Unsere Herzblut Challenge discussion

267 views
Eure Erfahrung mit rebuy & co???

Comments (showing 1-50 of 77) (77 new)    post a comment »
« previous 1

message 1: by Steffi (new)

Steffi | 112 comments Mod
ich habe mal eine kurze frage, was habt ihr ( im allgemeinen ) für erfahrungen bei rebuy & co gemacht. ich stelle mich ja immer ein bisschen an, was bücher angeht ( mag nicht wenn sie bsp. nach rauch stinken, mit schokolade vollgesifft sind oder komplett verlesen und geknickt sind) . doch langsam wird mein lesekonsum echt teuer und es gibt ja so bücher wo man denkt: mensch, ist vielleicht doch nicht so mein ding oder ich bin mir unsicher ob das thema gefällt.

ausserdem habe ich das ein oder andere buch verliehen und nie wieder bekommen (ICH HASSE DAS!!!!!) , oder die harry potter bücher gehören größenteils meiner schwester / mutter und ICH hätte sie auch gerne im regal stehen. aber 19 kröten sehe ich auch nicht ein zu bezahlen für ein buch was ich schon kenne LOL.

also meine frage an euch, was habt ihr für erfgahrungen gemacht??? auf yt sehe ich oftmals bücher die wie neu aussehen, aber auch bücher die wie 24356 jahre aussehen.

kann man die bücher auch wirklich zurückschicken, wenn sie nicht "gefallen". würde mich sehr über eure berichte freuen <3.


message 2: by Anna (new)

Anna (Anuschka) Habe schon 2x bei rebuy bestellt und bin vollkommen zufrieden. Der Versand ging ruck-zuck und meine Bücher sahen komplett neu aus. Nicht mal kleine Kratzer oder ähnliches.


message 3: by Xyvonn (last edited Oct 15, 2012 12:24AM) (new)

Xyvonn | 13 comments Bei Rebuy habe ich noch nicht bestellt, aber bei Medimops.
Dort steht ja in welchem Zustand das Buch ist. Habe die Woche 7 Bücher gekauft und habe nur 21€ bezahlt, ein echtes Schnäppchen.
Bei allen Büchern stand, dass sie "sehr gut" sind. Fünf sahen aus wie neu und sind ungelesen, eins war vergilbt, das andere war bissel angeschrabbelt. Aber ich finde es nicht schlimm, für 3€ pro Buch kann man ja eigentlich nicht so viel erwarten. Ich war total zufrieden mit meiner Bestellung.
Ich weiß ja, dass du sehr vorsichtig mit deinen Bücher umgehst, du kannst bei Medimops günstig Bücher bekomme, die aussehen wie neu es kann aber auch passieren, dass ein Buch auch mal Leserillen hat


message 4: by Sabrina (new)

Sabrina Mit rebuy habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Zwar sahen nicht alle Bücher aus, wie frisch aus der Buchhandlung, aber wenn dir ein Buch wirklich nicht gefällt, kannst du es innerhalb von 10(?) Tagen zurückschicken und kriegst das Geld auch zügig wieder gutgeschrieben. Den Paketschein für die Rücksendung kannst du dir bei rebuy ausdrucken und musst dann dafür auch nichts bezahlen, egal wie groß das Paket ist. Ein paar Sachen habe ich auch schon zurückgeschickt, hat immer ohne Probleme funktioniert, aber meistens war ich wirklich zufrieden mit meinen Büchern.
Zwar musst du immer 3,99€ Versandkosten bezaheln, dafür sind die Bücher in der Regel günstiger, als z.B. bei Medimops, weshalb es preislich wahrscheinlich aufs selbe hinauskommt.


message 5: by Mareike (new)

Mareike (Trinity86) | 18 comments Ich habe bei beiden schon gute aber auch schlechte Erfahrung gemacht was den Zustand betrifft. Aber zurückschicken war nie ein Problem.


message 6: by MsDanilini (new)

MsDanilini | 41 comments Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich muss aber auch sagen, das ich nicht so anspruchsvoll bin, Leserillen zBsp stören mich überhaupt nicht. Letztendlich ist es wirklich eine Preisfrage. Ich bin dazu übergegangen nur noch gebrauchte Bücher zu kaufen, weil es mir sonst auf Dauer einfach zu teuer wird.


message 7: by Sari (new)

Sari | 14 comments Also ich kann auch nur gutes über Rebuy berichten...Habe da in den letzten drei Monate echt häufig bestellt und die Bücher waren in einem echt guten Zustand!!Natürlich muss man auch mit paar Büchern rechnen, die vielleicht nicht soooo gut aussehen, aber bis jetzt war ich immer top zufrieden und ich kann mich meinen Vorschreiberinnen ;) nur anschließen..Die Rücksendung war bis jetzt nie ein Problem!!

Vielleicht solltest du es einfach mal auf einen Versuch ankommen lassen Steffi ;)
Weil die Bücher manchmal echt richtig richtig günstig sind ;)


message 8: by Pinar (last edited Oct 15, 2012 08:21AM) (new)

Pinar (raniP) also ich habe bis jetzt nur bei medimops bestellt und wurde bitter enttäuscht. So fehlten teilweise die Schutzumschläge oder im buch befanden sich lose Seiten. Mit gewissen Mängel habe ich echt kein Probleme, aber wenn laut Bezeichnung der Zustand des Buches sehr gut sein soll, erwarte ich schon mehr. Es kann aber auch sein, dass ich mit meiner Bestellung einfach nur Pech hatte

Bei Rebuy habe ich noch nicht bestellt. Allerdings habe ich bis jetzt nur Gutes gehört.


message 9: by [deleted user] (new)

ich bestelle jeden monat einmal bei rebuy und hatte vll zwei buecher dabei die echt mega zerlesen waren. aber bei 90 cent mach ich da jetzt auch kein mega wind drum wenn ich ehrlich bin.


message 10: by Danisternchen (new)

Danisternchen | 14 comments Ich hab auch schon bei beiden bestellt und kann mich absolut nicht beschweren bis auf 2 Bücher gab es keine Leserillen und versifft war bei mir auch keins. Ich bestelle aber ausschließlich Bücher mit Zustand "sehr gut"


message 11: by Raphaela (new)

Raphaela Habe bei Medimops bestellt und es ist wirklich größtenteils absolut gut! Es sind immer mal schwarze Schaafe darunter. Meine letzte Bestellung war jedoch der absolute hammer . Kein einziges Buch welches nicht TOP war. (Hatte auch nicht halle HP als Hardcover und hab da auch nachbestellt aus dem Grund :)

Ich würde allen empfehlen Arvelle bei Facebook zu liken, da stellen sie immer Bilder mit den neuesten Schätzen ein. Da kann man direkt sehen ob in einer neuen Lierfung etwas für einen dabei ist. Da gibt's dann ja auch nur Remitenden und/oder Mängelexemplare.
Durch Facebook habe ich oft gute Bücher bei Arvelle gesehen, die ich sonst nicht gefunden hätte da ich nach ihnen nicht gesucht hätte. :)


message 12: by Steffi (new)

Steffi | 112 comments Mod
Haben die arvelle Bücher einen mängelstempel ??? Sowas nervt mich voll ( wie viele die Sticker Lol)


message 13: by Kerstin (new)

Kerstin (rosaStaubwolke) | 4 comments Ich liebe arvelle! Gebrauchte Bücher finde ich immer grenzwertig, deshalb bestelle ich eigentlich nur bei arvelle!
Mich stört der Stempel nicht, man sieht ihn ja eh nicht (:


message 14: by Influ (new)

Influ | 59 comments Ich habe bisher nur Erfahrungen bei Arvelle und Medimops gesammelt. Ich bin mit beidem Zufrieden. Bie Medimops hatte ich 1x bisher Pech und ein Buch welches als "sehr gut" deklariert war hatte einen Wasserschaden. Da ich aber für 2,50€ auch nicht umbedingt das eine zurückschicken wollte, habe ich es trotzdem behalten und einen 5,00€ Gutschein dafür von Medimops erhalten.


message 15: by Raphaela (new)

Raphaela Ja, Arvelle Bücher haben (meistens)einen Stempel. Aber er ist ja an der Buchunterseite so sieht man ihn nicht.
Aber wenn dich so vieles stört, dann würde ich bei neuen Büchern bleiben..
Ich kann es vertehen, wenn man da vorsichtig ist aber dann muss man eben auch seinen Preis dafür bezahlen.


message 16: by Bambis (new)

Bambis Bücher (BambisBuecher) | 10 comments Ich habe bisher zweimal bei Rebuy bestellt und hatte beide male nur Glück, habe auch zu beiden Bestellungen Videos gemacht und alle Bücher gezeigt, hier mal das von der zweiten Bestellung: http://www.youtube.com/watch?v=D3g4cJ...

Ich werde da wohl immer wieder bestellen. Bei 22 Büchern hatten ca 3 ein paar Leserillen. Ansonsten sahen fast alle aus wie neu gekauft =)


message 17: by Steffi (new)

Steffi | 112 comments Mod
Bambis wrote: "Ich habe bisher zweimal bei Rebuy bestellt und hatte beide male nur Glück, habe auch zu beiden Bestellungen Videos gemacht und alle Bücher gezeigt, hier mal das von der zweiten Bestellung: http://w..."

deine videos habe ich gestern schon verschlungen <3 und danach hatt eich as verlangen zu bestellen ^^


message 18: by Bambis (new)

Bambis Bücher (BambisBuecher) | 10 comments Echt? Ohhh das freut mich aber :D Hätte nicht gedacht, dass du mal ei Video von mir anklickst^^ <3


message 19: by Anne (new)

Anne (MovieFreak) | 83 comments Steffi wrote: "deine videos habe ich gestern schon verschlungen <3 und danach hatt eich as verlangen zu bestellen ^^ "

Ging mir genauso....hab zwar grad kein Geld, aber der Einkaufskorb bei Rebuy ist erstmal schon voll^^


message 20: by Bambis (new)

Bambis Bücher (BambisBuecher) | 10 comments Anne wrote: "Steffi wrote: "deine videos habe ich gestern schon verschlungen

Ging mir genauso....hab zwar grad kein Geld, aber der Einkaufskorb bei Rebuy ist erstmal schon voll^^"



Hehe, ich könnte auch schon wieder bestellen :D Obwohl ich die Bücher erst einmal alle lesen muss^^ Aber ich habe auch gerade kein Geld :D Die letzte Bestellung war ja auch zum Glück ein Geschenk^^


message 21: by Anne (new)

Anne (MovieFreak) | 83 comments Das ist die Büchersucht :D :D Hab eigentlich auch erstmal noch zum Lesen hier, aber die werden ja nicht schlecht :D


message 22: by Raphaela (new)

Raphaela Das ist es nämlich! ich denke mir auch immer: Die Bücher verderben ja nicht! :D


message 23: by AnnaSophia (new)

AnnaSophia (ansola) | 7 comments Bei rebuy hab ich noch nicht bestellt. Bisher nur einmal bei Medimops.
Insgesamt waren es 7 Bücher, Zustand: Gebraucht - Sehr gut, davon hatte eines zwei Leserillen (war ein Kinder-/Jugendbuch deshalb nicht ganz so verwunderlich); die anderen sahen top - eigentlich ungelesen aus, bis auf kleine Lagerspuren und ein bisschen angegilbt, aber das kommt halt mit der Zeit.

Ich kann mich echt nicht beschweren und werde auf jeden Fall zu Weihnachten nochmal bestellen.


message 24: by Anja (last edited Oct 16, 2012 10:14PM) (new)

Anja Bei rebuy habe ich einmal vier Bücher bestellt. Zwei waren völlig in Ordnung, die anderen zwei leider gar nicht. Was aber richtig gut bei rebuy funktioniert ist, dass die super schnell das Geld zurück überweisen, wenn einem das Buch nicht gefällt. Also ausprobieren lohnt sich.
Und für alle, die in Berlin wohnen, manchmal findet bei rebuy ein Direktverkauf statt.


message 25: by Lauri (new)

Lauri (Erdbeerbab) | 38 comments bisher habe ich nur bei Medimops bestellt und kann mich eigentlich nicht beschweren.
nur hat eben einmal der Versand sehr lange gedauert, ansonsten alles gut. die Bücher waren wie neu!


message 26: by Jasmin (new)

Jasmin (candyjasmin) | 94 comments Ich weiß nicht...ich mag iwie gebrauchte Bücher nicht so. Ich kaufe mir lieber weniger Bücher,aber dafür dann auch neue :)


message 27: by [deleted user] (new)

Ich habe gestern Abend bei rebuy bestellt- das erste Mal. Von den Preisen war ich sehr begeistert. Ich bin auf den Zustand gespannt und wenn der mir nicht gefällt schick ich sie halt um. Ich werde berichten.


message 28: by Julia (new)

Julia | 6 comments Booklooker.de ist auch super! Vor allem echt günstig...


message 29: by Raphaela (new)

Raphaela Ich finde für Hardcover Ebay total lohnenswert. :)


message 30: by Patricia (new)

Patricia (Avenclave) | 46 comments Habe bisher nur bei Medimops bestelt und bekam für 3 Euro restlos unbeschädigte Bücher. Wurde daher noch nicht enttäuscht!


message 31: by Kathrin (new)

Kathrin Stacked'n'Painted (KathrinP) | 86 comments Was die Mängelexemplarstempel angeht: Wenn man gaaaaaaanz vorsichtig mit ner raueren Nagelfeile drüber geht, kann man die in vielen Fällen ganz gut entfernen, ohne das dem Buch was passiert. Man muss halt den Part, den man feilt, zusammendrücken, damit die Seiten sich nicht wellen etc. aber es wär nen Versuch wert ;)


message 32: by Mareike (new)

Mareike (Trinity86) | 18 comments Bei Arvelle habe ich auch schon bestellt. Die MängelStempel stören mich nicht. Mich stört es aber etwas, wenn dieser extra zugefügte Mängelcut auf der Rückseite noch durch zig Seiten geht oder wenn der mal vorne gemacht wurde. Das finde ich dann nicht so toll. Bei Arvelle habe ich einmal ein Buch reklamiert. Obwohl die Bücher ja eigentlich ungelesen sind, hatte eins übelste Leserillen im Buchrücken.
Aber ansonsten war ich zufrieden. Habe einmal einen englischen Harry Potter Band als Hardcover als RestExemplar für 1€ dort bekommen :)


message 33: by Steffi (new)

Steffi | 112 comments Mod
sagt mal, wie lange dauert es ca. bis eine rebuy bestellung ankommt???


message 34: by Steffi (new)

Steffi | 5 comments Hängt vom Zahlungsmittel ab. Zahle meistens per Kreditkarte und dann wird die Ware in der Regel am nächsten Tag versandt. Wäre hat man dann innerhalb von 3 Werktagen. Per Vorkasse dauerts erfahrungsgemäß länger.hab am we noch dort bestellt und am mo bereits das Geld überwiesen. Bisher ist in meinem rebuy Konto der Zahlungseingang nicht verbucht.


message 35: by Simsalabim (new)

Simsalabim | 3 comments Also ich hab schon dreimal bei rebuy bestellt und hatte eigentlich auch immer Glück. Bei Medimops dagegen hab ich echt schon den totalen Schrott bekommen ;( Am sichersten is meiner Meinung nach Arvelle. Da gibts zwar nicht so viel Auswahl, aber das was man bekommt sind neue Mängelexemplare.


message 36: by Lizzie (new)

Lizzie (Lizzie_Of_Oz) | 78 comments Simsalabim wrote: "Also ich hab schon dreimal bei rebuy bestellt und hatte eigentlich auch immer Glück. Bei Medimops dagegen hab ich echt schon den totalen Schrott bekommen ;( Am sichersten is meiner Meinung nach Arv..."

Wobei ich mittlerweile bei Arvelle schon dreimal Pech hatte - ein Buch hatte einen komplett verknitterten Buchrücken, eins war im Lager scheinbar dreckig geworden und eins hatte einen Schnitt auf der Rückseite, der sich bis weit ins Buch hinein gezogen hat... Da sahen teilweise die Bücher von Medimops um einiges besser aus!
Ich denke, wenn man gebrauchte Bücher oder Mängelexemplare kauft, dann ist das immer mit einem gewissen Risiko verbunden, wobei ja die Rückgabebestimmungen eigentlich immer recht locker sind.
Ich für meinen Teil hab mich allerdings entschieden, in der näheren Zukunft nicht mehr bei Arvelle, Medimops und Rebuy zu bestellen - dafür mag ich neue Bücher einfach viel zu sehr. :)
Wenns allerdings finanziell mal etwas enger aussieht, sind denke ich alle drei Seiten einen Besuch wert.


Buecherleidenschaft | 2 comments Ich war bis jetzt immer sehr zufrieden mit Rebuy.
Die Lieferung war auch immer 2 Tage nachdem das Geld bei denen eingegangen ist bei mir.


message 38: by Influ (new)

Influ | 59 comments Ich habe jetzt auch meine erste Rebuy Bestellung erhalten und bin etwas Zwiegespalten... Die DVDs waren absolut in Ordnung aber die Bücher sahen dafür das sie mit "sehr gut" deklariert waren schon recht ranzig aus :( Eselsohren, vergilbt, Leserillen und sogar der Einband verknickt. Hatte ich jetzt einfach Pech oder ist das immer so bei deren Büchern? Da hatte ich bei Medimops bisher mehr Glück.


message 39: by Bambis (new)

Bambis Bücher (BambisBuecher) | 10 comments Ich glaube da hattest du leider Pech :/ Ich habe insgesamt schon ein bisschen mehr als30 Bücher bestellt und hatte 2-3 dabei die nicht so schön waren. Die meisten sahen sogar aus wie neu gekauft


message 40: by Kimi (last edited Dec 15, 2012 06:21AM) (new)

Kimi | 37 comments Also ich hab sicher schon um die 50 oder 60 Bücher bei Rebuy bestellt und bis jetzt war ich immer mehr als zufrieden. Ich glaub ich hatte bis jetzt nur zwei oder drei Bücher dabei, die dann paar Leserillen hatten, aber die meisten Bücher sahen aus wie nie gelesen.
Da hattest du dann wohl wirklich leider Pech :(

€dit:
Was mich übrigens am meisten begeistert hat:
Ich habe auch schon einige Bücher bestellt die 10 Jahre oder älter waren und selbst die sahen fast wie neu aus :D


message 41: by Karin (last edited Dec 15, 2012 06:08PM) (new)

Karin (Karin77) | 2 comments ich habe bisher bei medimops, arvelle und ganz aktuell bei rebuy (die Bücher kamen Donnerstag an) bestellt. Mit arvelle und medimops war ich sehr zufrieden. Die Bücher die bei medimops mit sehr gut deklariert waren, waren auch in einem sehr guten Zustand.
Bei rebuy waren von 16 Büchern mit Zustand sehr gut nur 5 Bücher in einem sehr guten Zustand. Der Rest hatte starke Leserillen, ein geknicktes Cover und einen total kaputten Schutzumschlag.
Für mich war es ok, weil sie günstig waren und ich da keinen Wert drauf lege. Wenn ich sie gelesen habe sind sowieso Leserillen drin ;)
Aber wenn du da extrem aufpasst würde ich dir von gebrauchten Büchern eher abraten


message 42: by Influ (new)

Influ | 59 comments Und Steffi, ist deine Bestellung noch angekommen?
Hattest du mehr Glück?


message 43: by Betty (new)

Betty (Roentgenauge) | 19 comments Hallo zusammen. Ich bin soo enttäuscht :((Ich habe heute meine erste Bestellung von rebuy erhalten. Nach dem ich 6 sehnsüchtige Tage darauf gewartet habe, ich habe mit Kreditkarte bezahlt, kam es endlich an. Bestellt hatte ich 5 Bücher. 4 als hardcover und eins als broschiert. So. Das broschierte kam als, naja doch ziemlich verschlissenes taschenbuch. Gut damit muss man ja rechnen, aber wenn ich broschiert bestelle sollte doch so eins auch kommen. Von den 4 mit hardcovereinband war davon eines broschiert und 2 hatten gar keinen Schutzumschlag. Und ich hab ja auch grade wegen den schönen covern diese Hardcover Ausgaben bestellt ;))Jetzt frag ich mich bzw euch: habe ich da was falsch verstanden? Steht das irgendwo das die ggf ohne schutzhülle /Umschlag geliefert werden? habe ich das evtl überlesen? Muss ich nächstes mal auf was achten? Kennt ihr euch da aus? Ich behalte jetzt nur 2 davon, den Rest sende ich zurück. Echt schade. Würde mich über eine Antwort von euch freuen :)


message 44: by Kimi (last edited Feb 19, 2013 05:23AM) (new)

Kimi | 37 comments Ne, du hast nichts überlesen. Da hast du wohl leider einfach pech gehabt =( Lustiger Weise behauptet reBuy, dass sie gar keine Bücher ohne Schutzumschlag ankaufen... ich hatte vor einiger Zeit aber auch schon ein HC ohne Umschlag erhalten.


message 45: by Betty (new)

Betty (Roentgenauge) | 19 comments Oh, ja wohl dumm gelaufen für mich:( ich danke dir für die info :)Dann werde ich rebuy irgendwann nochmal eine Chance geben...:))


message 46: by Steffi (new)

Steffi | 5 comments Mit den Schutzumschlägen hat rebuy derzeit echt ein Problem. Bei 2 unterschiedlichen Bestellungen in den letzten beiden Wochen hatte ich immer ein Buch ohne Umschlag. Hab soeben erneut bestellt und bin gespannt, ob ich wieder ein "ausgezogenes" Buch erhalte ;)

Als kleiner Tipp: Bei der Retoure dann am besten nicht "Umtausch" ankreuzen, sondern Erstattung, denn es könnte sonst passieren, das man 10 Tage später das gleiche Buch erneut zugeschickt bekommt ;)


message 47: by Jackyp87 (new)

Jackyp87 | 14 comments Bei rebuy habe ich jetzt noch nicht bestellt, aber bei medimops. Mit medimops bin ich sehr zufrieden, alle Bücher waren bis jetzt in einem guten Zustand.


message 48: by Desi (new)

Desi (Phresh) Ich kann auch nur Medimops empfehlen.
Ich hab da jetzt schon öfter was bestellt und bin sooo zufrieden mit denen.
Ich glaub ab 20€ ist es versandkostenfrei und für die 20€ kann man gut und gerne mal 8 Bücher bekommen. Lohnt sich also allemal. Der Zustand war bis jetzt auch immer tadellos. Nicht ein Buch vergilbt oder sonst irgendwas.
Was ich nur einmal hatte war, dass in einem Buch am Anfang Grüße oder ähnliches(englisches Buch also auch englische, unsaubere Schrift) reingeschrieben waren, da es wohl mal verschenkt wurde.
Aber das hat mich jetzt nicht wirklich gestört.

Also wenn gebraucht - MEDIMOPS!! :D


message 49: by Linda (new)

Linda Jaejoong (JaeJae24) Also ich empfehle reBuy.
Ich hab seit ich da bin nur gute Erfahrungen gesammelt. Man bezahlt nur 3€ Versand und sie liefern sehr schnell. Beim Kauf steht auch in welchem Zustand sie sind und auf Grund der ISBN Nummer kann man bei Amazon auch nachsehen ob es ein Taschenbuch oder ein Hardcover ist. Die Preise sind absolute super und das Zurück schicken ist auch super einfach!!


message 50: by Steffi (new)

Steffi | 5 comments Trotz des beschriebenen Schutzumschlag-Promblems kann ich reBuy auch nur empfehlen....


« previous 1
back to top