Butterfly Mentions's Reviews > Pride and Prejudice

Pride and Prejudice by Jane Austen
Rate this book
Clear rating

by
47974061
's review
Oct 25, 2015

it was amazing
bookshelves: favourites, reviewed

English edition
A beautiful, intricate novel about love, pride and prejudices :).

My first thoughts: It was my first book set in the early 19th century and a real classic story. I wasn't sure if I would like the book because not every women's literature is something for me, but it was wonderful <3 <3 <3. I'll begin now with the review, before I can't say more because of blushing to much (fan blushing) :D:

The Plot: The novel is set in the 19th century around Netherfield Park, in England. The main character is Elizabeth Bennet who has five other sisters and all are unmarried in the beginning of the novel. Mr Bingley, a rich and suitable candidate as well as Mr Darcy, a rather stubborn and distanced man with the need of his status and reputation are settling in the neighborhood.

Of course, it is rather alarming for the mother that they are all unmarried so she wants them to get married soon. Only their father is rather more interested in books like his daughter Elizabeth than thinking about promising marriages for his daughters which makes their mother nervous. She feels responsible for their luck of finding suitable matches.

description

The five sisters and characteristics:

Jane :the most beautiful and kind-hearted of them

Elizabeth: intelligent like her father, but sarcastic

Mary: not as beautiful as Jane, but she is a keen learner, also in music (but she has no good taste in music), religious

Catherine, Kitty: follows what her sister Mary says her

Lydia: flirts easily and is still a child


The five sisters go to a ball where they meet Mr Bingley and Mr Darcy: Mr Bingley is liked immediately because he loves talking and socialising whereby Mr Darcy is distant and dislikes dancing. So it is clear that the charmant Mr Bingley and the beautiful Jane find another and begin to fall in love.

description

On the other hand, Elizabeth hears how Darcy mocks about her, but she wears a smile and is happy that her sister Jane seems to have found the right man for marriage.

Jane wants to get to know the family of Mr Bingley which is why she decides to meet his sister Caroline. But she gets a cold during her stay and Elizabeth has to go and care for her.

In this time, Darcy begins to behave more warm-hearted to Elizabeth.

description

Meanwhile a clergyman named Mr Collins and legacy of Longbourn visits the Bennets because he wants to choose a wife between the sisters. Of course, he originally wanted to marry Jane because of her beauty, but she is already promised to Mr Bingley, so Elizabeth is chosen. However Elizabeth isn't interested and she chooses the Mr Wickham, the Godson of the father of Mr Darcy and militia officer as company. Mr Wickham claims to be treated poorly by Mr Darcy and so Elizabeth feels more attracted to Mr Wickham than to Mr. Darcy.


The Bennet family is invited to a ball given by Mr Bingley and everyone expects that Mr Bingley declares to marry Jane. But it is instead an event of humiliation because Mr Bingley leaves Netherfield to go to London the next day. At the same time, Mr Collins tries again to propose to Elizabeth who disagrees finally with a marriage (much to her mother's dismay). But Charlotte Lucas, a friend of Elizabeth agrees happily to marry Mr Collins instead.


Elizabeth is now convinced that Mr Darcy and Mr Bingley's sister didn't want Jane in their family and Elizabeth wants to find out why.


Who will marry the 5 sisters?

Can Jane marry Mr Bingley?

Is there really a conspiracy between Mr Darcy and Caroline Bingley?

Who will Elizabeth choose to marry?

And will Lydia mature up?


Kind regards,

yours truly

Butterfly

description

German edition

Pride and Prejudice
Stolz und Vorurteil von Jane Austen

My rating: 5 of 5 stars

Ein wunderschöner, feiner Roman über Liebe, Stolz und Vorurteile :).

Mein ersten Gedanken: Es war das erste Buch, das ich aus dem frühen 19 Jahrhundert gelesen haben und ein echter Klassiker. Ich war mir nicht sicher, ob ich das Buch mögen würde, weil nicht alle Frauenliteratur etwas für mich ist, aber es war wunderbar <3 <3 <3. Ich beginne nun mit dem Review, bevor ich noch etwas mehr sagen kann, weil ich sonst anfange zu erröten (fan blushing) :D:

Die Handlung: Der Roman spielt im 19 Jahrhundert um Netherfield Park, in England. Die Hauptcharakterin ist Elizabeth Bennet, die fünf andere Schwestern hat und alle sind unverheiratet am Anfang des Buches. Mr Bingley, ein reicher und geeigneter Kandidat, als auch Mr Darcy, ein eher störrischer und distanzierter Mann mit dem Bedürfnis nach Status und Ruf, ziehen in die Nachbarschaft ein.

Natürlich, ist es eher alarmierend für die Mutter, dass alle Mädchen noch unverheiratet sind und deshalb müssen sie bald heiraten. Nur ihr Vater ist mehr interessiert in Büchern, sowie seine Tochter Elizabeth als über geeignete Heiratskandidaten zu denken, was die Mutter nervös macht. Sie fühlt sich verantwortlich für das Glück ihrer Töchter einen geeigneten Mann zu finden.

description

Die fünf Schwestern und ihre Eigenschaften:

Jane : die Schönste und Gutherzigste von allen

Elizabeth: intelligent wie ihr Vater, aber sarkastisch

Mary: nicht so schön wie Jane, aber eine eifrige Lernerin, auch in Musik (aber sie hat keinen guten Musikgeschmack), religiös

Catherine, Kitty: folgt, was ihre Schwester Mary zu ihr sagt

Lydia: flirtet gerne und ist immer noch ein Kind

Die fünf Schwestern gehen zu einem Ball, wo sie Mr Bingley und Mr Darcy kennenlernen: Mr Bingley wird sofort gemocht, weil er gerne redet und gerne gesellschaftlich verkehrt, wohingegen Mr Darcy distantziert ist und ungern tanzt. So ist klar, das der charmante Mr Bingley und die wunderschöne Jane einander finden und beginnen sich ineinander zu verlieben.

description

Auf der anderen Hand, hört Elizabeth wie Darcy sich über sie lustig macht, aber sie trägt ein Lächeln zur Schau, weil sie froh darüber ist, dass ihre Schwester Jane, den Richtigen gefunden zu haben scheint.

Jane will Mr Bingleys Familie kennenlernen, weshalb sie sich entscheidet, seine Schwester Caroline zu besuchen. Aber sie erkältet sich während des Aufenthalts und Elizabeth muss kommen und sich um sie kümmern.

In dieser Zeit, beginnt Darcy sich warmherziger gegenüber Elizabeth zu benehmen.

description

Währenddessen, ist ein Geistlicher, namens Mr Collins und Erbe von Longbourn auf den Besuch zu den Bennets, weil er sich eine Frau zwischen den Schwestern suchen will. Natürlich, wollte er eigentlich Jane heiraten, weil sie die Schönste ist, aber sie ist schon fast verlobt mit Mr Bingley, so wird Elizabeth ausgesucht. Allerdings ist Elizabeth interessiert an ihn und sucht sich Mr Wickham, das Patenkind von den Vater von Mr Darcy aus als Gesellschaft, der auch ein militärischer Officer ist Mr Wickham behauptet, das er schlecht von Mr Darcy behandelt worden ist und and so fühlt Elizabeth mehr angezogen zu Mr Wickham als zu Mr. Darcy.


Die Bennet Familie ist eingeladen zu einem Ball, der von Mr Bingley gehalten wird und alle erwarten, das Mr Bingley Jane heiraten will. Aber stattdessen wird es zu einer Demütigung, weil Mr Bingley Netherfield den nächsten Tag verlässt, um nach London zu reisen. Zur gleichen Zeit, versucht Mr Collins sich wieder mit Elizabeth zu verloben, die schließlich widerspricht (sehr zur Bestürzung ihrer Mutter). Aber Charlotte Lucas, eine Freundin von Elizabeth erklärt sich mit fröhlicher Stimmung als einverstanden, Mr Collins stattdessen zu heiraten.

Elizabeth glaubt nun, dass Mr Darcy und Mr Bingleys Schwester, Jane nicht in ihrer Familie haben wollten und Elizabeth will herausfinden, warum.


Wer wird die fünf Schwestern heiraten?

Kann Jane Mr Bingley heiraten?

Ist da wirklich eine Verschwörung zwischen Mr Darcy und Caroline Bingley?

Wen wird Elizabeth aussuchen zu heiraten?

Und wird Lydia erwachsen?


Liebe Grüße,

eure

Butterfly

description

6 likes · flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Pride and Prejudice.
Sign In »

Quotes Butterfly Liked

Jane Austen
“What are men to rocks and mountains?”
Jane Austen, Pride and Prejudice


Reading Progress

Started Reading
January 1, 2015 – Finished Reading
October 25, 2015 – Shelved
October 25, 2015 – Shelved as: favourites
November 4, 2015 – Shelved as: reviewed

No comments have been added yet.