Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Die Unvollkommenen” as Want to Read:
Die Unvollkommenen
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Die Unvollkommenen

(Die Optimierer #2)

by
3.64  ·  Rating details ·  72 ratings  ·  20 reviews
Deutschland, 2057: Als die Systemkritikerin Lila im Gefängnis aus einem künstlichen Koma erwacht, stellt sie fest, dass ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist: Deutschland wird von einer KI regiert. Samson Freitag wird als eine Art Gottkönig verehrt und erpresst von den Bürgern optimalkonformes Verhalten. Für Lila steht fest, dass sie die Herrschaft der Roboter und die ...more
Paperback, 410 pages
Published June 28th 2019 by Bastei Lübbe
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Die Unvollkommenen, please sign up.

Be the first to ask a question about Die Unvollkommenen

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.64  · 
Rating details
 ·  72 ratings  ·  20 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Die Unvollkommenen
Daniela
Sep 04, 2019 rated it liked it
Shelves: read_2019
Ich hab mich echt schwer getan mit der Fortsetzung der Optimierer...
Den ersten Teil fand ich noch wahnsinnig spannend, gar nicht so fern unserer Realität.
Mit "Die Unvollkommenen" hatte ich so meine Probleme.
Einerseits war er spannend zu lesen, was so alles passiert ist und wie sich die Welt entwickelt hat.
Andererseits fand ich die Gedanken und Entscheidungen - ganz besonders von Lila - zeitweise so gar nicht nachvollziehbar.
Dadurch wirkten die Charaktere auf mich nicht wirklich authentisch oder
...more
Elea Brandt
Nachdem Theresa Hannigs Debüt „Die Optimierer“ bereits mehrfach preisgekrönt und unter anderem mit dem Seraph ausgezeichnet wurde, blieb natürlich die Frage: Gelingt es ihr, mit „Die Unvollkommenen“ eine ebenbürtige Fortsetzung zu schaffen?

Meine Antwort ist eindeutig „ja“. Tatsächlich wirken „Die Unvollkommenen“ noch eine Spur dichter, reifer und tiefgründiger als ihr Vorgänger, denn die Fragen, die die Autorin aufwirft, gehen tief in existenziell-philosophische Bereiche. Wann ist der Mensch ei
...more
Selection Books
Jul 01, 2019 rated it liked it
"Die Unvollkommenen" ist der Folgeband der mehrfach ausgezeichneten Dystopie "Die Optimierer" und stammt aus der Feder von Theresa Hannig. Vom Aufbau her kann das neue Werk der Autorin durchaus ohne Vorkenntnisse als Einzelband gelesen werden. Die Handlung spielt fünf Jahre nach dem ersten Buch - fünf Jahre, in denen sich die Welt weiter verändert hat. Daher wird es auch für Leser des ersten Bandes einige Überraschungen geben.

Europa im Jahr 2057: Dank der entstandenen Optimalwohlökonomie und ein
...more
Jess_Ne
Jul 02, 2019 rated it it was amazing
„Jeder an seinem Platz“ oder „Wir brauchen eine neue Aufklärung!“

2057: Fünf Jahre sind vergangen, seit Samson Freitag wegen einer falschen Beratung ins Visier des Überwachungsstaates geriet und das Geheimnis hinter dem Aufstieg des Politikers Erkan Böser und seiner Partei ‚Die Optimierer‘ gelüftet wurde. Infolgedessen wurde Lila wegen ihrer Mitgliedschaft in der Revolutionsgarde festgenommen und wegen Hochverrats und als terroristisch eingestuften Aktivitäten in die Verwahrung geschickt. Ein kün
...more
Caro Heuraf
Jul 01, 2019 rated it really liked it
Inhalt:

Lila wacht in einem luxuriösen Gefängnis auf, nachdem sie 5 Jahre in der Verwahrung verbracht hat. Nach und nach erfährt sie, was sich in diesen 5 Jahren zugetragen hat. So erfährt sie auch, dass der Basileus Samson wie Gott verehrt wird und über die Bundesrepublik Europa herrscht. Da beschließt sie, zu fliehen und zusammen mit einem Mithäftling gelingt ihr die Flucht.
Doch sie hat die Rechnung ohne Samson gemacht. Dieser bietet Lila einen Auftrag an, den sie nicht ablehnen kann.

Meinung:

Am
...more
Annett
Jul 01, 2020 rated it really liked it
Die Fortsetzung von "Die Optimierer" hat mir ebenfalls gut gefallen, die Story entwickelt sich sehr schnell und es ist spannend dranzubleiben. Theresa Hannig erzählt, wie es Lila fünf Jahre nach Ende der letzten Geschichte geht und wie sich die Welt - inklusive der in ihr lebenden Roboter - dramatisch weiterentwickelt hat. Dabei sind wiederum viele Ideen von heute fortgeschrieben worden, manches ist allerdings sehr stark überspitzt. Wird es noch einen nächsten Teil geben?
Lyra
- Wirft tiefgründige moralische & philosophische Fragen auf, aber insgesamt schwächer als Band 1 -

* Spoilerfreie Rezension! *

Inhalt

Nach fünf Jahren wacht Lila aus einem künstlich eingeleiteten Koma auf und findet sich in einem luxuriösen Internat für Häftlinge wieder. Sie hat fünf Jahre ihres Lebens verloren, die sie niemals wiederbekommt. Obwohl es im Internat Essen und Zerstreuung im Überfluss gibt, sind Lila die Regeln dort zuwider und sie fühlt sich wie eine Gefangene. Gemeinsam mit einem Mi
...more
Scarlet
Nov 09, 2019 rated it it was ok  ·  review of another edition
Klappentext (Quelle: Amazon):
Bundesrepublik Europa, 2057: Es herrscht Frieden in der Optimalwohlökonomie, einem lückenlosen Überwachungssystem, in dem mithilfe von Kameras, Linsen und Chips alles erfasst und gespeichert wird. Menschen und hochentwickelte Roboter sollen Seite an Seite leben. Störenfriede werden weggesperrt. So auch die Systemkritikerin Lila. Als sie im Gefängnis aus einem künstlichen Koma erwacht, stellt sie fest, dass die BEU wird von einer KI regiert. Samson Freitag wird als Go
...more
Jane
Aug 05, 2019 rated it liked it
Shelves: z2019
(German Review since this book is published in german)

Die Thematik des Buches fand ich sehr interessant, es zeigt eine dystopische Zukunft, die einem kalte Schauer über den Rücken laufen lässt. Ich bin sehr gut in das Buch rein gekommen, obwohl ich den ersten Teil nicht gelesen habe. Der Schreibstil ist sehr flüssig und ließ mich jedes Mal wieder schnell in die Handlung finden. Die Handlung an sich ging etwas langsam voran, war jedoch immer interessant. Ein paar Handlungsabläufe haben mir nicht
...more
Sandra8811
Jul 06, 2019 rated it it was amazing
Eine gelungene Fortsetzung mit vielen Denkanstößen

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Ich war total begeistert vom Vorgängerband „Die Optimierer“ und schon neugierig auf die Fortsetzung.

Cover:
Das Cover passt perfekt zu Teil eins. Auch hier erkennt man dank der geometrischen Figuren gleich, dass es sich um SF-Buch handeln muss. Das rot ist sehr auffällig und das auflösende Gesicht in der Mitte ist passend, auch wenn ich nicht immer Fan von Gesichtern auf Covern bin.

Inhalt:
Im Jahre 2057 h
...more
Frank Lang
Sep 07, 2020 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: hoerbuch
Samson Freitag ist eine bekannte Romanfigur? Dann findet sich sicherlich das Debüt “Die Optimierer” von Theresa Hanning im (digitalen) Bücherregal. Und obgleich dieser Roman in sich abgeschlossen ist, gibt es den Nachfolger “Die Unvollkommenen” mit der Besonderheit, dass auch dieses Buch gut ohne Vorkenntnisse zum ersten Roman funktioniert. Allerdings hilft es ungemein, zuerst “Die Optimierer” zu lesen, damit die Gesellschaftsform der “Optimalwohlökonomie” bekannt ist, denn in “Die Unvollkommene ...more
Rosecarie
Sep 03, 2020 rated it liked it
Shelves: science-fiction
Die Geschichte beginnt im Institut, von dem wir im ersten Teil schon viel gehört haben, nur nichts Gutes... Dort begleiten wir Lila, die wir auch schon als Anführerin des Widerstands kennengelernt haben. Offensichtlich wurde sie erwischt...

Das Buch ist aus Lilas Perspektive geschrieben. Wir lernen sie sehr gut kennen, aber nur sie. Die anderen Figuren scheinen eher unwichtig und nur ein weiterer Charakter, Kophler, spielt eine größere Rolle. Er ist faszinierend, ihm ist irgendwie alles egal, an
...more
Hiki
Jul 14, 2019 rated it really liked it
Die Unvollkommenen von Theresa Hannig hat mir gut gefallen. Da ich direkt davor den ersten Band der Reihe „Die Optimierer“ gelesen hatte, kam ich gut in die Geschichte hinein und hatte keinerlei Verständnisprobleme. Auch wenn man den Band unabhängig vom ersten Band lesen kann, finde ich es doch besser mit den Optimierern zu starten, da sonst einfach viele Informationen fehlen.
Das Cover hat mir dabei auch sehr gut gefallen. Ich persönlich mag es lieber als Band 1, weil darauf ein Gesicht abgebild
...more
Sarah
Jun 22, 2020 rated it liked it
Shelves: dystopie, scifi
Theresa Hannig erzählt in diesem Buch von einem zukünftigen Deutschland / Europa, in dem künstliche Intelligenz, Roboter und Androiden eine große Rolle tragen. "Die Unvollkommenen" ist der zweite Band ihrer Geschichte.

Ich hab den ersten Band wohlgemerkt nicht gelesen - dass es ihn gibt, fiel mir erst nach einem Drittel des Buches auf. Scheinbar kann man das Buch aber auch ganz gut ohne die Vorkenntnisse lesen.
Die Idee der Autorin für die zukünftige Welt fand ich spannend. Theresa Hannug hat ei
...more
SummerStorm
Mar 10, 2020 rated it it was ok
Ich mochte das Konzept, habe aber leider mit den Charakteren und dem Verlauf der Story nicht viel anfangen können. Das öfteste, was mir durch den Kopf gegangen ist, war "show don't tell". Viele Sachverhalte wurden der Protagonistin erklärt, statt ihr durch die Welt gezeigt zu werden. Ich hatte auch den Eindruck, dass vieles in der Gesellschaft gut funktionierte und sogar verbessert wurde im Gegensatz zu unserer, was mich nicht ganz verstehen ließ, warum Lila überhaupt hatte rebellieren wollen.
En
...more
Forti
Jul 05, 2019 rated it it was ok
"Die Unvollkommenen" ist die Fortsetzung von "Die Optimierer". Man kann das Buch zur Not auch ohne Vorwissen lesen, allerdings würde ich doch empfehlen, "Die Optimierer" zuerst zu lesen. Überhaupt ist der erste Band in meinen Augen der weitaus bessere und spannendere – ein Grund mehr, ihn (zuerst) zu lesen!

"Die Unvollkommenen" ist über weite Strecken zäh, die dystopische Geschichte nimmt nicht an Fahrt oder Spannung auf. Oft driftet es ins philosophische ab, was ich vorher nicht erwartet hätte u
...more
Gregory
Oct 28, 2019 rated it it was amazing
Die Fortsetzung von „Die Optimierer“ hat mir deutlich besser gefallen, als der erster Teil. Die Geschichte ist aufgeräumter, dichter, stringenter und auch viel tiefer. Es gibt auch keine unnötigen Sexszenen mehr, dafür philosophische Exkurse in die Natur des Menschen und was ihn von KI und den Zwischenschritten unterscheidet.
Maria Endreva
Dec 30, 2019 rated it it was amazing
Eine gute dystopische Fortsetzung der "Optimierer".
DaJa
Dec 28, 2019 rated it it was ok
Shelves: 2019, netgalley, dystopia
Der Einstieg in das Buch ist mir dank des flüssigen Schreibstils sehr leicht gefallen. Diese Grundidee hat mir gut gefallen aber ich habe dann doch gemerkt, dass mir das Vorwissen des Vorgängerbandes gefehlt hat.
Leider bin ich mit dem Ende gar nicht klar gekommen. Man wartet auf das grosse Finale und wird enttäuscht, alles ist viel zu offen geblieben und hat mich unbefriedigt zurück gelassen.
black.nd.beautiful
Jul 09, 2019 rated it really liked it
Die Unvollkommenen von Theresa Hannig stellt den zweiten Teil zu ihrem Debüt Die Optimierer dar, kann jedoch problemlos unabhängig davon gelesen werden.

Wer Die Optimierer gelesen hat, kennt Lila bereits, die dort für Samson eine entscheidende Rolle gespielt hat. In Die Unvollkommenen ist sie dann selbst die Protagonistin und sieht sich nach fünf Jahren Verwahrung (=Gefängnis) einer völlig veränderten BEU gegenüber. Samson wird als eine Art Gott verehrt und die Vermischung von Robotern und Mensch
...more
Maike Lange
rated it it was amazing
Aug 12, 2020
Buchdrache
rated it really liked it
Aug 22, 2019
Sarah
rated it really liked it
Oct 08, 2019
Moritz
rated it really liked it
Sep 02, 2019
Michael Kaul
rated it it was amazing
Feb 18, 2020
Dr
rated it liked it
Jan 03, 2020
Saskia
rated it liked it
Sep 08, 2020
Stefan
rated it really liked it
Feb 05, 2020
Lisa
rated it liked it
May 17, 2020
« previous 1 3 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Hologrammatica (Hologrammatica, #1)
  • Qube (Hologrammatica, #2)
  • Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.
  • NSA - Nationales Sicherheits-Amt
  • Hafenmord (Romy Beccare, #1)
  • Vakuum
  • Erebos (Erebos, #1)
  • Auris
  • Vi er fem
  • Cyber Trips (Neon Birds, #2)
  • Neon Birds (Neon Birds, #1)
  • House of Glass
  • The Municipalists
  • Bear Necessity
  • The Girl in Kellers Way
  • Just Like You
  • Das Reich der Grasländer 2 (Der Letzte König von Osten Ard, #2.2)
See similar books…
22 followers
Theresa Hannig was born in 1984 in Munich, Germany. She studied Political Sciences, Economics and Philosophy at Ludwig-Maximilians-Universität München.

She worked as SAP consultand, project manager for solar power plants and light designer.

In 2016 Theresa Hannig won the Stefan-Lübbe-Preis and with it a contract for her first novel "Die Optimierer".

In March 2018 "Die Optimierer" was awarded with the
...more

Other books in the series

Die Optimierer (2 books)
  • Die Optimierer

Related Articles

November is the time for aspiring writers to get serious about writing that book! It's National Novel Writing Month, the annual event designed to...
86 likes · 21 comments