Lesenächte [DE] discussion

213 views
Archiv Gemeines Lesen 2017/+ > Herbstliche Lesewoche vom 17. - 22. Oktober. 2016

Comments Showing 1-50 of 53 (53 new)    post a comment »
« previous 1

message 1: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Hier schon mal ein Thread, für die Lesewoche. Ich freu mich wieder auf den gemeinsamen Austausch und auf die Buchempfehlungen.


message 2: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
description


message 3: by Zeilenlieblich (new)

Zeilenlieblich | 117 comments Oh, wie schön, da freu ich mich jetzt schon darauf. :) werd an ein paar Abenden mit dabei sein. :)


message 4: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Am Montag startet die Lesewoche. Wer ist denn nun alles dabei?
Ihr könnt Euch Freuen. täglich wird es Fragen/Aufgaben geben (: Ihr dürft gespannt sein..


message 5: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
ich bin sporadisch da


message 6: by Marvin (new)

Marvin | 5 comments Ich bin auch dabei.


message 7: by Nadjab (new)

Nadjab | 226 comments Ich bin auch dabei - allerdings arbeite ich Spätschicht die Woche und kann nicht immer online sein. Freu mich aber auf den Austausch.


message 8: by Desiree (last edited Oct 16, 2016 08:37AM) (new)

Desiree (chimchimcheree) | 4 comments Ich bin ebenfalls so oft wie ich es einrichten kann an Bord. :-)


message 9: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Wo Drachen sind (The Chronicles of the Imaginarium Geographica, #1) by James A. Owen
Das ist meine momentane Lektüre. Leider habe ich noch nicht rausgefunden, ob nur die ersten zwei Bände in deutsch übersetzt wurden oder ob diese zwei Bände eine Zusammenfassung sind. Jedenfalls kann ich es insgesamt bisher sehr empfehlen.

Sonst habe ich mir noch vorgenommen das hier zu ende zu lesen in meinem Urlaub: The Graveyard Book
Neil Gaiman/Chris Riddell 3-Book Box Set Coraline; The Graveyard Book; Fortunately, the Milk by Neil Gaiman

Sonst möchte ich noch etwas von Ulrike Schweikert anfangen;
Das Reich der Finsternis. Verwunschen by Ulrike Schweikert Das Reich der Finsternis - Verdammt Band 2 by Ulrike Schweikert


message 10: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Hallo.
Ich bin ein wenig später als ich es geplant habe. Ich darf euch alle herzlich begrüßen zu unsere Lesewoche. Ich persönlich bin schon wahnsinnig gespannt und freue mich auf den Austausch und die Diskussionen die evtl. entstehen.

Ich habe mir 7 Aufgaben/Fragen überlegt die ich innerhalb dieser Woche posten werde und ich hoffe ihr beantwortet diese Zahlreich und kommt somit auch ins Gespräch.

Ich werde mit Die Therapie v. S. Fitzek starten (als Hörbuch) und dann mal schauen was ich so neben bei lese. Es geht morgen in die Stadt...


Hier nun die erste Aufgabe für Heute.

Regenschauer - Nenne mir ein Buch das erst gut begonnen hat dich dann aber (furchtbar) enttäuscht hat.

- Bei mir ist es ganz aktuell - Red Rising der erste Band. Ich bin jetzt auf Seite 154 und bin einfach nicht in der Geschichte. Die Charaktere konnten mich nicht überzeugen und handeln so wie ich es nicht erwartet habe. Obwohl ich nicht sehr viel von der Geschichte erwartet habe, bin ich enttäuscht. Ich überlege, ob ich es nicht abbrechen soll.

mal schauen..


message 11: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Ich wollte Red Rising auch noch gern lesen, steht auf meiner Wunschliste. Gebraucht bekommt man es aber kaum (in deutsch)


Nora Eliana | Papertea & Bookflowers (noraeliana) Ic freue mich echt auf diese Woche!
Ich lese gerade Daughter of Smoke and Bone :) vielleicht kann ich das ja heute oder spätestens morgen beenden. Bisher gefällt es mir richtig gut! Auch dass es mal nicht in Amerika oder England spielt, sondern in Prag find ich klasse.

Red Rising wollte ich eigentlich auch immer mal lesen, schade das es dir nicht gefällt Sarlis.

Und zu der Frage: Das letzte Buch an das ich mich erinnern kann was ich erst gut fand war Shatter Me (Zerstöre mich). Der Anfang war viel versprechend, aber ich kam nachher weder mit den Hauptcharakteren, noch mit der Art zu schreiben klar (was vllt daran lag, dass ich es als Hörbuch gehört hab). Aber am meisten hat mich wirklich Juliett genervt!


message 13: by Imke (new)

Imke (imkepimke) | 14 comments Hallo! Ich habe heute morgen mit dem Hörbuch zu Sebastian Fitzeks "Der Augenjäger" begonnen und lese dann nebenbei noch "Rush of Love" Teil 1 von Abbi Glines!

Zur ersten Frage: Erst kürzlich hab ich "Blutadler" von Craig Russell abgebrochen, weil es mir zu sehr in die Länge gezogen war. Der Anfang war super spannend und auch der Mordfall war eigentlich interessant. Aber das Buch hat mich nicht gefesselt.


message 14: by Desiree (new)

Desiree (chimchimcheree) | 4 comments Hallo allerseits! :-)

Für mich beginnt die Woche mit ein wenig seichter Unterhaltung, die noch vom WE liegen geblieben ist: "Das Hotel in den Highlands" von Caroline Dunford. Definitiv kein Meilenstein der Literaturgeschichte, aber super für gemütliche Lesestunden auf dem Sofa. :-) Danach hoffe ich mit einem Buch weiterzumachen, von dem ich bereits viel gutes gehört habe: "Honigtot" von Hanni Münzer. Kennt das bereits wer von Euch?

Zur Frage: Wirklich enttäuscht war ich zuletzt von "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury. Ein Klassiker der SciFi, der zunächst auch wirklich großartig anfing, aber sich am Ende in einen einzigen langatmigen und unglaublich zähen inneren Monolog des Protagonisten ergoss. Ufff...


message 15: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Habe mich jetzt dazu entschlossen Red Rising abzubrechen und habe mir Runa von Vera Buck und Ein ganzes halbes Jahr von JoJo Moyes herausgesucht, ich habe beide Bücher dieses Jahr mal begonnen aber dann wieder zur Seite gelegt. Möchte in beiden nun wieder reinlesen und ihnen eine 2 Chance geben.


message 16: by Berit (new)

Berit  (xxberit_smileyx) | 19 comments Ich habe heute angefangen Black Rabbit Hall von Eve Chase zu lesen und bin bis auf Seite 158 gekommen :)

Ich muss sagen, dass mir Red rising richtig toll fand, obwohl es in eine ganz andere Richtung ging, als ich dachte.
Mein Buch für die erste Aufgabe ist eine gesamte Reihe, wobei ich bisher nur die ersten drei gelesen habe/noch am lesen bin. Und zwar rede ich von House of Night. Ich fand den ersten Teil richtig toll, aber ab dem zweiten ging die Geschichte immer mehr in eine Richtung, die mir nicht gefallen hat. Ich lese den dritten Teil zur Zeit und muss dann mal gucken, ob ich weiter lese... Hat jemand von ich die Reihe schon gelesen und kann mir diesbezüglich weiterhelfen? Lohnt es sich noch weiter zu lesen?


message 17: by Agnieszka (last edited Oct 18, 2016 12:10PM) (new)

Agnieszka (agnieszka7) | 89 comments Hätte es ja fast vergessen, zum Glück kam grad was von Berit und das war die Erinnerung die ich gebraucht habe, da mein Erinnerungszettel spazieren gegangen ist :-)

17.10.
Ich habe heute The Apple of My Eye by Mary Ellen Bramwell beendet (schätze mal das letzte Viertel) - es ist ein ungewöhnliches Buch das sich mit Trauer, einer Form von Verrat durch den Ehepartner und der Frage beschäftigt, was macht mich und meine Beziehung aus. Es ist eine Mischung aus Drama und Krimi und basiert auf christlichen Grundwerten (Basis), ohne dass es predigend wirkt (über die Basis hinaus kaum Referenzen auf Gott, Kirche o.ä.). Dieses Buch wird es auf jeden Fall in meine Top 10 dieses Jahr schaffen, wahrscheinlich sogar in die Top 5 und in die Dauer-Favoriten-Liste.
Danach habe ich noch zwei oder drei ein* Kapitel von Northanger Abbey by Jane Austen = Die Abtei von Northanger by Jane Austen gelesen - wo ich gleich weiter machen werde :-) *so kann man sich irren :-)

18.10.
Statt in dem geplannten Buch habe ich Im Bruchteil Der Sekunde (Sean King & Michelle Maxwell, #1) by David Baldacci von David Baldacci aus der OnLeihe herunter geladen und einige Seiten darin gelesen. Hab es später in der Bücherei auch noch als Papierbuch geholt, damit ich die Wahl hab ob ich am Schreibtisch oder im Bett lese :-)
Heute Morgen habe ich dann mit Northanger Abbey by Jane Austen = Die Abtei von Northanger by Jane Austen weitergemacht, allerdings damit ziemlich gekämpft und nur einige wenige Kapitel geschafft und als ich in der Bücherei einige Bücher ausgetauscht habe, nahm ich für alle Fälle die deutsche Ausgabe mit, allerdings nicht die, die bisher abgebildet ist, ich suche noch die richtige heraus.
Während ich in der Stadt noch unterwegs war und bei Starbucks mein iPad aktualisiert hab, fing ich parallel auch noch mit Kann es wirklich Liebe sein? by Karen Witemeyer an.

Ich hoffe, dass ich kein weiteres Buch anfange, bis ich mit mindestens zwei von den hier fertig bin.

Und über die Frage muss ich noch etwas nachdenken - so spontan fällt mich nichts an - meistens ist es eher so dass ich bei einem Buch relativ bald weiß, ob ich es mag, oder nicht - obwohl ich Anfang des Monats ein Buch hatte das nicht so prickelnd anfing und dann zu einem insgesamt noch 5-Sterne Buch wurde.
Auch bei der zweiten Frage komme ich nicht weiter. Ich werde über beide weiter nachdenken und hoffe, dass ich irgendwann Euch auch Buch-Antworten präsentieren kann.

Erst mal gibt es jetzt mal eine schöne kombination aus warmer Badewanne und Buch bevor bei uns in den nächsten Tagen für eine Woche das Wasser abgestellt wird :-(


message 18: by Nadjab (new)

Nadjab | 226 comments Guten Morgen :D

Leider habe ich es gestern nicht mehr geschafft mich zu Wort zu melden, aber das möchte ich jetzt definitiv noch nachholen.

Angefangen habe ich folgende Bücher bzw Hörbucher:
Das Erbe der Nebelkrähen (Der Orden der Nebelkrähen 1) by Anne Troja - gestartet habe ich da gestern in die Lesewoche bei 39% - das entspricht Seite 138 von 353 Seiten.
Wolfsjagd (Die dunklen Fälle des Harry Dresden, #2) by Jim Butcher - gestartet habe ich da gestern in die Lesewoche bei 64% - das entspricht etwa Seite 287 von 448 Seiten.

Nach dem gestrigen Tag bin ich mit beiden Lektüren ein wenig vorangeschritten.
Das Erbe der Nebelkrähen (Der Orden der Nebelkrähen 1) by Anne Troja - da bin ich mittlerweile bei 78% - das entspricht etwa Seite 275 von 353 Seiten.
Wolfsjagd (Die dunklen Fälle des Harry Dresden, #2) by Jim Butcher - mittlerweile bin ich da bei 70% - das entspricht etwa Seite 314 von 448 Seiten.

Somit habe ich gestern 164 Seiten gelesen.


>>Regenschauer - Nenne mir ein Buch das erst gut begonnen hat dich dann aber (furchtbar) enttäuscht hat.<<
Verschwundene Seelen Die Vergessenen der Wirklichkeit by Annika Meyer war wohl ein Buch, was mich zuletzt einfach nur enttäuscht hat. Die Idee war nicht schlecht, aber insgesamt hat es mir nicht gefallen.
Wenn ihr mehr wissen wollt, findet ihr hier meine Rezension: http://bookwormdreamers.blogspot.de/2...


message 19: by Nadjab (last edited Oct 20, 2016 12:34AM) (new)

Nadjab | 226 comments Und meine Ziele für die Lesewoche habe ich ganz vergessen zu posten.

Natürlich würde ich gerne meine beiden angefangenen Bücher beenden - da ich aber das Hörbuch hauptsächlich auf dem Weg zur Arbeit und auf dem Weg nach Hause höre, kann es sein, dass ich es nicht schaffe. Außerdem würde ich gerne noch ein oder zwei andere Bücher schaffen - mehr wäre natürlich großartig. Meine Leseplanung umfasst im Moment folgende Bücher:
Das Erbe der Nebelkrähen (Der Orden der Nebelkrähen 1) by Anne Troja
Wolfsjagd (Die dunklen Fälle des Harry Dresden, #2) by Jim Butcher
Eventus Corp. Verkaufte Unschuld by Manu Wirtz
Zitronentagetes (St. Elwine, #3) by Britta Orlowski


message 20: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Guten Morgen. Das hört sich doch nach einem gelungenen Start an. Bevor ich nun in die Stadt gehe um zu bummeln.. (Einkaufen) stelle ich noch die zweite frage für die Woche und für Dienstag: Drachen steigen lassen - nenne mir mir bitte ein Buch, mit dem man sich in ein Abenteuer stürzt?

Auf einen erfolgreichen Lesetag :)


message 21: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Ich habe 10 Prozent von meinem aktuellen Buch gelesen. Stehe jetzt vor dem großen Finale Wo Drachen sind (The Chronicles of the Imaginarium Geographica, #1) by James A. Owen

Drachen steigen lassen - nenne mir mir bitte ein Buch, mit dem man sich in ein Abenteuer stürzt?
Spontan: Der falsche König (Sebastian Darke, #1) by Philip Caveney Es ist ein Trilogie. Die ersten beiden Bände habe ich gelesen. Sehr kreativ. Der letzte hat mich etwas Mühe gekostet. Er ist nur schwer gebraucht zu erhalten und nur in einer anderen Ausgabe.


message 22: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Ich muss die Frage/Aufgabe auch noch beantworten, habe das ganz vergessen.

Drachen steigen lassen - nenne mir mir bitte ein Buch, mit dem man sich in ein Abenteuer stürzt?

Für mich es definitiv die Tintenwelt-Trilogie v. Cornelia Funke.
Der erste Band hat mich seit der ersten Seite von sich überzeugen können und die weiteren Bände haben dies auch geschafft. Die Trilogie ist heute noch meine absolute Favoriten Trilogie!
Aber dann würde ich sagen wäre es Harry Potter. Man stürzt sich ebenfalls mit Harry in ein Abenteuer, mit Magie und Zauberei..


message 23: by Desiree (last edited Oct 18, 2016 09:07AM) (new)

Desiree (chimchimcheree) | 4 comments Ich habe seit gestern nur 70 Seiten geschafft. Hatte mir mehr erhofft, aber da ich gleich noch eine einstündige Zugfahrt vor mir habe, ist das meine Chance, noch was zu reißen. :D

Zur Frage: Spontan fällt mir da die "Goodspeed"-Triologie von Beth Revis ein. (Across the Universe) Eine für meinen Geschmack sehr gelungene Mischung aus SciFi, Jugendbuch und Thriller. Oder natürlich der KLASSIKER der Abenteuerromane: "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson. (Treasure Island) ;-)


message 24: by Agnieszka (new)

Agnieszka (agnieszka7) | 89 comments Tag 2 (18.10.16): ca. 150 Seiten gelesen

Im Bruchteil Der Sekunde (Sean King & Michelle Maxwell, #1) by David Baldacci 16 Seiten
Northanger Abbey by Jane Austen = Die Abtei von Northanger by Jane Austen ca. 60 Seiten (deutsche & englische Ausgabe zeitgleich)
Kann es wirklich Liebe sein? by Karen Witemeyer 77 Seiten


message 25: by Nadjab (new)

Nadjab | 226 comments Hallo ihr Lieben,

bevor ich mich der gestrigen Tagesaufgabe widme, gibt es erst einmal meinen akutellen Lesestand.
Das Erbe der Nebelkrähen (Der Orden der Nebelkrähen 1) by Anne Troja - bin ich mittlerweile bei 100% - was Seite 353 von 353 Seiten entspricht - und habe ich beendet und hat mir soweit gut gefallen. Daher wird es [4/5 Würmchen] bekommen. Die Rezension selber werde ich noch schreiben.
Sturmnacht (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 1) by Jim Butcher - bin ich mittlerweile bei 78% - was Seite 349 von 448 Seiten entspricht.
Eventus Corp. Verkaufte Unschuld by Manu Wirtz habe ich angefangen und bin mittlerweile bei 66% - das 133 Seiten von 201 Seiten entspricht.

Damit habe ich gestern 246 Seiten gelesen und insgesamt bisher in der Lesewoche 410 Seiten, womit ich mehr als zufrieden bin.


>>Drachen steigen lassen - nenne mir mir bitte ein Buch, mit dem man sich in ein Abenteuer stürzt?<<
Um mal etwas anderes als die "Harry Potter" zu nennen, fällt mir spontan zu dem Thema Der Stern von Erui Heimkehr by Sylvia Rieß ein bzw die ganze Trilogie. Spannend, gut gemacht, einfach toll.


message 26: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Guten Morgen. Tag drei der Lesewoche hat nun begonnen und ich bin mit meinen gelesenen Seiten zufrieden.
Ich konnte in diesen Tagen bereits 1 Buch/Hörbuch beenden und habe insgesamt rund 500 Seiten lesen können.

Die Aufgabe für diesen Tag lautet:
Blätter rascheln - Nenne ein Buch, bei dem die Seiten nur so dahin geflogen sind.


Meine Antwort - ein spontanes Buch welches mir einfällt ist von Tess Gerritsen - Totenlied. Dieses Buch habe ich in nur zwei Tagen durchgelesen. + waren kurze Kapitel und zwei Sichtweisen.


message 27: by Berit (new)

Berit  (xxberit_smileyx) | 19 comments Guten Morgen :)

Ich habe bisher 300 Seiten gelesen, womit ich auch recht zufrieden bin.

Ich habe in Black rabbit Hall noch 71 Seiten gelesen und bin jetzt auf Seite 229/416.
Außerdem habe ich noch 71 Seiten in Erwählt (House of Night 3) gelesen und bin dort bis auf Seite 297/409 gekommen.

Zu der heutigen Aufgabe ist mir jetzt so spontan als erstes Night School eingefallen, weil ich die Bücher bisher immer in 1-2 Tagen durchgelesen habe. Da hat man wirklich das Gefühl durchzufliegen. :)


message 28: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Blätter rascheln - Nenne ein Buch, bei dem die Seiten nur so dahin geflogen sind.
Da möchte ich mal einen Comic anführen. Die gesamte Sky Doll Reihe. Sky Doll (Sky Doll, #1-#3) by Alessandro Barbucci

Hat einer von euch eine Buchempfehlung, die zu Halloween passt.?


message 29: by Nadjab (new)

Nadjab | 226 comments >>Hat einer von euch eine Buchempfehlung, die zu Halloween passt?<<
Das Nebelmädchen by Fabienne Siegmund passt finde ich wunderbar in die Zeit - nicht hundertprozentig vielleicht zu Halloween, aber in den düsteren, nebligen Oktober allemal. Ich kann das Buch nru jedem empfehlen.

>>Blätter rascheln - Nenne ein Buch, bei dem die Seiten nur so dahin geflogen sind.<<
Zuletzt erging es mir so bei Tage mit dir by Kate Dakota . Eine tolle Geschichte und ein Buch, was ich nicht aus der Hand legen wollte und konnte.


Nora Eliana | Papertea & Bookflowers (noraeliana) I habe insgesamt bisher vllt so um die 200 Seiten gelesen. Ich bin gestern leider gar nicht dazu gekommen. Leider.
Dafür habe ich heute Daughter of Smoke & Bone (Daughter of Smoke & Bone, #1) by Laini Taylor beendet. Und hoffentlich kann ich gleich noch ein bisschen weiter in Tintentod lesen. Ich hatte vor einer Weile begonnen die ganze Tintenwelt Trilogie nochmal zu lesen. Zum gefühlt hundersten Mal. Ich würde das Buch gerne auch noch diese Woche beenden. Habe noch noch ein paar hundert Seiten vor mir. :)

Drachen steigen lassen - nenne mir mir bitte ein Buch, mit dem man sich in ein Abenteuer stürzt?

Natürlich Harry Potter und die Tintenwelt. Aber auch die Bücher die in Zamonien spielen, ganz anders, aber super Abenteuer!

Blätter rascheln - Nenne ein Buch, bei dem die Seiten nur so dahin geflogen sind.

Da kommen mir so spontan Heir of Fire Heir of Fire (Throne of Glass, #3) by Sarah J. Maas , Spider's Web Spider's Bite (Elemental Assassin, #1) by Jennifer Estep und Der Killer im Lorbeer Der Killer im Lorbeer by Arthur Escroyne (Ein super Krimi!)


message 31: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Heir of Fire hab ich auch schon mal kurz überlegt ob ich es lese. Ist es High-Fantasy? Hab nicht allzu genau raufgeschaut.


message 32: by Nadjab (last edited Oct 20, 2016 12:31AM) (new)

Nadjab | 226 comments Hallo ihr Lieben.

Ein neuer Tag und somit gibt es ein neues Leseupdate.
Eventus Corp. Verkaufte Unschuld by Manu Wirtz - habe ich mittlerweile beendet und bin bei 100% - hat mir ganz gut gefallen, allerdings war für mich das alles sehr technisch und irgendwie konnte ich nicht hunderprozentig eine Verbindung zu den Protagonisten aufbauen. Wird was zwischen [3/5 Würmchen] oder [3,5/5 Würmchen] werden. Mal schauen. Genaueres folgt in einer Rezension.
Wolfsjagd (Die dunklen Fälle des Harry Dresden, #2) by Jim Butcher - da bin ich mittlerweile bei 86% - das entspricht Seite 385 von 448 Seiten.
Zitronentagetes (St. Elwine, #3) by Britta Orlowski - habe ich begonnen und bin bei 11% - das entspricht Seite 56 von 512 Seiten.

Gestern habe ich 160 Seiten gelesen und insgesamt habe ich die Lesewoche bereits 570 Seiten gelesen.


message 33: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Donnerstag. tagesaufgabe :
Abwarten und Tee trinken : Ein Buch, wo du anfangs nicht abschätzen konntest in welche Richtung das Buch sich entwickeln würde.

Bin gespannt auf eure Antworten :)


message 34: by [deleted user] (new)

oh nein, ich dachte, die Lesewoche wäre erst nächste Woche :o Man, bin ich verpeilt xD


message 35: by Berit (new)

Berit  (xxberit_smileyx) | 19 comments Hallo :)
Ich habe mich ja gestern nicht mehr gemeldet, aber ich war sehr fleißig und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.


message 36: by Berit (new)

Berit  (xxberit_smileyx) | 19 comments Irgendwie ist mein gesamtes Kommentar nicht geschickt worden, abgesehen vom ersten Satz. Ich weiß nicht, ob ihr es seht, aber bei mir wird es nicht angezeigt :(
Also kurz zusammengefasst :
Ich habe insgesamt 678 Seiten gelesen und unter anderem zwei Bücher beendet und ein neues angefangen.
In Black rabbit Hall habe ich 110 Seiten gelesen und es auch beendet. Es hat von mir 4,5 Sterne bekommen, weil ich es echt toll fand und die Geschichte wirklich unter die Haut geht :)
Außerdem habe ich 112 Seiten in House of Night 3 - Erwählt gelesen und das Buch auch beendet. Das Buch hat nur 3,5 Sterne bekommen, weil der Mittelteil mir nicht so gut gefallen hat, aber am Ende wurde es wieder besser. Falls jemand die Reihe schonmal gelesen hat, kann er mir ja mal schreiben, ob es sich lohnt weiterzulesen, bin mir da gerade unsicher.
Außerdem habe ich angefangen in Morgentau - die Auserwählte der Jahreszeiten zu lesen und bin dort bis auf Seite 156 gekommen. Bisher hat es mir echt gut gefallen :)

Ich bin sehr gespannt, wie es euch heute so ergangen ist :)


message 37: by Agnieszka (last edited Oct 20, 2016 05:20PM) (new)

Agnieszka (agnieszka7) | 89 comments Tag 3 & 4 (19. & 20.10.16) 287 & 295 Seiten

Bin die letzten beiden Tage gar nicht aus dem Bett gekommen, dafür aber mit meinen Büchern halbwegs gekommen:
Im Bruchteil Der Sekunde (Sean King & Michelle Maxwell, #1) by David Baldacci 54 bzw. 86 Seiten
Northanger Abbey by Jane Austen 60 bzw. 104 Seiten
Kann es wirklich Liebe sein? by Karen Witemeyer 106 bzw. 105 Seiten (fertig gelesen)
The Deceived (L.A.P.D. Special Investigations, #1) by Linda Style 67 (& 0) Seiten - hab doch noch ein weiteres Buch angefangen :-)

Mir ist endlich eine Antwort zu einer der Fragen eingefallen:
Drachen steigen lassen - nenne mir mir bitte ein Buch, mit dem man sich in ein Abenteuer stürzt?
Nicht so sehr ein Buch als eine ganze Reihe: Jason Bourne zuletzt habe ich das vierte Buch gelesen: Dziedzictwo Bourne'a (Jason Bourne, #4) by Eric Van Lustbader = Das Bourne Vermächtnis (Jason Bourne, #4) by Eric Van Lustbader

Blätter rascheln - Nenne ein Buch, bei dem die Seiten nur so dahin geflogen sind.
Diesen Monat waren es: Die For Me (Romantic Suspense #7; Daniel Vartanian #1) by Karen Rose = Todesschrei (Romantic Suspense, #7; Daniel Vartanian, #1) by Karen Rose Bloody Mary (Jack Daniels Mystery, #2) by J.A. Konrath The Sleeping Doll by Jeffery Deaver = Die Menschenleserin by Jeffery Deaver Works of Darkness (Matt Foley/Sara Bradford, #1) by V.B. Tenery When a Heart Stops (Deadly Reunions, #2) by Lynette Eason

Ein Buch, wo du anfangs nicht abschätzen konntest in welche Richtung das Buch sich entwickeln würde.
Ganz sicher: Northanger Abbey by Jane Austen Ich bin ja schon fast fertig und weiss immer noch nicht wohin's geht und bisher auch noch nicht so riesig begeistert - die vier anderen von Jane Austen sagten mir eher zu.


message 38: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Stimmt bei diesen Roman ist man sich teilweise sehr unsicher, wie auch bei Jane Eyre by Charlotte Brontë . Trotz dem , dass es sehr zeitintensiv ist, muss man sich doch zwischenzeitlich immer wieder denken oh nein und wie kam es denn dazu.


message 39: by Nadjab (new)

Nadjab | 226 comments Guten Morgen :D

Jetzt gibt es erst einmal mein Tagesupdate von gestern:
Wolfsjagd (Die dunklen Fälle des Harry Dresden, #2) by Jim Butcher - das Hörbuch habe ich beendet und es hat mir wieder richtig gut gefallen. Dunkel, düster, aber großartig. Bekommt [4,5/5 Würmchen].
Ein einziges Geheimnis by Simona Ahrnstedt - habe ich dann als Hörbuch angefangen. Bin mittlerweile bei 4% - das entspricht Seite 27 von 672 Seiten.
Zitronentagetes (St. Elwine, #3) by Britta Orlowski - hgbe ich weitergelesen. Bin nun bei 49%, was Seite 251 von 512 Seiten entspricht.

Damit habe ich gestern 285 Seiten gelesen und 855 Seiten insgesamt in der Lesewoche gelesen.


message 40: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Guten Morgen ihr lieben. Der vorletzte Tag der Lesewoche ist angebrochen und ich freu mich das ihr soviel geschafft habt zu lesen.

Ich konnte in dieser Zeit auch bereits 4 Bücher (2 Hörbücher / 2 Printausgaben ) beenden. Genau habe ich es jetzt nicht gerechnet aber etwas über 1100 Seiten macht das.

Hier kommt jetzt erstmal die Aufgabe für Freitag.
Kuscheldecke- nenne mir ein wohlfühlbuch.

Für mich ist es ganz klar die Bücher von Nicolas Barreau. :)


message 41: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Kuscheldecke- nenne mir ein Wohlfühlbuch.
Aus diesem Jahr wäre es wohl Goth Girl and the Pirate Queen by Chris Riddell . Ich bemerke hinwieder was wir doch alle für unterschiedliche Geschmäcker haben.

Ich komme gerade nicht richtig zum Lesen. Zu viel Besuch. Vielleicht schaffe ich es heute Abend mein Buch zu beenden.
Wir bestellen gerade Pizzza zum Abendbrot :) Was gibt's bei euch feines?


Nora Eliana | Papertea & Bookflowers (noraeliana) Zara wrote: "Heir of Fire hab ich auch schon mal kurz überlegt ob ich es lese. Ist es High-Fantasy? Hab nicht allzu genau raufgeschaut."

Ja ist es. Wirklich gut! Hast du die ersten beiden Teile der Reihe schon gelesen? Das erste ist eher nicht soo gut. Relativ vorhersagbar, obwohl es trotzdem viel Spaß gemacht hat zu lesen. Das zweite (Crown of Midnight) ist schon wesentlich besser und hatte ein paar Überraschungen drin, aber das dritte (Heir of Fire) ist dann ganz anders. Verbindet viele verschiedene GEschichten und wirkt sehr viel ausgearbeiteter.


Nora Eliana | Papertea & Bookflowers (noraeliana) Ein Wohlfühlbuch ist für mich definitiv Tintenherz. Es hat für mich einfach ein Gefühl von Zuhause. Dann selstamerweise noch Blausäure von Agatha Christie. Vermittelt mir dasselbe Gefühl von Heimat. Wahrschienlich weil ich es früher als Kind tausendmal (nicht übertrieben!) mit meiner Familie gehört hab :) Und ein weiteres Buch aus meiner Kindheit: Meg Finn und die Liste der vier Wünsche.

Heute habe ich bisher ca 170 Seiten gelesen. Hoffe ich komme da heute noch etwas weiter. Habe noch knapp 70 Seiten bis ich Tintentod beendet habe.

Und ja, wirklich sehr unterschiedlicher Geschmack. Aber das ist toll finde ich :)


message 44: by Nadjab (new)

Nadjab | 226 comments Hallo ihr Lieben,

zuerst gibt es mein Update von gestern wie gewohnt:

Ein einziges Geheimnis by Simona Ahrnstedt - da bin ich mittlerweile bei 13% - das entspricht Seite 87 von 672 Seiten.
Zitronentagetes (St. Elwine, #3) by Britta Orlowski - habe ich auch wieder weitergelesen und bin bei 88% - das entspricht 451 Seiten von 512 Seiten.

Insgesamt habe ich gestern 260 Seiten und insgesamt in der Lesewoche 1115 Seiten gelesen. Ob ich heute zum Lesen komme, weiß ich noch nicht, weil viel ansteht.

>>Kuscheldecke - nenne mir ein Wohlfühlbuch.<<
Spontan fällt mir gerade kein Buch ein. Vielleicht bin ich aber auch noch nicht ganz wach und beantworte die Frage einfach später.


message 45: by Sarlis (new)

Sarlis | 704 comments Mod
Guten Morgen Ihr Lieben, Ich sehe schon das ihr bereits fleißig am schreiben seit.. (:
Ich habe gestern nichts gelesen, da ich viel zu tun hatte, wie Reifenwechsel und Reifen waschen.. etc.
Aber ich kann heute oder auch erst morgen mal sehen, mit einem neuen Buch starten und das wird das Buch 'Das Cafe der kleinen Wunder' von Nicolas Barreau sein. Es ist sein neustes und ich bin schon sehr gespannt, endlich wieder in die Athmosphäre von Paris einzutauchen.

Hier noch die letzte Aufgabe, für den letzten Lesetag.
Lesen im Kerzenschein, - Welche Bücher, oder welches Buch willst du in diesem Herbst noch lesen.

Für mich ist es definitiv, das Paket von S. Fitzek. Es kommt am Mittwoch in den Handeln und dann werde ich es mir holen, womöglich werde ich es auch an den Tagen rund um Halloween lesen können denn ich habe verlängertes Wochenende bis einschließlich Dienstag. (:

Möchte mit mir jemand das Buch lesen und wollen wir dann eine kleine Leserunde starten vielleicht?


message 46: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
es wäre schön an halloween gemeinsam zu lesen. ich habe noch einn paar seiten zu lesen. dann schreibe ich meine ffavos.


message 47: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
die goodreads ansicht am handy ist ja sehr limitiert


message 48: by Agnieszka (last edited Oct 23, 2016 12:31PM) (new)

Agnieszka (agnieszka7) | 89 comments Tag 5 & 6 (21. & 22.10.16) 383 & 352 Seiten

Ich fang schon mal mit den Seiten für heute an :-)
Northanger Abbey by Jane Austen 79 Seiten (beendet)
Todesbräute by Karen Rose 304 Seiten & 352 Seiten (beendet)

Wenn ich annehme, dass ich am Montag 62 Seiten (25%) gelesen habe, habe ich diese Woche 1.532 Seiten gelesen.

Kuscheldecke- nenne mir ein wohlfühlbuch.
Sponntan als erstes kam mir: Pride and Prejudice (Stolz und Vorurteil?) von Jane Austen

Lesen im Kerzenschein, - Welche Bücher, oder welches Buch willst du in diesem Herbst noch lesen.
Wieviele darft ich denn nennen ;-) Jetzt im ernst ich stelle jeden Monat aufs neue fest, dass die Anzahl der Bücher, die ich lesen möchte, in der mir zur Verfügung stehenden Zeit gar nicht zu schaffen ist. Auch wenn ich weiß, dass ich realistisch so um die 20 Bücher pro Monat schaffe, kann ich mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal weniger als 30 Bücher auf meiner Leseliste hatte (von der ich auch nur etwa 3/4 tatsächlich gelesen - weil ich mal wieder einige andere dazwischen geschoben hatte) und am Monatsende wundere ich mich dann immer und bin viel zu oft frustriert, dass ich noch so viele offen habe.
Aus diesem Grund habe ich mir für die Zukunft vorgenommen meine Listen als eine Art unberbindliche Ideen-Liste zu betrachten und mich eher an den Leseherausvorderungen? (Challenges) zu orientieren - allerdings hoffe ich, dass ich es schaffe auch da einiges zu streichen, da ich deffinitiv bei zu vielen mitmache, was ja der Grund dafür ist, dass meine Leseliste im Augenblick jeden Monat so lang ist :-)

Der letzte Tag schon? Ich hab gedacht, dass wir mogen auch noch lesen ;-)

Sonntag:
The Deceived (L.A.P.D. Special Investigations, #1) by Linda Style 305 Seiten (beendet)
Reclaiming Nick (Noble Legacy, #1) by Susan May Warren 27 Seiten


message 49: by Aurumora (new)

Aurumora | 483 comments Mod
Lesen im Kerzenschein, - Welche Bücher, oder welches Buch willst du in diesem Herbst noch lesen.

Sky Doll Sudra (Sky Doll, #4) by Alessandro Barbucci Autorität by Jeff VanderMeer Das Reich der Finsternis. Verwunschen by Ulrike Schweikert Das Reich der Finsternis - Verdammt Band 2 by Ulrike Schweikert


message 50: by Nadjab (new)

Nadjab | 226 comments Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich es tatsächlich geschafft, weder was zu lesen oder zu hören, daher kann ich euch kein neues Update geben.

Somit habe ich insgesamt immer noch 1115 Seiten gelesen.

Schon der letzte Tag?
Irgendwie hatte ich gehofft, dass heute auch noch zur Lesewoche gehört.

>>Lesen im Kerzenschein, - Welche Bücher, oder welches Buch willst du in diesem Herbst noch lesen.<<
Wie viele Bücher darf ich denn dann noch nennen? Also die Bücher, die ich demnächst lesen will, sind folgende:
Schwarzer Horizont (Dark-World-Saga, #1) by Ivo Pala
Die Seelenspringerin - Abgründe by Sandra Florean
Götter by Will Hofmann
Und noch lesen will ich auf jeden Fall:
Verlorene Seelen Die Legende der Genii by Julia Sypke
Erdbeerpunsch - St. Elwine 4 by Britta Orlowski
Falkenherz Bewährung der Schildmaid (Schildmaid-Saga 3) by Katharina Münz


« previous 1
back to top