Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin” as Want to Read:
League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin

by
3.37  ·  Rating details ·  30 ratings  ·  22 reviews
**Was, wenn all die Märchen nicht nur Geschichten wären?**
Schon ihr halbes Leben verbirgt die Kellnerin Peyton ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Außenwelt. Aufgewachsen in einer miserablen Pflegefamilie gibt es nur einen Menschen, dem sie wirklich vertraut: ihren besten Freund Rufus. Bis sie während einer Schicht im Diner dem mysteriösen Eli begegnet, der Antworte
...more
Kindle Edition, 366 pages
Published January 25th 2018 by Carlsen
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin, please sign up.

Be the first to ask a question about League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin

Community Reviews

Showing 1-30
Rating details
Sort: Default
|
Filter
traumrealistin
Jan 29, 2018 rated it really liked it
Ich habe mich wahnsinnig auf dieses Buch gefreut, denn ich fand Tina Köpkes Royal Me Reihe toll und auch 125 Tage leben, das ich bereits lesen durfte, hat mir ziemlich gut gefallen. Umso gespannter war ich, wie die Autorin sich in einem anderen Genre machen würde - das Thema klang schon einmal super und hat mich ein bisschen an die Serie Grimm erinnert, die ich damals ganz gerne geschaut habe.

Was mir an dem Buch besonders gut gefallen hat war Peytons bissige und sarkastische Art, sie ist eine ri
...more
Klaudia
Mar 14, 2018 rated it it was ok
Shelves: dnf
Inhalt

Als die Kellnerin Peyton erfährt, dass sie von den Brüdern Grimm abstammt und damit eine Erzählerin ist, fällt sie aus allen Wolken. Doch die Wesen, die aus Märchen und Legenden in ihrer Welt auftauchen, liefern ihr einige Kämpfe. Um die Menschen vor ihnen zu schützen, wurde die geheimnisvolle Liga gegründet – und Peyton soll in deren Auftrag die Wesen jagen und in ihre Welt zurückbringen. Dass sie dabei jedoch auf ihren besten Freund Rufus achten muss, der sich Hals über Kopf in ihre Aben
...more
Friederike
Jan 26, 2018 rated it really liked it
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Steffi
Jul 04, 2018 rated it it was ok
Geschichten, die mit Märchen verknüpft werden haben es mir sehr angetan und ich tauche immer wieder gerne in solche Geschichten ein. Daher war ich auch sehr gespannt auf League of Fairy Tales. Es klang einfach zu gut mit Peyton als Nachfahrin der Gebrüder Grimm und ihren besonderen Fähigkeiten.

Leider konnte das Buch jedoch überhaupt nicht mit meinen Erwartungen mithalten. Die Idee ist nach wie vor klasse, aber die Umsetzung war leider nichts.
Das Buch beginnt zwar einerseits interessant, aber man
...more
Michelle
Jan 24, 2018 rated it it was amazing
Ich war unglaublich glücklich, als ich erfahren habe, dass Tina Köpke (neben 125 Tage Leben) ein neues Buch veröffentlicht. Umso glücklich war ich, dass ich das E-Book vorab lesen durfte. Die Geschichte hat mich komplett in ihren Bann gezogen und ich wünschte, ich hätte selbst Teil der Märchenwelt sein dürfen. Wer würde nicht gerne einmal die gute Fee treffen? Für meine zwei winzigen Mängelpunkte ziehe ich etwas ab, gebe hier also wunderbare 4,5 von 5 Punkten für League of Fairy Tales!
Wenn ihr m
...more
Susanne Krajan
Feb 01, 2018 rated it really liked it
Mega Charaktere, die man einfacg mögen muss, gepaart mit einem wahnsinnig gelungenen Setting und einer tollen Story.

4,5 von 5, da mir ein Zwischenspiel nicht gefallen hat und ich finde, dass es nicht hätte sein müssen.

Auf jeden Fall gibt es eine Leseempfehlung.
Booknerds by Kerstin
Jan 22, 2018 rated it really liked it
Schon als ich das Cover und den Klappentext dazu das erste Mal gesehen hatte, war mir klar, dass ich dieses Buch lesen muss. Eine Liga, die Märchenwesen jagt, wie könnte ich es nicht lesen wollen. Allerdings muss ich nach dem Lesen sagen, dass der Klappentext vielleicht nicht so ganz zutrifft, denn die Aufgabe der Erzählerin ist es, das Gleichgewicht zwischen beiden Welten zu erhalten und Wesen zu jagen, die gegen dieses System rebellieren, was aktuell recht selten vorkommt, aber das soll sich ä ...more
Brina
Jan 28, 2018 rated it liked it
Cover:
Der mutige, entschlossene Blick der jungen Frau ist mir als erstes aufgefallen. Der Wald im Hintergrund wirkt durch den Lichteinfall magisch und das Zeichen in dessen Rand eine Stadtkulisse zu erkennen ist, wecken Neugierde. Durch die unterschiedliche Schrift sticht der zweite Teil des Titels mehr hervor und geht nicht ganz unter.

Erster Eindruck zum Buch:
Hauptsächlich liest man aus Peytons Sicht, zwischendrin fließen auch Abschnitte von Eli und Rufus ein, was es etwas auflockert und mehr E
...more
Mara Herondale
Nov 25, 2018 rated it really liked it
Das Ende konnte mich leider nicht völlig überzeugen...
foxy books
Apr 30, 2018 rated it it was ok
INHALT:

Was, wenn all die Märchen nicht nur Geschichten wären?
Schon ihr halbes Leben verbirgt die Kellnerin Peyton ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Außenwelt. Aufgewachsen in einer miserablen Pflegefamilie gibt es nur einen Menschen, dem sie wirklich vertraut: ihren besten Freund Rufus. Bis sie während einer Schicht im Diner dem mysteriösen Eli begegnet, der Antworten auf Fragen zu kennen scheint, die sie bisher nie zu stellen wagte. Von ihm erfährt Peyton, dass sie eine Nachfahrin der
...more
Tiana_Loreen
Jul 20, 2018 rated it it was ok
Tolle Idee, aber mir war nach der Hälfte des Buches die Protagonistin einfach zu unsympathisch. Ja, Peyton ist eigen, aber das rechtfertigt nicht alles, was sie tut.

Inhalt:
**Was, wenn all die Märchen nicht nur Geschichten wären?**
Schon ihr halbes Leben verbirgt die Kellnerin Peyton ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Außenwelt. Aufgewachsen in einer miserablen Pflegefamilie gibt es nur einen Menschen, dem sie wirklich vertraut: ihren besten Freund Rufus. Bis sie während einer Schicht im D
...more
Stepko
Jun 08, 2018 rated it really liked it
Gebrüder Grimm und der letzten Erzählerin. Als Erzählerin hat sie dafür zu sorgen, dass die Wesen, von denen man sonst nur in Geschichten ließt, nicht in die menschliche Welt kommen und Unheil anrichten. Genauso ist es aber auch ihre Aufgabe, die „Wesen“ vor den Menschen zu beschützen. Payton, die von den zwei Welten, ihrer Familie sowie ihrem Erbe nichts wusste, erfährt eines Tages davon und wird daraufhin in einen Strudel aus verblüffenden Ereignissen gezogen, bei denen sie von ihrem besten Fr ...more
Solara300
Jul 06, 2018 rated it really liked it
Kurzbeschreibung

In Castra City lebt und arbeitet Peyton Chamberlain. Sie liebt es nicht gerade morgens aus dem Bett geklingelt zu werden, aber sie ist froh, dass ihr Mitbewohner und bester Freund Rufus Apple ihr dabei hilft, wenigstens ihren Job zu behalten.
Eines morgens, nachdem er sie an ihren Arbeitsplatz Bonnie’s Dinner abgesetzt hat, wartet ein seltsamer Gast schon auf Peyton, die nicht weiß was und vor allem wieso der Kerl etwas von ihr wollen sollte.
Zum einen scheint er gutaussehend und z
...more
xxxSunniyxxx
Mar 06, 2018 rated it it was ok
Durch die Autorin, das Cover und den Klappentext bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Ich finde die Thematik dieses Buch sehr interessant und faszinierend, denn ganz ehrlich wer liebt Märchen nicht? Die Grundidee der Autorin gefiel mir recht gut es gibt zwei verschiedene Welten, einmal unsere und einmal die Welt der Märchen. Da diese gerade ein wenig verrückt spielt muss unsere Protagonistin diese von heut auf morgen wieder in Einklang bringen damit die Märchenwesen nicht weiter in der M ...more
Cara
Feb 12, 2018 rated it really liked it
Ich liebe Märchen, von daher war klar, dass ich dieses Buch einfach lesen muss. League of Fairy Tales ist an sich zwar kein Märchen, aber die spielen eine entscheidende Rolle im Buch.

Den Ansatz der Geschichte mit der Idee rund um die Gebäuder Grimm und die Erzähler finde ich einfach mega genial.
Und auch Peyton, die Protagonistin, fand ich super. Sie war keine von diesen Klischee-Jugendfantasy-Ladys, obwohl sie eine Waise ist, die etwas besonderes ist. Mal wieder. Das kommt mir beim Lesen in letz
...more
Liu
Apr 30, 2018 rated it really liked it
Inhalt:
**Was, wenn all die Märchen nicht nur Geschichten wären?**
Schon ihr halbes Leben verbirgt die Kellnerin Peyton ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Außenwelt. Aufgewachsen in einer miserablen Pflegefamilie gibt es nur einen Menschen, dem sie wirklich vertraut: ihren besten Freund Rufus. Bis sie während einer Schicht im Diner dem mysteriösen Eli begegnet, der Antworten auf Fragen zu kennen scheint, die sie bisher nie zu stellen wagte. Von ihm erfährt Peyton, dass sie eine Nachfahrin
...more
Kat
Apr 28, 2018 rated it liked it
Shelves: netgalley, ya-fantasy
Provided by: NetGalley
NetGalley-Stars: 4
Goodreads-Stars: 3
Read: Apr. 27 - Apr. 28

Gründe, aus denen ich dieses Buch unbedingt haben und lesen wollte? Definitiv das ansprechende Cover. Ganz klar geht es hier um eine starke Heldin. Außerdem kann ich Titeln, die auf Märchen hinweisen, nur sehr selten widerstehen. Dann war da noch die Kurzbeschreibung, die mich ansich schon angesprochen hat, aber natürlich auch daran erinnert hat, dass ich vor kurzem eine Serie namens "Grimm" geschaut (wenn auch nich
...more
Letanna
Feb 06, 2018 rated it liked it
Peyton Chamberlain lebt, seit dem sie von ihrer Pflegemutter abgehauen ist, mit ihrem besten Freund Rufus zusammen. Die beiden führen ein bescheidenes Leben, kommen aber gut zurecht. Dann taucht der geheimnisvolle Eli in ihrem Leben auf und behauptet, dass sie eine Nachfahrin der berühmten Gebrüder Grimm wäre und ihre Aufgabe darin besteht, Wesen aus der Märchenwelt zu jagen, die sich nicht an die Regel halten. Auch wenn Peyton das Ganze erst einmal für einen schlechten Scherz hält, merkt sie ba ...more
Winniehex
May 05, 2018 rated it really liked it
Schon ihr halbes Leben verbirgt die Kellnerin Peyton ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Außenwelt. Aufgewachsen in einer miserablen Pflegefamilie gibt es nur einen Menschen, dem sie wirklich vertraut: ihren besten Freund Rufus. Bis sie während einer Schicht im Diner dem mysteriösen Eli begegnet, der Antworten auf Fragen zu kennen scheint, die sie bisher nie zu stellen wagte. Von ihm erfährt Peyton, dass sie eine Nachfahrin der Brüder Grimm ist, dazu geboren, Wesen aus Märchen und Legende ...more
Eileen Dierner
Jan 24, 2018 rated it liked it
2.5 Sterne.hatte mir mehr vom Buch erhofft.
Wilhelmina
Jan 28, 2018 rated it liked it
Shelves: my-books
Auch wenn das Buch sehr unterhaltsam war, hat es mich doch in den Ansätzen zu sehr an die Fernsehserie Grimm erinnert.
Libris Poison
rated it really liked it
Aug 22, 2018
Wiebi (stars, stripes & books)
rated it really liked it
Jan 29, 2018
Alex
rated it did not like it
Jun 02, 2018
World of 26 Letters
rated it liked it
Mar 17, 2018
Conny
rated it liked it
Feb 07, 2018
Eva
rated it really liked it
Aug 26, 2018
Sabrina Kammer
rated it really liked it
Feb 18, 2018
Caro
rated it really liked it
Feb 01, 2018
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
32 followers
Tina Köpke, 1989 geboren, lebt zusammen mit ihrem Ehemann und dem besten Vierbeiner der Welt in Berlin. Als wandelndes kreatives Chaos schreibt sie seit ihrem 8. Lebensjahr immer an irgendeinem Abenteuer. Egal ob es der unbeendete Kreuzfahrtkrimi zum Muttertag war oder die aufregenden Fantasiewelten in Schreibrollenspielen. Wenn sie ihre Nase nicht gerade in Buchseiten steckt, schröpft sie ihren N ...more