David's Reviews > Oneiros: Tödlicher Fluch

Oneiros by Markus Heitz
Rate this book
Clear rating

by
6025307
's review
May 10, 2012

it was ok
bookshelves: abgebrochen
Read from May 15 to 26, 2012

Da ich ein großer Leser von Thrillern, Mystery, Fantasy und Horror bin, sprach mich ONEIROS von Markus Heitz sehr an, da es eine Kombination aus allen drei Genres versprach. Und da ich von dem Autor bisher noch nichts gelesen hatte, wagte ich mich an das 620 Seiten starke Buch heran. Doch leider hielt ich nur 2/3 durch.

Die Story beginnt wirklich super gut. Zwar war der Schreibstil Anfangs ziemlich ungewöhnlich für mich, dennoch packte mich die Plot-Szene und auch die folgende Einleitung in die Arbeit des Bestatters hat mir sehr gut gefallen.
Schnell merkte ich, dass das Buch von Perspektivenwechseln lebt und so war es dann auch schnell klar: Das wird schwer für mich.

Kapitelweise schildert Heitz mehrere Handlungsstränge. Gut, dass er wenigstens jeweils über dem kommenden Kapitel schreibt, wo wir uns folgend befinden werden, sonst hätte ich schon viel früher den Faden zur Story verloren.
Denn genau hier habe ich meinen größten Kritikpunkt und den Grund, warum ich das Buch nur 2/3 durchhielt: Markus Heitz schweift unglaublich ab, bringt viele Personen hinein und machte mich mit seinen Kapitelwechseln müde. Ich verlor schlicht und einfach irgendwann den Faden zur Geschichte. Ich kam nicht mehr klar, mit den vielen verschiedenen Charakteren und Ereignissen. Für meinen Geschmack passierte einfach zu viel, zu wirr. Ich kam nicht mehr klar und verlor dadurch natürlich auch sehr an Leselust.

Ab der Hälfte des Buches war für mich dann nur noch ein Quälen und ich habe irgendwann leider aufgebeben. Schade, denn Potenzial hat sehr viel drin gesteckt und Heitz ist sicher ein genialer Autor. Nur hat mir ONEIROS leider so gar nicht gefallen.
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Oneiros.
Sign In »

Reading Progress

05/15/2012 "Mein erster heitz ..."
05/16/2012 page 70
11.0% "Cool bisher!"
05/17/2012 page 140
22.0% "Ziemlich geil"
05/18/2012 page 200
32.0% "sehr gut!"
05/18/2012 page 310
50.0% "Halbzeit bin mal gespannt was noch alles so passieren wird"
05/19/2012 page 330
53.0% "Hmmmmmm iwie verliere ich immer mehr den Anschluss ... Mein Interesse sinkt"
05/19/2012 page 470
75.0% "Stop! Ich muss es pausieren, ich ertrags nicht mehr ..."
show 8 hidden updates…

Comments (showing 1-2 of 2) (2 new)

dateDown arrow    newest »

David abgebrochen, leider


Bücherfresser oha, schade ;-)
Ich habe für den Roman aber auch eine ganze Woche gebraucht, fix lesen war da nicht xD


back to top