Jemima | Hochhorst's Reviews > Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden

Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden by Hédi Fried
Rate this book
Clear rating

by
75826771
's review

it was amazing
bookshelves: favorites, read-2019

Ich kann mich nicht erinnern, bisher so einen eindrücklichen Zeitzeugenbericht über den Holocaust gelesen zu haben.

Vielleicht lag es an den kleinen Dingen, die man sonst in keinem Sachbuch erfährt. Wie die Frage, nach der Menstruation während der Gefangenschaft im Konzentrationslager.

Ich mochte Hédi Frieds kluge Analyse über die eigene Entwicklung und ihre Erinnerung wie den Abschied vom Hund, bevor die Familie ins Ghetto ziehen musste. Das macht den Bericht viel eindrücklicher, als das es ein Roman oder ein reines faktenbasiertes Sachbuch je könnte.

Eine beeindruckende Frau, der man nur danken kann, dass Sie sich zur Aufgabe gemacht hat, (vorallem Schulklassen) über den Holocaust aufzuklären.

Man kann dem Dumont Verlag für die deutsche Veröffentlichung mit einer hervorragenden Übersetzung von Susanne Dahmann nur danken. Ich hoffe, dass der Verlag Frieds erstes Buch „Fragmente meines Lebens“ wieder auflegt.
4 likes · flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Fragen, die mir zum Holocaust gestellt werden.
Sign In »

Reading Progress

September 15, 2019 – Shelved
September 15, 2019 – Shelved as: to-read
October 6, 2019 – Started Reading
October 6, 2019 –
page 44
27.5%
October 7, 2019 –
page 94
58.75% "Selten ein so eindringliches Buch einer Zeitzeugin gelesen."
October 8, 2019 – Shelved as: favorites
October 8, 2019 – Shelved as: read-2019
October 8, 2019 – Finished Reading

No comments have been added yet.