Österreich / Austria discussion

61 views
Lesen im Oktober?

Comments Showing 1-13 of 13 (13 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Sinn (new)

Sinn (dersinn) | 55 comments Mod
Na? Was lest Ihr so im Oktober? Und hättet Ihr Lust das Experiment "Gemeinsames Lesen" zu wiederholen? Falls ja - habt Ihr schon ein Buch im Auge? :)


message 2: by Simon (last edited Oct 08, 2017 02:06AM) (new)

Simon (sorcerer88) | 2 comments Ich hätte Lust, zusammen was wirklich österreichisches zu lesen. Das vorherige Buch, die Ausserirdischen, war ja eher nur von einem Österreicher geschrieben und Standard-Mystery. Nett wäre es auch, wenn ein wenig österreichische Sprache dabei ist.

Ich würde Ein Mord den jeder begeht von Doderer vorschlagen. Das ist der, der die Strudlhofstiege geschrieben hat, die leider etwas lang ist, aber sprachlich toll sein soll, und das soll hier auch rauskommen. Es geht auch um einen Mord, wobei man wohl nicht die Spannung eines Krimis erwarten sollte. Anscheinend lesen das hier einige in der Schule.

Alternativen:
Auferstehung der Toten von Wolf Haas (erster Teil der bekannten Krimireihe, spannend, lustig und viel Bezug zu Österreich)
Der Trafikant (hat letztes Mal auch einige Stimmen bekommen)
Atlas eines ängstlichen Mannes (ziemlich neu, Reiseberichte eines Österreichers)
Erzählungen bzw. Kurzgeschichten (Doderer, Bernhard, Stefan Zweig)

Bernhard ist vielleicht zu düster, und das menschenfeindliche ist nicht jedermanns Sache ;)

Man kann ja wieder eine Umfrage machen, wenn noch ein paar Vorschläge kommen. Dann kommen wir vielleicht nicht im Oktober mit dem Lesen durch, aber der Zeitraum ist ja nicht so wichtig.


message 3: by Melanie_O (new)

Melanie_O | 19 comments Also wir könnten gerne wieder eine Umfrage für ein gemeinsames Buch starten :)
Bücher aus der letzten Runde bzw. die Bücher die Simon vorgeschlagen hat würden ja dafür wieder passen :)


message 4: by Sinn (new)

Sinn (dersinn) | 55 comments Mod
Gut, gut. Dann warte ich jetzt noch bis zum 15. - bis dahin können ja hier alle Vorschläge gesammelt werden. :)


message 5: by yesterday (new)

yesterday (yesterday90) | 13 comments Würde vorschlagen wir benennen den Thread um in "Was lestn ihr grade so?" :D wenn das geht
und dann gäbs hier ein schöne Sammlung an gegenseitigen Empfehlungen und Diskussionen zu neuen und alten Büchern und es geht nicht in anderen Threads vl unter?


message 6: by yesterday (new)

yesterday (yesterday90) | 13 comments Alternativ/zusätzlich vielleicht auch ein Thema "Was ist neu in meinem Regal?" oder sowas?


message 7: by Christina (new)

Christina (chrxstinaju) | 2 comments yesterday wrote: "Würde vorschlagen wir benennen den Thread um in "Was lestn ihr grade so?" :D wenn das geht
und dann gäbs hier ein schöne Sammlung an gegenseitigen Empfehlungen und Diskussionen zu neuen und alten B..."


Ausgehend davon, was lest ihr denn wirklich so im Oktober? :) Ich bin noch etwas unschlüssig, was ich wirklich in den Tagen rund um Halloween lesen soll


message 8: by yesterday (new)

yesterday (yesterday90) | 13 comments Haha stimmt ist ja wirklich schon Oktober eieiei...
Oder sollte man eher sagen "Corober"?
Ich lese jetzt wegen Halloween nichts anderes als ich ohnehin würde.

Meine kürzlich gelesen/gerade angefangenen Bücher:
Der Dämon von Vermont - Thriller, USA
Capitana - Thriller, USA
Das Geheimnis von Dower House - Krimi, GB, spielt nach dem 1.WK
Die Krieger - Krimi, DE, 1984

Spannungsgenre zu fast jeder Zeit ;)


message 9: by Sinn (new)

Sinn (dersinn) | 55 comments Mod
Ich lese jetzt wegen Halloween nichts anderes als ich ohnehin würde.

Ich auch nicht, ich lese das ganze Jahr eher passend einschlägig. 😂

Aber irgendwie habe ich nie wirklich das "Neueste". Außer natürlich, Stephen King bringt zufällig passend etwas heraus.

"Der Dämon von Vermont" klingt allerdings zumindest vom Titel her passend! 🎃


message 10: by yesterday (new)

yesterday (yesterday90) | 13 comments Ohja das stimmt sogar :D
Es gibt einen Nachfolger, hoffe dass der auch auf Deutsch rauskommt.


message 11: by Christina (new)

Christina (chrxstinaju) | 2 comments Alles klar :) Ich pass die Bücher zumindest teilweise der Jahreszeit an, quasi für Lesefeeling-Bonuspunkte. Heuer les ich Dracula, aber mal schauen was ich im November noch dranhäng.


message 12: by Petra (new)

Petra Schweiger | 5 comments Ich bleibe meiner Linie treu und pendle auch im Oktober irgendwo zwischen Esoterik, Wirtschaft und Menschenrechten und Philosophie herum. :-D


message 13: by Sinn (new)

Sinn (dersinn) | 55 comments Mod
Petra wrote: "Ich bleibe meiner Linie treu und pendle auch im Oktober irgendwo zwischen Esoterik, Wirtschaft und Menschenrechten und Philosophie herum. :-D"

Auf jeden Fall auch so eine wilde Mischung! 🙂


back to top