Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Der Bücherdrache (Zamonien)” as Want to Read:
Der Bücherdrache (Zamonien)
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Der Bücherdrache

(Zamonien)

4.11  ·  Rating details ·  228 ratings  ·  40 reviews
Die Buchlinge sind wieder da!

In den Katakomben von Buchhaim erzählt man sich eine alte Geschichte. Sie handelt vom sprachmächtigen Drachen Nathaviel, den kein Buchling je gesehen hat. Angeblich besteht er aus lauter Büchern, die von der mysteriösen Kraft des Orms durchströmt sind. Die Legende sagt, der Bücherdrache sei die Belesenheit selbst und habe auf jede Frage die ric
...more
Hardcover, 192 pages
Published March 25th 2019 by Penguin Verlag
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Der Bücherdrache, please sign up.

Be the first to ask a question about Der Bücherdrache

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
4.11  · 
Rating details
 ·  228 ratings  ·  40 reviews


Filter
 | 
Sort order
Andy
Apr 13, 2019 rated it liked it
Shelves: audio
Ein kleines Leckerlie aus Zamonien - mehr war das Buch nicht. Ich hätte es an einem Nachmittag lesen könne. Wollte ich aber nicht, da es dann zu schnell vorbei gewesen wäre. Und es ist ja auch nur ein kleines Geschichtchen. Ein kleines Häppchen. Ein Episödchen. Mich hat es unbefriedigt zurück gelassen. Die Andeutung am Schluss, dass da mehr käme, konnte ich nicht ernst nehmen.
Ernst nahm ich allerdings, was Buchlinge, Ormlinge oder der Bücherdrachen über die Schwierigkeiten des Schreibens andeute
...more
Grüffeline
Mar 30, 2019 rated it really liked it
"ohne die Bücher wäre es gar nicht auszuhalten. Lektüre: das einzig wahre Schmerzmittel, um das Leben zu ertragen, nicht wahr?"

Nach Prinzessin Insomnia und Weihnachten auf der Lindwurmfeste waren meine Hoffnungen nicht allzu hoch für den neuesten Moers. Zu wenig waren diese Bücher wirklich ein Stück Zamonien, zu wenig passierte, zu sehr fehlten die geliebten Illustrationen des Autors.
Das alles ist jetzt wieder da und auch wenn es nur ein kleiner Ausschnitt von Zamonien ist, ist doch dieses G
...more
Sonja
Mar 30, 2019 rated it it was ok
Shelves: gekauft-2019
Nachdem ich so enttäuscht war von „Prinzessin Insomnia“ freute ich mich, endlich wieder ein „richtiges“ Zamonienbuch in den Händen zu halten.

Die Aufmachung ist toll: ein liebevoll gestaltetes Hardcover mit Lesebändchen und richtig tollen Illustrationen des Autors.

Aber mehr Positives gab’s dann auch nicht mehr…

Es ist eine nette kleine Geschichte, wie immer stilistisch gelungen, aber außer „Buchling trifft Bücherdrachen“ gibt es nix zu erzählen. Die beiden Rahmenhandlungen, die diese Erzählung ums
...more
_Leselust_
Apr 11, 2019 rated it it was amazing
Kurzmeinung:
Mal wieder ein wunderbarer Zamonienroman von Walter Moers, der mir unglaublich gut gefallen hat. Sowohl in der Thematik, also auch im Stil erinnert er an "Die Stadt der träumenden Bücher" und knüpft an die großartige Leistung dieser Geschichten an. Die beiden letzten Moers Bücher haben mir auch gut gefallen, aber Der Bücherdrache ist wieder wirklich brillant!

Meine Meinung:
Hach, dieses Buch von Walter Moers hat mir mal wieder so richtig gut gefallen. Es hat mich in die vertraute We
...more
Chrissieskleinewelt
Apr 13, 2019 rated it really liked it
Shelves: read-2019
Buch 17 in 2019: "Der Bücherdrache" von Hildegunst von Mythenmetz (übersetzt aus dem Zamonischen und illustriert von Walter Moers)
Unter Buchhaim in den Katakomben gibt es einen Ort, wo jedwede Literatur irgendwann einmal landet - den Ormsumpf. Nirgendwo sonst soll das Orm so geballt vorhanden sein wie dort. Beherrscht wird dieser Ort vom Drachen Nathaviel, der angeblich aus lauter Büchern besteht. Der Buchling Hildegunst Zwei macht sich auf den Weg diesen Ort zu finden und erzählt seinem Namensg
...more
Tintenwelten
Apr 11, 2019 rated it it was amazing
Shelves: bücherregal
In einem Traum im Traum trifft Hildegunst von Mythenmetz auf seinen Namensvetter der Buchlinge. Diese kleinen Wesen, die in den Katakomben von Buchhaim leben, nehmen sich jeweils der Werke eines Autoren an und lernen diese auswendig. Der Buchling erzählt dem Lindwurm eine Geschichte vom Bücherdrachen Nathaviel, den er vor einiger Zeit persönlich treffen durfte.

Das Buch ist so großartig, weil es wieder in dem Stil von "Die Stadt der träumenden Bücher" und "Das Labyrinth der träumenden Bücher" ge
...more
Nico Lenz
Apr 01, 2019 rated it liked it
So viel verschenktes Potential.

Der Bücherdrache ist auf jeden Fall gut. Er hätte aber so viel mehr sein können und vielleicht sogar ein genauso großer Roman wie Die Stadt der träumenden Bücher. Das Labyrinth der träumenden Bücher war ja schon eine große Enttäuschung und ich halte es nach wie vor für einen total unnötigen Roman und sinnlosen Lückenfüller. Der alptraumfarbene Nachtmahr fiel irgendwie auch aus der Reihe so dass man schon mit einiger Skepsis an den nächsten Zamonien Roman gehen muss
...more
reading_far_away
Mar 30, 2019 rated it really liked it
Inhalt

Eines Tages träumt der berühmte Lindwurm Hildegard von Mythenmetz, dass er dem Buchling Hildegunst Zwei begegnet und der ihn um Rat fragt, wie man eine Geschichte schreibt. Der Schriftsteller lässt sich von dem Buchling daraufhin von einem seiner eigenen Erlebnisse berichten und Hildegunst Zwei entscheidet sich dazu, ihn von seinem Abenteuer mit dem Bücherdrachen erzählen.

Meine Meinung

Hach, es ist immer wieder schön, nach Zamonien zurückzukehren, es fühlt sich jedes Mal ein bisschen so an
...more
Berenike
Hm, da hat wohl jemand den Hobbit gelesen und gedacht 'Das kann ich auch'.
Jedenfalls packte mich Estra bei den Schultern, sah mich durchdringend an und sagt dann feierlich: >Halt dich fest, Kleiner: Den Bücherdrachen gibt es wirklich.<
Ich löste mich aus seinem Griff, wich einen Schritt zurück und keuchte: >Nein!<
>Schhh ...<, machte Estra und blickte sich nervös um. >Doch. Es gibt ihn. Nathaviel. Elivathan. Thanaviel. Der Bücherdrache. Er lebt. Ich habe ihn gesehen.<

Bil
...more
DrWarthrop
Apr 11, 2019 rated it it was amazing
Shelves: rezex
WALTER MOERS IS BACK! In seinem neusten und sogar schon neunten Ableger der Zamonien Reihe beruht sich der Autor wieder auf die Stärken seiner Wurzeln. Nach dem eher trivialastigen Band „Weihnachten auf der Lindwurmfeste“ und dem verspielt, pittoresken „Prinzessin Insomnia“ geht es mit „der Bücherdrache“ zurück auf die etwas dreckigeren und abfälligeren Pfade Zamoniens.
In diesem Werk trifft unser beliebtester Dichter Hildegunst von Mythenmetz im Traum seinen selbsternannten Zögling, den Buchling
...more
Nora Eliana
Wer die Zamonienbücher genauso gerne verschlingt wie ich, der wird auch in dieser kurzen Geschichte wieder alles finden, was er an den anderen Büchern aus der Welt liebt.
Wie immer ist der Schreibstil einfach fantastisch. Einzigartig, lautmalerisch und einfach schön zu lesen. Man merkt die Liebe zum Wort einfach in jedem Satz.

In Der Bücherdrahe geht es im Hildegunst Zwei, den kleinen Buchling den wir schon aus Die Stadt der Träumenden Bücher kennen (und lieben ... ich zumindest). Es ist eigentl
...more
Andi
Apr 17, 2019 rated it liked it
Shelves: fantasy, zamonien
Naja, sehr begeistert war ich nicht, auch wenn es stellenweise ganz nett war.
Die Geschichte spielt (endlich) wieder in den Katakomben von Buchhaim und der Ledernen Grotte. Hauptcharakter ist diesmal Hildegunst Zwei, der Buchling, der das gesamte Werk von Hildegunst von Mythenmetz auswendig lernt. Der begegnet in einem Abenteuer dem Bücherdrachen.

Die Geschichte ist sehr kurz, nur 160 Seiten und selbst davon sind viele mit aufwendigen Zeichnungen versehen. Die sind zwar faszinierend, aber ich ha
...more
Alice
Mar 28, 2019 rated it really liked it
Recommends it for: Jung und alt
Wer einmal gelernt hat, in der Melancholie zu Hause zu sein, der kann es selbst in der schlechtesten aller Welten aushalten. Gute Lektüre, schwarzen Humor und gesunde, gut abgehangene Melancholie, mehr braucht man eigentlich nicht.


Ein schönes, leicht spannendes Wohlfühlbuch. Nicht ganz so spannend wie "Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr" und (auch) perfekt als Nachtlektüre geeignet. Für Erwachsene und Kinder. Eigentlich eine typische Zamonien Novelle :D

Die Geschichte geht b
...more
Tahoe
Mar 27, 2019 rated it liked it
Es ist wieder ein Buch wie nur Moers es schreiben kann. Sprachlich faszinierend und inhaltlich wahnsinnig fantasievoll!
Leider zehrt er auch in diesem Buch (wie auch schon im 'Labyrinth der träumenden Bücher' ) wieder von seinem Werk 'Die Stadt der träumenden Bücher' und folgende Sätze/Seiten wirken deshalb hier und da wie aus den Fingern gezogen. Die Rahmengeschichte wirkt als wäre sie ihm tatsächlich so passiert und deshalb etwas platt.
Das Buch mit der eigentlichen Geschichte ist nur 160 Seit
...more
Frau von Bödefeld
Apr 09, 2019 rated it really liked it
3,5 Sterne


Ich freute mich wie Bolle auf ein neues Zamonien-Abenteuer. Ein wenig enttäuscht bin ich schon, da es eher eine (großartig) illustrierte Kurzgeschichte ist. Viel zu kurz um wirklich einzutauchen und eher ein Appetithäppchen um die Wartezeit auf einen ausgewachsenen Roman, der hoffentlich noch erscheinen wird, zu verkürzen.


Vanessa
Apr 02, 2019 rated it liked it
Halleluja, ich hab ja nach den doch leider nur so mittelguten letzten zwei Büchern nicht mehr unbedingt dran geglaubt, aber glücklicherweise kann der Herr Moers ja doch noch schreiben. Zwar reicht "der Bücherdrache" immer noch nicht im Entferntesten an die Meisterwerke "Käptn Blaubär" oder gar an "Die Stadt der träumenden Bücher" heran, aber es hat für eine nette, kurzweilige Lektüre gereicht. Der zweite Halleluja-Moment: Das Buch ist wieder vom Meister selbst illustriert. Nichts gegen Lydia Rod ...more
Eule
Mar 30, 2019 rated it really liked it
Shelves: fantasy, illustrated
Hildegunst dreams about meeting a Buchling who tells him a story.
This is this story.

Pro- and Epilog are done in comic form, which I really liked. This book is illustrated by Moers himself again, and contains an excerpt of a new novel called Die Insel der 1000 Leuchttürme (The island of thousand lighthouses).

I liked it. We don't have much plot, but a balanced amount in regards to the pagecount. I am not frustrated after reading it, like it happened the last few times I picked up a book by Walter
...more
Saime Karabiber
Apr 23, 2019 rated it it was amazing
Walter Moers
Der Bücherdrache
Für mich endlich mal wieder ein tolles Abenteuer aus Zamonien. Abwechslungsreich und traumhaft erzählt. Sofort ins Buch eingetaucht und erfreut über den Stil von Hildegunst uns zu entführen. Eine tolle kurze, aufregende Erzählung und über all die wunderbaren Gestaltungen und der Illustrationen im HC brauchen wir überhaupt nicht mehr reden. Wahnsinn!
Mal wieder ein zauberhaftes Buch. Vielen Dank Walter Moers für dieses Abenteuer aus Zamonien.
Die Vorfreude auf die Fortse
...more
Dawnie
Apr 15, 2019 rated it did not like it
meiner meinung nach sollte moers endlich aufhören in dieser welt bücher zu schrieben und sich etwas anderes einfallen lassen.
jedes buch nach der stadt der träumenden bücher (eines meiner absoluten liebe kings bücher!) ist immer und immer mehr den bah runter gegangen.

dieses buch war ein weiter reinfall für mich, nichts lesenswertes leider.
Es De
Apr 21, 2019 rated it it was amazing
Wer schon in Zamonien herumgereist ist und Hildegunst begleitet hat, der wird wirklich Freude an dem kurzen Abenteuer haben.
Sina
Apr 22, 2019 rated it it was amazing
Der Buchling Hildegunst Zwei, benannt nach dem bekannten Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz, erfährt von dem Bücherdrachen Nathaviel, der im Ormsumpf leben soll. Er macht sich auf, den Drachen zu finden. Denn wenn er diese Mutprobe besteht, wird er in den Geheimbund der "Klassiker" aufgenommen und zu einem Ormling. Gefunden ist der Sumpf sehr schnell, doch kann Hildegunst Zwei es gar nicht glauben, dass der Drache wirklich existiert. Wenn er ihn jedoch findet, hat er eine Frage an ihn, denn ange ...more
Ceciliasophie
Apr 14, 2019 rated it really liked it
Der Buchling Hildegunst Zwei erzählt Hildegunst von Mythenmetz von einer erstaunlichen Begebenheit.
Denn Hildegunst Zwei machte sich auf, tief in die Katakomben Buchhaims vorzudringen. Dabei stieß er auf den legendären Ormsumpf und auf einen noch legendäreren und sagenumwobenen Bewohner des Sumpfes: Den Bücherdrachen.

Die Bücher von Walter Moers haben für mich eine ganz besondere Bedeutung, las mein Vater mir doch früher aus „Die 13 Leben des Käpt’n Blaubär“ vor. Vor diesem Hintergrund freue ic
...more
Seitenhain
Apr 22, 2019 rated it really liked it
Hildegunst von Mythenmetz hat einen Traum... einen seltsamen Traum, in dem ihm Hildegunst 2 (der kleine Buchling) erzählt, wie er sich aufmachte, den mythischen Bücherdrache zu finden.

Ob er ihn findet oder ob er gefressen wird, will ich hier nicht verraten, da das Büchlein nur 170 Seiten hat - und diesmal wieder mit Illustrationen vom Autor selbst.


Endlich, endlich wieder ein zauberhafter Moers! Im Gegensatz zu "Die Stadt der träumenden Bücher" geht es aber nicht um die Liebe zu Büchern, sondern
...more
Iona McBee
Apr 23, 2019 rated it it was ok
Hmmm.

Ich habe mich wirklich auf was neues von Walter Moers gefreut, denn ich liebe Zamonien und ich liebe Moers' Umgang mit der Sprache, seine Sprachspielereien. Und ich liebe Drachen.

Eigentlich eine gute Kombi, aber das war mit abstand das unspektakulärste und langweiligste Moers-Buch, das ich bisher gelesen habe. Obwohl das Buch nicht wirklich dick ist und noch einige schöne Illustrationen enthält, hätte man es noch weiter kürzen können. Die eigentliche HAndlung passt nämlich auf zwei bis drei
...more
Inna
Apr 06, 2019 rated it really liked it
Wieder ein schöner Zamonien-Roman, in dem es Moers gelingt, bewundernswert mit der deutschen Sprache zu spielen. Altbekannte und neue Anagramme lassen Leser rätseln, Sprachspiele laden zum Schmunzeln ein und auch Edgar Allen Poe hat wieder einen Gastauftritt.
Nach und nach wird man durch (wunderschöne) Illustrationen und die Handlung in die Welt des Bücherdrachen entführt.
Kurzum sprachlich und darstellerisch sehr gut gelungen, die Handlung hätte meiner Meinung nach jedoch mehr Potenzial gehabt.
Julia Modde
Apr 09, 2019 rated it it was ok
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Shadowsword
Mar 27, 2019 rated it liked it
Sehr kurz, durch Leseprobe und Bilder nur knapp 2-3 Stunden Dauer. Tolle Bilder. Wieder weit besser als die Geschichte der Prinzessin, die ich abgebrochen hatte, aber schlechter als Stadt und Labyrinth der träumenden Bücher, da wenig passiert. Wäre besser gewesen, wenn die Geschichte des Drachen passiert und nicht wörtliche Rede wäre. Man merkt den Unterschied zu den Vorbänden krass in der Leseprobe zur Insel der 1000 Leuchttürme. Diese fesselt einen sofort. Das ist wieder der geliebte Mythenmet ...more
Buchexplosion
Mar 31, 2019 rated it really liked it
Ich hatte anfangs ein paar Schwierigkeiten in das Buch reinzukommen, weil ich bisher noch kein Buch von Walter Moers gelesen habe. Nach einiger Zeit war ich aber komplett in der buchigen Welt von Hildegunst eins und zwei versunken und war sehr traurig, als mich die Realität wieder eingeholt hat.

Meine Rezension folgt noch.
Katja
Mar 29, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Einziger Kritikpunkt: ZU KURZ!! Ansonsten endlich wieder ein echtes Zamonien-Buch bzw. besser gesagt eine Geschichte, mit alten Bekannten. Nachdem ich mit der Prinzessin Insomnia nicht sooo viel anfangen konnte, hat das wieder richtig Spaß gemacht und ein bisschen die Wartezeit auf den nächsten großen Zamonien-Roman verkürzt.
summfluse
Walter Moers - immer her damit!
Auch dieses Buch stand bereits auf meiner Liste - da hat es mir heute ganz unerwartet jemand geschenkt!!!
Meinen Abend habe ich daher sehr gerührt in einer Welt verbracht, in die man immer gerne heimkehrt.
« previous 1 3 4 5 6 7 8 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
1,525 followers
Walter Moers was born in 1957 and is a writer, cartoonist, painter and sculptor. He has refused to be photographed ever since his comic strips The Little Asshole and Adolf were published, the latter leading him to be declared persona non grata by the political right in Germany. Walter Moers lives in Hamburg.

Other books in the series

Zamonien (1 - 10 of 12 books)
  • The 13½ Lives of Captain Bluebear (Zamonia, #1)
  • Ensel und Krete. Ein Märchen aus Zamonien (Zamonien, #2)
  • Rumo & His Miraculous Adventures (Zamonia, #3)
  • The City of Dreaming Books (Zamonia, #4)
  • Der Schrecksenmeister (Zamonien, #5)
  • Zamonien. Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent. Von A wie Anagrom Ataf bis Z wie Zamomin
  • Das Labyrinth der Träumenden Bücher (Zamonien, #6)
  • Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr (Zamonien, #7)
  • Die Insel der Tausend Leuchttürme (Zamonien, #8)
  • Das Schloss der Träumenden Bücher (Zamonien, #9)