Lesenächte [DE] discussion

39 views
Archiv Gemeines Lesen 2017/+ > 31 August - 02 September 2018 - gemeinsames Lesewochenende

Comments Showing 1-50 of 56 (56 new)    post a comment »
« previous 1

message 1: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
Ich freu mich mit euch über die Bücher zu sprechen die Ihr vorhabt zu lesen (:


message 2: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
Heute beginnt unser gemeinsames Lesewochenende, ein "offiziellen" Start wird es so in dem Sinne nicht geben. Jeder darf dann und wann schreiben wenn er beginnen möchte.
Ich persönlich werde bereits den ganzen Tag womöglich zum lesen kommen, da mein Auto in der Werkstatt ist und ich eh nirgends hinkann.

Also auf ein fröhliches, spannendes lesen und einen guten Austausch


message 3: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments Ich werd heut abend anfangen weiß nur noch nicht welches Buch ich lese 😊


message 4: by Kd (new)

Kd | 101 comments Ich bin vielleicht heut Abend für ein paar Stunden, auf jeden Fall aber morgen abends dann dabei :)


message 5: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
Ich beginne so gegen 20 Uhr :)


message 6: by Kd (new)

Kd | 101 comments Ich bin gerade auf dem Heimweg und nehme mich mal endlich wieder meinem Lolita-Hörbuch an, ich muss sagen, ich find es ganz schrecklich zu lesen, deshalb mach ich es so selten, aber ich sollte es wirklich zu Ende bringen


message 7: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
Wer ist denn sonst noch so dabei & welches Buch liest du?

Ich lese den neuen Chris Carter - Blutrausch.


message 8: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments So etwas spät aber ich fang jetzt an mit Save Us von Mona Kasten


message 9: by SirHiss (new)

SirHiss | 1 comments Ich weiß zwar noch nicht, ob ich dieses Wochenende besonders viel lesen werde, aber ich wollte mich jetzt auch mal melden, da ich in dieser Gruppe noch nichts geschrieben habe :) Ich habe heute Nachmittag Darius the Great Is Not Okay by Adib Khorram beendet, das mir sehr gut gefallen hat <3 Und dann werde ich gleich noch ein bisschen mit The Knife of Never Letting Go (Chaos Walking, #1) by Patrick Ness anfangen :)


message 10: by Sam (last edited Aug 31, 2018 01:58PM) (new)

Sam Also ich lese seit ein paar Stunden Vollendet (Vollendet, #1) by Neal Shusterman hab noch knapp 100 Seiten vor mir, die ich heute noch unbedingt schaffen will!
Morgen früh geh ich auf einen Bücherflohmarkt von der Stadtbücherei in der Nähe. Drückt mir die Daumen das ich was spannendes finde!
Hab dann morgen Sonntag und Montag zu lesen. Hab einige Bücher auf die ich neugierig bin. Weiß gar nicht recht mit welchem ich weiter machen soll.
Hab grad gar nicht richtig auf ein Thema Lust.
Vllt kann mir jemand was empfehlen? Zur Auswahl stehen
Elian und Lira – Das wilde Herz der See by Alexandra Christo Constellation - In ferne Welten (Defy the Stars, #2) by Claudia Gray Undying – Das Vermächtnis by Meagan Spooner Erbin des Feuers (Throne of Glass, #3) by Sarah J. Maas Das Feuer in mir by Christian Milkus Wie die Erde um die Sonne (Elements, #4) by Brittainy C. Cherry Nicht weg und nicht da by Anne Freytag Vom Eis berührt (Fire & Frost, #1) by Elly Blake Alles, was du suchst (Green Mountain, #1) by Marie Force Eine Krone aus Feuer und Sternen (Of Fire and Stars, #1) by Audrey Coulthurst Deine Juliet by Mary Ann Shaffer


message 11: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
So den Samstag möchte ich dazu nutzen um viel zu lesen, klar hier und da werde ich noch andere Dinge erledigen müssen, aber die meiste Zeit habe ich Zeit.


Wer liest noch?
Ich bin immer noch an Chris C. Blutrausch. Ich finde die Idee wie der Mörder diesmal tötet & mit welchem Gedanken dahinter spannend und gut, aber es ist nicht so sehr ein Page Turner wie das letzte Buch von ihm. Bin aber weiterhin sehr neugierig auf das Buch


message 12: by Nina (new)

Nina (lumielles) Gestern hatte ich eigentlich vor, mehr zu unternehmen, aber tatsächlich bin ich doch viel zum Lesen gekommen.
Ich konnte A Gathering of Shadows (Shades of Magic, #2) by V.E. Schwab beenden, das ich schon seit gefühlten Ewigkeiten lese. Danach hab ich auch noch ein bisschen in Save Us (Maxton Hall, #3) by Mona Kasten gelesen.
Heute werde ich aber wohl wenig zum Lesen kommen, da mich eine längere Autofahrt und Koffer auspacken erwarten :)
Erst morgen werd ich dann wohl wieder mehr lesen.

@Sarlis Bei Blutrausch muss ich dir zustimmen. Ich fand die Idee dahinter sehr interessant, aber mich konnten einige seiner anderen Bücher doch mehr fesseln. Das Ende lässt aber auf einen wahnsinnig tollen nächsten Band schließen!


message 13: by Magicblue (new)

Magicblue (magic19blue) | 39 comments Ich hab gestern Abend High-Rise von J.G. Ballard angefangen. Bin damit aber auch noch nicht sehr weit gekommen.
Hauptsächlich lese ich eigentlich Faunblut von Nina Blazon, aber das ist der Reread vom Reread... und ich lese es zusammen mit einem Freund (und muss deshalb auch etwas warten, ab und an)


message 14: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
Wer liest denn heute Abend alles so mit? Der Austausch ist ja leider ein wenig schwach. Was ich schade finde.

Ich habe jetzt die letzten knappen 50 Seiten in Blutrausch vor mir..


message 15: by Kd (new)

Kd | 101 comments Ich steig nach dem Abendessen endlich aktiv mit ein mit Gemina (The Illuminae Files, #2) by Amie Kaufman und Die Hyperion-Gesänge by Dan Simmons , freue mich schon :)


message 16: by Sam (new)

Sam Also ich hab gestern Abend noch Vollendet (Vollendet, #1) by Neal Shusterman beendet und fands großartig! kann den zweiten Teil kaum abwarten.

Jetzt eben hab ich Wie die Erde um die Sonne (Elements, #4) by Brittainy C. Cherry gelesen, den letzten Teil der Reihe und fand ihn leider nicht so stark wie die anderen Teile. Vielleicht bin ich aber auch wieder nur zu kritisch.

Jetzt werde ich eine kleinigkeit essen und werde Elian und Lira – Das wilde Herz der See by Alexandra Christo mal lesen.
Das fanden ja so viele gut.
Hat das den schon jemand gelesen?

@Katja du liest Gemina (The Illuminae Files, #2) by Amie Kaufman ? In deutsch oder Englisch? Ich will es auch sooo unbedingt lesen. Das soll ja die Tage auf deutsch erscheinen. Kann es kaum abwarten!!

@Sarlis ja ich finde den Austausch auch ein wenig schwach.
Muss aber ehrlich sein, dass ich ein wenig enttäuscht war das absolut niemand aufmeinen Post reagiert hat. Ich hab regelmässig hier reingeschaut ob jemand was schreibt, aber wenn niemand auf das reagiert was man schreibt warum macht man sich dann noch die Mühe?
Das soll jetzt nicht böse sein, es klingt etwas hart. Aber ich bin ehrlich gesagt ein wenig traurig deswegen. Ich hab mich auf den Austausch sehr gefreut.
Aber da Wochenende ist noch nicht zuende, also Kopf hoch und weiter machen!
Vielleicht verirren sich doch noch ein paar Kommentare hier rein :3


message 17: by Kd (new)

Kd | 101 comments @Sam
Vollendet (Vollendet, #1) by Neal Shusterman hat mir damals auch wirklich gut gefallen, leider bin ich nicht so gut in den zweiten Teil reingekommen aber jetzt bekomm ich doch Lust, ihm nochmal eine Chance zu geben. Da das aber schon viele Jahre her ist muss ich vielleicht den ersten zuvor nochmal lesen, hmm

Ich lese Gemina auf Englisch, hab Luminae in einem Stück gelesen (wie war das bei dir?) und hatte mich total auf Gemina gefreut..und es dann monatelang nicht mehr angerührt, was ich wirklich ändern sollte, denn eigentlich mag ich die Art Buch richtig gerne. Ich hoffe auch damit heute einen sanften Einstieg ins Lesen zu bekommen, hab die letzten Wochen nur Uni-Bücher angefasst ^^

@Sarlis
Bist du denn inzwischen durch mit dem Buch und konnte es dich am Ende vielleicht doch nochmal packen? :)


message 18: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments Vollendet hört sich ja echt gut an wieder ein Buch mehr auf neuer Wunschliste 😊 so ich kann dann jetzt auch weiter lesen war leider den ganzen Tag unterwegs.Viel Spaß euch allen beim Lesen


message 19: by Sam (new)

Sam @Katja Jaaa les in den ersten nochmal rein (vollendet) und dann direkt den zweiten.
Ich hatte den ersten Teil vor einem halben Jahr oder so angefangen zu lesen und auf seite 60 pausiert, weils langweilig war. Hab dann einfach mal spontan danach gegriffen und wass soll ich sagen? Auf Seite 61 wurde es endlich spannend xD
Aber ich mag Neal Shushterman total gerne. Scythe fand ich auch klasse. Ich bin gespannt auf den zweiten. Es endete doch anders al erwartet.
Ich fands klasse das der Charakter Lev eine so unglaubliche Entwicklung an den Tag legte und bin gespannt wie er sich weiter entwickeln wird.

Illuminae hatte ich nicht ganz in einem rutsch gelesen. Ich weiß es gar nicht mehr genau. Ich hab das mit einer Freundin aus einer LeseWhatsApp Gruppe gelesen. Mein Freund ist auf eine Party und wir haben eine Lesenacht gemacht. Ich glaub ich hab die Hälfte gelesen und als mein Freund irgendwann in der Nacht heim kam war ich total überdreht xD Den Rest hab ich direkt am nächsten Tag gelesen.
Anfangs hatte ich total schwierigkeiten in diesen Stile reinzufinden. Mir fällt es immer schwer zu erkennen wer was sagt, vor allem wenn die Erzählperspektive wechselt. Aber wenn man erstmal drin war *-* die ganze Aufmachung war einfach klasse! Man hat einfach gemerkt das man sich da Gedanken gemacht hat.
Und es endete ja einfach mit so einem krassen Cliffhänger. OMG ich freu mich so auf den zweiten!
Aber ich weiß was Du meinst. Ich hab mir den dritten Teil von Reich der 7 Höfe direkt geholt und immer noch nicht gelesen. Uff. Ich hab so angst davot das er schlecht sein könnte xD

Ich wünsch dir viel Spaß beim lesen und hoffe das dich Gemina genauso packt wie Iluminae!


message 20: by Sam (new)

Sam @Michi Jaa ich fand Vollendet großartig!
Vllt liest die das in meinem Post drüber, gib nicht auf, der Anfang war verwirrend aber dann wirds großartig!
Neal Shusterman schafft eine so krasse Welt, die braucht ersteinmal eine Erklärung! (ich liebe auch Scythe von ihm, da wars genauso. Erst sagt er: Ok hier ist die Welt, und dann, Und da ist das Abenteuer das Du suchst. )

Ich wünsch dir eine tolle Lesezeit!


message 21: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments @Sam ich bin eh so ein Mensch ich leg ganz selten Bücher weg ich versuch eigentlich alles zu Ende zu lesen weil ich schon oft die Erfahrung gemacht habe das der Anfang blöd ist und dann erst die guten Sachen kommen :-)


message 22: by Sam (new)

Sam @Michi ja eig unterbreche ich das lesen nie. Deswegen lese ich auch ungern mehrere Bücher gleichzeitig. Ich fang eins an und lese bis zum Ende. Aber manchmal merk ich beim Lesen, dass noch nicht der richtige Zeitpunkt für das Buch ist und dann leg ich es weg. Aber ich lese jedes Buch zuende.
Manchmal packt mich ein Buch nicht so richtig, aber wenns grad sehr stressig ist, brauch ich ein Buch das mich packt als ausgleich, dann wechsel ich auch mal. Aber ich versuche es zu vermeiden, damit eben sowas nicht vorkommt xD


message 23: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments @Sam so geht es mir eigentlich auch hab zwar jetzt zwei gleichzeitig aber das liegt eigentlich nur dran das ich eins als E-Book lese wenn ich abends im Bett das licht nicht an machen kann weil das Kind neben mir liegt :-))


message 24: by Kd (new)

Kd | 101 comments Leider später geworden als geplant, aber ich fang jetzt endlich mal an :D

@sam Scythe hat mir auch gut gefallen, da freu ich mich schon bald den zweiten Teil zu lesen :)


message 25: by Sam (new)

Sam @Michi ja ebooks zählen für mich nicht xD ich liebe auch diese im Dunkeln lesefunktion. Wenn mein Freund schläft nutz ich das auch immer. Es stört ihn zwar nicht wenn Licht an ist (Oder wenn ein kompletten Orchestar durch das zimmer läuft) aber trotzdem mag ich das nicht, fühl mich dann immer schlecht.
Aber süß das es dir mit deinem Kind auch so geht x3

@Katja viel Spaß beim Starten :)
Ja der zweite Teil von Scythe war auch mega, der Endete sogar noch krasser als der erste :O Das einzige was mich an dem Teil störte war das Cover. Ich finde es spoilert zu sehr den Ausgang von Teil eins. Oder wie siehst Du das?


message 26: by Kd (new)

Kd | 101 comments Hm da hab ich ehrlich gesagt nie so drüber nachgedacht, da ich das Cover vom zweiten Teil erst nach dem fertig lesen so richtig angeschaut habe, aber du hast Recht, wenn man davor mal etwas drauf achtet könnte es durchaus ein Spoiler sein.
Ich persönlich bin da allerdings nicht so empfindlich, mich stört es kaum, wenn ich vorher schon weiß, was passieren wird, weil ich mich dann darauf freue zu sehen, wie es dazu kam


message 27: by Eva (new)

Eva | 12 comments Bisher hatte ich noch keine Zeit zum "richtigen" Lesen, habe aber endlich mein Hörbuch von Wolkenschloss by Kerstin Gier durch. Das Ende hat sich für meinen Geschmack zwar ein bisschen zu sehr gezogen, sonst mochte ich es aber ganz gerne. :)

Gleich werde ich Sturm der Schwerter (Das Lied von Eis und Feuer, #5) by George R.R. Martin weiterlesen


message 28: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
So habe Blutrausch beendet. Ich mag es nicht wenn ein Buch mit einer Frage endet..
Naja warten wir eben auf den nächsten band.

Jetzt werde ich noch in meinem EBook weiter lesen .


message 29: by Sam (new)

Sam @Katja ja ich fands ... doof gelöst. Abgeshreckt hats mich nicht vom Lesen, aber ich kenn einige die da sehr empfindlich sind. Die kaufen sich auch erst die komplette Reihe bevor sie anfangen zu lesen und die lesen Bücher auch nicht wenn man ihnen was spoilert. Ich find das Cover zwar cool, aber nya .. xD ich weiß auch nicht. Man hätte die Person auf dem Cover ja auch Geschlechtsneutral darstellen können dadurch wäre das gar kein Thema geworden.
In der Leserunde wo ich mitgemacht hab, war ich auch die einzige der das aufgefallen ist und die das irgendwie gestört hat. Komisch xD

@Eva oooh ich hab Wolkenschloss by Kerstin Gier auch als Hörbuch gehört und fands so cool! Ich hatte erst Sorge ob ich evtl etwas zu alt dafür bin, aber Kerstin Gier ist einfach eine fantastische Autorin!
Viel Spaß mit deinem neuen Buch :)

@Sarlis schade das dir Blutrausch nicht gefallen hat.
Was für ein Ebook liest Du den?


message 30: by Eva (new)

Eva | 12 comments @Sam Ich war mir erst auch nicht so sicher, ob ich es lesen soll oder nicht, fand es aber doch ganz spannend und interessant :) Danke!


message 31: by Nina (new)

Nina (lumielles) @Sarlis Wie fandest du das Ende sonst so? Ich freu mich unglaublich auf den nächsten Teil, da Die stille Bestie einfach mein absolutes Lieblingsbuch der Reihe war.


message 32: by Kd (new)

Kd | 101 comments @Sam Moment, ich glaube wir sprechen von verschiedenen Covern, ich kenne das hier Thunderhead (Arc of a Scythe, #2) by Neal Shusterman , ich denke mal du sprichst von einem anderen? :D Das finde ich nimmt auch ein wenig das Ende vorweg, wobei man es auch anders interpretieren kann.


message 33: by Sarlis (new)

Sarlis | 749 comments Mod
@ Nina. Ich fand das Ende richtig gut. Wäre doch das ganze Buch so spannend gewesen, aber egal. Auf Seite 400 ist mir das Herz echt stehen geblieben ( kann ja jetzt nicht schreiben warum, aber du weißt Bestimmt was ich meine)


message 34: by Sam (new)

Sam @Katja stimmt ich rede vom deutschen Cover xD Der Zorn der Gerechten (Scythe, #2) by Neal Shusterman aber hier auf de Bild ist noch das alte zweite Cover. Vor der veröffentlichung des zweiten Bandes war dies das eigentliche Cover vom zweiten. Aber ganz kurz davor haben sie es doch nochmal geändert. Der Zorn der Gerechten (Scythe, #2) by Neal Shusterman Aaah das Cover ist es dann geworden. Und ich finde wenn man teil eins liest weiß man ja er oder sie. Dann sieht man das Cover und schwups spoiler


message 35: by Kd (new)

Kd | 101 comments Oh okay ja hier stimme ich dir definitiv zu, dass es das ziemlich kaputt manchen kann, fragwürdige Design-Entscheidung. Grundsätzlich finde ich die englischen Cover schöner, die sind stilisierter und das ist eher so mein Geschmack :)


message 36: by Magicblue (new)

Magicblue (magic19blue) | 39 comments Also wegen des Austauschs. Ich hab es eigentlich nicht so damit hier etwas zu schreiben, weil ich einfach nicht wirklich bekannte Bücher lese gerade und mein Lesegeschmack auch eher speziell ist. Also würde bei mir eh kein guter Austausch zustande kommen, weil die Bücher die ihr gerade so lest, kenne ich einfach nicht, noch verspüre ich den Drang sie zu lesen. Außer Game of Thrones.


message 37: by Sam (new)

Sam @Katja Ja fragwürdig :D
Ich mag die Deutschen Cover schon sehr gerne (die glitzern so toll *-*) aber die englischen sind auch cool. ich finde auch die deutschen Cover werden schöner. Früher fand ich eig meist die englischen besser, weil die Deutschen so .. langweilig sind. So konservativ. Jetzt werden die mal bisschen bunter und gewagter, das finde ich echt schön

@Magicblue ist doch nicht schlimm wenn Du eher speziellere Bücher liest. Es geht ja auch ein wenig darum anderen vielleicht ein Buch zu empfehlen. Außerdem hab ich mal ein bisschen gestalkt (erwischt xD) und sooo speziel finde ichs nicht. Ich fands interessant :) Aber ich versteh deinen Einwand. Aber mich würde es zum Beispiel nicht stören :D ich bin immer sehr neugierig was andere lesen.


message 38: by Magicblue (new)

Magicblue (magic19blue) | 39 comments Also ich rege mich meistens eher über aus dem Englischen übersetzte Titel auf die mit dem original nicht mehr viel gemein haben oder der Sinn verloren geht :)

Du hast die Physikbücher übersehen oder :D
Hauptsächlich versuche ich im Moment meinen Sub Stapel wegzubekommen und irgendwie hat sich da ne interessante Mischung zusammengefunden...,


message 39: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments @magicblue ich find es ist gut das jeder einen anderen Geschmack hat was Bücher angeht wie langweilig wär es den wenn wirklich jeder nur die gleichen Sachen lesen würde und ich persönlich bin für alles offen und lese das was mir gefällt


message 40: by Magicblue (new)

Magicblue (magic19blue) | 39 comments @Michi ein Vögelchen hat mir gezwitschert (oder ich hab auf dein Profil geguckt), dass du die Bourbon-Reihe gelesen hast von Ward. Wie fandest du die?


message 41: by Kd (new)

Kd | 101 comments Ich finds auch immer interessant zu sehen, was andere so lesen, auch wenn ich vielleicht nicht immer was damit anfangen kann, hab ich auf die Weise auch schon unerwartet tolle Bücher gefunden; Horizont erweitern und so ;)


message 42: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments @Magicblue ich hab ja erst die ersten zwei Bände durch aber die fand ich ganz gut.Ich find es toll das man die Geschichte von mehreren Charakteren erfährt und nicht nur alles von einer Person handelt.Bin gespannt wie es im dritten Teil weiter geht


message 43: by Magicblue (new)

Magicblue (magic19blue) | 39 comments Ich lese gerade bei The Lemon Tree Cafe weiter, auch wenn das nicht so anheimelnd ist als ebook :D


message 44: by Kd (new)

Kd | 101 comments Ich mach für heute Schluss, hab immerhin über 300 S. geschafft und bin darüber ganz glücklich, werde dann morgen endlich das Buch zu Ende bringen :)


message 45: by Kd (new)

Kd | 101 comments @magicblue dir noch einen schönen Lese-Abend, was ist denn am eBook anders?


message 46: by Magicblue (new)

Magicblue (magic19blue) | 39 comments @Katja Also ich finde ja ebooks okay, aber irgendwie sind echte Bücher, also die alte Variante mit Papier, Seiten und Einband, gemütlicher. Sie vermitteln eher das Gefühl von Heimeligkeit als Ebooks.
Ebooks haben natürlich auch ihre Vorteile, zu einem weil der Ebookreader meistens leichter als ein Buch ist und weil ich einen hab, wo der Bildschirm beleuchtet wird (also spart man sich schon mal die Leselampe).


message 47: by Kd (new)

Kd | 101 comments Ja, ich verstehe, was du meinst, so ein echtes Buch hat doch nochmal ein anderes Gefühl beim Lesen, besonders im Zug möchte ich meinen Kindle allerdings nicht missen :)

Liest denn heut noch jemand? Ich werd mich jetzt an die letzten Seiten von Gemina machen


message 48: by Michi (new)

Michi (lotte2902) | 309 comments Werd gleich weiter lesen.Würde meinen Kindle auch nicht mehr her geben aber ein richtiges Buch in der Hand zu halten ist einfach das beste


message 49: by Magicblue (new)

Magicblue (magic19blue) | 39 comments Ja, ich werde mich weiter durch The Lemon Tree Café schmöckern.

@Katja Das schon (bin auch Pendlerin), aber so richtig gute Bücher will ich aus Papier haben :D


message 50: by Kd (new)

Kd | 101 comments Tatsächlich kaufe ich mir Bücher, die ich als Ebooks geliebt habe oft zum nochmal lesen und ins Regal stellen als echtes Buch, hat einfach mehr Charme :D

So, ich bin jetzt endlich mit Gemina durch. Eigentlich wollte ich mit Die Hyperion-Gesänge by Dan Simmons weitermachen, aber ich glaube sofort wieder Sci-Fi ist mir grad bisschen zu viel, mal sehen, was mich aus meinem Regal noch anlacht :)

Ich hab gestern mal die Beschreibung von The Lemon Tree Café gelesen und es klingt sehr sympathisch, wie gefällt es dir? :)


« previous 1
back to top