bin schon gespannt was es schlussendlich ergibt :D
Ich liebe meira als Charakter und freu mich schon auf mehr.


message 39: by Maria (new)

Maria (kismet18) | 42 comments Die ganze Welt und die Königreiche sind an sich eine tolle Idee und supee Kulisse :) Das ganze lässt sich auch schnell lesen, wobei mich der Präsens-Schreibstil auch nicht so vom Hocker haut. Die Protagonistin mag ich bis jetzt ehrlich gesagt auch noch nicht so besonders.. mal schauen ob das noch was wird :D Danke für die Info mit dem Cover, ich finds auch total gelungen :)


back to top