Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Das flüssige Land” as Want to Read:
Das flüssige Land
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Das flüssige Land

3.86  ·  Rating details ·  87 ratings  ·  27 reviews
»Raphaela Edelbauer überschreitet Grenzen und rückt in unerforschte Gebiete der Literatur vor.«
Jurybegründung Rauriser Literaturpreis

Ein Ort, der nicht gefunden werden will. Eine österreichische Gräfin, die über die Erinnerungen einer ganzen Gemeinde regiert. Ein Loch im Erdreich, das die Bewohner in die Tiefe zu reißen droht. In ihrem schwindelerregenden Debütroman geht
...more
Kindle Edition, 353 pages
Published August 24th 2019 by Klett-Cotta
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Das flüssige Land, please sign up.

Be the first to ask a question about Das flüssige Land

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.86  · 
Rating details
 ·  87 ratings  ·  27 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Das flüssige Land
Meike
Oct 03, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shortlisted for the German Book Prize 2019; Shortlisted for the Austrian Book Prize 2019
When the ground is literally shifting and about to collapse, what can a society do to survive on "the liquid land"? In her terrifying, kafkaesque tale, Raphaela Edelbauer tells the story of Ruth, a young physicist who, after the death of her parents, tries to find their home village where they wanted to be buried. When she arrives at the mysterious place, she learns that the whole village is about the vanish: Ma
...more
Sarah Bookmarked
Sep 29, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: ebook, dbp, read-2019
Die Physikerin Ruth versucht den Heimatort ihrer kürzlich verstorbenen Eltern zu finden um sie dort zu beerdigen. Über Groß-Einland wurde in der Familie allerdings nie gesprochen und der Ort ist schwer zu finden. Niemand kann ihr sagen wo das Städtchen eigentlich liegt, es ist auf keiner Karte verzeichnet und selbst im österreichischen Gemeinderegister wird es nicht geführt. Nur durch einen eigenartigen Zufall findet Ruth das idyllische Städtchen und fühlt sich dort sofort zuhause. In Groß-Einla ...more
Britta Böhler
Some good ideas but mostly, the book was a bloated mess.
1.5* rounded up because it's a debut.
DrWarthrop
Oct 15, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: rezex, favorites
Es ist der 21.09.2007, als Ruth Schwarz den Anruf bekommt, vor dem sich jedes Kind fürchtet: ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Ruth, die seit Jahren an ihrer Habilitation schreibt (inklusive steigendem Medikamentenmissbrauch) fühlt sich durch diesen Umstand eher gestört, als emotional betroffen. Um dem letzten Wunsch der Eltern Genüge zu tun, in ihrem Heimatdorf beerdigt zu werden macht sie sich auf den Weg das auf keiner Karte verzeichnete Provinznest „Groß-Einland“ aufz ...more
Buchdoktor
Aug 23, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Ruth Schwarz ist Physikerin und habilitiert sich gerade. Die Nachricht vom Unfalltod ihrer Eltern konfrontiert sie – mitten in der Arbeit an ihrer Antrittsvorlesung - damit, dass sie deren Heimatort Groß-Einland nicht kennt und der Ort in Österreich nicht zu existieren scheint. Um die Beisetzung in der Heimat der Eltern zu organisieren, packt die junge Frau wie für eine Expedition in feindliches Terrain. Durch den plötzlichen Todesfall gerät ihr Leben förmlich ins Rutschen, als würde ein Schiff ...more
Frau von Bödefeld
Diese Geschichte hat mich begeistert, genervt, verwirrt und letztendlich doch nicht losgelassen.
Raphaela Edelbauer hat einen sehr eigenen, metaphorischen und irgendwie kafkaesk anmutenden Schreibstil.
Im Buch werden viele Themen aufgegriffen, das Aufdröseln der einzelnen Fäden bleibt letztendlich jedoch dem Leser überlassen, was mich persönlich nicht begeistert. Ich merke auch immer wieder, dass ich mich schwer tue, mit Erzählungen aus der Ich-Perspektive.
Letztendlich hat mir das Buc
...more
Wilja
Sep 21, 2019 rated it liked it  ·  review of another edition
Hier findet ihr meinen ausführlichen Lesevlog

https://youtu.be/0W13EnDWlUo
Electric
Sep 17, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
In einer anderen Welt hätte Edelbauer vielleicht das Hard Schi-Fi Genre revolutioniert, in dieser schreibt sie einen packenden, surrealen, allegorischen und insgesamt ziemlich witzigen Roman über das Land außerhalb Wiens mit einer - zumindest leicht - unzuverlässigen Erzählerin, Quantenphysik, Landadel und einem Tal das sich langsam aber sicher verflüssigt. Für Fans von Beruhigungsmitteln, für Österreich-Vernaderer und für alle die sich für das ziemliche brüchige Fundament der Geschichte interes ...more
Conny
Nov 18, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Der Roman beginnt damit, dass Ruth – theoretische Physikerin, sie arbeitet gerade an ihrer Habilitation – die Nachricht vom Unfalltod ihrer Eltern erhält. Sie erleidet daraufhin einen Nervenzusammenbruch. Da sie medikamentenabhängig ist, kann man als Leser im Folgenden niemals so genau zwischen Realität und Delirium unterscheiden.

Was folgt, ist das: Ruth sucht den Heimatort ihrer Eltern, Gross-Einland, auf, da diese dort beerdigt werden wollten. Alles ist hier seltsam. Der Ort ist nirgends verz
...more
Leselissi
Dieses Buch saugt den Leser ein, wie der Abgrund den seltsamen Ort Groß-Einland.
Das Land unter diesem Städtchen, das auf keiner Landkarte zu finden ist, ist ausgehöhlt. Den Groß-Einländern reißt sich buchstäblich der Boden unter den Füßen weg. Doch alle scheinen diesen bedrohlichen Umstand bedenkenlos in ihren Alltag integriert zu haben.
Ruth, unsere Heldin, versucht hinter das Geheimnis Groß-Einlands zu kommen. Doch die Mauern, die es umgeben, sind so dick, wie das Loch tief ist.
...more
Mikka Gottstein
Oct 19, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Ruth Schwarz ist Physikerin – und zwar theoretische, wie sie immer wieder betont. Ihre Forschung bewegt sich jenseits der üblichen Vorstellungen, das Thema ihrer Doktorarbeit liest sich gar wie Science Fiction: sie beschäftigt sich mit dem Blockuniversum, einer alternativen Theorie über das Wesen der Zeit.

Ruth sitzt schon einige Jahre an ihrer Habilitation, als die Nachricht vom Unfalltod ihrer Eltern sie erreicht. Bei der Planung der Beerdigung stößt sie auf ein unerwartetes Hindern
...more
Wal.li
Oct 20, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Eine Erforschung

Gleichzeitig sterben Ruths Eltern bei einem Autounfall. Die junge Physikerin ist am Boden zerstört. War ihr Leben vorher schon schwierig, gerät es nun völlig aus den Fugen. Gerade noch zusammengehalten von Psychopharmaka. Geheimnisvoll erscheint die Bitte der Eltern, an ihrem Heimatort bestattet zu werden. Denn dieses Groß-Einland lässt sich nicht so einfach finden. Ruth versucht, sich an Einzelheiten von Erzählungen ihrer Eltern zu erinnern und schafft es schließlich
...more
Wandaviolett
SURREAL und SYMBOLHAFT oder: Wenn ich Kakfa will, lese ich das Original

Dass die Longlist des Deutschen Buchpreises auch einmal andere als immer dieselben Namen aufweist, tut dem Preis gut. Es macht ihn frisch. Klar, dass die Jury auch mal einen experimentellen Roman auf seiner Speisekarte hat. Die neuen, modernen Autoren schreiben tatsächlich anders. Sie verändern die Sprache. Ob ein neuer Sprachgebrauch den Romanen letztlich indes wirklich dienen wird, wird sich erst weisen müssen.
...more
Helena
Nov 04, 2019 rated it liked it  ·  review of another edition
Ernstzunehmende Gesellschaftskritik fade umgesetzt

Ruth, Physikerin, tablettensüchtig, arbeitet an der Uni und möchte ihre Habilitationsschrift zum Thema Zeit fertigstellen. Ihre Eltern, zu denen sie kaum noch Kontakt hatte, verunglücken bei einem Autounfall tödlich. Ihre Tante sagt ihr, dass die Eltern sich eine Beerdigung in ihrem Heimatort, in Groß- Einland gewünscht haben. Daraufhin macht sich Ruth kurzerhand auf die Suche nach diesem Ort, der auf keiner Landkarte verzeichnet ist.
...more
miss.mesmerized mesmerized
Der plötzliche Unfalltod ihrer Eltern wirft Ruth Schwarz völlig aus der Bahn; als ihre Tante dann noch erwähnt, dass die Eltern aufgrund ihrer engen Beziehung zu Groß-Einland dort beerdigt werden sollten, ist sie völlig verwirrt. Was ist das für ein Ort, von dem sie nie etwas gehört hat? Die Wiener Physikerin macht sich auf in die Provinz und findet tatsächlich ein beschauliches Städtchen diesen Namens, das völlig aus der Zeit gefallen zu sein scheint. Eigentlich wollte sie nur kurz dort bleiben ...more
Johann Guenther
Sep 09, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
EDELBAUER, Raphaela: „Das flüssige Land“, Stuttgart 2019
Der erste Roman der Bachmann-Preisträgerin. Die Hauptfigur Ruth des vorliegenden Romans berichtet in der Ich-Form. Ihr wird mitgeteilt, dass ihre Eltern bei einem Unfall umgekommen sind. Sie begibt sich auf die Suche nach dem Geburtstort der Eltern. Sie fährt mit dem Auto los und nächtigt in verschiedenen Orten in einfachen Pensionen oder Gasthäusern. Einmal sogar auf einer öffentlichen Toilette. Systematisch schreibt sie auf, was ihr
...more
Tasha
Oct 17, 2019 rated it liked it  ·  review of another edition
Shelves: read_in_2019, german
Die Gemeinde Groß-Einland, nur über einen fast vollkommen überwucherten Waldweg zu erreichen, versinkt in dem Loch, das durch Bergbauarbeiten unterhalb des Ortes entstanden ist. Ich-Erählerin Ruth erreicht das Städtchen auf der Suche nach der Geschichte und Herkunft ihrer kürzlich bei einem Autounfall verstorbenen Eltern. Will sie sie zunächst nur an diesem Ort begraben lassen, wir sie schnell in die verschrobene und gleichzeitig eingeschworene Gemeinschaft des Ortes hineingezogen.

Di
...more
Valerie
Surreales Leseerlebenis

Ruth Schwarz, eine junge theoretische Physikerin, die an ihrer Habilitation arbeitet, verliert beide Eltern unerwartet bei einem Autounfall. Die Eltern wollten in der Heimatstadt beerdigt werden. Und so macht sich Ruth auf die Suche nach Groß-Einland, einen Ort, den sie bisher nie besucht hat. Doch Groß-Einland ist gar nicht so leicht zu finden, steht es doch auf keiner Karte, und auch die Auskunft kennt es nicht. Ruth beschließt, alle Hinweise zusammenzutragen
...more
Katja
Oct 18, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Die Physikerin Ruth macht sich nach dem plötzlichen Unfalltod ihrer Eltern auf die Suche nach deren Heimatort, in dem sie vorher nie war. Der existiert offiziell nicht, sie findet ihn aber dennoch, und das große Bergbauloch, das sich unter dem Ort erstreckt und ihn allmählich zu verschlingen droht. Ab da wird es sehr mysteriös, verwirrend und kafkaesk, als Ruth versucht, die Geheimnisse der Stadt zu ergründen, dabei mehrere Jahre dort hängenbleibt und sich immer mehr in ihrer persönlichen und de ...more
yellowdog
Aug 23, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Die österreichische Schriftstellerin Raphaela Edelbauer ist mir letztes Jahr durch ihre Lesung beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb aufgefallen. Sie las eine Story „Das Loch“, das im Zusammenhang mit diesem ungewöhnlichen Roman steht.
Die Protagonistin ist die Physikerin Ruth Schwarz. Sie kommt nach dem Unfalltod ihrer Eltern in deren Heimatort Groß-Einland.
Ruth recherchiert vor Ort über die Vergangenheit, während sie gleichzeitig auf verquere Art Teil der Gemeinschaft wird. Das mischt s
...more
Amelia
3.5 Sterne

Um es gleich deutlich zu sagen, dieser Roman macht es einem nicht leicht. Nicht weil er schwer zu lesen wäre, das ist er überhaupt nicht, im Gegenteil, aber er liefert keine erklärende Geschichte, er überlässt es einem selbst, was man daraus macht und was man wie verstehen möchte. Er lässt viel Raum für Interpretation, er ist kafkaesk (dieses Wort wurde in Rezensionen bereits häufig bemüht), er ist grotesk, manchmal bis zur Farce. Die Autorin will viel, vielleicht zu viel m
...more
Annemarie Seeger
Ruth ihre Eltern sind gestorben und ihr letzter Wunsch war an dem Ort beerdigt zu werden, an dem sie aufgewachsen sind in Groß-Einland. In ihrer Trauer macht Ruth dorthin auf und stellt fest: dieser Ort ist nirgendwo verzeichnet. Doch schließlich findet sie einen Weg, indem sie einem Mann folgt. Sie an einem Ort an, der ein bisschen an das Wunderland erinnert. Es gibt seltsame Regeln, eine strenge Gräfin, und Dinge, die für einen verrückt klingen. Unter der Stadt gibt es eine riesige Mine, das L ...more
yvonnelesenundso
3,5 Sterne.
Ein sehr originelles, außergewöhnliches Buch. Die Wiener Physikerin Ruth erfährt, dass Ihre Eltern bei einem Autounfall vestorben sind. Ihr letzter Wunsch ist es, in Groß-Einland bestattet zu werden. Ruth macht sich auf den Weg, den Ort zu finden, der nirgendwo verzeichnet ist. Ab da verschwimmen, die Grenzen von Raum und Zeit.
H.T.J. Christa
Ein Familiendrama mit einer drogensüchtigen Protagonistin, das sich als Kritik am österreichischen Verdrängertum der nationalsozialistischen Verbrechen entpuppt.
Evcprice
Oct 30, 2019 rated it did not like it  ·  review of another edition
Ich konnte nicht folgen, hab mich über die bemühte Sprsche oft geärgert. Hab es unter Anstrengung weitergelesen, weil ich wissen wollte, warum dieses Buch so gelobt wird. Bin ratlos.
Jule
Worum es in "Das Flüssige Land" geht, ist inzwischen wohl bekannt: ein kleiner Ort in Österreich, unter dem ein riesiges Loch klafft, welches nicht nur die Lebenswelt der manchmal ein wenig unverständlich handelnden Dorfbewohner vollends bestimmt, sondern auch droht, das Dorf in Gänze in sich zu verschlucken. Diese Roman ist unglaublich lyrisch und poetisch, ohne aber je vom Inhalt und dessen Bedeutung abzulenken. Der tiefere Sinn lauert hinter den Worten, eine dunkle Wahrheit unter dem Schildbü ...more
Otto Lambauer
Aug 29, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
#lesejahr2019 #deutscherbuchpreis #longlist Ruth auf Vergangenheitssuche. Was ist das Geheimnis der bei einem Autounfall verstorbenen Eltern? In Groß-Einland ist es zu suchen, Groß-Einland, der Geburtsort der beiden, Groß-Einland die tiefe Provinz, das Land, wie der Städter sagt. Groß-Einland unterminiert und immer weiter absinkend, eine verschworene Einwohnergemeinschaft, die sich nach Außen abschottet, ihre dunklen Flecken aus der Vergangenheit verschweigt, verleugnet und verdrängt. Großartig, ...more
Jutta
rated it really liked it
Oct 15, 2019
Maggie
rated it it was amazing
Sep 23, 2019
Melanie
rated it it was amazing
Sep 01, 2019
« previous 1 3 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Vater Unser
  • Miroloi
  • Winterbienen
  • Herkunft
  • Kintsugi
  • Brüder
  • Cherubino
  • Der Sprung
  • Nicht wie ihr
  • Laufen
  • Der Große Garten
  • Hier sind Löwen
  • Der junge Doktorand
  • Schutzzone
  • Mobbing Dick
  • Jesolo
  • Als ich jung war: Roman
  • Die Leben der Elena Silber
See similar books…