Leserunde - Let's read together discussion

36 views
Archiv: 2014 und früher > Delirium: Abschnitt 3: Kapitel 11 - 16

Comments (showing 1-7 of 7) (7 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Anna (new)

Anna (Anuschka) LET'S READ TOGETHER
Delirium von Lauren Oliver

Seite 166 - 250 (Kapitel 11 - 16)


message 2: by Inga (new)

Inga Die stelle mit dem Hund der im sterben lag das war so traurig aber in diesem Moment hat Lena wohl kapiert das das was die machen nicht gut ist und später bei der Party hat sie auch wirklich begriffen das es nicht zu ihrer Sicherheit dient und ich bin so froh weil ihre Gedanken vorher einfach nicht richtig waren.
Mich würde interessieren wie Hana es da raus geschaft hat und sicherlich sind welche verletzt oder vielleicht sogar umgebraucht worden die sie kannte? Der schönste Moment war fand ich im Wasser als sie rumgealbert haben ich dachte die würden sich da schon küssen :))


message 3: by Lisa (new)

Lisa Inga wrote: "Die stelle mit dem Hund der im sterben lag das war so traurig aber in diesem Moment hat Lena wohl kapiert das das was die machen nicht gut ist und später bei der Party hat sie auch wirklich begriff..."

Wenn es dich später -unbedingt nach Beenden dieses Buches- mal noch interessieren sollte: Es gibt eine Kurzgeschichte von Lauren Oliver über Hana, in der z.B. die Frage geklärt wird.


message 4: by Steffi (new)

Steffi (Steffi_the_Bookworm) also ich finde es buch inzwischen echt toll. die szenen mit alex und lena sind echt gut für die seele in dieser gefühllosen welt.


message 5: by Inga (new)

Inga Lisa wrote: "Inga wrote: "Die stelle mit dem Hund der im sterben lag das war so traurig aber in diesem Moment hat Lena wohl kapiert das das was die machen nicht gut ist und später bei der Party hat sie auch wir..."

Oh Danke, das ist gut zu wissen ich war mir mittlerweile schon sicher das man dazu hier nichts mehr erfährt.


message 6: by Anna (new)

Anna (Anuschka) Das mit dem Hund hat mich soooo traurig gemacht. Mir kamen da die Tränen, sodass ich das Buch für paar Stunden weg legen musste. Ich habe selber Hunde, deshalb geht mir sowas schrecklich nah :(


message 7: by MsDanilini (new)

MsDanilini | 258 comments Der Abschnitt gefiel mir bisher am besten. Die Geschichte ist richtig in Fahrt gekommen und ich möchte dringend wissen, wie es weitergeht.

Gut gefällt mir auch, das Lena endlich ihre Selbstzweifel verliert. Das fand ich vorher etwas nervig.


back to top