Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Der Apfelbaum” as Want to Read:
Der Apfelbaum
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Der Apfelbaum

4.21  ·  Rating details ·  134 ratings  ·  26 reviews
Berlin 1932: Sala und Otto sind dreizehn und siebzehn Jahre alt, als sie sich ineinander verlieben. Er stammt aus der Arbeiterklasse, sie aus einer intellektuellen jüdischen Familie. 1938 muss Sala ihre deutsche Heimat verlassen, kommt bei ihrer jüdischen Tante in Paris unter, bis die Deutschen in Frankreich einmarschieren. Während Otto als Sanitätsarzt mit der Wehrmacht ...more
Hardcover, 413 pages
Published October 12th 2018 by Ullstein
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Der Apfelbaum, please sign up.

Be the first to ask a question about Der Apfelbaum

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 4.21  · 
Rating details
 ·  134 ratings  ·  26 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Der Apfelbaum
Anushka
Nov 27, 2018 rated it really liked it
Die Geschichte der Eltern im Spiegel der Zeit

Christian Berkel besucht seine Mutter. Ihm wird bewusst, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt, um die Geschichte seiner Eltern zu erfahren, denn den Erinnerungen seiner Mutter ist immer weniger zu trauen. Also stückelt er die Geschichte zusammen und lässt von seiner Mutter die Lücken auffüllen, so gut es geht. Es ist eine Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen, die durch den historischen Kontext nicht einfacher wird. Sala ist 13, Otto 17 als sie sich
...more
Cindy
Dec 25, 2018 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: hörbücher
4,5 Sterne
Booklunatic
4,5 Sterne

"Das Schöne und das Schreckliche lebten bei ihr in enger Nachbarschaft."

Ein Buch, das mich abwechselnd - oder manchmal auch gleichzeitig - begeistert und gefordert hat. Vor allem sprachlich ist es absolut gelungen, Daniel Kehlmanns Lob kann ich mich da nur anschließen. Und auch die Art und Weise, wie Berkel seine Familengeschichte erzählt, ist unterhaltend, intensiv und abwechslungsreich. Mit manchen Stellen, wie dem Kennenlernen der Großeltern, hatte ich meine Probleme - aber das lag
...more
Sternenstaubsucherin
Ob Herr Berkel nun besser schauspielert, als dass er schreibt, kann ich nicht beurteilen. Dafür sehe ich zu wenig Fernsehen und hab von ihm bisher nur ein Film gesehen.
Daher kann ich auch nicht beurteilen, ob er besser schreibt, als schauspielert.
Alles in allem fand ich die Geschichte um Sala und Otto ziemlich durchschnittlich erzählt und leider auch ziemlich uninteressant!
Anfangs hatte ich Probleme mit den verwirrenden Zeitensprüngen, der zweifach vergebene Name Otto machte es auch nicht
...more
Karin
Oct 17, 2018 rated it it was amazing
Mein lieber Freund und Kupferstecher! Was für ein literarisches Denkmal!

Der Autor Christian Berkel sieht sich mit dem fortschreitenden Alter seiner Mutter und ihrer zunehmenden Demenz konfrontiert.

Jeder, der diesen Prozess bereits erlebt hat, weiß, wie emotional fordernd dies ist und welche Fragen einem durch den Kopf gehen: zB Wer war meine Mutter? Was hat sie erlebt? Weshalb wurde sie die, die sie heute ist? Weshalb kenne ich nur Teile/Fragmente ihrer/meiner Familiengeschichte? Aus welcher
...more
Winniehex
Dec 07, 2018 rated it it was amazing
Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden ist ein großer Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts deutscher Geschichte, die Erzählung einer ungewöhnlichen Liebe.
Berlin 1932: Sala und Otto sind dreizehn und siebzehn Jahre alt, als sie sich ineinander verlieben. Er stammt aus der Arbeiterklasse, sie aus einer intellektuellen jüdischen Familie. 1938
...more
Katrin
Oct 22, 2018 rated it really liked it
Der Roman beginnt 1915, als Hauptcharakter Otto geboren wird. 1932 lernt er seine große Liebe Sala kennen. Sechs Jahre später zwingt Salas familiärer Hintergrund sie zur Flucht, als der Krieg beginnt, wird Otto von der Wehrmacht eingezogen. Ab da beginnt eine Odyssee, die die beiden erst Jahre später wieder zusammenführt.

„Der Apfelbaum“ beginnt mit einem Vorspann, der als wegweisend für die folgenden Ereignisse gelten kann. Ein Kind beobachtet, wie alte Bäume gefällt werden, ein knorriger
...more
Lesebiene
Oct 23, 2018 rated it it was amazing
Wer Christian Berkel bisher nur als Schauspieler kannte, sollte sich ganz schnell merken: Er ist auch Schriftsteller... und was für einer !!

Inhalt und meine Meinung :
Christian Berkel erzählt in seinem Debütroman die Geschichte seiner Familie und diese beginnt in dem sich zu dieser Zeit im Umbruch befindenden Berlin 1932.
Die unsagbar poetische und literarisch fasziniert versierte erzählte Geschichte handelt von Salat und Otto, die sich in jungen Jahren begegnen und ineinander verlieben, doch ihre
...more
Steffi Kohl
Oct 15, 2018 rated it it was amazing
Überrascht …
… hat mich , dass Christian Berkel , bekannt als Schauspieler, jetzt unter die Schriftsteller geht. Zunächst dachte ich : wieder so ein Möchtegern-Autor oder hat er einen Ghostwriter ?
Aber dann las ich auf dem Umschlag die Zeilen von Daniel Kehlmann- und war wieder überrascht.
Berkel erzählt uns eine Familiengeschichte , die der seinigen ähnelt und die fast unglaublich ist. Die ganze Bannbreite an Emotionen trifft den Leser : er fühlt mit , ist begeistert von der Kraft und dem Mut ,
...more
yellowdog
Oct 12, 2018 rated it really liked it
Der Apfelbaum ist die Spurensuche eines Mannes nach dem Leben seiner Eltern.
Die Form, in der Christian Berkel dabei erzählt ist entscheidend und überzeugend.

Sala ist halbjüdin, obwohl sie sich vor 1933 nie als Jüdin fühlte. Otto wird später Arzt und muss in den Krieg ziehen und bleibt 5 Jahre in russsicher Gefangenschaft.
Sala und Ottos Liebe ist also von Anfang an unter schweren Bedingungen gestanden und von vielen Trennungen gekennzeichnet. Beide müssen viel durchmachen und es ist fast ein
...more
Nil
Jan 09, 2019 rated it it was amazing
Erst hieß es: Ein Schauspieler der ein Buch schreibt….geht doch gar nicht, bitte nicht!
Dann hieß es: Wow, ein Schauspieler der wirklich schreiben kann – bitte mehr davon!
Und nun? Habe ich mir mein eigenes Bild gemacht und kann mir nun erklären wo der Jubel nach der Lektüre herkommt.

Der Apfelbaum ist ein sehr persönliches Buch des Schauspielers Christian Berkel über das Leben seiner Mutter.
Wunderbar wie Christian Berkel den Leser abholt und sich erklärt wie er dazu kam die Geschichte seiner
...more
Lena Herms
Oct 28, 2018 rated it it was amazing
Christian Berkel hat einen Roman über seine Familie geschrieben. Eine Annährung an die Lebens- und Liebesgeschichte seiner so ungleichen Eltern. Otto arbeitet sich aus dem rauen Leben der Berliner Arbeiterklasse nach oben, nachdem er Sala beim Einbruch in ihr Haus kennen und lieben gelernt hat. Sala hingegen ist in einem großbürgerlichen Haushalt bei ihrem liebevollen und exzentrischen Vater aufgewachsen. Von ihrer jüdischen Mutter war sie schon früh als Kind verlassen worden. Otto wird Arzt und ...more
Elke Woll
Aug 11, 2019 rated it liked it
Wer hat denn diese blöde (und faktisch falsche) Zusammenfassung geschrieben?

Ich hatte, obwohl ich das Buch als Audio-CD gehört habe, keinerlei Schwierigkeiten mit den verschiedenen Zeitebenen und -sprüngen. Allerdings fiel es mir schwer, die junge Sala mit der alten Sala zu verbinden, die alleinerziehende Mutter Mitte 20 half mir nur bedingt als Bindeglied zwischen den beiden.

Gerade in den Passagen, in denen Berkel versucht die Wandlung, Reifung der beiden Hauptcharaktere durch inneren Monolog
...more
Estrelas
Oct 27, 2018 rated it really liked it
1932 begegnen sich Sala und Otto zum ersten Mal. Und es entwickelt sich ein Leben zwischen Krieg und Flucht, in dem sie doch miteinander verbunden bleiben.
Ihr Sohn befragt die Protagonistin nach der Vergangenheit und breitet ihre Geschichte vor uns aus, die seiner Familie. „Ich will nicht wie ein Buch dastehen, aus dem einzelne Kapitel herausgerissen wurden, unverständlich für andere wie für mich selbst. Ich will versuchen, die leeren Seiten zu füllen. Für mich. Für meine Kinder. Für meine
...more
Angelika Altenhoevel
Oct 11, 2018 rated it really liked it
Zum Inhalt:
Christian Berkel erzählt in diesem Roman die erlebsreiche Geschichte seiner famikue über drei Generationen. Es erzählt die Geschichte zwei Personen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch nicht voneinander los kommen.
Meine Meinung:
Ich habe mich ungeheuer schwer geran in die Geschichte reinzukommen. Gerade auch das ganz starke Berlinern am Anfang fand ich schwer lesbar und teilweise auch richtig schwer verständlich. Nachdem ich aber den Anfang irgendwie überstanden hatte,
...more
Gijs Zandbergen
Apr 05, 2019 rated it liked it
Shelves: duitsland
Als luisterboek genoten, en dat maar goed ook, want als gelezen tekst had ik het vast minder gewaardeerd vanwege de sentimentaliteit en pseudo-diepzinnige passages. De schrijver is acteur en vertelt uitstekend, al is het soms lastig meteen de vertellende persoon te herkennen, doordat de auteur in alle hoofden kan kijken en ieders gedachten kan lezen. Wederom een geschiedenis van de eigen familie. De les: liefde overwint oorlogen, rangen, stamden, afstanden, religies en zelfs seksuele voorkeuren. ...more
Céline
Jul 12, 2019 rated it really liked it
Eigentlich mag ich keine Familiengeschichten und erst recht keine Erzählungen über den zweiten Weltkrieg. Eigentlich. Ich liebe aber Liebesromane. Und dieses Buch ist ein wundervolles Mosaik aus Liebesroman, Familienerzählung, Kriegszeitenbericht und Autobiografie.
Ich hätte mir ein wenig mehr Emotionen und Verweilen gewünscht um mich mehr einzufühlen, konnte jedoch einiges aus dieser Lektüre mitnehmen und freue mich, dieses Buch spontan mitgenommen zu haben.
Hannes Spitz
Mar 22, 2019 rated it really liked it
Ein Trick vieler Romane besteht darin, die Figuren zwar facettenreich zu schildern. Jeder aber mindestens eine überragende Eigenschaften mit zu geben. Mit dieser kann sich der Leser wohlig genüsslich identifizieren. Als ginge beim Lesen diese Stärke unmerklich auf ihn über. In der Trivialliteratur ist das Moment übermächtig. Hier hält es mich nur bei der Stange. Die reflexive Rahmenhandlung, ein Mann gräbt in seiner Familiengeschichte, ist für mich der schwächste Teil.
Cathrin
Mar 02, 2019 rated it really liked it
Sehr gutes Buch, angenehm unaufgeregt und gut zu lesen. Inhaltlich muss ich nicht viel sagen, es steht (leider) fast alles im Klappentext.
Anfänglich fiel es etwas schwer reinzukommen, weil ich manchmal durcheinanderkam zwischen Erzählungen über die Eltern und Großeltern. Gegen Ende hätte ich aber noch ewig weiterlesen mögen.
Silke
Jul 26, 2019 rated it really liked it
This is a lovestory, a tale of a family, a history lesson, a reminder of the cruelty of war and a general atmosphere of anti-Semitism and an opportunity to reflect and talk about the blind spots in ones own family history.
From time to time I felt a bit lost in the narrative and the Berlin dialect was something I had to get used to.
Vigdis Schmeding
Jun 26, 2019 rated it it was amazing
Eine sehr bewegende Familiengeschichte geschrieben von dem begnadeten Schauspieler und Hörbuchsprecher Christian Berkel, der hier seine eigene Familiengeschichte aufarbeitet. Meisterhaft geschrieben. Ein Buch zum Nachdenken.
Ellen Dunne
Mar 21, 2019 rated it really liked it
Shelves: 2019, audio
Berührende Story der Eltern von Christian Berkel, gut geschrieben unglaublich gut gelesen vom Autor selbst. Herr Berkel hatte schon vorher ein Stein im Brett bei mir - jetzt ist er noch größer!
Heike Rüger
Aug 18, 2019 rated it it was amazing
Für mich das beste Buch 2019
Silke Zapatka
Oct 28, 2018 rated it it was amazing
Kurzrezension „Der Apfelbaum“ von Christian Berkel
Der Schauspieler Christian Berkel hat mit „Der Apfelbaum“ ein tolles Buch über seine Familiengeschichte im Dritten Reich geschrieben. Seine Eltern kamen aus unterschiedlichsten Familien und haben den Krieg unterschiedlicher erlebt: Sein Vater als Arzt an der Front, seine jüdische Mutter als Verfolgte.
Mich hat die Sprache gepackt, die Geschichte allerdings noch mehr. Über Jahrzehnte hinweg ist eine große Liebe das, was Berkels Eltern verbindet,
...more
Sillemar
Dec 26, 2018 rated it it was amazing
Als ich dieses Buch bei Thalia entdeckte, sprach es mich sofort an. Christian Berkel, der Schauspieler, von Daniel Kehlmann als Schriftsteller geadelt, schreibt über die Geschichte seiner Familie, hauptsächlich seiner Mutter in Romanform. Am 26.12.18 habe ich auf NDR Kultur ein Interview mit ihm über die Vorbereitung zu diesem Buch gehört.
Jetzt (im Urlaub im September 2019) habe ich es gelesen, nein verschlungen. Es ist sprachlich hervorragend geschrieben, aber es ist keine leichte Speise. Was
...more
Paulina Riedel
rated it it was amazing
Sep 10, 2019
Dana
Nov 06, 2018 rated it really liked it
Der Schauspieler Christian Berkel erzählt die Geschichte seiner Familie, über drei Generationen, eine Geschichte, die den Leser in verschiedene Städte, in verschiedene Länder, führt. Was in einer Geschichte über eine Frau und einen Mann, zwei Liebende, endet. Zwei Menschen, die sich lieben, doch unterschiedlicher nicht sein können und sich ein Leben lang nicht verlieren.

Vom Lesen her bin ich schnell in die Geschichte hineingekommen, allerdings jedoch oft zeitlich durcheinander gekommen, bis ich
...more
enamoramiento
rated it really liked it
May 29, 2019
Karin
rated it really liked it
Apr 30, 2019
Sophie
rated it really liked it
Mar 05, 2019
« previous 1 3 4 5 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Die Liebe im Ernstfall
  • Stella
  • The German House
  • Mittagsstunde
  • Kurt
  • Neujahr
  • Liebes Kind
  • Herkunft
  • Was man von hier aus sehen kann
  • The Collini Case
  • Kaffee und Zigaretten
  • The Colour of Milk
  • Muttertag (Bodenstein & Kirchhoff, #9)
  • Der Zopf meiner Großmutter
  • Töchter
  • Vor dem Fest
  • Archipel
  • Das Leben ist eins der Härtesten
See similar books…
No trivia or quizzes yet. Add some now »