Seitenhieb discussion

35 views

Comments Showing 1-15 of 15 (15 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Martini (new)

Martini (shakenorstirred) | 134 comments Bitte mit Angabe des Autors und des Buchtitels


message 2: by Martini (new)

Martini (shakenorstirred) | 134 comments Zwar keine denkwürdigen Zitate, aber zwei hübsche Formulierungen, die ich in Schloss Gripsholm. Eine Sommergeschichte von Kurt Tucholsky gefunden habe:

"Ich denkelte so vor mich hin."
Interessante Wortkombination aus "denken" und "werkeln". Gefällt mir.

"Ich machte Plüschaugen..."
Beim Werben um eine Frau. Nett formuliert!


message 3: by Nadine (new)

Nadine | 25 comments Plüschaugen! Das ist klasse!


message 4: by Martini (new)

Martini (shakenorstirred) | 134 comments Nadine wrote: "Plüschaugen! Das ist klasse!"

Nicht wahr? ;-)
Was mich erstaunt hat: Das Wort steht sogar im Duden! Es scheint also schon seit den 1930er Jahren zum Wortschatz zu gehören.
Ich hatte den Ausdruck vorher noch nie gehört.


message 5: by Martini (new)

Martini (shakenorstirred) | 134 comments Noch ein nettes Zitat, diemal aus Steife Prise von Terry Pratchett:

Joghurt war in seinen Augen eine Art Käse, der sich einfach nicht genug anstrengte.


message 6: by Nadine (new)

Nadine | 25 comments Plüschaugen habe ich auch zum ersten Mal gehört! Kaum zu glauben, dass es einmal so sehr zum Wortschatz gehörte, dass es in den Duden aufgenommen wurde, aber heute weitgehend unbekannt ist!
Das Joghurt Zitat ist auch nett!


message 7: by Anne (new)

Anne | 11 comments "Plüschaugen" kannte ich bis jetzt noch nicht. Gefällt mir aber gut, sollte man vielleicht wieder in den Wortschatz übernehmen ;)


message 8: by Hazard (new)

Hazard | 24 comments Ich kannte die Knopfaugen von Plüschtieren...das ist aber wiederum ein ganz anderer Zusammenhang :-)


message 9: by Martini (new)

Martini (shakenorstirred) | 134 comments Lasst uns doch die "Gemeinschaft zur Lebendigerhaltung der untergegangenen Plüschaugen im Schriftgebrauch, kurz "GLUPSCH", gründen.


message 10: by Cloudedleopard (new)

Cloudedleopard | 64 comments Martini wrote: "Lasst uns doch die "Gemeinschaft zur Lebendigerhaltung der untergegangenen Plüschaugen im Schriftgebrauch, kurz "GLUPSCH", gründen."

YAY

das Shirt:
das Maskottchen:


message 11: by Nadine (new)

Nadine | 25 comments Martini wrote: "Lasst uns doch die "Gemeinschaft zur Lebendigerhaltung der untergegangenen Plüschaugen im Schriftgebrauch, kurz "GLUPSCH", gründen."

Haha, Herrlich!


message 12: by Martini (new)

Martini (shakenorstirred) | 134 comments Nadine wrote: "Haha, Herrlich!"

Danke! :-)

Cloudedleopard wrote: "YAY

das Shirt:
das Maskottchen: "


Hervorragend ausgewählt! Bei der Shirtfarbe möchte ich allerdings auf freie Farbwahl plädieren. :-D


message 13: by Cloudedleopard (new)

Cloudedleopard | 64 comments Martini wrote: "Bei der Shirtfarbe möchte ich allerdings auf freie Farbwahl plädieren. :-D "
"


Das Shirt gibt es in freier Farbwahl und sowohl als "Girlie-Schnitt" wie auch im Standard-Herren-Klassik-T-Shirt-Schnitt


message 14: by Hazard (new)

Hazard | 24 comments Cloudedleopard wrote: "Das Shirt gibt es in freier Farbwahl und sowohl als "Girlie-Schnitt" wie auch im Standard-Herren-Klassik-T-Shirt-Schnitt"

Der Standard-Herren-Klassik-T-Shirt-Schnitt mit einem Standard-Herren darin? Das wirkt doch dann irgendwie gar nicht richtig...dafür braucht man(n) ein einzelnes, großes Auge auf Wampenhöhe.


message 15: by Cloudedleopard (new)

Cloudedleopard | 64 comments "1,78 Meter groß, 82 Kilogramm schwer, Schuhgröße 44: Wer diese Maße hat, ist ein typisch deutscher Mann."

Also tendenziell etwas zu schwer für die Körpergröße... Ja, klar, schwere Knochen und so.

Wer will schon einen Standard-Herren?


back to top