S.P. Pepper's Reviews > SnowFyre. Elfe aus Eis

SnowFyre. Elfe aus Eis by Amy Erin Thyndal
Rate this book
Clear rating

by
45851793
's review

liked it

Ich bin über das wunderschöne Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Der Klappentext klang interessant und der Anfang hat sich richtig toll gelesen.

Den Schreibstil mochte ich auch durchweg recht gern. Auch die Welt, die die Autorin gezaubert hatte, mochte ich sehr.

Allerdings hatte ich mit der Hauptfigur Fyre so meine Probleme. Am Anfang fand ich Fyres kalte Art ja noch sehr interessant. Das Problem war nur, dass sie nicht wirklich so kalt war, sondern eigentlich total einsam und unsicher und daher permanent sich selbst eingeredet hat, dass sie ja ihren kalten Ruf wahren muss und ja gar nichts von Ciel will. Für den Anfang war das für mich zwar okay, aber das zog sich über die Hälfte des Buches hin und wiederholte sich ständig und auch sonst ist nicht sonderlich was passiert. Irgendwann fand ich Fyres Verhalten nur noch nervig und sie hat mich eher an ein bockiges Kind als an eine stolze Winterelfe erinnert. Ciel war mir zwar schon sympathischer, aber irgendwie blieb er mir zu blass, so dass ich auch nicht wirklich einen Zugang zu ihm aufbauen konnte. Luna und ihre "Katze" mochte ich allerdings sehr. Wenn es nur um die beiden gegangen wäre, hätte mich das Buch vermutlich sehr viel mehr gepackt.

Ich hätte dieses Buch wirklich gerne gemocht. Der Anfang hat mich dermaßen umgehauen, dass ich es umso trauriger fand, dass mir Fyre mit der Zeit so auf die Nerven ging.
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read SnowFyre. Elfe aus Eis.
Sign In »

Reading Progress

March 12, 2017 – Started Reading
March 12, 2017 – Shelved
March 20, 2017 – Finished Reading

No comments have been added yet.