Annie's Reviews > Die Fließende Königin

Die Fließende Königin by Kai Meyer
Rate this book
Clear rating

by
3417545
's review
May 25, 2010

really liked it
bookshelves: fantasy, 2010, young-adult

** spoiler alert ** Wiedermal schafft Kai Meyer es meisterlich die reale Welt mit Fantasiewelt zu verbinden. Ein Venedig in dem Zauberspiegel hergestellt, das von fliegenden Steinlöwen bewacht und das von einer übermächtigen ägyptischen Armee belagert wird. Auf so etwas muss man erstmal kommen.
Wie immer ist das Buch sehr gut geschrieben. Ich liebe seinen Schreibstil der alles so unglaublich lebendig macht. Und auch mit dem Gruselfaktor hat er mal wieder nicht gespart. Ein ägyptischer Pharao der mit einer Armee aus Toten kämpft ist zwar nichts Neues, aber trotzdem ziemlich gruselig. Besonders der Höllenbote, aber auch Talamar sind groteske Figuren die einen dennoch irgendwie faszinieren.
Ich finde es immer ein wenig schwierig den ersten Band einer Trilogie zu bewerten. Ich mag die Geschichte und auch die Charaktere. Merle ist toll und auch über das Schicksal von Serafin will man mehr erfahren. Allerdings weiß ich noch nicht so genau, was ich von der Hölle als möglichen Verbündeten gegen das ägyptische Imperium halten soll. Aber ich bin gespannt auf Band 2.
1 like · flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Die Fließende Königin.
Sign In »

Reading Progress

May 25, 2010 – Started Reading
May 25, 2010 – Shelved
May 25, 2010 –
page 32
11.76%
May 25, 2010 – Shelved as: fantasy
July 8, 2010 –
page 94
34.56%
July 26, 2010 –
page 128
47.06%
October 4, 2010 –
page 199
73.16%
October 5, 2010 – Finished Reading
October 10, 2010 – Shelved as: 2010
April 13, 2011 – Shelved as: young-adult

No comments have been added yet.