Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Idylle mit ertrinkendem Hund” as Want to Read:
Idylle mit ertrinkendem Hund
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Idylle mit ertrinkendem Hund

3.67  ·  Rating details ·  129 Ratings  ·  10 Reviews
Alter Rhein. Zwei Männer spazieren am Ufer entlang, ins Gespräch vertieft. Es ist tiefer Winter, die Seitenarme des Flusses sind zugefroren, doch der Föhn spielt Frühling, es taut. Von weitem sehen die beiden einen großen schwarzen Hund über das Eis auf sie zulaufen. Plötzlich bricht er ins Eis ein. Der Hund kämpft um sein Leben. Einer der Männer holt Hilfe. Der andere, er ...more
Hardcover, 108 pages
Published 2008 by Deuticke
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Idylle mit ertrinkendem Hund, please sign up.

Be the first to ask a question about Idylle mit ertrinkendem Hund

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

(showing 1-30)
filter  |  sort: default (?)  |  Rating Details
Larou
Mar 01, 2013 added it
Another German author who apparently has not been translated into English yet (although there are translations into other languages, like French and Spanish). Compared to Sibylle Lewitscharoff, Clemens J. Setz or Benjamin Stein, this is a very conventional kind of narrative, in fact seems to almost show off how old-fashioned it is by presenting itself as a very traditional novella. But appearances can be deceptive and are not to be trusted, as the narrator of this novella finds out when apparent ...more
Andreas Steppan
Die eigentliche Geschichte liegt hier unter der Oberfläche. Äußerlich ist es die skurrile, manchmal an der Grenze zum Absurden entlang schrammende Schilderung eines Besuchs: Beim Ich-Erzähler, einem Schriftsteller, quartiert sich sein Lektor ein. Dieser Dr. Beer scheint ein Mann ohne Emotionen, ohne soziale Kompetenz, ja ohne Privatleben zu sein - kommt aber im Haus des Schriftstellers und dessen Frau Monika auf einigermaßen peinliche Art aus sich heraus. Die etwas ungemütlich gewordenen gemeins ...more
Maronivie
Feb 06, 2013 rated it liked it
Ein gutes kleines Prosastück für Herbst, Winter und 5-uhr-Tee. Interessante emotionalität.
Esther
May 12, 2016 rated it really liked it
Shelves: own-a-copy
Der Klappentext hat wenig mit dem Buch zu tun… weder oberflächlich noch tiefgründig…
Der im Eis eingebrochene Hund, die Reaktion der beiden Männer, der Kampf ums Überleben, all das spielt sich erst auf den letzten Seiten dieses Buches ab und ist nicht der eigentliche Handlungsstrang.

Die Geschichte davor baut bedacht und strukturiert zu diesem Höhepunkt und seiner Bedeutung auf. Sie erzählt von der Beziehung zwischen den beiden Männern, Dr. Johannes Beer, Lektor und Michael Köhlmeier, Autor. Ist
...more
Dieter
May 18, 2009 rated it liked it
Eine kleine, feine Novelle als Fingerübung (zum Entspannen derselben nach dem Koloss "Abendland"...) hat Michael Köhlmeier da geschrieben. Oberflächlich geht es um einen ertrinkenden Hund, weniger oberflächlich um das Verhältnis der zwei Männer, die ihn retten wollen (ein Autor und sein Lektor - garantiert ein paar entspanntere, witzigere Passagen) und eigentlich um den Tod von Köhlmeiers Tochter Paula, die nach Veröffentlichung erster vielversprechender Erzählungen mit 21 bei einer Bergwanderun ...more
Jeroen Schwartz
Schrijver denkt/hoopt op basis van werkrelatie en vertrouwensband een zielverwant te vinden de redacteur van "slechts drie" van zijn boeken. Het bezoek resulteert echter vooral in "verwijdering". De vraag is wat er idyllisch is aan het treffen tussen beiden...
Klein boek, klein verhaal, grote impact.
Lilium
Dec 03, 2013 rated it liked it
If only it was longer!
Nelleke
A short story about a man and his editor. Too short, in my opinion. With a few pages more it could be a more smooth story without a sudden end.
Devi
Apr 15, 2013 rated it really liked it  ·  review of another edition
Frustrierend schönes und berührendes Buch über den Verlust eines geliebten Menschens. In diesem Falle die eigene Tochter von Michael Köhlmeier.
The Reading Bibliophile
Un petit livre par le nombre de pages, un grand livre par les thèmes qu'il aborde !
https://readingbibliophile.com/2016/1...
Tobias
rated it it was ok
Jul 19, 2010
Michael Sihorsch
rated it liked it
Mar 28, 2013
J.M.
rated it really liked it
Oct 10, 2013
Olk Lein Möpmöp
rated it it was ok
Jul 31, 2011
Martin
rated it really liked it
Sep 19, 2011
Ryder Hawkins
rated it really liked it
Sep 22, 2014
Astrid
rated it really liked it
Oct 28, 2011
Crimson
rated it liked it
Dec 01, 2016
Jan
rated it it was amazing
Jan 16, 2012
Anita Dollmanits
rated it really liked it
Sep 14, 2012
Martin Biely
rated it liked it
Nov 04, 2014
Dieter
rated it really liked it
Dec 06, 2013
Steba
rated it really liked it
Feb 15, 2017
Tatjana
rated it liked it
Oct 24, 2011
Manuella
rated it it was ok
Jul 02, 2011
M.b.u.
rated it it was amazing
Nov 02, 2009
John Doe
rated it it was amazing
Aug 03, 2013
Katrin
rated it liked it
Aug 09, 2011
Barbara Resch
rated it really liked it
Mar 15, 2011
Johann
rated it it was amazing
Mar 07, 2015
« previous 1 3 4 5 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
479297
Michael Johannes Maria Köhlmeier ist ein österreichischer Schriftsteller, Musiker und Moderator.
Er lebt als freier Schriftsteller in Hohenems und Wien.
More about Michael Köhlmeier...

Share This Book