BookCircle - Gemeinsam lesen! discussion

Panic (Panic, #1)
This topic is about Panic
75 views
PANIC > #4 - Bis Seite 259 (einschließlich 3. August)

Comments Showing 1-10 of 10 (10 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

Laura Evlolle (evlolle) | 123 comments Mod
:)


Alexandra | 37 comments Ok. Also es wird von Seite zu Seite spannender. Vor allem die Verstrickungen, die die Charaktere unter sich "durchmachen", finde ich sehr interessant.
Bin mal gespannt, on man noch genaueres über Bishops Beweggründe erfährt. Nur des Geldes wegen wäre mir zu billig. Da muss noch etwas besser kommen.

Dodge fängt langsam an einer meiner Lieblingscharaktere zu werden. Irgendwie ist er die Person, die den anderen emotional zur Seite steht und sie unterstützt. Zumindest ist es bei Heather und Bishop der Fall und das obwohl er ganz neu in diese Gruppe kam.

Mal sehen, wie es weiter geht.


Nadjab | 11 comments Wow, ich hätte nicht erwartet, dass Bishop an Panic irgendwie beteiligt ist, aber vielleicht ist er einer der beiden Juroren. Ich glaube erhlich gesagt, dass er etwas für Heather empfindet und Vivian nur aus Frust bei ihm war.
Ich hoffe Heather ist nicht in Schwierigkeiten. Sie tut mir ja ein wenig leid, dass sie so alleine ist. Ich hoffe nur sie gewinnt ehrlich gesagt.


Nils | 12 comments Die letzten paar Seiten von diesem Abschnitt fande ich echt richtig Spannend und ich freue mich schon darauf weiter zu lesen. Ich hoffe das es so Spannend weiter geht.
Vlt. ist ja auch Vivian die zweite Punktrichterin?!??!


message 5: by O.thello (last edited Feb 07, 2015 11:15AM) (new)

O.thello Das mit Vivian als zweite Punktrichterin hatte ich auch überlegt. Die ganze Situation als Heather zu Bishop nach Hause kam, um ihr Hand zu holen, war auf jeden Fall sehr merkwürdig.
Das mit Bishop hat man irgendwie dann doch leicht kommen sehen, da Dodge ja immer wieder Verdachtsmomente im Verlauf des Buches geäußert hat. War für mich dadurch dann leider nicht mehr ganz so überraschend.
Jetzt versteht man auch, warum Bishop nicht auf den Kuss von Heather eingegangen ist .. immerhin ist ja eine andere Teilnehmerin früher rausgeschmissen worden, weil sie angeblich mit einem Punkterichter geschlafen hat. Vielleicht wollte Bishop Heather davor bewahren ? Obwohl er ja eigentlich nicht will, dass Heather weiter spielt, mh.
Mal schauen, wie das Ganze jetzt noch endet und ob überhaupt in diesem Band schon ein Gewinner dabei ist oder der erst in den kommenden Bänden "gekührt" wird.
Bleibt auf jeden Fall spannend. :)

Mittlerweile bin ich übrigens im Buch drin und habe mich an den Schreibstil gewöhnt. Hat aber echt eine Weile gedauert, leider. :/


bookspumpkin | 8 comments Ich mag Nat nach wie vor nicht. Bishop hingegen ist mein Liebling in diesem Buch, weil er mir als einziger wirklich sympathisch ist. Ich glaube auch, dass er etwas für Heather empfindet, auch wenn er den Kuss nicht erwidert hat.
Der Schreibstil gefällt mir immer noch aber so richtig packen kann mich das Buch leider nicht.
Bin trotzdem gespannt, wie es weitergeht und wer Panic gewinnt ;)


message 7: by [deleted user] (new)

Ich wusste es! Ich wusste es! Ich wusste es! Bishop. ... Oh man, wie geht es jetzt weiter?
Dodge ist mir mittlerweile nicht mehr so sympathisch, aber ich kann ihn doch irgendwie verstehen. Ich bin froh für ihn, dass er seine Einzelprüfung nicht abhalten muss - wie sieht das bloß mit Heathers Prüfung aus? Ich habe irgendwie Angst um sie :0
.. auch, was jetzt mit ihr und Lily passiert :o
Muss weiterlesen!


Maria (kismet18) | 42 comments Oh man das war aber offensichtlich, dass Bishop einer der Punktrichter ist.. wäre besser gewesen wenn vorher keine Hinweise darauf gewesen wären und das total überraschend gekommen wäre :) Ich denke mit Vivian hat er nichts gehabt, sondern sie ist vllt. auch Punktrichterin oder hängt eben irgendwie mit drin. Wie sich die einzelnen Charaktere entwickeln finde ich wirklich krass.


Josi (joyxd) | 44 comments Ich denke auch wie die Meisten dass Vivian eine Punkterichterin ist ich hoffe es zumindest für Heather.. Sie tut mir grade echt übel leid weil bei ihr alles schief läuft :/
ich habe gar nicht dran gedacht dass Bishop deswegen den Kuss nicht erwidert hat aber jetzt mach das alles Sinn :D das alles ist also sowas wie ein riesiges Missverständnis was sich hoffentlich noch als solches aufklären wird :D

Ich fand aber Nats Geschichte auch nicht ohne.. klar war sie sehr naiv und es war sehr dumm dass sie mit diesem Kevin geschlafen hat aber trotzdem tut sie mir leid.. ich schätze sie hat das getan weil sie so verzweifelt ist dass das mit Panic nicht klappt und jetzt schämt sie sich sicher dafür..


Bücherwunder (Bcherwunder) | 6 comments War irgendwann wirklich ziemlich klar, dass Bishop ein Punktrichter ist. Ich denke auch, dass er nach dem Kuss mit Heather aufgrund von Schuldgefühlen so reagiert hat (immerhin hätte er sie fast umgebracht!)
Trotz der Vorhersehbarkeit dieses Punkts find ich es grade ziemlich spannend ...


back to top