Buchreihen Challenge 2022 discussion

24 views
ALT > DieLesende 2.0

Comments Showing 1-35 of 35 (35 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Vanessa (bookfairy95) (last edited Sep 22, 2020 06:00AM) (new)

Vanessa (bookfairy95) (bookfairy95) | 695 comments Mod
Punkte: 124 (nicht eingetragene Bücher aus 1.0 schon mitgezählt)
Bücher gelesen: 64 (s.o.)
Geburtsmonat: Dezember
Farbe: Grün
Initialien: D S

Reihenbuchaufgaben:
1. Lies ein Buch mit mehr als 300 Seiten (1 Pkt)
2. Lies ein Buch mit mehr als 400 Seiten (1 Pkt)
3. Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten (1 Pkt)
4. Lies den ersten Band einer Reihe (1 Pkt)
5. Lies den letzten Band einer Reihe (1 Pkt)
6. Lies ein Buch welches 2018 erschienen ist (1 Pkt)
7. Lies ein Buch welches 2019 erschienen ist (1 Pkt)
8. Lies ein Buch welches 2020 erschienen ist (1 Pkt)
9. Lies ein Buch bei der du dich mit der Protagonistin identifizieren kannst (Name, Beruf, Alter, Hobbys etc.) (3 Pkt)
10. Stapel alle deine roten Bücher, nimm das 7 von oben und lies es (2 Pkt)
11. Such dir einen anderen Teilnehmer aus, der dir eine Aufgabe stellt (3 Pkt)
12. Lies ein Buch aus einer Reihe, welche aus mehr als 3 Teilen besteht (2 Pkt) Besuch aus der Zukunft (Angels Unlimited, #3) by Annie Dalton Kurzmeinung
13. Lies ein Buch welches in deinem Geburtsmonat erschienen ist (3 Pkt)
14. Lies ein Buch bei dem keine Liebesgeschichte vorkommt (3 Pkt) Ein himmlischer Auftrag (Angels Unlimited, #1) by Annie Dalton Kurzmeinung
15. Lies ein Buch bei dem die Farbe grün auf dem Cover überwiegt (2 Pkt) Die Rückkehr (Centro-Trilogie, #2) by Katharina Groth Kurzmeinung
16. Lies ein Buch dessen Titel mit dem Anfangsbuchstaben deines Namens beginnt. (2 Pkt)
17. Lies ein Buch dessen Autor (Nachname) mit dem Anfangsbuchstaben deines Nachnamens beginnt (3 Pkt)
18. Lies eine Neuerscheinung (aus dem jeweiligen Monat) (3 Pkt)
19. Nimm an einer unserer großen Leserunden teil (3 Pkt)
20. Lies ein Buch welches eher unbekannt ist (2 Pkt)
21. Lies ein sehr gehyptes Buch (1 Pkt) Dornen und Rosen (Das Reich der sieben Höfe, #1) by Sarah J. Maas Kurzmeinung
22. Lass dir von einem Freund/Familienmitglied ein Buch aussuchen (2 Pkt)
23. Lies ein Buch welches du dir aus der Buchhandlung gekauft hast (2 Pkt)
24. Lies ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht (3 Pkt)
25. Lies ein Buch welches schon ein anderer Teilnehmer der Challenge gelesen und in seine Challengeseite eingefügt hat (Muss in 2020 gepostet worden sein) (2 Pkt)


Einzelband:
1. Lies ein Buch mit mehr als 300 Seiten (1 Pkt)
2. Lies ein Buch mit mehr als 400 Seiten (1 Pkt)
3. Lies ein Hardcover (1 Pkt)
4. Lies das Buch mit dem schönsten Cover in deinem Bücherregal (1 Pkt)
5. Lies ein Buch in dem es nichts magisches gibt (2 Pkt)
6. Lies ein Buch mit schwarzer Schrift auf dem Cover (2 Pkt)
7. Lies ein Buch für welches du weniger als 10€ ausgegeben hast (1 Pkt)
8. Lies ein Buch welches nicht in den USA spielt (2 Pkt)
9. Lies ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Erde, Luft) (Luft und Erde müsste hier schon deutlich z.B als Element dargestellt sein) (2 Pkt) Die Ritter Der vierzig Inseln by Sergei Lukyanenko Kurzmeinung
10. Lies ein Buch auf dessen Cover ein Schmuckstück zu sehen ist (3 Pkt)


Einzelband/Reihenbuch:
1. Lies ein "besonderes" Buch z.B farbiger Buchschnitt, Schmuckausgabe, Jubiläumsausgabe (3 Pkt)
2. Suche 5 Bücher aus deinem Regal zusammen und stelle sie in dem Thema in der Gruppe vor. Was die Mehrheit der Gruppe sagt wird dann gelesen (1 Pkt)
3. Lass das Los entscheiden welches Buch du als nächstes lesen sollst (2 Pkt)
4. Zähl von deinem Bücherregal 5 Fächer ab, in dem Fach nimmst du das 3 Buch von links (2 Pkt)
5. Lies ein Buch das vor 10 Jahren erschienen ist (also höchstens eins von 2010) (3 Pkt) Einsatz in London (Angels Unlimited, #2) by Annie Dalton Kurzmeinung

Jahresaufgaben:
Beende ein Buch der Farbe Grün

Selbstversorgung auf kleinstem Raum (Kurzmeinung)
EPIC – Die Verlorenen (EPIC #2) by Evelyne Aschwanden (Kurzmeinung)


Beende eine Reihe
Die Krone (The Selection, #5) by Kiera Cass (Kurzmeinung)
Das siebte Element (Voyagers #6) by Wendy Mass (Kurzmeinung)
Krüppelkönig (Der Löwe im Feuer #2) by A.G. Stoll (Kurzmeinung)
Secrets - Ich gebe nicht auf (Glitch, #3) by Heather Anastasiu (Kurzmeinung)
Das dunkle Spiel - Die Entscheidung by L.J. Smith (Kurzmeinung)
Im Zeichen der Zukunft (Nachtsonne, #3) by Laura Newman (Kurzmeinung)
EPIC – Die Rückkehr (EPIC #3) by Evelyne Aschwanden (Kurzmeinung)
Buch der Engel (Angelussaga, #3) by Marah Woolf (Kurzmeinung)
Anyone Dies in Paradise (ADIP, #2) by Laura Newman (Kurzmeinung)



Monatsaufgaben
Januar:
Lies den ersten Band einer Reihe Die Welt wird brennen (Ophelia Scale, #1) by Lena Kiefer (Kurzmeinung)

Februar:
Lies ein Buch in dem der Protagonist kein Mensch ist Mariella Meermädchen 1 - Die verzauberte Muschel by Sue Mongredien (Kurzmeinung)

Mai:
Lies ein Buch in dem die Hauptfigur ein enges Verhältnis zu seinen/ ihren Eltern hat Die Perfekten (Rain & Lark, #1) by Caroline Brinkmann (Kurzmeinung)

Juni:
Lies ein Buch, das am Meer spielt. (Oder der Protagonist macht Urlaub am Meer. Allerdings nicht nur ein Kapitel lang Soul Beach - Frostiges Paradies (Soul, #1) by Kate Harrison (Kurzmeinung)

Juli:
Lies ein Buch, das in den Sommermonaten spielt. (Juni, Juli, August) In der heißen Sonnenglut (Kommissar John Benthien Jahreszeiten, #1) by Nina Ohlandt (Kurzmeinung)

August:
Lies ein Buch in dessen Titel das Wort "Feuer" vorkommt Dunkles Feuer by David Kenlock (Kurzmeinung)


September:
Ein Buch mit Herbstfarben
In der Tiefe (Centro-Trilogie, #1) by Katharina Groth Kurzmeinung


message 2: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Und weiter geht es mit den Aufgaben:

Einzelband
9. Lies ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Erde, Luft) (Luft und Erde müsste hier schon deutlich z.B als Element dargestellt sein) Die Ritter Der vierzig Inseln by Sergei Lukyanenko

Die Ritter Der vierzig Inseln:

Dieses Buch lässt mich mit vielerlei Fragezeichen zurück. Das Ende kam für mich total abrupt und fühlte sich an, als fehle noch ein Kapitel.
Die Welt ist gut beschrieben, doch hätte ich mir im Buchdeckel eine Übersichtskarte gewünscht, um den ein oder anderen Verlauf noch besser verfolgen zu können.
Die Sprache ist einerseits sehr einfach gehalten, doch andererseits mit überraschend gesteltzten und absolut veralteten Begriffen gespickt. Da die Story aus der Sicht des 14-jährigen Dima geschrieben ist, wirken einige Passagen nicht authentisch, da sich kein 14-jähriger so ausdrücken würde. Entweder ist es eine sehr schlechte Übersetzung oder aber der Autor hat den Umstand nicht bedacht, dass trotz aller philosophischen Gedankengänge, die Wortwahl nicht altersentsprechend ist.
Die Botschaft, die hinter der Geschichte steht, ist zwar bei mir angekommen, jedoch lässt mich die Auflösung recht unzufrieden zurück. Da hätte ich mir mehr gewünscht, mehr Erklärung, mehr Hintergrund. Für mich ist der nicht vorhandene Epilog ein großes Manko. Schade.


message 3: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Reihenbuchaufgaben:

14. Lies ein Buch bei dem keine Liebesgeschichte vorkommt Ein himmlischer Auftrag (Angels Unlimited, #1) by Annie Dalton

Ein himmlischer Auftrag:

Ein schönes Wohlfühlbuch für Zwischendurch. Der Schreibstil ist leicht gehalten und die Story sehr flüssig zu lesen. Die Protagonisten ist anfangs zwar eher nicht sympathisch, aber man spürt schnell, dass sie dennoch das Herz am rechten Fleck hat. Der Weltenaufbau ist zwar sehr kitschig, aber dennoch irgendwie süß. Die unterschiedlichen Arten von Engeln sind anfangs etwas verwirrend und es braucht ein wenig, um den wirren Gedanken der Protagonistin zu folgen;.zumal man als Leser nur den Kenntnisstand der Protagonistin hat, welche nicht unbemüht ist, sich mehr Wissen als unbedingt nötig anzueignen. Das Buch macht definitiv Lust auf mehr Geschichten aus dem Reich und der Arbeit der Engel.

21. Lies ein sehr gehyptes Buch Dornen und Rosen (Das Reich der sieben Höfe, #1) by Sarah J. Maas

Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen:

Nun habe ich mich doch mal dazu aufgerafft und mir den ersten Band dieser Reihe geschnappt. Was soll ich sagen?! Ich war doch wirklich positiv überrascht. An nur einem Tag bin ich durch diese Geschichte geflogen. Der Schreibstil hat mich absolut abgeholt. Ich bin komplett in diese Welt eingetaucht, bin mit der Protagonistin durch den Wald geschlichen, habe gelauscht, gejagt und geforen. Der Anfang war einfach grandios. Da ich kein Fan von Romanzen und auch kein Fan von allzu geschwurbelten Formulierungen bin, konnte ich bei der Thematik der Malerei und den Empfindungen dazu, sowie bei den kitschigen Stellen zwar nicht mehr mitfühlen, aber ich mochte die Story trotzdem. Mir gefiel es, wie sich auch so manch Nebencharakter weiterentwickelt hat. Ich bin gespannt, wem von den ganzen Charakteren noch weitere Beachtung in den Folgebänden geschenkt werden wird.


Vanessa (bookfairy95) (bookfairy95) | 695 comments Mod
Ist aktualisiert :)


message 5: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Monatsaufgabe September

Lies ein Buch dessen Cover Herbstfarben hat.In der Tiefe (Centro-Trilogie, #1) by Katharina Groth


In der Tiefe (Centro-Trilogie, Band 1):

Die Story war für mein Empfinden teilweise sehr hektisch und wirr erzählt; dann streckenweise wieder sehr langatmig. Die Geschichte nimmt mehrere Wendungen. Dadurch erscheint es jedoch, als hätte die Autorin sich während des Schreibens umentschieden, was genau geschehen soll und worauf der Fokus liegen soll. Die Wandlung, die die Protagonistin in diesem ersten Band der Trilogie durchläuft, ist teils sehr absurd und teils einfach nur merkwürdig beschrieben, so dass es auf mich nervig und auch unlogisch wirkte. Erst zum Ende des Buches wurden diese Logikbrüche und Merkwürdigkeiten ein wenig näher erläutert, so dass es ein runderes Bild ergab. Der männliche Hauptcharakter soll wahrscheinlich mysteriös und verführerisch geheimnisvoll und somit interessanter erscheinen. Auf mich wirkte er bzw. sein Verhalten jedoch wirr und auch leider etwas dümmlich. Zum Ende wurde ein neuer Aspekt in die Geschichte eingebracht, der mich doch neugierig genug macht, um den nächsten Teil lesen zu wollen. Wäre dieser Aspekt nicht aufgetaucht, hätte ich die Reihe abgebrochen.


message 6: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Reihenbuchaufgaben

15. Lies ein Buch bei dem die Farbe grün auf dem Cover überwiegt Die Rückkehr (Centro-Trilogie, #2) by Katharina Groth

Die Rückkehr - Centro , Band 2:

Der zweite Teil beginnt zunächst rasant und spannend. Man hat als Leser das Gefühl, dass nun endlich die eigentliche Handlung beginnt. Doch leider ist die Freude nur von kurzer Dauer. Es geschehen so viele Wendungen, dass einem der Spass am Lesen vergeht. Die Autorin hat einfach viel zu viel gewollt und manche Dinge wie aus dem Nichts in die Story hineingeworfen. Zudem erscheinen manch wesentliche Informationen "unterwegs" vergessen worden zu sein. Diese wurden dann nachträglich und leider auch nur sehr beiläufig erwähnt. Da hätte ich mir an der ein oder anderen Stelle mehr Zeit mit ausführlichere Schilderungen gewünscht.
Die Schriftgröße und die Zeilenabstände im Ebook varieren zwischenzeitlich recht stark, was einen sehr unruhigen Eindruck entstehen lässt. Zudem gab es relativ viele Rechtschreibfehler. Da hätte besser lektoriert werden müssen.
Die wirre Liebesgeschichte und die häufigen Wendungen nervten mich irgendwann nur noch. Mich interessiert es leider nicht mehr, wie die Geschichte ausgeht. Daher werde ich die Reihe an dieser Stelle abbrechen.


message 7: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 5. Lies ein Buch das vor 10 Jahren erschienen ist Einsatz in London (Angels Unlimited, #2) by Annie Dalton

Engel & Co - Einsatz in London:

Die Autorin versteht es, die Leserschaft sofort in die Geschichte zu holen. Der Schreibstil ist so lebendig und humorvoll, dass auch die traurigen Szenen unterhaltsam sind. Alle Charaktere sind so plastisch beschrieben, dass man sich ein sehr gutes und umfassendes Bild vom Geschehen machen kann. Die Weiterentwicklung der Protagonistin ist deutlich erkennbar, ohne dass hierauf der Fokus gelegt wurde. Die Reihe ist zwar für ein deutlich jüngeres Publikum geschrieben, doch würde ich diese Bücher immer auch Erwachsenen empfehlen, die sich für Engel und deren Aufgaben begeistern können.


message 8: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Reihenbuchaufgaben:

12. Lies ein Buch aus einer Reihe, welche aus mehr als 3 Teilen besteht Besuch aus der Zukunft (Angels Unlimited, #3) by Annie Dalton

Engel & Co - Besuch aus der Zukunft:

Eine neue spannende Mission erwartet Lisa, Lola und Ruben sowie die anderen Praktikanten-Engel. Der Schreibstil ist gewohnt locker und flüssig. Die Geschichten sind sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet. Die Protagonistin entwickelt sich stetig weiter. Jedoch zeigt sie auch immer mal wieder Verhaltensweisen wie zu ihren Lebzeiten. Das macht den "Reifungsprozess" noch authentischer. Ich bin gespannt auf den nächsten Band.


Vanessa (bookfairy95) (bookfairy95) | 695 comments Mod
aktualisiert


Booksandtheirworld | 1779 comments Mod
Vanessa (bookfairy95) wrote: "aktualisiert"

Hab die 1.0 Challenge auch fertig aktualisiert ;)


message 11: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Dankeschön Ihr Lieben :)


message 12: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Weitere drei Aufgaben sind erledigt. :)

3. Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten Flammen und Finsternis (Das Reich der sieben Höfe, #2) by Sarah J. Maas

Und wieder einmal bin ich komplett in die Geschichte eingetaucht. Sarah J. Maas versteht es, den Leser in den Bann zu ziehen. Obwohl ich ja absolut keine Romanzen mag und oftmals einfach nur noch genervt mit den Augen rolle, wenn mal wieder richtig kitschig rumgesülzt wird, muss ich zugeben, dass mir das in diesem Buch nicht passiert ist. Noch immer bin ich kein Romanzen-Fan, aber ich war tatsächlich sehr ergriffen von den Geschehnissen zum Ende des Buches. Da musste ich ein paar mal hart schlucken. Insgesamt hat mir die Entwicklung der Charaktere und die Wendung der Story so sehr zugesagt, dass ich sogar 5 Sterne vergeben habe. Ich freue mich schon auf den dritten Teil.

4. Lies den ersten Band einer Reihe Im Licht der Sterne (Three Sisters Island, #1) by Nora Roberts

Hätte ich nicht den englischen Klappentext gelesen, hätte ich nicht zu diesem Buch gegriffen. Mir ist es ein Rätsel, warum auf dem deutschen Klappentext eine wesentliche Information fehlt; nämlich die, dass es sich um (view spoiler)
Insgesamt war meine Anspruchshaltung an dieses Buch nicht sonderlich hoch, da ich bereits ein Buch von Nora Roberts abgebrochen hatte. Mit dem Wissen, dass mich höchstwahrscheinlich eine Geschichte erwartet, die nach Baukastensystem konstruiert und mit Klischees garniert ist, war ich für das Kommende gewappnet. Nach wie vor bin ich absolut kein Fan von Romanzen, jedoch hatte mich der andere Aspekt des Buches (siehe Spoiler) gereizt. Insgesamt war es für mich eine seichte und doch solide Unterhaltung, die sich nebenbei gut konsumieren lies. Daher werde ich auch die anderen Teile dieser Trilogie lesen.


6. Lies ein Buch welches 2018 erschienen ist [bookcover:Sterne und Schwerter|36665482]
Und wieder bin ich komplett in die Welt um Feyre eingetaucht. Die Autorin hat es erneut geschafft, mich komplett gefangen zu nehmen. Ich habe das Lesen als sehr intensiv empfunden und war ein Teil des Geschehens. Die Charaktere sind so lebendig beschrieben und die Umgebung so plastisch dargestellt, dass ich bei einer Lesepause einen Moment brauchte, um wieder aus dem Buch "aufzutauchen". Obwohl ich weder Romanzen, noch Schlachten mag, empfand ich diese Bestandteile der Geschehnisse als richtig und wichtig und als vollkommen passend. Das Ende war sehr schön und hat die ganze Story nochmal rund gemacht.


message 13: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Monatsaufgabe: OKTOBER: Halloween
Lies ein Buch in dem etwas Gruseliges passiert (es gibt Geister, Dämonen, jemand stirbt auf mysteriöse Weise etc.)

Anna im blutroten Kleid Anna im blutroten Kleid (Anna, #1) by Kendare Blake

Eine solide Unterhaltung mit recht spannenden Elementen! Als Leser ist man relativ schnell im Geschehen, was durch die Ich-Perspektive erleichtert wird. Jedoch hat es mich gestört, dass es doch so einige Logiklöcher gab. Die Tatsache, dass es hier Paranormales und Magie gibt, musste anscheinend als generelle Erklärung für allerlei Phänomene bzw. Fertigkeiten der Charaktere herhalten. Das war mir zu simpel gedacht; ich hätte mir da mehr gewünscht. Die Lovestorys waren mir zu platt dargestellt. Aber ich bin ja eh kein Freund von Romanzen. Dennoch war das Buch an sich lesenswert und die Story unterhaltsam. Den zweiten Teil, der nicht ins Deutsche übersetzt wurde, werde ich nicht lesen. So gut hat es mir dann nicht gefallen.


message 14: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 24. Lies ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht

Awakening (Terra #1) by Jennifer Alice Jager Awakening

Der Auftakt dieser Reihe hat mich überrascht. Irgendwie erscheint vieles in dieser Welt realistisch und vorstellbar. Hinzu kommen dann Fantasy- und SciFi-Elemente, die das ganze zu einem interessanten Gemisch werden lassen. Der Schreibstil ist sehr leicht gehalten und die Story lässt sich flüssig lesen. Allerdings finde es wichtig darauf hinzuweisen, dass hier ein paar Trigger-Warnungen angebracht wären. (view spoiler)
Die Autorin hat unheimlich viel Story auf wenig Seiten gepackt. Wenn dieses Level weiterhin gehalten wird, könnte das eine tolle dystopische Reihe sein.


message 15: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments November-Aufgabe
Lies ein Buch in dem ein verwunschener oder in einer anderen Weise nicht normaler Wald eine Rolle spielt

Luna Wunderwald, Band 1: Ein Schlüssel im Eulenschnabel Luna Wunderwald, Band 1 Ein Schlüssel im Eulenschnabel by Usch Luhn

3,5 Sterne
Ein niedliches Kinderbuch mit wirklich bezaubernden Illustrationen.
Die Charaktere sind sehr liebevoll und meist auch sehr realistisch beschrieben. Allerdings hat mich die Namensgebung etwas gestört. Ich weiß nicht, ob so etwas bei der eigentlichen Ziel-Leserschaft gut ankommt. Mich hätten die Namen schon als Kind gestört. Was mir besonders auffiel und ich nicht mochte, war die Tatsache, dass das Produkt "Milch" so massiv in den Fokus gerückt wurde. Natürlich gibt es Menschen, die Milch besonders gerne mögen; aber dass ausnahmslos alle Charaktere inkl. einiger Tiere so sehr von der Milch geschwärmt haben, war mir einfach zu übertrieben.
Der rollstuhlfahrende Opa Schmidt hat mir wirklich gut gefallen. Dieser Charakter ist extrem gut gelungen!


17. Lies ein Buch dessen Autor (Nachname) mit dem Anfangsbuchstaben deines Nachnamens beginnt

Das letzte Dornröschen, Claudia Siegmann Das letzte Dornröschen (Märchenfluch, #1) by Claudia Siegmann

Dieses Buch hat mir ausnehmend gut gefallen. Die Protagonistin ist sehr sympathisch, etwas verpeilt und ein wenig naiv. Sie hat ein tolles Verhältnis zu ihrer Mutter. Die Geschichte ist locker und leicht geschrieben und ist gespickt mit Ironie, Sarkasmus und schönem Humor. Die Grundidee ist mal was ganz Anderes und hat mir durchweg gefallen. Wie sich alles so nach und nach aufbaut und die Puzzleteile immer mehr zusammengefügt werden, macht die Story sehr rund. Selbst die Romanze war irgendwie süß, wenn auch recht kitschig. Ich bin sehr gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht.


16. Lies ein Buch dessen Titel mit dem Anfangsbuchstaben deines Namens beginnt.

Die Rache der Fee Die Rache der Fee (Märchenfluch, #2) by Claudia Siegmann

Nach wie vor ist die Story sehr interessant. Sie konnte mich aber im zweiten Teil nicht mehr so ganz begeistern, da mir manche Verhaltensweisen der Protagonistin sehr auf den Keks gegangen sind. Meines Erachtens hat sich der Charakter nicht weiterentwickelt, sondern sogar Rückschritte gemacht. Das war sehr schade. Auch die Romanze war mir aufgrund des Verhaltens der Protagonistin zu anstrengend.
Hingegen war die Art und Weise, wie neue Aspekte in die Geschichte eingeflossen sind, sehr gelungen. Es war wieder sehr unterhaltsam und auch recht spannend geschrieben. Der Cliffhanger am Ende war echt gemein und ich habe den finalen Teil noch nicht zur Hand. :(


message 16: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 9. Nimm an einer unserer großen Leserunden teil

Kissing Lessons Kissing Lessons (The Kiss Quotient, #1) by Helen Hoang

Mit Ach und Krach noch 3 Sterne. Den Hype um dieses Buch kann ich nicht nachvollziehen. Die Idee einer Protagonistin, die Autistin ist, hat mir sehr gut gefallen. Auch der Schreibstil war wirklich sehr angenehm zu lesen. Doch das tröstet mich nicht über die Schwächen hinweg.

Die Instalove war mehr als unpassend, die Sexszenen zu oft und zu ausführlich. Da blieb nicht wirklich Zeit für die Handlung, was dazu führte, dass alles im Zeitraffer durchgespult wurde. Grade auch im Hinblick darauf, dass die Protagonistin Autistin ist, finde ich das sonderbar. Zum einen wird hervorgehoben, wie wichtig ihr Routinen sind und dass sie sich auf neue Dinge einstellen und sich darauf vorbereiten muss. Zum anderen überschlagen sich die Ereignisse und Stella ist munter mitten drin. Das macht mir wirklich Bauchschmerzen, denn irgendwie suggeriert mir das Buch, dass nur der passende Sexgott in das Leben einer Autistin platzen muss und schon ist alles halb so wild und man kann viele Verhaltensmuster einfach so ablegen. Hmmm, und das von einer Autorin, die selbst eine Diagnose aus dem autistischen Spektrum hat?! Finde ich wirklich schade. Der Klappentext hatte in mir eine andere Erwartung geweckt.


message 17: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 13. Lies ein Buch welches in deinem Geburtsmonat erschienen ist

Better Life: Ausgelöscht Better Life Ausgelöscht by Lillith Korn

Mich wundert, dass ich in keiner Rezensionen etwas darüber gelesen habe, dass einige Szenen in diesem Buch sehr sexistisch waren. Das hat mir extrem missfallen. Die Art und Weise wie die Protagonistin da agiert und wie diese Handlungen in die Story eingebunden waren, sind für mich nicht okay.
Insgesamt war es eine interessante Idee für eine Dystopie. Allerdings liest sich die Geschichte recht holprig und vermittelte mir das Gefühl, einen Schul-Aufsatz zu lesen. Es gab keine ruhigeren Phasen, alles geschieht sehr schnell, wird runtergespult. Zudem fehlt mir auch der sprachliche und stilistische Feinschliff. Manche Charaktere wirken hölzern oder gar dümmlich. Der Story fehlte es irgendwie an Tiefe. Was aber wirklich gut gemacht und durchdacht ist, ist das World-Building. Das hat mich sehr überzeugt.
Das abrupte Ende mit dem fiesen Cliffhanger lässt mich, trotz der aufgezählten Mängel, zu Band 2 greifen.


message 18: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Dezember: Das Ende des Jahres
- Lies den letzten Band einer Reihe -


Better Life: Zerstört Zerstört (Better Life, #2) by Lillith Korn

Insgesamt finde ich, dass es eine interessante Idee für eine Dystopie ist. Auch im zweiten Band hatte ich das Gefühl, einen Schul-Aufsatz zu lesen. Nach wie vor fehlt mir der sprachliche und stilistische Feinschliff. Einige Formulierungen waren für mich sehr sonderbar oder auch total unpassend. Ich habe noch nie davon gehört oder gelesen, dass jemand mit seinen Augenbrauen wippt wenn er skeptisch ist oder strammen Schrittes geht, wenn er unsicher ist.
Wie im ersten Band gab es keine ruhigeren Phasen, alles geschieht sehr schnell, wirkt gehetzt. Die Dynamik in der Aktivistengruppe wird zwar angedeutet, aber es wird nicht näher erläutert und bleibt somit sehr an der Oberfläche. Wieder wirken die Charaktere hölzern und der Story fehlte es irgendwie an Tiefe. Die sehr plötzlich auftauchenden Gefühle eines Charakters haben mich sehr verwirrt. Das Ganze fühlte sich an den Haaren herbeigezogen an. Das Ende war okay, wobei mir einige Aspekte nicht logisch erschienen.


Booksandtheirworld | 1779 comments Mod
Ich habe jetzt mal deine Punkte in unserer externen Liste eingetragen :)
Ich kann es nur leider hier nicht ändern weil die Seite ja von Vanessa erstellt wurde, aber in der Übersicht stehen jetzt auch die richtigen Zahlen :)


message 20: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Ach super, lieben Dank. Ich hatte mich schon gewundert, dass du hier nichts mehr "bearbeitet" hast. Dass die Seite von Vanessa erstellt wurde, hatte ich gar nicht mehr bedacht :)


message 21: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 4. Lies das Buch mit dem schönsten Cover in deinem Bücherregal

Die fantastischen Abenteuer der Christmas Company by Corinna Gieseler

Grade mal 2,5 Sterne für dieses Buch. Das Schönste daran, ist das wunderschön gestaltete Cover.

In dieser Geschichte wurden unterschwellig viele Botschaften transportiert. Unbedachte und unreflektierte Denkmuster prägen hier die Beschreibung der Charaktere. Die Autorin schöpft munter aus der Klischee-Kiste, was mich sehr verärgert. Warum muss man Kindern solch schablonenhaftes Denken, das eine Person in ein Muster presst, aufdrücken?! Um mal Beispiele aus diesem Buch zu nennen: Asiaten fotografieren immer alles, der Amerikaner trägt Cowboystiefel und kaut Kaugummi, der Mexikaner trägt Sombrero und spielt immerzu Gitarre, Menschen aus Hawaii tragen sog. Hawaiihemden, etc.

Zudem vermittelt die Geschichte im ersten Viertel den Eindruck, dass die Meinung eines Kindes nicht gehört werden muss. Das Kind wird 'abgewürgt' und nicht respektiert. Erwachsene bestimmen und das Kind hat zu folgen. Was macht das unterbewusst mit einer jungen Leserschaft?! Werden dadurch nicht auch Denkmuster geprägt oder verfestigt?!

Insgesamt bleibt die Story auch nur an der Oberfläche. Der Klappentext suggeriert, dass es um das Lösen eines Rätsels geht, welches auch zu Beginn erwähnt wird. Doch erst am Ende taucht dieses Rätsellösen wieder auf.

Die Idee, wieder altes Brauchtum in den Fokus zu rücken und das moderne Weihnachtsgeschäft zu hinterfragen versandet im Verlauf der Geschichte und wird nicht weiterausgeführt oder gar aufgelöst. Alles bleibt nur an der Oberfläche.

Streckenweise war mir die Handlung zu hart, teils sogar brutal. Von einer Weihnachtsgeschichte hätte ich erwartet, dass Freundschaft, Nächstenliebe und Frieden mehr herausgestrichen werden. Grade an Weihnachten ist das doch Fokus - zumindest empfinde das so.


message 22: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Lies ein "besonderes" Buch z.B farbiger Buchschnitt, Schmuckausgabe, Jubiläumsausgabe

Blackbird (Blackbird, #1) by Anna Carey - Buchschnitt in grell pink

Das Buch ist in der 2.Person (Du-Perspektive) geschrieben. Das ist sehr gewöhnungsbedürftig und hemmt zunächst den Lesefluss. Nach einer geraumen Gewöhnungszeit geht es jedoch recht zügig voran. Die Geschichte wird in kurzen und einfach strukturierten Sätzen erzählt. Durch die Perspektive erhält das Ganze eine Art Befehlston. Mir gefällt diese Erzählweise gar nicht. Die Entscheidungen und Handlungen der Protagonistin waren für mich teils überhaupt nicht nachvollziehbar. Durch die Perspektive müsste man sich eigentlich sehr angesprochen fühlen, doch bei mir hat es dazu geführt, dass ich mich von der Protagonistin distanziert habe.
Die Story war insgesamt irgendwie interessant. Doch trotz des Erzähltempos wirkte der Verlauf langatmig. So wirklich viel hat man nicht erfahren. Um nun auch zu wissen, wie alles am Ende aufgelöst wird, werde ich auch den zweiten und letzten Band dieser Reihe lesen.


message 23: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Lies den letzten Band einer Reihe

Deadfall (Blackbird, #2) by Anna Carey

Entweder habe ich mich an den ungewöhnlichen Schreibstil gewöhnt oder der Schreibstil fiel aufgrund der rasanten Geschehnisse nicht mehr so ins Gewicht. Die gefühlte Distanz zur Protagonistin war auch nicht mehr so groß wie im ersten Band. Insgesamt war ihr Verhalten auch logischer und nachvollziehbarer. Die Handlung im zweiten und finalen Teil konnte mich auch mehr fesseln. Alles war in sich schlüssig und gut aufeinander aufgebaut. Es gab Spannung und Dramatik. Am Ende wurden die offenen Fragen geklärt und die Story gut abgeschlossen. Für mich ein 3,5 Sterne - Buch.


message 24: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 9. Lies ein Buch bei der du dich mit der Protagonistin identifizieren kannst

Frost und Mondlicht (Das Reich der sieben Höfe, #3.1) by Sarah J. Maas

Es war richtig schön noch einmal in diese Welt der Fae und HighFae einzutauchen. Ich hatte mir das Buch extra für diese Jahreszeit aufgehoben, damit ich passend zur Wintersonnenwende in das Geschehen um Feyre eintauchen konnte. Zu lesen, wie es den Protagonisten ergeht und wie die Welt wieder aufgebaut wird, las sich wie ein wunderbarer und extrem langer Epilog. Das hat mir besonders gut gefallen.
(Ich kann mich insofern mit Feyre identifizieren, als dass ich am gleichen Tag Geburtstag habe und es ebenso wenig mag, dass ich dabei im Mittelpunkt stehe oder dass großartig gefeiert wird.)


message 25: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 25. Lies ein Buch welches schon ein anderer Teilnehmer der Challenge gelesen und in seine Challengeseite eingefügt hat > Barbara

Neon Birds (Neon Birds, #1) by Marie Graßhoff

Eins meiner Jahres-Highlights! Schon nach ein paar Seiten hatte mich die Story in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist einfach nur wunderbar und hat etwas extrem Vertrautes. Das Lesen fühlte sich an, wie nach Hause kommen.
Das World-Building ist absolut klasse und ermöglichte es mir, tief in die Geschichte einzutauchen. Die Charaktere haben ausführlich Raum bekommen und waren sehr plastisch, was dem Ganzen noch mehr Tiefe verlieh. Die Handlungsstränge wurden gekonnt miteinander verwoben. Das gesamte Konzept dieser Story ist für mein Empfinden genial gemacht. Die Grundidee ist schaurig gut und es werden viele unserer aktuellen Probleme in der Welt angesprochen. Das macht das Szenario noch erschreckend realer und vorstellbarer. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung und werde wohl heute noch mit Cybertrips beginnen.


Booksandtheirworld | 1779 comments Mod
Hab deine Punktzahl dann wieder in der Übersicht geändert :)


message 27: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Danke für deine Mühe, es kommen allerdings noch Bücher hinzu 🙈

20. Lies ein Buch welches eher unbekannt ist Rising (Terra #2) by Jennifer Alice Jager

Den ersten Teil hatte ich innerhalb eines Tages gelesen. Am zweiten Teil habe ich dann 16 Tage gekämpft und schließlich aufgegeben. Auf Seite 213 von 240 habe ich kapituliert. Das Geschehen wurde für mein Empfinden immer abstruser. Ständig ploppten neue Aspekte auf, die kaum näher erläutert wurden. Allein von den Geschehnissen und Beteiligten war mir das Ganze dann doch zu überfrachtet. Das Lesen wurde auch immer anstrengender, da sich die Autorin in Gemütszustands-Beschreibungen verloren hat, die so pathetisch und geschwurbelt waren, dass es mich gar nicht mehr mitnehmen konnte. Da das Buch mehrere Handlungsstränge beinhaltet und man eh schon zwischen den verschiedenen Protagonisten hin- und herspringt, fühlte es sich an, als würde ich mehrere Bücher parallel lesen. Jedoch hat sich jedes "Buch" anders entwickelt. Zwei verloren sich in nichtssagenden Aneinanderreihungen von überfrachteten Gemütszuständen, das andere "Buch" zog sich in die Länge und kam nicht auf den Punkt und das letzte "Buch" war sehr interessant, bekam aber nur einen winzigen Anteil an Seiten.
Ich habe die Lust daran verloren, erfahren zu wollen, wie es weitergeht und wie das alles endet. Schade; der Anfang war vielversprechend.


message 28: by Booksandtheirworld (last edited Dec 26, 2020 07:46AM) (new)

Booksandtheirworld | 1779 comments Mod
Alles gut, am 1.1 gehe ich alle Seiten nochmal durch ;)
Oh nein, ich habe etwas "Probleme" mit der Autorin, bisher konnte mich keins ihrer Bücher begeistern aber die Klappentexte hören sich immer so toll an, das ich denen doch eine Chance geben will
Aber wenn ich das so lese habe ich wieder etwas Angst xD

Ich habe bei dir jetzt 163 Punkte und 81 gelesene Bücher :)


message 29: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments ich trage alles in eine Excel-Tabelle ein und lasse die Punkte automatisch berechnen. Bei mir sind es 172 Punkte und 81 Bücher. 🤔

Jennifer Alice Jager wird wohl eher keine Chance mehr bei mir bekommen. Dafür habe ich noch viel zu viele Bücher, die ich gerne noch lesen möchte. Ich glaube es sind so an die 300 Bücher. Die Liste dafür ist noch nicht fertig 😁


Booksandtheirworld | 1779 comments Mod
Ja das mache ich auch, allerdings bei Google Tabelle :D
Ich kann aber gerne nochmal nachrechnen ;)

Ja ich kann mich noch nicht ganz dazu überwinden :D
Ich habe die Terra Reihe da, dann noch Windborn, Sinabell & Moonlight Touch
Die anderen Bücher von ihr habe ich allerdings gehört, mal schauen ob es mit dem lesen besser klappt :D


message 31: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Ich bin jetzt nochmals jeden Eintrag von mir in den beiden Challengeseiten durchgegangen, um zu vergleichen, ob ich etwas aus meiner Liste hier nicht gepostet habe. Dabei ist mir nur aufgefallen, dass ich ein Über-500-Seiten-Buch in der Tabelle vergessen hatte. Also sind es sogar 173 Punkte. Wenn du magst, schicke ich dir zum Vergleich die Tabelle.


message 32: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments 18. Lies eine Neuerscheinung (aus dem jeweiligen Monat)

Weihnachtstaxi by Lilly Labord , erschienen am 23.12.20

Eine interessante, 197 Seiten lange, Weihnachtsgeschichte mit ein wenig Magie, Engeln und Dämonen. Das Ganze aktuell eingebettet in unsere Realität: also inklusive Corona und den Einschränkungen bzw. Auflagen. Eine Urban Fantasy-Geschichte, in welcher die Restaurants wegen des Lockdown geschlossen haben und Abstand und Hygieneregeln eingehalten werden müssten.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Die Charaktere sind gut herausgearbeitet. Die Handlung ist in sich schlüssig, baut den Spannungsbogen gut auf und hält interessante Wendungen bereit. Dennoch hat mich die Geschichte nicht übermäßig begeistern können. Besonders störend war, dass aus dem Charakter Nicky nach der Hälfte des Buches plötzlich Vicky wurde.


message 33: by Buchwelten (last edited Dec 27, 2020 11:30AM) (new)

Buchwelten | 190 comments 3. Lass das Los entscheiden welches Buch du als nächstes lesen sollst

Da die einzelnen Bände sehr kurz sind, habe ich Band 1 und 2 für diese Aufgabe zusammengefasst. Erwachen (The Wall, #1) by Thomas Thiemeyer + Der Angriff (The Wall, #2) by Thomas Thiemeyer

1.) Die Story nimmt einen sofort gefangen. Die Atmosphäre ist sehr beklemmend und unheimlich. Das Geschehen lässt den Leser genauso im unklaren wie die Protagonisten. Man kann sich aufgrund des guten Schreibstils sehr in die Handlung einfühlen und liest teils mit angehaltenem Atem, was wohl als Nächstes geschieht. Die Spannung bleibt bis zur letzten Seite hoch und findet zum Ende einen Höhepunkt inklusive Cliffhanger. Auf die Fortsetzung bis ich sehr gespannt.
2.) Die Story knüpft nahtlos an das Geschehen im ersten Teil an. Die Spannung ist nach wie vor durchgehend sehr hoch. Zudem kommt nun auch ein Ekelfaktor als Spannungselement hinzu. Außerdem gibt es einige Geheimnisse, die für weitere Anspannung sorgen. Noch immer bleibt man auch als Leser im Unklaren, was da eigentlich geschieht.
Was mir nicht gefallen hat, sind die Fehler im Klappentext.


message 34: by Buchwelten (new)

Buchwelten | 190 comments Und zum Abschluss noch die letzte Aufgabe für die 2020 Challenge

23. Lies ein Buch welches du dir aus der Buchhandlung gekauft hast

Mein Herz zwischen den Zeilen (Between the Lines, #1) by Jodi Picoult

Eine wunderbar leichte und wirklich niedliche (Märchen-)Geschichte. Ich hatte wesentlich mehr Schmalz erwartet und war erfreut, dass dem nicht so war. Der Schreibstil beschert einem das Gefühl, in die Geschichte hineingezogen zu werden. Die unterschiedlichen Erzählperspektiven der Protagonisten und als dritter Strang die Erzählung des Märchens werden harmonisch miteinander verwoben. Die Illustrationen erinnern an alte Märchenbücher. Die Charaktere sind sehr liebevoll dargestellt und haben sehr viel Tiefe. Auch wenn manches vorhersehbar ist, so war es dennoch schön, die Protagonisten dabei zu begleiten. Eine Wendung der Geschichte hat mich dann doch überrascht und hat mir dabei auch noch gut gefallen. Das Ende ist sehr befriedigend und lässt einen nicht wie so oft andere Bücher mit einem Cliffhanger zurück. Dennoch bin ich auf den zweiten Teil gespannt.


Booksandtheirworld | 1779 comments Mod
Wäre super wenn du mir die Liste einmal schickst, ich hab auch nochmal geschaut und lande bei 170 :D
Also mit den drei neuen. Vielleicht hab ich auch eine Leserunde vergessen


back to top