Der "Erwachsenen-Buchklub" discussion

funny girl
This topic is about funny girl
15 views
Archiv > funny girl - 1. Abschnitt: Kapitel 1-4

Comments Showing 1-6 of 6 (6 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Birgit (new)

Birgit | 534 comments .


LiaWell Dann mache ich mal den Anfang. Das Buch hätte ich mir von selbst wahrscheinlich nicht gekauft, aber zumindest der Anfang liest sich sehr locker und flockig weg.

Vor allem die Darstellung der Familie von Azime gefällt mir, mit Deniz konnte ich mich anfangs so gar nicht anfreunden. Ich hoffe, da wird keine Liebesgeschichte draus, das passt meines Erachtens nicht zum Charakter von Azime - das Darüber nachdenken und Abwägen hingegen schon.

Ich bin noch etwas unschlüssig hinsichtlich der Figur der Comedy-Lehrerin. Die soll so super und charismatisch sein, aber das kommt bei mir als Leserin so gar nicht an. Vor allem der lange Monolog über die Natur des Lachens fand ich eher ermüdend. Allerdings ist es auch schwer, einen guten Lehrer mit ein paar Worten darzustellen - mir stößt bei Figuren aber immer so eine "Informed Ability" sehr auf.


message 3: by Melanie (new) - added it

Melanie Schneider (madamemelli) Ich habe heute auch angefangen und hab den ersten Abschnitt beendet.

Bisher ist es extrem zäh. Ich bin sehr viel besseres von Anthony McCarten gewöhnt. Ich hoffe, das wird noch besser. Zu Azime hab ich auch noch überhaupt keinen Zugang, sie ist total distanziert beschrieben.

Hoffentlich wird es im zweiten Abschnitt besser.


message 4: by Melena (last edited Mar 14, 2016 02:35AM) (new) - rated it 2 stars

Melena (marilena822) Ich fand den ersten Abschnitt auch recht zäh und die Handlung zieht sich eher so dahin.

Was ich nicht so gerne mag, ist dass viele Dialoge in indirekter Rede geschrieben sind. Da geht mir persönlich immer was verloren, weil die Personen eben nicht "direkt" miteinander sprechen. Oft bin ich dann auch verwirrt, weil ich nicht sofort mitbekomme, dass gerade ein "Dialog" stattfindet.

Zu Azime habe ich selber auch noch keinen Zugang gefunden, sie erscheint auch mir sehr distanziert.

Verwirrt bin ich auch über die Comedy-Steilvorlagen.
Ok, es wird ja darauf hingewiesen, dass diese schlecht sind <=> das sind sie ja auch wirklich. Ich konnte aber auch noch nicht mal ansatzweise drüber schmunzeln.
Auch die Ratschläge von der Lehrerin: naja, aber was will man bei einer hoffnungslosen Truppe auch machen...

Ich hoffe auch, dass es noch besser wird.


Claudia Ich stecke in einer totalen Leseflaute :( Die ersten zwei Kapitel habe ich durch. Bisher fand ich es eigentlich ganz interessant, aber wie ihr schon geschrieben habt: Es ist zäh. Und leider schweifen meine Gedanken zu oft ab :(


message 6: by Claudia (last edited Mar 22, 2016 04:18AM) (new) - rated it 5 stars

Claudia So, ich bin mit diesem Abschnitt doch mal durch.

Die Sache mit der Liebesgeschichte ... ich konnte anfangs nur die Augen verdrehen. Auch weil ich es irgendwie unpassend fand. Vielleicht nicht unpassend, es hätte mich nicht gestört wenn sie die Gedanken nicht gehabt hätte.

Sonderlich sympathisch finde ich die Lehrerin auch nicht. Und die Beispiele für "Jokes" oder "Pointen" fand ich auch nicht witzig.

Bin ich die Einzige die das Gefühl hat, dass nur die Figur von Azime richtig ausgearbeitet wurde?

Sehr unterhaltsam fand ich die Stelle als Azime ihren 16. (?) Heiratskandidaten vergrault hat. Ich musste tatsächlich erst überlegen ob sie wirklich schielt. ("Meine Mutter sagt ich hab den bösen Blick" Grandios!)


back to top