Lotte's Reviews > Wings

Wings by Jason Lethcoe
Rate this book
Clear rating

by
3541516
's review
Nov 27, 2010

really liked it
bookshelves: 2010
Read in August, 2010

Der Auftakt zu einer Jugendbuchserie handelt von dem 14-jährigen Edward. Ein schlaksiger, großgewachsener Junge, der das Glück selten auf seiner Seite hat. Seit dem Tod seiner Mutter geht er auf eine Berufsschule, in der er mit vielen Hänseleien kämpfen muss.
Eines Tages beginnt eine Stelle an seinem Rücken unaufhörlich heftig zu jucken. Edward wachsen Flügel. Kaum ist dies geschehen, sind auch schon ein Haufen finstere Gestalten hinter ihm her. Nichts ist mehr so wie es war. Edward muss herausfinden, wer Freund und wer Feind ist.
Der Roman lässt sich, der Zielgruppe angepasst, leicht und schnell lesen. Der Sprachstil ist einfach und der Autor kommt ohne umständliche Formulierungen schnell auf den Punkt. Die Handlung startet ohne Umschweife mitten im Geschehen, sie ist klar strukturiert und die Spannung wird bis über die letzte Seite hinaus aufrechterhalten. Jason Lethcoe hat einen fiesen Cliffhanger eingebaut, durch den man den zweiten Teil kaum abwarten kann.
Die Figuren sind außergewöhliche Wesen, die der Autor mit viel Phantasie gezeichnet hat. Ich konnte mir ihr uriges Äußeres lebhaft vorstellen.
Der Roman ist recht kurz und so kam das Ende ziemlich abrupt und lässt, meiner Meinung nach, zu viele Fragen offen. Auch wenn das Buch der Auftakt zu einer Serie sein soll, erscheint es unvollendet. Die Handlung bleibt irgendwie in der Schwebe und hat mich dadurch unzufrieden zurückgelassen.
"Der mysteriöse Mr. Spines. Wings" ist ein charmanter, unterhaltsamer Fantasyroman mit kleinen Schwächen, die aber die Vorfreude auf den zweiten Teil nicht trüben.
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Wings.
Sign In »

No comments have been added yet.