Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Wolfsegg: Roman” as Want to Read:
Wolfsegg: Roman
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Wolfsegg: Roman

3.86  ·  Rating details ·  7 ratings  ·  4 reviews
Kraftvoll, archaisch, düster – ein Ausflug in die Abgründe der menschlichen Natur

Ein enges Tal irgendwo in den Bergen: Die 15-jährige Agnes, die so gern ein »Autoschrauber« hätte werden wollen, muss erfahren, wie brutal das Leben sein kann. Wenn die eigene Familie verachtet wird. Wenn jeder jeden kennt und mit jedem eine Geschichte hat. Da stehen dem Missbrauch die Türen
...more
Kindle Edition, 320 pages
Published August 19th 2019 by Penguin Verlag
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Wolfsegg, please sign up.

Be the first to ask a question about Wolfsegg

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-16
Average rating 3.86  · 
Rating details
 ·  7 ratings  ·  4 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Wolfsegg: Roman
Matthias
Dec 22, 2019 rated it did not like it
Mutter stirbt an Krebs, Vater ermordet, Inzest, Missbrauch an Minderjährigen. Mir wurde das zu explizit. Für den Abscheu und das Verständnis genügt die Vorstellung, und alles, was darüber hinaus geht, weckt den Abscheu über das Geschriebene selbst. Gewalt wird heroisiert auf Kosten der Differenzierung. Die Menschen sind in gut und böse aufgeteilt, und die einzige Entwicklung ist Eskalation. Die Landschaft, die in der großen Alpenliteratur sublimiert, ist hier nur Staffage.
Sarah Ricarda
Dec 18, 2019 rated it liked it
Shelves: 2019
Aussichtslos ist das Leben von Agnes. Von Anfang an macht Peter Keglevic das in seinem Roman "Wolfsegg" klar. Eingeengt in einer ländlichen Gesellschaft wächst sie auf, in der Frauen eben nicht Kfz-Mechaniker werden dürfen. In der sie sich sexistische Sprüche, ja gar körperliche Übergriffe gefallen lassen müssen. Weil das normal ist und weil sowieso jeder den Männern glaubt. Das Mädchen wollte das doch, sie ist die Schuldige hier, die Schlampe. Eine Gesellschaft, in der jeder jeden kennt, in der ...more
biblio_phil
Sep 23, 2019 rated it really liked it
Anfangen möchte ich beim Cover des Buches, welches mir persönlich sehr gut gefällt und auch zum Inhalt des Buches super passt. Der Schreibstil von Peter Keglevic ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Geschichte selber hat mir auch gut gefallen, die Charaktere wurden sehr plastisch ausgearbeitet und wirkten realistisch. Je weiter man im Buch vorankommt, desto düsterer und brutaler wird die Geschichte. Ich konnte mich ab der Hälfte des Buches kaum mehr davon losreißen.
Große Empfehlung!
Fyannon
Sep 06, 2019 rated it it was amazing
Archaic and gloomy story about a girl living in a small village in the Alps, where secrets, lies and crimes are hidden behind a veil of good reputation.
Awesome storytelling.
Britta
rated it it was amazing
Sep 30, 2019
Florian Scherzer
rated it it was amazing
Dec 13, 2019
Joerg
rated it really liked it
Nov 18, 2019
Alexej Belskij
marked it as to-read
Nov 10, 2019
Silke
marked it as to-read
Nov 15, 2019
Tina (KIMONO Books)
is currently reading it
Dec 02, 2019
Nina
marked it as to-read
Dec 08, 2019
Peter
marked it as to-read
Dec 14, 2019
Katharina Koller
marked it as to-read
Jan 02, 2020
Tanja
marked it as to-read
Jan 04, 2020
Schubia Wanzhaar
marked it as to-read
Jan 13, 2020
Pfauzgrot S
marked it as to-read
Jan 22, 2020
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Marzahn, mon amour: Geschichten einer Fußpflegerin
  • Herkunft
  • Laufen
  • Winterbergs letzte Reise
  • Hufeland, Ecke Bötzow: Roman
  • A Month in Siena
  • The Return: Fathers, Sons, and the Land in Between
  • Keturah and Lord Death
  • The Divers' Game
  • Miroloi
  • Kampfsterne
  • Mozart
  • The Master of Petersburg
  • A harmadik híd
  • Als die Nacht sich senkte: Europas Dichter und Denker zwischen den Kriegen und am Vorabend von Faschismus und NS-Barberei
  • Am Grund des Universums: Roman
  • Max und Moritz. Eine Bubengeschichte in sieben Streichen
  • Die Flucht der Dichter und Denker: Wie Europas Künstler und Intellektuelle den Nazis entkamen
See similar books…