Kragthang's Reviews > Göttersommer

Göttersommer by Sascha Kersken
Rate this book
Clear rating

by
34900247
's review
Oct 23, 2016

it was amazing
bookshelves: giveaways, fav2016

***Ich habe dieses Buch in einem Goodreads Giveaway gewonnen.***

Wer sich für zeitgenössische, gesellschaftskritische Themen interessiert und diese gern einmal in einem Fantasy-Roman aufgearbeitet lesen möchte, dem sei dieses Buch empfohlen. Am Beispiel Griechenlands, das besonders hart von der Weltwirtschaftskrise, die 2007 begann, getroffen wurde, stellt Sascha Kersken die Probleme der Bevölkerung dar, die durch die Pleite Griechenlands und damit in Zusammenhang stehende Auflagen der Troika entstanden sind.

Die Geschichte des Buches findet an fünf aufeinander folgenden Tagen in Athen statt. Es werden Protagonisten aus unterschiedlichen Nationen und verschiedenen Bereichen wie z.B. EU-Kommission, IWF, EZB, Goldene Morgenröte (griechische Neonazis) oder dem Journalismus eingeführt. Diese Menschen werden von den griechischen Göttern, die sich seit 3000 Jahre nicht mehr in die Belange der Menschen eingemischt haben, aufgesucht und überzeugt, dass der derzeitige Weg mit Krisen und Problemen umzugehen nicht der richtige ist und dass die Menschen nach neuen Lösungsansätzen suchen müssen, um positive Ergebnisse zu erzielen, von denen nicht nur die Reichen und die Wirtschaft profitieren, sondern auch der kleine Mann.

Natürlich ist nicht alles so einfach wie man glaubt, wenn man hört, dass plötzlich höhere Wesen in das Leben der Menschen eingreifen. Zum einen stellen sich die Menschen häufiger die Frage, ob diese Götter wirklich echt sind. Dann stellt sich die Frage, ob ihre Einmischung gerechtfertigt ist. Zwingen sie den Menschen ihre Meinung auf oder lassen sie diese selbst Entscheidungen treffen? Hinzu kommt, dass die Götter untereinander zerstritten sind, was im Buch auch zu Problemen führt. Trotz alledem zeigt das Buch wie Menschen durch die Betrachtung anderer Perspektiven ihre Meinung zu bestimmten Themen überdenken und sogar ändern. Auch wie sie damit in den Diskurs mit anderen Menschen treten und diese durchaus ebenfalls zum Nachdenken und Überdenken ihrer Meinung anregen.

Ein kurzweiliges Leseerlebnis, das besonders durch den schnellen Wechsel zwischen den einzelnen Protagonisten bestechen kann. Alles in allem 4,5 Sterne.
1 like · flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Göttersommer.
Sign In »

Reading Progress

October 11, 2016 – Shelved
October 11, 2016 – Shelved as: to-read
October 11, 2016 – Shelved as: giveaways
October 19, 2016 – Started Reading
October 23, 2016 – Finished Reading
May 4, 2017 – Shelved as: fav2016

No comments have been added yet.