Martina's Reviews > The Iron King

The Iron King by Julie Kagawa
Rate this book
Clear rating

by
5530074
's review
May 29, 2011

it was amazing

Es war tatsächlich so gut, wie ich erwartet habe!
ich bin ganz hin und weg, da ich meine top10 für dieses Jahr schon habe, kommt das buch dann in die wertung für nächstes jahr.

ich muss sagen, es war aber auch schon fast zu VIEL story für ein buch, wenn das so weiter geht, werde ich nach band zwei eine verdauungspause einlegen müssen :)
ash ist ein richtiger traumtyp, wie ich finde, da muss ich der autorin danken, dass er kein arschlochtyp ist, wo man sich fragt, warum die heldin eigentlich auf ihn steht.
meghan ist auch sehr lieb, eine starke heldin, wie ich finde, ich hatte ja schon das schlimmste befürchtet.
Puck ist ein netter kerl, aber generell muss ich sagen, ich habe mit feenwesen so meine probleme, nach "The Forest Lord" und "Gegen das Sommerlicht", etc. - man mus SOOO viele dinge beachten im umgang mit denen, das ist so ANSTRENGEND! (ja, auch beim lesen)
Es ist schön, wenn sich Autorinnen an die alten Legenden halten, aber ich finde, dass es die Story manchmal hemmt, z.B. das es offenbar unmöglich ist, freundschaftlich mit diesen Wesen umzugehen.
Die Idee mit den Eisenfeen ist jetzt nicht komplett neu, aber sehr genial in die Geschichte eingewoben - Thumbs Up!

Aber ich hab schon das nächste Buch neben mir liegen, ich kann nicht aufhören!
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read The Iron King.
Sign In »

Reading Progress

May 29, 2011 – Shelved
December 28, 2011 – Started Reading
December 29, 2011 –
page 300
82.64%
December 29, 2011 – Finished Reading

No comments have been added yet.