Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Mit 50 Euro um die Welt” as Want to Read:
Mit 50 Euro um die Welt
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Mit 50 Euro um die Welt

by
3.89  ·  Rating details ·  570 ratings  ·  71 reviews
Christopher Schacht ist erst 19 Jahre alt und hat gerade sein Abi in der Tasche, als er eine verrückte Idee in die Tat umsetzt: Mit nur 50 Euro "Urlaubsgeld" reist er allein um die Welt. Nur mit Freundlichkeit, Flexibilität, Charme und Arbeitswillen ausgestattet, ohne Flugzeug, ohne Hotel, ohne Kreditkarte.

Vier Jahre war er unterwegs, hat 45 Länder bereist und 100.000 Kil
...more
Hardcover, 299 pages
Published May 24th 2018 by adeo Verlag
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.
This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.89  · 
Rating details
 ·  570 ratings  ·  71 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Mit 50 Euro um die Welt
Nenia ⚔️ Queen of Villainy ⚔️ Campbell

Instagram || Twitter || Facebook || Amazon || Pinterest


I think we all know That One White Guy™ who's, like, so woke, and is also, like, constantly leveling up in Life Experience Points™. He reads pop-fiction philosophy books and identifies as a Buddhist based on what he knows about the religion from other white Western people who also identify about Buddhism. He travels to places that are generally considered unsafe to travelers and don't have working toilets, because, like, it's rich in exp
...more
Becki
Jul 15, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: travel-geography, arc
What a great adventure! The author left his native Germany as a teenager with just 50 euros (and spent 35 euro on booze the first night!) and managed to travel around the entire world for the next four years.

What I loved:
I really enjoyed reading these adventures. Just the idea of continually traveling around the world for four years, meeting strangers who become new friends, learning new skills and seeing wonderful new places... that all sounds so incredible, and the author was so gracious to
...more
*Lisa*
Jan 11, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: bookshelf, read-in-20
Ich habe jetzt wirklich Fernweh von diesem Buch! Man konnte sich die Orte richtig bildlich vorstellen und die Geschichte war auch einfach toll. Man merkt zwar, dass der Autor vorher noch nie geschrieben hat (glaube ich jedenfalls), aber bei einem Reisebericht finde ich das auch nicht so wichtig.🌏
Kathrin Schröder
Aug 15, 2019 rated it liked it
Shelves: hörbuch
Die Reise des Autoren ist sicher eindrucksvoll und seine Erfahrungen haben ihn geprägt.
Nur leider ist er kaum in der Lage dieses Gefühl im Buch rüberzubringen.
Das Buch ist über sehr weite Teile ein Reiseablauf - von wo nach wo mit welchem Verkehrsmittel, wo gab es Schwierigkeiten mit Papieren und regionalen Gesetzen, enthält wenig Länderbeschreibungen und wenig Geschichten persönlicher Begegnungen. Stattdessen streut der Autor "Weisheiten" ein, von Hintergrundinformationen aus Harvard Studien od
...more
Denise
Aug 05, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: read-2019
At the age of 19, the author set out to travel around the world with no fixed plan other than never using a plane and only 50€ in his pocket. Four years and 45 countries later, he returns home - with one hell of a story to tell. An incredible, impressive and inspiring journey described in a book that is a wonderful loveletter to traveling, nature, hospitality, an immense array of different cultures, and all the wonders that can be found in the world. (Though the author does admittedly occasional ...more
Manfred
Aug 18, 2018 rated it really liked it  ·  review of another edition
Sehr schöne Geschichte über einen jungen Mann der 4 Jahre lang durch die Welt reist. Nicht nur die spannenden Erlebnisse sondern auch die Lebens Weisheit die er durch diese Reise gewinnt, sind flott zu lesen und gleichzeitig Herz erwärmend.
Eigentlich wissen wir es ja alle, reich sind selten die, die viel Geld haben, trotzdem war es gut wieder mal an diese einfache Tatsache erinnert zu werden.
So eine Erfahrung am Anfang seines Leben kann man wirklich jedem nur wünschen.
Zwar ist Christopher offens
...more
Josiemaus85
Jun 15, 2020 rated it really liked it  ·  review of another edition
Hab doch ganz schön lang dafür gebraucht, obwohl es recht kurzweilig war.
Gina Kutilek
Oct 30, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
What an experience! This made me want to get a passport and travel the world, or at least step away more from technology and get to know strangers around me.
Endlose Seiten
Jul 15, 2018 rated it it was amazing
Meine Meinung

Über vier Jahre ist Christopher Schacht um die Welt gereist. Dabei hat er kein einziges Mal ein Flugzeug bestiegen. Im Jahr 2013 ist der damals noch 19-Jährige mit nur 50 Euro, ganz vielen Träumen und einer sehr positiven Einstellung losgezogen. Da Christopher während seiner Reise viel erlebt und gesehen hat, hat er seine Eindrücke festgehalten und in seinem Buch „Mit 50 Euro um die Welt“ veröffentlicht.

Ich durfte Christophers Buch im Rahmen einer Leserunde bei LovelyBooks lesen, w
...more
BookTrib.com
For four years, Christopher Schacht lived a life reminiscent of Odysseus’ famed voyage. He traveled 65,000 miles to 45 different countries, getting by on his charm, determination and a little bit of divine intervention. Around the World on 50 Bucks (W Publishing Group) tells of Schacht’s epic journey from his town in northern Germany to some of the most remote places in the world and back again. This international bestseller is now available in English thanks to a translation by Janet Gesme.

Read
...more
Tina
Nov 21, 2018 rated it liked it
Leider hat mich das Buch nicht so gefesselt wie ich es mir erhofft habe.
Eliza Beth
Feb 26, 2019 rated it it was ok
Eigentlich garn nicht so schlecht für einen 23 Jährigen. Er hat eindeutig mehr in 4 Jahren erlebt, als viele anderen es ihr ganzes Lebenslang tun. Die Gedanken über menschliche Beziehungen, über sich selbst und sogar über die Ehe haben gewisse Tiefe, aber das Buch in Allgemeinen ist vlt etwas oberflächlich. Mich hat's nicht umgehaun. Er ist zwar kein großer Autor, aber dafür großer Lebenskünstler.




"Nur Narren wollen die Welt erobern. Ein Weiser sich selbst."

"Die allermeisten Menschen auf der Wel
...more
Lea
Mar 16, 2019 rated it it was amazing
Ein echt tolles Buch, ich habe es verschlungen und als ich fertig war direkt wieder von vorne angefangen. Die Bilder und Christophers spannende Berichte machen einem wirklich Lust, selbst auf so eine Art zu reisen
Lotti Hen
Aug 01, 2018 rated it it was amazing
Viele inspirierende Worte und schöne sowie interessante Erzählungen. Ein wirklich tolles Buch!
Christien
Aug 08, 2018 rated it it was amazing
I loved this book! All the adventures Christopher writes about are amazing, and I like how he writes about finding personal faith in an unobtrusive way. Also, it's just really funny at times :).
Kathi Woe
Jan 17, 2020 rated it did not like it
"The Savages" - or a lesson in cliched oldfashioned eurocentrism.

A note in the beginning for anyone wanting to tl,dr my review: Save the money you would have spent on this book and go watch the film 'Weit' instead, for a similar journey and getting your fernweh-fix.


I have found the language in this book to be so highly problematic it has made me squeamish at times. To the incoming 'Stop being a snowflake' comments, I say this: This report reads like it was written by an 1880s anthropologist. I
...more
Natalie
Oct 06, 2019 rated it liked it
Sehr sehr viele Gedanken schwirren in meinem Kopf. Das muss man dem Buch lassen, es hat mich auf jeden Fall dazu gebracht über mein Leben nachzudenken. Ich bin nämlich genau in dem Alter, in dem Christopher auf seine Weltreise aufgebrochen ist. Und schon nach den ersten Worten begann ich mich eingeengt zu fühlen. Ich würde gerne auf eine Expedition in die Arktis gehen oder nach Nordskandinavien, aber ich mache mir Gedanken ob das nicht zu teuer ist und habe Angst zu unerfahren für diese Kälte zu ...more
Alexandra Coffey
Jul 29, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Around the World on 50 Bucks was a great read! It's the memoir of a young German man who sets off on an adventure to hitchhike/boat all over the world for several years with just basic plans of where he wants to go. I loved hearing about the different cultures and geography Christopher came into contact with during his journey, from Europe, to South America, to Oceania, to Asia, through the Middle East, and back to Europe.

My only criticism is that the book started off very quickly. There was alm
...more
Victor
Dec 11, 2019 rated it liked it  ·  review of another edition
This is a good book to read from the comfort of your comfy home. I love home and I love comfort and I love books and I love adventure, but I love adventure the least of all these things and therefore instead of going on them myself I read about them from bed. Hey, doesn't science say that our brains can't really tell the difference between something we read about or see on a screen, and what we ourselves experience? I think I read about that somewhere...or watched a video...or made it up and tol ...more
Lau
Jun 14, 2020 rated it it was ok
Eine beeindruckende und abenteuerliche Reise, die Christopher Schacht da erlebt hat.
Sehr schade finde ich allerdings, dass der Student der freikirchlichen / Pfingsttheologie nicht erwähnt, dass 80 % der Bucheinnahmen an die Organisation 'Liebe in Aktion' geht.
Diese Organisation ist im Norden des Kamerun im Bereich des Gesundheits, Sozial- und Bildungswesens aktiv & zudem im Bereich der pfingstkirchlichen MISSION und EVANGELISATION aktiv.
Ist eine aktive Mission nach den historischen Erfahrungen d
...more
Zeilenblatt
Feb 16, 2019 rated it really liked it
Shelves: gelesen-2019
Ein Buch, das auf jeden Fall Lust auf Reisen macht!

Christopher erzählt von dem Traum, den viele Menschen haben, aber leider nur wenige den Mut haben es umzusetzen - und das mit nur 50€ in der Tasche. Auf seiner Reise erlebt er eine persönliche Entwicklung, die auch der Leser miterlebt. Er beschreibt Spontanität, Menschenvertrauen und auch Zuversicht, falls es keine offensichtliche Lösung für ein Problem gibt. In Summe wirkt die Reise sehr einfach.

Den Schreibstil empfand ich als humorvoll und kur
...more
Janet Graham
Jan 21, 2020 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Like Being There!
I so enjoyed this book! Reading it was just like traveling that road with the author. Since the trip was less than 10 years ago, it is the most current and honest account that I have read. The author's descriptions are enough to give the reader the entire mental experience complete with bug bites, awesome views, nasty smells, and exotic foods. While I have some issues with his version of world history, the book was mostly a joy. At one spot, he quoted that the Great Wall of Chin
...more
Cat
Jul 22, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Ah, youth! How I miss those wild and free days! Kids, If you want to discover life and learn more than any school or college can teach you, make great friends for life, see new places, have one of a kind experiences, etc... back pack! Trust the world to be a great teacher! I love these books! I just met a young man back from his first backpack adventure-5 months in Costa Rica! I'd love to do all the traveling and exploring again.... Thank you Christopher Schnacht and all you other travelers and ...more
Janina
Apr 11, 2020 rated it it was amazing
Christopher Schachts Geschichte, seine Motivation dahinter hat mich unglaublich fasziniert! Auch wenn es zwischendrin etwas langwierig und nicht einfach zu lesen war, fand ich seine Berichte ultra interessant und oft sehr lustig:) Durch seine Schreibweise hat man nach der Hälfte des Buches wirklich das Gefühl mit auf der Reise zu sein. Was mir auch gefallen hat ist, dass er auch nicht seine schweren und ratlosen Zeiten verschweigt, aber auch daraus wieder Schlüsse zieht und aus Fehlern lernt. Ab ...more
Josi | Tintentraumwelt
Apr 27, 2019 rated it liked it
Shelves: non-fiction
Christopher Schachts Reise war wirklich spannend und er hat super viel erlebt, das ich mir niemals vorstellen könnte mich zu trauen. Zwar hat er auch immer mal wieder ausführlicher von Begegnungen und Erlebnissen erzählt (und wie er auch selbst sagt: die Menschen an den verschiedenen Orten sind das besondere) aber leider ist nur sehr selten ein Gefühl für die einzelnen Orte aufgekommen, da insgesamt recht wenig ausführlich beschrieben wurde (bezüglich zB Landschaft) Jedoch haben die tollen Bilde ...more
Berry
Christopher Schacht gibt einen interessanten Einblick in seine 4-jährige Weltreise. Das Buch ist sehr gut aufgebaut. Die thematischen und zeitlichen Gliederungen, sowie die Weltkarten und die einzelnen Fotos vermitteln einen guten Überblick. Leider bleibt aber alles sehr oberflächlich und es fehlt die Tiefe. Zudem wirken die eingestreuten Weisheiten teilweise etwas plump. Die Entwicklung der Erkenntnisse ist nicht immer nachvollziehbar. Und durch das bloße rezitieren altbekannter Weisheiten wirk ...more
Laura
Mar 20, 2019 rated it really liked it
Sehr inspirierendes Buch mit vielen lustigen Anekdoten, aber auch ernsten Tönen.
Die Erzählweise ist sehr erfrischend und liest sich gut. Man bekommt sofort Lust zu reisen und fühlt sich, als wäre man mit Christopher unterwegs gewesen.
Leider verliert das Buch dem Ende entgegen seinen Charme. In der vierten Etappe werden weniger Anekdoten erzählt und von einigen Ländern erfährt man überhaupt nicht, was er dort gemacht oder wen er dort kennen gelernt hat. Am Ende sieht man lediglich ein paar Bilde
...more
Isabelle
Mar 25, 2019 rated it liked it
3.5 Sterne

Das Buch an sich ist echt spannend. Es ist unglaublich was er alles erlebt hat und vor allem wie er gereist ist! Auch ganz toll fand ich seine Einstellung und den Wert, den er menschlichen Beziehungen zuschreibt und das auch durch sein Buch immer wieder deutlich macht.
Einzig der Schreibstil hat mich nicht ganz so überzeugt. Manchmal habe ich es vermisst voll und ganz in die Geschichten eintauchen zu können, weil mir Details (z. B. um sich die Naturphänomene besser vorstellen zu können)
...more
Tessa
Oct 20, 2019 added it
Shelves: non-fiction, german
Aber Hindernisse sind selten die Ursache fürs Scheitern. Meistens ist es mangelnder Glaube an sich selbst und das Machbare.

Eine unglaublich bewundernswerte Reise!
Nicht das beste Buch das ich jemals gelesen habe, aber durchaus interessant. Der Schreibstil hätte besser sein können und eigentlich erfährt man nur, wie er von einem Land ins andere gekommen ist und wo er Probleme mit der Einreise hatte. Wo das Buch anfangs noch ziemlich beeindruckend ist, wird es irgendwann ziemlich langatmig und
...more
céline 🤍🌙
i really liked his writing and his personality because he‘s just so modest and minimalistic and he is so so positive about all things! I liked how he shared his journey and his experiences with the reader but I‘d like the book a lot longer. I would have loved to know just more about his experiences (bc the experiences he wrote about were just so beautiful) and more about the transport because I found that very interesting. But all in all this is a wonderful book, especially for people, who want ...more
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika
  • The Wonderful Wild: Was ich von Afrikas Wildnis fürs Leben lerne
  • Dream Again (Again, #5)
  • Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen (Aber wissen sollten)
  • Das NEINhorn
  • Under Pressure (Redwood Ridge, #5)
  • The Why Cafe
  • New Dreams (Green Valley Love #3)
  • Everything I didn't say
  • Starkes weiches Herz
  • Show me the Stars (Leuchtturm-Trilogie, #1)
  • exit RACISM. rassismuskritisch denken lernen
  • New Beginnings (Green Valley Love, #1)
  • Sinking Ships (Fletcher University, #2)
  • When We Dream (LOVE NXT #1)
  • Strafe
  • Warnung aus dem Weißen Haus: Ein hochrangiger Trump-Mitarbeiter packt aus
  • Das Geschenk
See similar books…
Christopher Schacht, born in 1993, grew up in the village of Sahms, near Hamburg in Northern Germany. Over a four-year period he traveled to more than forty-five countries and covered more than sixty thousand miles: walking and hitchhiking, and not once using a plane (who knew you can hitchhike across oceans?). His only provisions were an adventurous spirit, a positive attitude, a bright smile, an ...more

News & Interviews

Dragons, demons, kings, queens, and the occasional farm boy (with a special destiny, of course): Fantasy literature has it all! To celebrate ou...
48 likes · 20 comments
“Und dass wir sehr viel Zeit damit verbringen, uns Liebe und Anerkennung mit Leistung oder guter Performance verdienen zu wollen. Komisch, kaum einer denkt, dass man echte Liebe mit Geld kaufen kann. Warum dann mit Leistung?” 1 likes
“Nur Narren wollen die Welt erobern. Ein Weiser sich selbst.” 0 likes
More quotes…