Neni von Nenis Welt's Reviews > Erbin der Finsternis

Erbin der Finsternis by Kira Licht
Rate this book
Clear rating

by
66053647
's review

really liked it
bookshelves: jugendbuch

Erst einmal möchte ich auf dieses wunderschöne Cover eingehen! Es passt perfekt zur Geschichte und hat mich sofort in seinen Bann gezogen! Wie schön kann ein Cover bitte sein?!

In der Geschichte geht es um Aria, die zu ihrer Tante nach Texas zieht, nachdem ihre Eltern bei einem Autounfall verstorben sind. Hört sich bereits jetzt schon nach Klischee an oder? Finde ich auch! In der neuen Schule ist Aria eine Außenseiterin und wird von ihren Mitschülern nicht respektiert. Abder der rebelische Dean und everbodys Darling Simon haben beide ein Auge auf Aria geworfen. Klischee? Ja! Doch dann erwachen in Aria und anderen Personen magische Kräfte, die deren ganzes Leben auf den Kopf stellen. Wieder ein Klischee... ob es ein Fantasy Buch war wie jedes andere? NEIN!

Als ein weiterer Blitz die Dunkelheit um mich erhellte, meinte ich zu erkennen, dass mein Haar fast silbrig schimmerte.

Kira Licht weiß einfach wie man gute Bücher schreibt. Bereits mit ihrer vorherigen Fantasy Dilogie konnte sie mich begeistern und ich wollte mir Lovely Curse auf gar keinen Fall entgehen lassen! Der Schreibstil war auch in dieser Geschichte wieder einmal wunderbar. In Kiras Büchern versinke ich einfach ins Bodenlose. Ich tauche so tief in diese Geschichten ein, als ob ich live dabei wäre. I love it! Die Geschichte ist übrigens aus der Ich-Perspektive von Aria in der Vergangenheit geschrieben. Mir hat dies sehr gut gefallen, da wir einen intensiven Einblick in Arias Gedankenwelt erhalten.

Aria war für mich eine unterhaltsame Protagonistin. Sie ist jung, bodenständig und einfach herrlich normal. Ich fand sie sofort sympathisch, besonders aufgrund ihrer Liebe zu Düften. :) Aber auch die Nebencharaktere Dean und Simon haben mir gefallen und eines sei gesagt: ich bin Team Dean! Von Anfang an. :P

Cool finde ich, dass die Geschichte im heißen Texas spielt, was für die coole New Yorkerin Aria ein ganz neues Terrain ist. Ich fand es super! Was mir hingegen nicht ganz so gut gefiel war der Pferde Content in der Geschichte. Ich finde es okay, wenn Pferde vorkommen, aber in welche Richtung man ein Pferd bürsten muss und so, dass war mir dann doch too much information. Haha! Ich fand auch, dass dies nichts zur Story und Handlung beigetragen hat. Die Verbindung zwischen Aria und einem bestimmten Pferd war einem auch so klar. Daher hätte man dies auch abkürzen können... Aber ich habe mich trotzdem durchgerungen, denn die Pferderanch ihrer Tante gehört nunmal zur Geschichte. Ich steh halt nicht so auf Pferde... O.o

Was mir hingegen richtig gut gefallen hat, waren die düsteren Momente und Albträume. Aria muss ein paar Angriffe "über sich ergehen lassen" und es passieren "merkwürdige" Dinge und diese haben mir seeeehr gefallen. Ich liebe düstere Fantasy! Und der absolute Hammer war dann das Ende. Wow! Ich bin aus allen Wolken gefallen. Was für eine grandiose Grundidee! Ich bin immer noch total geflasht. Haha! Ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 2 und auf die Auflösung der ganzen Geheimnisse!

Fazit

Ein gelungener Auftakt mit ein paar kleineren Längen! Mich konnte der Pferde Content nicht wirklich überzeugen, aber ich finde die Grundidee hinter der Geschichte absolut gelungen umgesetzt und besonders das Ende hat mich geflasht! Der Schreibstil von Kira Licht war wie immer wunderbar und ich freue mich nun sehr auf Band 2.

Vielen lieben Dank an den Ravensburger Verlag für das Rezensionsexemplar!

Erhältlich im Buchhandel eures Vertrauens oder direkt beim Verlag.

Eure Neni ♥
1 like · flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Erbin der Finsternis.
Sign In »

Reading Progress

January 15, 2020 – Started Reading
January 15, 2020 – Shelved
January 15, 2020 – Shelved as: jugendbuch
January 15, 2020 – Finished Reading

No comments have been added yet.