Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “The Hungry and the Fat” as Want to Read:
The Hungry and the Fat
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

The Hungry and the Fat

by
3.80  ·  Rating details ·  316 ratings  ·  59 reviews
Germany has imposed an upper limit on the number of asylum seekers, and Europe's borders are closed. Beyond the Sahara, huge camps have been built for millions of people who have no choice but to wait. They have been waiting so long that they could have walked to Europe by now... if it didn't spell certain death.

When German model and TV star Nadeche Hackenbusch visits the
...more
Hardcover, 400 pages
Expected publication: February 25th 2020 by MacLehose Press (first published August 27th 2018)
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about The Hungry and the Fat, please sign up.

Be the first to ask a question about The Hungry and the Fat

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.80  · 
Rating details
 ·  316 ratings  ·  59 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of The Hungry and the Fat
Sadie
Eine schier unglaubliche Geschichte, die mich - ich kann es nicht besser beschreiben - ziemlich mitgenommen hat. Im Sinne von: gepackt, abgeholt, beeindruckt. Ganz kurz umschrieben geht es vordergründig um die nahe, leider nur allzu vorstellbare Zukunft, in der Europa seine Grenzen abgeschottet hat und Millionen Menschen in Riesenflüchtlingslagern in Afrika vor sich hin vegetieren. Ohne Perspektive oder Hoffnung auf irgendwas nutzen 150.000 von ihnen die Anwesenheit eines deutschen Fernsehstars, ...more
Michael Bohli
Sep 26, 2019 rated it did not like it  ·  review of another edition
Shelves: 2019, unfinished
ABGEBROCHEN

Eigentlich sollte ich keinen Stern als Wertung für "Die Hungrigen und die Satten" setzen, habe ich das Buch nämlich nach etwas mehr als einem Fünftel abgebrochen. Doch die gelesenen Seiten zeigten mir bereits, dass ich mit dem Stil von Timur Vermes bei diesem Roman überhaupt nichts anfangen konnte. Als Satire auf die aktuellen politischen Entscheidungen in der anhaltenden Flüchtlingskrise konzipiert, versinkt der Roman bereits in den ersten Kapiteln in eine unaushaltbare Mischung aus
...more
Gitti
Sep 27, 2018 rated it liked it  ·  review of another edition
Deutschland zu heutigen Zeiten, Frau Merkel ist abgewählt, hat aber einen solchen Eindruck hinterlassen, dass es nicht mehr der Bundeskanzler, sondern der Merkel heißt, egal, wie der Name nun wirklich lautet.
Im Fernsehen hat sich eine Show als Renner etabliert, in der Nadeche Hackenbusch in Flüchtlingsunterkünften mit Hilfe von Sponsoren das Elend lindert. Sie ist der Engel im Elend.
Um die Quoten zu steigern wir dein Special in einem von Afrikas größten Flüchtlingscamps geplant, die sich
...more
Geli
Sep 21, 2018 rated it really liked it  ·  review of another edition
Timur Vernes hat geschafft ein aktuelles Thema satirisch und bitterböse aufzuarbeiten. Die Story um Nadeche Hackenbusch, die zunächst eine Doku aus dem größten Flüchtlngslager Afrikas als Moderatorin begleitet und sich schließlich, als der Sender sich entschließt, die Sendung auf Druck der Politik einzustellen, mit 150.000 Menschen zum Fuß auf den Weg nach Deutschland macht, erst sich sehr spannend, aber auch mit einem gewissen Entsetzen, denn was wäre, wenn das real wäre?

Die Geschichte wird aus
...more
LouchoBi ⚓
Oct 03, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: challenge-2019
Di una bellezza unica, così come unico è il genere in cui inserirlo. Una vita di mezzo tra la critica sociale, a volte ironica a volte cinica ma sempre dolorosamente reale.
Una storia molto appassionante nella sua parte fiction e molto interessante nella sua parte “saggio”.
Tuttavia è un filo difficile da seguire per via del germanocentrismo (esiste? Ci sta come termine?) di tutto il complesso.
Moltissimi riferimenti a personaggi dello spettacolo e della storia politica tedesca che un po’ fanno
...more
MaggyGray
Apr 23, 2019 rated it did not like it  ·  review of another edition
Eigentlich ein gutes Thema für eine Satire a la "Er ist wieder da", aber leider reitet Herr Vermes das Ganze so dermaßen in die Klamaukecke, dass auch die Geschichte dahinter nichts mehr retten kann.
Die Darstellung von Medienleuten und Politikern, die allesamt so dumm und hirnlos daherkommen, ist viel zu viel des Guten. Dadurch verkommt alles zu einem überschäumenden Mischmasch, bei dem man nicht weiß, was es denn nun sein soll: Satire? Drama? Schicksalsbericht? Es liest sich wie eine XXL-Story
...more
Buchdoktor
Sep 07, 2018 rated it it was ok  ·  review of another edition
Shelves: satire
Im Jahr 2030 wird der deutsche Bundeskanzler weltweit als „Merkel“ bezeichnet und man hat sich daran gewöhnt, dass ein „Merkel“ auch männlich sein kann. Europa hat sich bis nach Nordafrika gegen Migranten abgeschottet, während südlich der Sahara Flüchtlinge in unvorstellbar großer Zahl in Lagern ausharren. Eine Flucht nach Europa ist aussichtslos. Wer 2015 nicht den Absprung geschafft hat, kommt hier nicht mehr weg. Allein die Preise für Schlepper sind gestiegen. Das Edel-Schlepperwesen ...more
Jenny Eulenmatz
Oct 16, 2018 rated it really liked it  ·  review of another edition
Also es ist mir selten passiert, dass ich ein Buch eigentlich schon abbrechen wollte und dann am Ende absolut sprachlos war. Bei diesem Buch muss man wirklich durchhalten und es am besten auch nur häppchenweise lesen. Man sollte dieses Buch definitiv gelesen haben. Die Realität scheint gar nicht soweit davon entfernt zu sein...
miss.mesmerized mesmerized
Was als ein Kurztrip für ein Fotoshooting beginnt, wird zum größten Medienspektakel Deutschlands und zum kritischsten Moment für die Bundesregierung. Nadesche Hackenbusch, Moderatorin und Liebling der Klatschpresse, fliegt für ein Modeshooting und eine Sonderfolge ihrer Sendung „Engel im Elend“ in ein Flüchtlingslager am Rande der Sahara. Astrid von Roëll begleitet sie wie immer, von Beginn ihrer Karriere an hat sie Nadesches Aufstieg für EVANGELINE dokumentiert. Doch nachdem Nadesche einige ...more
Elster
Sep 21, 2018 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Bitterböser Kommentar der politischen Situation. Und ich fürchte als Zukunftsvision ist dieses Buch deprimierend realistisch. Kann ich jedem politisch interessierten nur empfehlen.
Svenja
Oct 14, 2018 rated it really liked it  ·  review of another edition
Den Anfang fand ich wirklich schwierig und etwas lahm. Ich musste das Buch ein paar Tage beiseite legen und wieder Lust auf die Art von Geschichte bekommen. Aber Gott sei Dank habe ich mich wieder heran gewagt. So bald man die ersten Kapitel geschafft hat, wird die Story wirklich richtig gut.

Wie auch in "Er ist wieder da", schreibt Timur Vermes schonungslos, humorvoll, sarkastisch und schwarz eine fiktive Geschichte, die aber auch ebenso gut auch wahr werden könnte. Dieses Mal beschäftigt er
...more
➸ Gwen de Sade
Dec 06, 2018 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: 2018, favourites
Dieses. Buch.

Es hat mich komplett fertig gemacht. Berührt, schockiert, zum Lachen gebracht. Aber ich finde es genial. Sehr viel besser als "Er ist wieder da", obwohl ich das auch schon sehr witzig fand. Der Autor hat eine tolle Art uns aufzuzeigen, wie dumm wir sind. Ich kann es jedem empfehlen!
DrWarthrop
Oct 10, 2018 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: rezex
Ein beeindruckendes und zugleich erschreckendes Machwerk über die aktuellen Positionen zur Flüchtlingspolitik mit zynischen Abbildern unserer heutigen Mediengestaltung. Absolute Empfehlung!
Insi Eule
Jun 13, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Eine bissige Parodie, die mir persönlich viel Spaß gemacht hat. Heikle politische Themen zu beleuchten und ein (beinahe) undenkbares Szenario glaubhaft zu kreieren schafft Timur Vermes wie kein zweiter. Ist natürlich alles Geschmackssache und man darf das Buch sicherlich an vielen Stellen nicht zu ernst nehmen. Aber ich mag es, wie der Autor mit dem Finger dort hin zeigt wo es weh tut und eine "was wäre wenn" Situation daraus entstehen lässt die einen gleichermaßen belustigt und erschüttert. Das ...more
_Leselust_
Oct 18, 2018 rated it really liked it  ·  review of another edition
Sehr böse, aber dabei auch witzig. Eine humoristisch verpackte Dystopie. Wie könnte sich die Lage in Europa und Afrika weiterentwickeln? Wie reagieren Politik, Medien und Bürger auf eine neue "Flüchtlingskrise". Ein sehr interessantes Gedankenexperiment mit sehr viel schwarzem Humor aber leider auch erschreckend vielen plausiblen Zukunftsvisionen. Der Anfang war etwas zäh, aber dann steigert sich die Geschichte und am Ende konnte ich es kaum aus der Hand legen. Und als ich es ausgelesen hatte, ...more
Nils
Oct 20, 2018 rated it did not like it  ·  review of another edition
Shelves: abgebrochen
Nach der Hälfte abgebrochen. Die Figuren sind nur dumm und nerven. Wenig Satire, wenig Politik, viel Unfug.
Irveliest
Oct 03, 2018 rated it really liked it  ·  review of another edition
Bitterböses Szenario, das sich am Schluss erschreckenderweise gar nicht mehr so fiktiv anfühlt...
Heleen Osse
Het boek komt wat langzaam op gang maar het is het waard om door te blijven lezen! Een actueel politiek verhaal met een schokkend einde
Joost
Jan 16, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Wat een bijzonder boek. Het komt langzaam op gang, met veel situaties die duidelijk nep/grappig zijn. Totdat die absurde situaties ineens een pijnlijke waarheid laten zien: het laagje beschaving is heel dun als ‘het volk’ zich aangevallen voelt. Laatste 150 bladzijden in een ruk uitgelezen. Einde wellicht iets te overdreven/vaag.
marivogon
Dec 22, 2019 rated it it was ok  ·  review of another edition
Shelves: abbandonato
Un tipico caso di un tipo che si sveglia la mattina con una grande idea e la sviluppa in maniera pigra. Partito a 100 e metà già stava sottozero.
Lesebär
Feb 15, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Die Hungrigen und die satten.

Alles im allen liest es sich wie ein satirische Anleitung zur Organisation eines Flüchtlingszug von 150K Menschen Quer durch Afrika, vor allem durch die Sahara. Näher betrachtet die Geschichte eines Fernsehsenders wie der, durch Zufall aus „Scripted Reality“ in einem Flüchtlingscamp eine Dokumentation über einer Massen Flucht macht. In Verbindung mit Qualitätsjurnalismus.

Doch worum geht es jetzt wirklich. Als Leser verfolgt man drei Handlungsstränge. Im ersten
...more
Wedma
Sep 14, 2018 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Den neuen Roman von Timur Vermes habe ich sehr gern gehört und empfehle das Hörbuch wärmstens auch weiter.
Timur Vermes ist eine geniale Gesellschaftssatire gelungen, die dem Publikum Spiegel vors Gesicht hält: klug, mit Niveau, bis zu den Wurzeln der Dinge durchblickend, ironisch-sarkastisch, schonungslos. Die erste Hälfte hörte ich dauerschmunzelnd, paarmal musste ich auflachen. Zum Schluss wurde es immer ernster.
Christoph Maria Herbst hat kongenial gelesen. Hörgenuss auf der ganzen Linie, 15
...more
Karo
Sep 14, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Amazing! Couldn't put it down and liked it much more than Look Who's Back. Feels like a bit of a different style this time, which I really appreciated and which fired up my love of reading again. Definitely recommended to everyone!
Galladan
Nov 14, 2018 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Was passiert, wenn nichts passiert?
Die Hungrigen und die Satten von Timur Vermes, erschienen im Bastei Entertainment Verlag am 27.08.2018.

Nach Einführung der Obergrenze für Asylsuchende endstehen unüberschaubare Lager in der Wüste, in denen die Hoffnungslosen festsitzen. Die Preise für Schlepper sind so explodiert, dass man eigentlich keinen Weg mehr findet um ins Schlaraffenland Europa zu gelangen. Als das Trash-TV das Lagerleben als TV-Format entdeckt und Flüchtlingsfrauen als Modells
...more
Rebecca
Jan 11, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Hunderttausende, vielleicht Millionen sitzen in Flüchtlingslagern südlich der Sahara fest. Seit Jahren. Sie kommen nicht weiter, die Grenzen sind zu. Sie haben alle den gleichen Traum. Der Traum heißt Deutschland.

Da sich seit Jahren nichts mehr tut, um dem Traum näherzukommen - die Schlepper zu teuer für den Durchschnittsflüchtling, Europa abgeriegelt - beschließt ein namenloser Flüchtling eines Tages, dass er seine Zeit auch besser nutzen kann. Wenn er einfach statt im Lager zu warten, jeden
...more
Nicigirl85
May 25, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Titel: So real, dass es weh tut...

Der Autor dürfte jedem ein Begriff sein aufgrund des Buches "Er ist wieder da", das ich damals verschlungen habe. So kam ich nicht umhin auch sein neustes Werk zu lesen, welches komplett anders als sein Erstling, aber in meinen Augen noch besser ist.

In der Geschichte geht es um die Starmoderatorin Nadeche Hackenbusch, die für eine Reality- Show ein Flüchtlingscamp besucht. Ihr geht das Elend der Menschen dort zu Herzen. Kann man diese armen Menschen nicht nach
...more
Caro
Dec 23, 2018 rated it liked it  ·  review of another edition
Erster Satz:
"Der Flüchtling versucht betont normal zu gehen, was nicht leicht ist, weil es sich nicht normal anfühlt."

Meine Rezension:
Bekannterweise bin ich in diesem Genre nicht zuhause, aber dennoch greife ich ganz selten mal dazu. Bekannt ist der Autor durch sein Debütroman "Er ist wieder da", deshalb wollte ich sein zweites Werk auch lesen.
Die Gestaltung des Covers hat mir sehr zugesagt, es gibt einen Einblick auf den Inhalt des Buches. Hervorzuheben ist, dass man, wenn man über das Cover
...more
Isabella Wimmer
Jan 15, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Deutschland hat sich selbst übertroffen und aus der Flüchtlingssituation schlichtweg auf die am leichtesten zu konsumierende Art und Weise Profit geschlagen: regelmäßig zeigt Nadeche Hackenbusch dem deutschen Fernsehpublikum den Alltag im Flüchtlingsheim. Doch nun soll eine zweite Staffel her mit einem Finale, das sich gewaschen hat - Nadeche wird in ein riesiges Flüchtlingslager in Afrika geschickt, denn mittlerweile hat sich Europa so gut abgeschottet, dass es nur noch wenige, wohlhabende ...more
Riet
Jun 19, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Een schitterende satire. Beter dan zijn eerste boek "Er ist wieder da". In dit boek wordt de Duitse politiek en dan vooral de hantering van de vluchtelingencrisis op de hak genomen. Maar daarnaast ook de boulevardpers en tv. Nadeche Hackenbusch is een soort reality tv star. Zij bezoekt asielzoekerscentra en probeert iets voor die mensen te doen. Dan komt het idee om naar Afrika te gaan naar een van de grote vluchtelingenkampen ten zuiden van de Sahara. Daar loopt het uit de hand, als enige ...more
Bobbi Steele
Jun 02, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • NSA - Nationales Sicherheits-Amt
  • Die Känguru-Apokryphen
  • Kurt
  • Miroloi
  • Stella
  • Alte weiße Männer: Ein Schlichtungsversuch
  • Strafe
  • Der Insasse
  • Neujahr
  • Liebes Kind
  • QualityLand
  • The German House
  • Mittagsstunde
  • GRM: Brainfuck
  • Herkunft
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
  • Offline
  • Erebos 2 (Erebos, #2)
See similar books…
149 followers
Vermes was born in Nuremberg in 1967. His father fled from Hungary after the suppression of the Hungarian Revolution of 1956. After graduation, he studied history and politics in the University of Erlangen-Nuremberg. Since then he has been a journalist for tabloids such as the Munich Abendzeitung and the Cologne Express among other newspapers. In 2007 he started to ghostwrite books, including a ...more