Leserunde Milan Kundera: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins discussion

4 views
Vierter Teil: Körper und Seele

Comments (showing 1-2 of 2) (2 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

message 1: by Cloudedleopard (new)

Cloudedleopard | 16 comments Teresa kam gegen halb zwei in der Nacht nach Hause


message 2: by yexxo (new)

yexxo | 11 comments Und zurück zum ursprünglichen Liebespaar :-) Besonders bedrückend fand ich, wie sehr die politischen Verhältnisse ins alltägliche Leben hineinwirken. Nicht nur, dass beide ihre Arbeit verloren haben, nein, auch jede Handlung steht plötzlich unter Generalverdacht. Dass man unter solchen Bedingungen anfängt, Paranoia zu bekommen, ist da nicht weiter verwunderlich. Und wenn man dazu seelisch nicht allzu stabil ist, wie beispielsweise Teresa aufgrund ihrer etwas chaotischen Beziehung zu Tomas, rutscht man noch schneller in solche Verfolgungsängste ab. Welch Glück, dass mir (und vielen anderen) so etwas erspart geblieben ist.


back to top