BookCircle - Gemeinsam lesen! discussion

Mind Games (Mind Games, #1)
This topic is about Mind Games
122 views
MIND GAMES > FAZIT: Mind Games - SPOILER!

Comments Showing 1-8 of 8 (8 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

Laura Evlolle (evlolle) | 123 comments Mod
Uuund, wie fandet ihr das Buch? :)
Die Einteilung ist dieses Mal übrigens so grob, weil das Buch an sich schon so eine Gliederung hat, die ich ungern kaputt machen wollte. ;D


owlsome books | 10 comments Das Cover und der Klappentext haben mich um ehrlich zu sein so gar nicht angesprochen ... wäre dieses Buch nicht Buch des Monats hätte ich es vermutlich nie gelesen.

Aber ich bin echt froh, dass ich es doch gemacht habe. Alles in allem hat mir das Buch echt gut gefallen :)


message 3: by Nina (new)

Nina Am Besten waren die ganzen eingebauten "Anspielungen" mit Harry Potter, Doctor Who und natürlich den "Gelöscht"- Bänden. Auch die Idee und die Handlung fand ich gut, Langeweile kam dadurch bei mir gar nicht erst auf. Alles in allem war das ein wirklich tolles Buch.


Laura (laurawss) | 21 comments Ich hatte das Buch schon dreimal in der Hand und hatte mir auch schon dreimal den Klappentext durchgelesen, aber jedes Mal hat er mich nicht so wirklich gepackt, aber als ich dann erfahren habe, dass es das Buch des Monats ist, hab ichs mir dann doch gekauft und bin echt froh darüber!
Ich hatte Angst, dass die Welt und die Geschichte zu unrealistisch sind, aber eigentlich ist der Großteil, also der virtuelle Unterricht, Realtime und das Alles, gar nicht so undenkbar.
Mir hat die Geschichte echt gut gefallen, Lunar war eine sehr sympathische Protagonistin, genauso wie die anderen Charaktere. Die verschiedenen Welten, der Nullraum und das Shacken fand ich auch echt cool und man konnte sich das alles gut vorstellen, nur leider ging mir das am Schluss Anstra und dem Zeit zurück Drehen etwas zu schnell, aber trotzdem kriegt das Buch von mir 4 Sterne:)


Laura (laurawss) | 21 comments Ich hatte das Buch schon dreimal in der Hand und hatte mir auch schon dreimal den Klappentext durchgelesen, aber jedes Mal hat er mich nicht so wirklich gepackt, aber als ich dann erfahren habe, dass es das Buch des Monats ist, hab ichs mir dann doch gekauft und bin echt froh darüber!
Ich hatte Angst, dass die Welt und die Geschichte zu unrealistisch sind, aber eigentlich ist der Großteil, also der virtuelle Unterricht, Realtime und das Alles, gar nicht so undenkbar.
Mir hat die Geschichte echt gut gefallen, Lunar war eine sehr sympathische Protagonistin, genauso wie die anderen Charaktere. Die verschiedenen Welten, der Nullraum und das Shacken fand ich auch echt cool und man konnte sich das alles gut vorstellen, nur leider ging mir das am Schluss Anstra und dem Zeit zurück Drehen etwas zu schnell, aber trotzdem kriegt das Buch von mir 4 Sterne:)


message 6: by Anika (new)

Anika (anisign) | 2 comments Also ich muss auch sagen ohne den bookcircle hätte ich mir dieses Buch niemals gekauft. ABER ich bin froh dass ich es gelesen habe.Den Schluss fande ich persönlich jetzt nicht so toll, aber der Großteil der Story ist sehr interessant geschrieben. Als Jugendbuch sehr empfehlenswert.


Jessy MelodyofBooks (jessymelodyofbooks) | 23 comments Mod
Ich fand das Buch echt spitze, diese ganzen Machenschaften und Visionen für die Zukunft, einfach richtig toll. Ich hatte noch nichts von der Autorin gelesen und möchte jetzt definitiv mehr von ihr. An sich war das Buch eher ruhiger, aber trotzdem nicht langweilig oder fad. Der schreibstil war super und die Charaktere waren sympathisch. Das Ende hat mir gut gefallen, weil es kein happy end war, sondern so eine Mischung aus positiven Dingen mit traurigen Hintergrund. Es wirkte einfach authentisch :)


Christiane (chrischel) | 5 comments Mir hat das Buch auch im Großen und Ganzen gefallen. Die Idee fand ich von Anfang an richtig klasse und wurde auch sehr gut und wie ich finde auch realistisch umgesetzt. Die Charaktere waren nett...aber auch nicht mehr- mein Kritikpunkt. An die Geschichte werde ich mich wohl erinnen, aber nicht an die Charaktere. Luna war mir als Protagonistin zu blass. Gecko hat mir da am Besten gefallen. Sein Schicksal hat mich sehr traurig gestimmt. Das Ende fand ich auch gut...nur kam mir das ein bisschen zu kurz.


back to top