Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Why We Matter: Das Ende der Unterdrückung” as Want to Read:
Why We Matter: Das Ende der Unterdrückung
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Why We Matter: Das Ende der Unterdrückung

4.60  ·  Rating details ·  90 ratings  ·  11 reviews
Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig zeigt – auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie, in der wie unter einem Brennglas Rassismus und Black Pride, Antisemitismus und Auschwitz, Homophobi ...more
Hardcover, 380 pages
Published February 15th 2021 by Aufbau Verlag
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Why We Matter, please sign up.

Be the first to ask a question about Why We Matter

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 4.60  · 
Rating details
 ·  90 ratings  ·  11 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Why We Matter: Das Ende der Unterdrückung
Elena
Mar 10, 2021 rated it it was amazing
"Je privilegierter wir sind, desto schwieriger ist es, Privilegien und Ungleichheit zu erkennen und zu akzeptieren." - Emilia Roig, "Why We Matter"

Dr. Emilia Roig wagt in ihrem Buch "Why We Matter: Das Ende der Unterdrückung" einen Rundumschlag - und dieser ist ihr so gut gelungen! Die Autorin betrachtet Rassismus und Diskriminierung in den verschiedensten Kontexten und Situationen. Sie legt ihre Standpunkte sehr pointiert da und untermauert sie mit Fakten und Belegen. Dabei geht sie sehr inklus
...more
Jin
Feb 21, 2021 rated it really liked it
Emilia Roig zerlegt in diesem Buch die Probleme der Unterdrückung in einer Gesellschaft in einzelne Bestandteile und erklärt wie man zur Gleichberechtigung gelangen kann. Die Schreibweise ist sehr objektiv, auch wenn die Autorin z.B. autobiografische Momente aufgreift um Tatsachen detailliert darzustellen. Es werden viele Dinge auch beim Namen genannt, sicherlich für ein paar verstörend bis inakzeptabel. Andererseits könnte ich mir auch vorstellen, dass viele beim Lesen einiges als "nicht schlim ...more
Aniya
Feb 08, 2021 rated it it was amazing
Dieses Buch ist ein grandioser, intersektionaler, feministischer Rundumschlag.
Die Autorin schreibt gradlinig und auf den Punkt, füllt dabei Wissenslücken, webt gekonnt ihre persönliche Geschichte mit ein (die aber nie im Mittelpunkt steht) und scheut nicht davor zurück, Rassismus oder Homofeindlichkeit in ihrer eigenen Familie zu benennen.

Manches war mir schon bewusst, einiges kannte ich noch nicht. Die Empathie-Lücke erklärt zum Beispiel so vieles, was ich vorher nicht greifen konnte.

Obwohl wir
...more
Johanna
Mar 12, 2021 rated it it was amazing
“Why we matter” von Emilia Roig ist ein Sachbuch, das ich euch allen ans Herz legen will!

Emilia Roig ist Gründerin des Center for Intersectional Justice, das sich für die Bekämpfung struktureller Ungerechtigkeiten einsetzt.

In “Why we matter” gelingt es ihr auf grandiose Weise aufzuzeigen, wie verschiedenste Diskriminierungsmechanismen wirken, wie sie zusammenhängen und wie wir als Gesellschaft dagegen vorgehen können.

Das Konzept der Intersektionalität beschreibt, wie sich verschiedene Formen der
...more
Wandaviolett
Feb 24, 2021 rated it liked it
Shelves: deutsch
Vision oder Illusion?
Das mit Leidenschaft, Verve und Pathos vorgetragene Plädoyer für Gleichheit und Gerechtigkeit von Emily Roig in dem polemischen Sachbuch „Why we matter“, beleuchtet alle nur erdenklichen Aspekte von Unterdrückung und Diskriminierung mit Schwerpunkt Rassismus gegenüber schwarzen Menschen.

Ausgehend von ihrer eigenen Familiengeschichte, deren Wurzeln bis nach Indien reichen, Zentralafrika, Algerien, … es ist kompliziert, sowohl die Eltern wie auch die Großeltern sind „ganz sch
...more
annasbookplanet
Feb 16, 2021 rated it it was amazing
Klappentext
Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Die Aktivistin und Politologin Emilia Roig zeigt – auch anhand der Geschichte ihrer eigenen Familie, in der wie unter einem Brennglas Rassismus und Black Pride, Antisemitismus und Auschwitz, Homophobie und Queerness, Patriarchat und Feminismus aufeinanderprallen –, wie sich Rassismus im Alltag mit anderen Arten d
...more
Antje Schrupp
Feb 15, 2021 rated it it was amazing
Sven Buchien
Apr 19, 2021 rated it really liked it
Rassismus ist ein Thema, welches Menschen, die nicht davon betroffen sind, nicht so wirklich greifen können. Deswegen erachte ich es für wichtig, sich mit den Gedanken und Erfahrungen von Menschen zu beschäftigen, die dieses Thema greifen können, weil sie selbst davon betroffen sind. Natürlich denken viele von uns nicht wirklich, dass wir uns in bestimmten Situationen rassistisch verhalten, aber ändern können wir es nur, wenn wir uns nicht abwehrend gegenüber Menschen verhalten, die genau diesen ...more
Aus Liebe zum Lesen
May 05, 2021 rated it it was amazing
Heute erscheint Emilia Roigs „Why we matter – Das Ende der Unterdrückung“ im Aufbau-Verlag. Die Politikwissenschaftlerin zeigt darin, wie sich Diskriminierung durch nahezu alle Bevölkerungsschichten zieht und welche Auswirkungen dies hat.

Die Bandbreite der dargestellten Blickwinkel ist absolut erstaunlich. So werden Diskriminierung, Rassismus und Unterdrückung von Frauen, People of Color, Rom*nja- und Sinti*zze, Juden*Jüdinnen, Angehörigen der LGBTQI*-Community etc. aus mehreren Jahrhunderten u
...more
Ena
Mar 31, 2021 rated it it was amazing
Eines der besten intersektionalen Sachbücher die ich gelesen habe. Unbedingte Leseempfehlung für alle!
Izagold
rated it it was amazing
Apr 24, 2021
Ma Gę
rated it it was amazing
Mar 05, 2021
Gerd Waliszewski
rated it liked it
Apr 16, 2021
Milica
rated it it was amazing
Apr 01, 2021
Juli
rated it liked it
Apr 05, 2021
Sarah Bre
rated it it was amazing
Apr 25, 2021
Musiziert
rated it really liked it
Mar 31, 2021
Tobias Langer
rated it it was amazing
Apr 05, 2021
Theresa
rated it it was amazing
Mar 21, 2021
Lena
rated it it was amazing
Feb 14, 2021
Julia Fangauer
rated it it was amazing
May 05, 2021
kri_mi
rated it it was amazing
Apr 21, 2021
Anni
rated it it was amazing
Apr 22, 2021
Rebekka Sarpong
rated it it was amazing
Apr 12, 2021
Katharina
rated it liked it
Apr 21, 2021
Marie M
rated it it was amazing
Apr 14, 2021
Julia
rated it it was amazing
May 02, 2021
Liss
rated it it was amazing
Mar 28, 2021
Moritz
rated it it was amazing
Mar 21, 2021
« previous 1 3 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Identitti
  • Ministerium der Träume
  • Der weiße Fleck. Eine Anleitung zu antirassistischem Denken
  • Komplett Gänsehaut
  • Hard Land
  • Ich denk, ich denk zu viel
  • Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit: Wahr, falsch, plausibel - die größten Streitfragen wissenschaftlich geprüft
  • Der große Sommer
  • Frausein
  • Betrachtungen einer Barbarin
  • Ich bin Linus: Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war
  • Sprache und Sein
  • Childhood
  • Youth
  • Zwischen Du und Ich: Roman
  • Radikale Zärtlichkeit. Warum Liebe politisch ist
  • Desintegriert euch!
  • Body Politics: Ein Manifest
See similar books…

Related Articles

  Author Casey McQuiston took the romance world by storm with her 2019 debut, Red, White & Royal Blue. A double Goodreads Choice Award winner...
322 likes · 45 comments