Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.” as Want to Read:
Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

3.81  ·  Rating details ·  1,045 ratings  ·  178 reviews
Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline.

Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist.

Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden.
...more
Kindle Edition, 368 pages
Published September 25th 2019 by FISCHER E-Books
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

Be the first to ask a question about Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.81  · 
Rating details
 ·  1,045 ratings  ·  178 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.
Elea Brandt
Holy moly war DAS schlecht.

Zugegeben, ich hatte keine hohen Erwartungen an diesen Roman, aber ich dachte, solide Unterhaltung wäre vielleicht drin gewesen. Nun ja. Den zweiten Stern vergebe ich wirklich nur wegen des soliden Hörbuchsprechers und weil mein Rant auf Twitter so viel Spaß gemacht hat. (Thread hier: https://twitter.com/EleaBrandt/status... )

Kurzzusammenfassung: Eine Gruppe Erwachsener, die sich überwiegend nicht kennt, bucht gemeinsam einen Digital-Detox-Trip. Kein Smartphone, kein
...more
Claudia / BeautyButterflies
Die wirklich sehr vielen 5* Bewertungen kann ich gar nicht nachvollziehen, denn Arno Strobel und ich - Wir werden wohl keine "Buchfreunde" mehr :)

Für mich war die Geschichte viel zu klassisch und damit langweilig. Ein typischer Thriller, der nur wenig "besondere" Momente für mich hatte. Kein schlechtes Buch, aber eben auch kein besonderes Highlight. Und ganz besonders das Ende fand ich so unspannend und wenig überraschend. Sowohl inhaltlich, als auch von der Umsetzung. Da hat es sich der Autor
...more
Daniela
Jan 04, 2020 rated it it was amazing
Alle Achtung Herr Strobel, das ist mal ein Thriller nach meinem Geschmack.
Gleich das erste Buch des Jahres so ein Volltreffer.
Obwohl man über die Charaktere insgesamt eher wenig erfährt, hat man doch von jedem ein gewisses Bild vor Augen.
Jeder ist verdächtig, keiner kann ausgeschlossen werden - so ging es mir nahezu das ganze Buch über.
Was da passiert, ist echt haaresträubend und spricht meine Platzangst zu 100% an - also ein Thriller wie für mich gemacht :-)
Der Schreibstil hat mir auch sehr gut
...more
Janine
Oct 28, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: 2019
Klappentext:

Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline.

Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist.

Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu h
...more
Susen liest
Was für ein cooler Titel und vielversprechender Klappentext. Ich habe mir sehr viel von diesem Thriller versprochen, doch die Geschichte war ziemlich Banane und wird weder dem versprochenen Inhalt, noch dem Autor gerecht.
Ich finde es immer sehr interessant, wenn Menschen an einem Ort eingesperrt sind, der Killer vernünftig geplant sein Unwesen treibt und man keine Hilfe holen kann. Allein der Gedanke bereitet mir kalte Schauer und ich kann mich richtig gut in die Atmosphäre hineinversetzen. Für
...more
Meli
Dec 24, 2019 rated it liked it  ·  review of another edition
Shelves: e-books
In der Offline-Gruppe gibt es viele sehr unterschiedliche Charaktere, die auch ganz unterschiedlich mit der Situation umgehen. Ihre unterschiedlichen Reaktionen auf die Angst machen ja den größten Teil der Spannung aus. Ein anderer Faktor ist, dass alle ihre eigenen (dunklen) Geheimnisse haben und dadurch auch verdächtig wirken.

Außer Jenny, der Protagonistin des Buches, in deren Gedankenwelt man auch Einblick hat. Sie ist nett, handelt trotz ihrer Angst rational und ist auch ganz clever. Der fas
...more
Landpomeranze
Schnell gelesen und wahrscheinlich auch genau so schnell wieder vergessen. Keine wirklich schlechte Unterhaltung, aber sämtliche Charactere sind flach und bis zum Ende konnte ich sie kaum auseinander halten. War aber auch nicht wirklich wichtig. Die Story an sich war halt das, was man so kennt: eine Gruppe ist eingeschneit und dann wird gemordet ;-)
Ruth
Dec 09, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Absolut RASANT, nicht besonders tiefgehend, tolles Setting, das in der zweiten Hälfte gerne mehr Bedeutung hätte behalten dürfen und eine Auflösung, die leider nicht bis ins kleinste Detail Sinn ergeben hat. Habe mich sehr gut unterhalten gefühlt :)
Pocahontas
Dec 14, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Solide 3,5 Sterne. Weil mich im Endeffekt die Geschichte nicht ganz abholen und überzeugen konnte.
Nicigirl85
Jan 16, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Titel: Wenn deine Auszeit zum Horrortrip wird...

Das Cover, welches aussieht wie ein Tablet, hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Da ich im Urlaub ohne Internet und andere digitale Kommunikation unterwegs war, erschien mir dies als passende Lektüre.

In der Geschichte will eine Gruppe von Leuten fünf Tage auf ihr Handy verzichten und sehen was das mit ihnen macht. Womit sie nicht gerechnet haben: heftige Schneefälle und einem Mörder unter ihnen. Wem kann man noch trauen? Und vor allem: wer wir
...more
Anna-Lisa
Sep 29, 2019 rated it it was ok  ·  review of another edition
Shelves: mystery, thriller
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Ivy
Aug 06, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
3.5-4 Sterne

Ich habe eine Schwäche für Gruselgeschichten, die sich in Hotels oder abgelegenen Horrorhäusern abspielen. Ich kann nicht mal sagen, woher meine Faszination solchen Horrorhäusern gegenüber herrührt. Ich weiß nur, ich würde unglaublich gerne mal selbst in einem Gruselhotel übernachten und war daher wahnsinnig begeistert, als man mir Offline von Arno Strobel empfahl, ein Psychothriller, der in einem Hotel spielt, inmitten eines winterlichen Settings. Ein Buch, eben ganz nach meinem Ges
...more
Schmetterlingskuss
Wow. Unfassbar gut. Durchweg spannend ohne übermäßig eklig oder grausam zu sein. Man rauscht nur so durch die Seiten. Auch das Ende hat mich begeistert. Neben Iain Reids Büchern dieses Jahr ein absolutes Highlight für mich.
Becky_Schnecky
Mar 28, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Also die Grundidee des Buches war für mich etwas lahm.
Jeder Horrorfilm & jedes Horrorbuch hat das selbe Thema - eine Gruppe Menschen in einer Hütte o.ä. und aufgrund eines Sturmes (jegliche Art und Weise) gibt es keinen Empfang zur Aussenwelt und dann passiert das was nicht passieren sollte.
Aaaaaaaaaaaaber.. Arno Strobel schafft es dieses Buch einfach fesselnd und packend zu schreiben. Anfangs musste man erstmal in die Geschichte kommen und natürlich die Basis schreiben, aber kaum ging es richt
...more
Sandra8811
Guter Anfang, lies aber dann schnell nach

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Ich habe schon viel vom Autor gehört, daher wollte ich erst mal einen Thriller außerhalb einer Reihe lesen.
Cover:
Das Cover hüpft einem direkt ins Auge. Das Smartphone das „Offline“ anzeigt passt gut zum Thema. Ich finde es stimmig.
Inhalt:
Das Reiseunternehmen Triple-O-Journey bietet neuerdings Digital-Detox-Ausflüge an, bei welchem die Reisegruppen ohne digitale Medien unterwegs sind. Eine erste Testgruppe soll
...more
Oneofthefoxes
Jul 08, 2020 rated it did not like it  ·  review of another edition
Shelves: abgebrochen
Die Grundidee des Buches gefiel mir ganz gut, deshalb war ich trotz vieler eher skeptischer Stimmen zum Roman durchaus neugierig. Leider hat sich für mich dann doch schnell bewahrheitet, das ich auch zu denjenigen gehöre, denen das Buch nicht gefällt.
Ich fand die Handlung nicht nur voller Klischees und schablonenenartiger Figuren. Leider kam auch keinerlei Atmosphäre auf, die Spannung erzeugt hätte. Obwohl sehr schlimme, eigentlich verstörende Ereignisse aufeinander folgen, war ich eher gelangw
...more
Geli
Jan 08, 2020 rated it liked it  ·  review of another edition
Eigentlich eine super Idee, mir war es aber zu brutal und zuviel Gefasel, wodurch zwischendurch die Spannung verloren ging.
Pauline
Apr 05, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Meine Meinung

Nachdem ich meine ersten paar Thriller von Sebastian Fitzek gelesen hatte, wollte ich mich bei den bekannten deutschen Thrillerautoren etwas weiter umsehen und bin im Programm prompt auf “Offline” gestoßen. Der Autor sagte mir bereits etwas, aber besonders überzeugend war dann doch der Klappentext. Das Buch war dann auch wirklich spannend. Anfangs habe ich etwas Zeit benötigt, um wirklich reinzufinden, der Schreibstil war ein wenig gewöhnungsbedürftig. Man liest aus der dritten Pers
...more
AmaraSummer
Sep 12, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: 2019-book, 2019, rezension
"Offline" oder eine digitale Auszeit wird zum Horrortrip

Meine Meinung
Arno Strobels neustes Werk heißt „Offline“ und handelt von kleinen Gruppe Erwachsener (11 Personen), die fünf Tage ohne Handy und ohne Internet in einem verlassen Bergsteigerhotel verbringen wollen. Was ursprünglich mal als „Digital-Detox-Trip“ geplant war, mutiert sehr schnell zu einem aussichtslosen Horrortrip, denn bereits nach kurzer Zeit verschwindet einer der Teilnehmer spurlos. Erst bei einer umfangreichen Suchaktion tau
...more
Bookxn_belly
Oct 09, 2020 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Das Cover ist schön gemacht, verrät allerdings nichts über die "Härte" des Buches. Wer den Autor kennt weiß aber dennoch was einen erwartet. Der Schreibstil ist wie immer phänomenal und mitreißend. Ich habe das Buch an nur zwei Tagen durchgelesen, da es mich so gefesselt hat und ich es nicht mehr weglegen konnte. Man konnte sich wirklich gut in die Situation der Personen hineinversetzen und sich die Orte prima vorstellen. Ich selbst war selbst schon einmal in Berchtesgaden und hatte somit einen ...more
Anja
Oct 04, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Einmal dem Alltag entfliehen und den digitalen Stress hinter sich lassen. Das dachte sich auch Jenny, die gemeinsam mit ihren Kollegen einen Trip in die Berge unternimmt. Doch was als Abenteuer beginnt, endet spätestens am folgenden Tag als Alptraum. Denn nicht nur, dass sie in der Einsamkeit, ohne Verbindung zur Außenwelt, eingeschneit sind, auch ein Kollege verschwindet plötzlich spurlos. Erst Stunden später, als sie ihn finden, stellen sie die brutalen Misshandlungen fest, denen er erlegen is ...more
Krimisofa.com
Ich bin normalerweise kein besonderer Freund von Prologen, aber dieser hier ist fulminant. Wir erleben Katrin, die gedanklich von Florian schwärmt. Er ist ihr Schwarm und sie hofft, dass er sie bald wieder mal anruft. Als er es nicht tut, versucht sie ihrerseits, ihn anzurufen, doch die Nummer, die sie wählt, ist nicht vergeben – was ist da denn los? Sie hat doch schon häufiger mit ihm telefoniert, und er mag sie genau so wie sie ihn mag – das weiß sie. Plötzlich meldet sich mitten in der Nacht ...more
Flavia Maltritz
Es ist keine neue Idee, die Protagonisten irgendwo abgeschieden und unerreichbar in große Gefahr zu bringen. Durch das moderne Setting und den Gedanken des Digital Detox‘ war ich trotzdem neugierig, wie Arno Strobel diese Thematik umgesetzt hatte. Und der Epilog war schon mal sehr vielversprechend. Ich muss dazu sagen, dass ich das Buch an einem späteren Abend als ich alleine Daheim war, begonnen habe. Da hatten die ersten Seiten sofort ihre Wirkung getan und mir lief es kalt den Rücken runter – ...more
Jessi312
May 17, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Die story war teilweise etwas vorhersehbar, aber hat mich trotzdem echt gefesselt… ich konnte einfach nicht aufhören das Hörbuch zu hören und habe die ganze Nacht durch gehört obwohl es schon sehr creepy war😂 Aber was war das denn für ein plötzliches Ende? Und was ist mit dem Epilog passiert?!🙈
Book-addicted
Feb 05, 2020 rated it it was amazing  ·  review of another edition
*Inhalt*
"Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist. Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen ... " (Quelle: Verlagshomepage)

*Erster Sa
...more
Scarlet
Jan 21, 2020 rated it it was ok  ·  review of another edition
Shelves: kindel, sub

Ich hatte damals das Vergnügen, die große Leseprobe (die ersten 100 Seiten) dieses Buches zu lesen und es hat mir da wirklich gut gefallen, sodass ich mich sehr darauf gefreut habe. Der Schreibstil war spitze, sodass man nur so durch die Seiten geflogen ist und die Spannung blieb auch von Anfang bis zum Ende aufrechterhalten. Bis zum Ende bin ich wirklich im Dunkeln getappt und konnte nicht herausfinden, wer nun der Täter ist und die Auflösung hat mich auch überrascht. Der Anfang war also echt s
...more
Steffi
"Offline" ist ein Buch, dass mich mit seinem Klappentext sehr neugierig gemacht hat, da es um ein Thema geht, dass nahezu jedem bewusst ist, nämlich dass man viel zu viel Zeit online verbringt. Die Protagonisten in "Offline" machen sich daher auf eine digitale Detox-Reise, aber die endet anders als alle erwartet haben, als plötzlich Leute verschwinden und schwer gefoltert wieder auftauchen.

Der Prolog konnte mich sofort in seinen Bann ziehen und hat mich unglaublich neugierig auf den Rest der Ges
...more
Nina
Nov 07, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
4,5*
Am Anfang des Buches waren es mir echt zu viele Namen. Ich kam ganz durcheinander.
Nach einiger Zeit legte es sich aber und man war komplett in der Geschichte drinnen.
Es hat unglaublichen Spaß gemacht das Buch zu lesen!
Ich habe bis zum Schluss im Dunkeln getappt, was den Täter angeht.
Einfach toll gemacht!
Ich kann das Buch nur empfehlen.
Shimona
Oct 11, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: favourites
Die Story bekommt nun die 5 🌟🌟🌟🌟🌟 von mir!

Ein aufregendes Katz und Maus Spiel der Extraklasse vor winterlicher Kulisse des Watzmanns.
Nicola_Lea
Jan 15, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Flüssig zu lesen, interessante Handlungen, das Ende war etwas flach, da hätte man mehr raus holen können, aber trotzdem ein Buch, das es sich lohnt zu lesen :-)
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Das Geschenk
  • Auris - Die Frequenz des Todes
  • Das Fundstück: Thriller
  • Der Fahrer
  • Die Lieferung
  • Die Wälder
  • Marta schläft
  • Cryptos
  • Auris
  • Zimmer 19: Thriller (Tom Babylon-Serie 2)
  • Draussen
  • Der Fund: Thriller
  • Todesmal (Maarten S. Sneijder, #5)
  • Vanitas - Grau wie Asche
  • Die Stimme des Zorns: Thriller (Die Ackermann & Shirazi-Reihe 1)
  • Raum der Angst
See similar books…

Related Articles

We asked Alice Bolin, author of Dead Girls: Essays on Surviving an American Obsession, and journalist-turned-crime novelist Laura...
97 likes · 48 comments