Marlen's Reviews > Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Und Gott sprach by Sebastian Niedlich
Rate this book
Clear rating

by
66563352
's review

it was amazing
bookshelves: read-2018

I really enjoyed that book.
Sure, the idea is not exactly new, but the characters are so touching and heartwarming that I want to share a beer or two with them.
The main character makes a major shift from asshole to pretty decent person and the story itself is pretty neat.

If you had a thing for Nivens "The second coming", you will love this one too.
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Und Gott sprach.
Sign In »

Quotes Marlen Liked

Sebastian Niedlich
“»Ja, aber ich bin auch der, der seinen Freund quasi gegen Geld eintauscht.«
»Hast du ein Problem damit?«
»Überraschenderweise weniger, als ich vermutlich sollte.«”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Gudrun wollte natürlich sagen, dass ihr Glaube sie stark mache. Allerdings ist das erfahrungsgemäß das Argument der Leute, die sonst keine Argumente haben.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Kugel im Kopf. Meistens nicht sonderlich gesund.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“»Legal, illegal, egal. Vorsicht ist Mutter von Porzellankarton. Man weiß nie, wozu man braucht.«”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Nicht, dass Dmitri göttlich wäre, aber mit seiner Statur wäre er durchaus in der Lage gewesen, Flusspferde niederzuringen, um dann mit ihnen nach schlechten Menschen zu werfen.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“„»Sollte ich das wissen? Muss ich das wissen? Sollte ich es vielleicht nicht wissen, damit ich plausibel abstreiten kann, irgendwas davon gewusst zu haben?«”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“»Wir vom Demoskopischen Institut für Meinungsforschung haben keinerlei Humor, von dem wir wüssten.«”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Sein Gesicht nahm einen Ausdruck an, der einer Mischung aus Verzweiflung und plötzlicher Inkontinenz verdächtig nahe kam.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“„Ich habe nicht gesagt, dass die Kirche ohne Fehl ist.«
»Und ich habe nicht gesagt, dass sie alles falsch macht. Aber wer im Glashaus sitzt, sollte lieber im Keller kacken.«”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“»Hier ist eine Meute von Leuten vor meinem Haus, die mich für Jesus halten!«
»Nee, das war gestern.«
»Heute auch.«
»Oh«, sagte Markus.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Moses war derartig neben der Spur, dass er mit seinem Volk vierzig Jahre lang durch die Wüste wanderte. Und glaubt mir, man braucht keine vierzig Jahre vom Nil bis an den Jordan.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Es handelte von einem niederländischen Tulpenhändler, der sich im Osmanischen Reich in eine Prinzessin verliebte und mit ihr über Indien nach China flüchtete und dabei Rassenschranken, Religionen und Diarrhö zu überwinden lernte. Ja, der Roman war so prätentiös, wie es den Anschein hat.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Jonas war ein fauler Sack. Er war nicht der faulste Sack auf der Welt, denn es hätte ihn zu viel Mühe gekostet, auf einen der vorderen Plätze zu kommen, also strengte er sich nicht genug an.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“...bis ich den Menschen auf den Plan treten ließ und auf die Idee kam, ihm freien Willen und Intelligenz – soweit man das Intelligenz nennen kann – zu geben.
Dummerweise aber entschieden sich die Menschen, abergläubische, leicht zu beeindruckende, sich gegenseitig belügende und ausnutzende Arschlöcher zu werden.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman

Sebastian Niedlich
“Nennt mich Gott.
Denn das bin ich. Echt jetzt.
Ja, DER Gott.
Schöpfer von Himmel und Erde. Und Vanilleeis. Und Neuseeland. Schon mal in Neuseeland gewesen? Ist toll da. Da haben sie Herr der Ringe gedreht.
Es regt die Leute in Neuseeland unheimlich auf, wenn man ihr Land auf Herr der Ringe reduziert. Ernsthaft. Ich weiß das. Denn ich bin Gott. Ich weiß alles.”
Sebastian Niedlich, Und Gott sprach: Es werde Jonas: Roman


Reading Progress

July 25, 2018 – Started Reading
July 25, 2018 – Shelved
July 27, 2018 – Finished Reading
July 28, 2018 – Shelved as: read-2018

No comments have been added yet.