Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Die letzte Dichterin” as Want to Read:
Die letzte Dichterin
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Die letzte Dichterin

3.89  ·  Rating details ·  44 ratings  ·  28 reviews
Die Magie in Phantopien ist versiegt. Nur noch in der Stadt Fernab gibt es einen letzten Rest, daher ist Minna Fabelreich, eine verarmte Dichterin, äußerst aufgeregt, als sie eine Einladung erhält, in Fernab an einem berühmten Dichterwettstreit teilzunehmen. Doch bald schon begreift sie, dass der Wettstreit nur ein Vorwand war, um sie in die Stadt zu locken. Denn die König ...more
Kindle Edition, 416 pages
Published February 28th 2020 by Bastei Entertainment
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Die letzte Dichterin, please sign up.

Be the first to ask a question about Die letzte Dichterin

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.89  · 
Rating details
 ·  44 ratings  ·  28 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Die letzte Dichterin
Aleshanee
Mar 06, 2020 rated it it was amazing
Shelves: fantasy
Kunst hat keinen greifbaren Wert, aber man kann ihn "be"greifen wenn man merkt, dass die Seele des Künstlers in seinem Kunstwerk steckt, dass er etwas tief aus seinem Inneren weitergibt und wir es spüren: beim Lesen, beim Hören, beim Betrachten - eine gewisse Art von Magie.

Genau darum geht es in dieser wunderschönen Geschichte von Katharina Seck, die mir sehr zu Herzen gegangen ist und wieder einmal zeigt, dass gerade das am wertvollsten ist, das keinen zahlbaren Wert besitzt.

"Trotz ihrer jung
...more
Pineapples BookNook
Feb 23, 2020 rated it really liked it
Inhalt:
Minna Fabelreich ist eine der letzten Dichterinnen von Phantopien. Als vor Jahren die Magie aus dem Land verschwand, starben mit ihr auch die schönen Künste. Nur in der Hauptstadt Fernab gibt es noch einen Hauch von Magie. Schon ihr ganzes Leben träumt Minna davon, einmal in Fernab aufzutreten, wo ihre Kunst noch von den Menschen geschätzt wird. Als sie schließlich eine Einladung zu einem Dichterwettstreit in Fernab erhält, kann die Dichterin ihr Glück kaum fassen. Zusammen mit dem Schatz
...more
Victoria
Mar 08, 2020 rated it really liked it
Shelves: fantasy, read-in-2020

Schon die Leseprobe hatte mich sehr gefesselt und vor allem die verschiedenen Charaktere machen die Geschichte spannend.

Katharina Seck hat einen sehr märchen- und bildhaften Schreibstil. Man hat das Gefühl man ist in der Märchenwelt von den Gebrüdern Grimm und Hans Christian Andersen. Auch die Namen der Charaktere vermitteln dieses Gefühl und sind sehr außergewöhnlich.

Es wird abwechselnd aus der Sicht mehrere Leute erzählt und so lernen wir eine Vielfalt an Charaktere aus den unterschiedlichste
...more
black-eyes-black
Mar 11, 2020 rated it liked it
Die Autorin Katharina Seck war mir bereits ein Begriff, habe ich von ihr bereits „Tochter des dunklen Waldes“ gelesen habe. Daher war ich sehr auf ihr neustes Werk „Die letzte Dichterin“ gespannt. Dieses Fantasy- Buch ist bisher ein eigenständiges Werk.

Klappentext:
Die Magie in Phantopien ist verschwunden. Nur in der Stadt Fernab gibt es noch Magie. Einmal hier aufzutreten - davon hat die Dichterin Minna Fabelreich immer schon geträumt. Aber Fernab darf nur betreten, wer eine Einladung besitzt.
...more
faanielibri
Feb 25, 2020 rated it really liked it
Nicht nur Katharina Secks Schreibstil ist verzaubernd wie immer, auch ihr neuestes Buches ‚Die letzte Dichterin‘ präsentiert sich magisch. Auch wenn es hier und da noch ausbaufähig gewesen wäre, hat es mich überzeugt und in seinen Bann gezogen.

Wer schon andere Bücher der Autorin gelesen hat, weiß was ihn erwartet: ein bildhafter, sehr poetischer Schreibstil. Die ganze Geschichte ist sehr atmosphärisch und ruhig erzählt, gefühlvoll und detailreich. Ich kann mich in den Worten richtig verlieren un
...more
Letanna
Apr 10, 2020 rated it really liked it
Da die Magie in Phantopien langsam versiegt, will die Königin diese wieder zurück holen. Dabei geht sie Wege, die recht brutal sind, denn sie lässt durch ihren Gabensucher die letzten Magiebegabten suchen, um ihnen ihre Fähigkeiten zu nehmen. Eine davon ist die Dichterin Minna Fabelreich, die von all dem nichts ahnt, als sie eine Einladung für einen Dichterwettbewerb in die Hauptstadt Fernab erhält.

Die Autorin entführt uns in ihrer Geschichte in die Welt Phantopien, einer Welt, die ihre Magie v
...more
Sofia
Mar 03, 2020 rated it it was amazing
Aufmachung:
Ich finde das Cover wirklich schön: Es ist einfach, aber dennoch so besonders und passend zum Inhalt: Man sieht einen Teil einer Stadt, eine Frau mit Mantel, die diese betritt, und das Ganze scheint quasi aus dem aufgeschlagenen Buch unten zu kommen.
Die Symbolik des Covers ist eindeutig; es spiegelt die Bedeutung, die Geschichten für das Buch (und wahrscheinlich auch in echt 😉) haben, wider.
Der Titel ist ebenfalls simpel, aber könnte nicht passender sein.
Besonders gut haben mir die K
...more
Memi
Mar 07, 2020 rated it really liked it
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Svanvithe
Mar 23, 2020 rated it really liked it
Mina Fabelreich ist Dichterin und Geschichtenerzählerin aus Leidenschaft und hofft darauf, eines Tages in Fernab, jener Stadt in Phantopien, in der die letzte Magie des Landes zu Hause ist, auftreten zu können. Zu ihrer Freude erhält sie tatsächlich eine Einladung zum Dichterwettstreit, den Königin Malwine Wüstenherz ausrichtet. Lediglich finden muss sie die Stadt, die für alle Fremden unsichtbar ist. Der jungen Frau wird bald klar, dass sie ihr Ziel nur in Begleitung von Schatzsucher Finn Minen ...more
Janet Bartosch
Mar 10, 2020 rated it it was amazing
Dieses märchenhafte Buch habe ich in einer Leserunde mit der Lesejury gelesen und ich war sehr verliebt. Das Cover ist zwar relativ schlicht aber dennoch ansprechend. Es wäre zwar kein Coverkauf geworden, ich fand es jedoch nichtsdestotrotz gut gestaltet. Mir hat vor allem aber auch der Titel "die letzte Dichterin" sehr gut gefallen und auf das Buch aufmerksam werden lassen. Phantopien, der Ort an dem die Geschichte spielt, gefällt mir sehr gut. Man erfährt nur von den für die Geschichte wichtig ...more
Naraya
Mar 01, 2020 rated it really liked it
Aus dem Königreich Phantopien ist die Kunst und damit auch die Magie weitestgehend verschwunden. Nur in Fernab ist noch ein Rest davon aus früheren Zeiten erhalten, was die Hauptstadt des Landes zu einem Anziehungspunkt für viele Menschen macht. Darunter ist auch die Dichterin Minna Fabelreich, die mit ihrem dicken Buch voller Geschichten durch Phantopien zieht, um sich irgendwie über Wasser zu halten. Als sie jedoch den Schatzsucher Finn Minengräber beim Diebstahl ihres teuren Buches erwischt, ...more
Frank Lang
Mar 10, 2020 rated it liked it
Die Macht des Wortes wörtlich zu nehmen, ist wahrlich keine neue Idee, aber es wird immer wieder anders umgesetzt. Katharina Seck hat in ihrem Fantasy-Roman eine Ode an die Kunst verfasst, wobei es in der Darstellung der Geschichte sicherlich Luft nach oben gibt.

Einfach Fantasy

Ich finde es grundsätzlich gut, wenn der Leser direkt in die Geschichte geworfen wird und sich ihm die Welt erst im weiteren Verlauf offenbart wird. In diesem Roman kommt dies aber viel zu spät. Erst im letzten Viertel kom
...more
Catia
Mar 05, 2020 rated it it was amazing
Zum Inhalt (Klappentext):

Die Magie in Phantopien ist verschwunden. Nur in der Stadt Fernab gibt es noch Magie. Einmal hier aufzutreten - davon hat die Dichterin Minna Fabelreich immer schon geträumt. Aber Fernab darf nur betreten, wer eine Einladung besitzt. Minna kann ihr Glück daher kaum fassen, als sie eines Tages eine Einladung zu einem Dichterwettstreit bekommt. Zusammen mit dem Schatzsucher Finn macht sie sich auf den Weg. Doch in Fernab entdecken die beiden, dass ausgerechnet die Königin
...more
Susanne Krajan
Mar 26, 2020 rated it liked it
Das Buch hat mich vom Thema her absolut angesprochen und auch das Cover ist genau meins. Doch am Ende war es leider nicht so ganz nach meinem Geschmack. Wieso versuche ich mal zu erklären.

Die Autorin hat einen detailreichen Schreibstil, was einerseits wirklich toll ist, andererseits aber zu echten Längen führt. Zumindest ging es mir so.

Minna ist die Tochter eines wohlhabenden Kaufmanns und besitzt eine Gabe, die sie mit den Menschen und der Welt teilen will. Sie will mehr vom Leben und so zieht
...more
JuliesBookhismus
Feb 28, 2020 rated it liked it
Shelves: ebooks, rezi-exemplar
Wirklich faszinierend, aber sehr langatmig…
Bei diesem Buch hat mich schon die Leseprobe gereizt, daher war klar: MUSS ich lesen! Der Anfang ist auch wirklich sehr spannend. Gerade das Kennenlernen von Finn, der Königin, Valerian und vor allem Minna hat mich schnell gebannt. Es sind herausragende Charaktere, die alle ihre kleinen Geheimnisse haben.
Minna ist die Tochter eines hoch angesehenen und wohlhabenden Kaufmanns, aber sie will mehr von ihrem Leben. Sie hat erkannt, dass sie eine Gabe besit
...more
ReadingKritze
Aug 29, 2020 rated it it was amazing
Phantopien war einst ein Land voll Magie. Doch nach und nach ist sie immer mehr verloren gegangen bis sie schließlich gänzlich verschwunden ist. Nur in der verborgenen Stadt Fernab gibt es noch Reste. Und genau hierhin zieht es Minna, eine der letzten Dichtereinen des Landes. Die Künste sind nämlich wie die Magie immer weiter verloren gegangen. Minna erhält eine Einladung nach Fernab und macht sich mit dem Schatzsucher Finn auf den Weg dorthin. Doch sie merken bald, dass hinter dem Schein dieser ...more
Buch Versum
Jul 08, 2020 rated it liked it
Shelves: 2020
…fantasievoll, leider aber nicht von der tollen Idee überzeugt…

Das Cover hat mich fasziniert, so dass ich zu dem Buch gegriffen habe und mich voller Vorfreunde darauf gestürzt habe.

Die Geschichte beginnt mit den drei Protagonisten, die einen in ihrer Vielschichtigkeit überraschen, viel Platz zu spekulieren lassen und einen in der Geschichte einnehmen. Jedoch die Grenzen von Gut und Böse aufzeigen und diese auch innerhalb der Welt, wo die Fantasie und schöne Künste abhanden gekommen sind. Der Ka
...more
coala
May 04, 2020 rated it it was amazing
Ein fantastisches Abenteuer

"Die letzte Dichterin" überzeugt mit einer fantastischen atmosphärischen Geschichte, wenn der Leser nach Phantopien entführt wird. Magie und schöne Künste sind dort quasi verschwunden und die Dichterin Minna Fabelreich durchs Land auf der Suche nach ihrer Bestimmung. Als sie eines Tages auf den Schatzsucher Finn Minengräber trifft, führt sich der gemeinsame Weg in die sagenumwobenen Stadt Fernab, die allen andere als leicht zu finden ist.
 
Die Autorin versteht es wirkli
...more
Kirschgrün
Apr 13, 2020 rated it it was ok
Shelves: fantasy
Die Idee der Geschichte war gut, leider konnte die Umsetzung mich nicht überzeugen. Viele Passagen waren langatmig und ich musste mich ganz schön anstrengen, das Buch zu Ende zu lesen. Mir fehlte definitiv der Witz und die Spannung.

Die Charaktere sind eher eindimensional. Nahezu jede Figur scheint als Hauptmotivation zu haben, sich von ihren Eltern und den Erwartungen der Gesellschaft emanzipieren zu wollen. Minna ist beispielsweise die Tochter eines angesehenen Handelsmannes, möchte sich aber
...more
Julia
Feb 29, 2020 rated it really liked it
Inhalt:
Die Magie in Phantopien ist verschwunden. Nur in der Stadt Fernab gibt es noch Magie. Einmal hier aufzutreten – davon hat die Dichterin Minna Fabelreich immer schon geträumt. Aber Fernab darf nur betreten, wer eine Einladung besitzt. Minna kann ihr Glück daher kaum fassen, als sie eines Tages eine Einladung zu einem Dichterwettstreit bekommt. Zusammen mit dem Schatzsucher Finn macht sie sich auf den Weg. Doch in Fernab entdecken die beiden, dass ausgerechnet die Königin hinter der kunstvo
...more
Timea
Feb 29, 2020 rated it really liked it
Was mich bei diesem Buch sofort angesprochen hat, war das Cover - das Farbschema ist einfach meins! Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dieses Buch als Rezensionsexemplar auf Netgalley gewonnen zu haben!
Die Geschichte handelt in Phantopien, einem Land, dessen Magie langsam über die letzten Jahre verschwunden ist. Auch die Wertschätzung der Kunst ist über die Zeit versickert, weshalb Minna Fabelreich als Dichterin Schwierigkeiten hat, sich über Wasser zu halten. Der Schatzsucher Finn Minengräber
...more
Moddy
Nov 07, 2020 rated it liked it
Sehr süßes, unterhaltsames Fantasybuch. 3,5 Sterne

Am Anfang sehr schöne Einführung in die Welt und die Charaktere, die ich auch alle ganz gut erschaffen fand. Der Plot war nicht komplett neu aber auch ganz nett. Wenigstens kein Panem Liebesdreieck.
Ich persönlich fand das Ende recht enttäuschend und hätte mir mehr gewünscht.
Ich habe das Buch trotzdem gern gelesen und würde es anderen Leser*Innen empfehlen, vor allem wenn sie etwas leichte Kost suchen, werde es aber nicht wieder lesen, was für m
...more
Nicole Just
Mar 23, 2020 rated it it was amazing
Heute habe ich mal wieder eine Rezension für euch. Zu "Die letzte Dichterin" von Katharina Seck.

Ich hatte beinahe nichts auszusetzen an der Geschichte. Der Schreibstil hatte fast etwas poetisches und hat mir sehr gefallen. Das Setting ebenfalls, die Welt war phantasievoll gestaltet und sehr gut beschrieben. Konnte mir alles bildlich vorstellen. Was immer gut zu bewerten ist. Auch die Charaktere waren zum Teil recht vielschichtig dargestellt und eben nicht nur in gut und böse unterteilt.
Ich habe
...more
Cubey
Mar 01, 2020 rated it it was amazing
Fantastische Geschichte über die Magie hinter den Talenten die jeder Mensch in sich trägt, mit sympathischen Charakteren, mit denen ich sofort warm geworden bin und einem Ende, das mir das Herz brach.
Jessica
Mar 02, 2021 rated it it was amazing
Eine sehr starke Geschichte über Kunst und Magie, über Freundschaft und Liebe. Ich habe es sehr genossen, die verschiedenen Charaktere kennenzulernen und dadurch langsam einem großen Geheimnis auf die Spur zu kommen.
Claudia
Aug 28, 2020 rated it it was ok
Leider nicht meins. Hat mich irgendwie gar nicht gepackt. Vielleicht wenn ich es ein anderes Mal lese.
Isabella
Jun 05, 2020 rated it really liked it
Märchenhaft schön geschrieben, am Anfang hatte ich zwar etwas die Befürchtung, dass es zu geradlinig ist, aber das letzte Viertel fand ich nochmal richtig spannend!
Verena Maas
Mar 09, 2020 rated it it was ok
Was passiert, wenn es keine Künste mehr gibt? Wenn keiner mehr singen, malen, schreiben oder dichten kann, um andere damit zu verzaubern? Die Welt wäre grau und düster. Ihre Bewohner fantasie- und hoffnungslos. So wie in Phantopien. Minna ist eine der letzten Dichter und Dichterinnen des Landes und reist mit ihrem Buch voller Geschichten durch die Dörfer, um wenigstens für eine kurze Zeit, die Bewohner ihre Sorgen und Nöte vergessen machen zu lassen. Sie beherrscht ihre Kunst so gut, dass sie sc ...more
Angi
rated it liked it
Aug 04, 2020
Edith Liest
rated it it was ok
Apr 03, 2020
« previous 1 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Priest of Bones (War for the Rose Throne, #1)
  • Talus: Die Hexen von Edinburgh
  • The Last Smile in Sunder City (The Fetch Phillips Archives #1)
  • Der Tag, an dem die Welt zerriss (Vortex, #1)
  • Von Sternen gekrönt (One True Queen, #1)
  • The Unlikely Escape of Uriah Heep
  • Cyber Trips (Neon Birds, #2)
  • The Readers of Broken Wheel Recommend
  • Neon Birds (Neon Birds, #1)
  • Das Spiel – Es geht um Dein Leben: Thriller (Björk und Brand Reihe 1)
  • The Diary of a Bookseller
  • Heartstopper: Volume Three (Heartstopper, #3)
  • Wild like a River (Kanada #1)
  • Falling Skye - Kannst du deinem Verstand trauen? (Falling Skye, #1)
  • The Midnight Hour
  • Truly (In Love #1)
  • Rising Skye - Werden deine Gefühle dich retten? (Falling Skye, #2)
  • Es beginnt (Beast Mode, #1)
See similar books…

Related Articles

  Bestselling author Jeff VanderMeer is perhaps best known for his creepy sci-fi thriller Annihilation, which was made into a movie and kicked...
150 likes · 33 comments