Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Die Tyrannei des Schmetterlings” as Want to Read:
Die Tyrannei des Schmetterlings
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Die Tyrannei des Schmetterlings

3.29  ·  Rating details ·  971 ratings  ·  111 reviews
Ein Triumph - »Die Tyrannei des Schmetterlings«, Frank Schätzings atemberaubender Thriller über das Thema unserer Zeit: künstliche Intelligenz.

Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem M
...more
Hardcover, 736 pages
Published April 24th 2018 by Kiepenheuer & Witsch (first published 2018)
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Die Tyrannei des Schmetterlings, please sign up.

Be the first to ask a question about Die Tyrannei des Schmetterlings

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.29  · 
Rating details
 ·  971 ratings  ·  111 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Die Tyrannei des Schmetterlings
Tintendrache
May 07, 2018 rated it it was amazing
Weil ich natürlich schon ein paar der z.T. sehr schlechten Rezensionen gelesen habe:
Du magst keine ausschweifende Sprache und Bücher, die nur sehr langsam zum Punkt kommen?
Du magst es nicht mit Metaphern beworfen zu werden?
Du magst es nicht dir viele innere Monologe durchzulesen?
Du wühlst dich nicht gerne durch einen Sumpf an Verwirrung?
Du fandest "Der Schwarm" schon viel zu ausschweifend, viel zu langweilig, viel zu geschwätzig?
Dann renn. Renn um dein Leben, bei allem was dir lieb und heilig is
...more
Hans-Peter Merz
Apr 26, 2018 rated it did not like it
Shelves: abandoned
Überkandidelte Sprache, die ständig um die allertollsten Metaphern bemüht ist, um auch den allertrivialsten Situationen den Anschein erhabener Großartigkeit zu geben. Da geht eine Polizistin in eine Autowerkstatt und „... die kahlen Wände spielen einander Klangreflexe zu...“ 😏. „...sie schmeißt den Laden, dass kein Mensch je wieder nach Mr. Dankes gefragt hat...“ da fehlt schon ein „so“, gell? Und dann schaut jemand über eine Ebene“... die ein diffuses Sehnsuchtsgefühl aufkommen lässt - Heimweh ...more
Ascari Vau
Wie bewertet man ein Buch, dessen Anzahl an negativen Rezensionen mittlerweile in den Himmel geschossen ist? Gut, ich denke, es ist sicherlich für einen Autor nicht leicht, der einen solchen Megaseller wie "Der Schwarm" geschrieben hat, daran anzuknüpfen. Auch wenn Schätzing seither zwei weitere Bücher ("Limit" und "Breaking News") geschrieben hat, wird er doch immer wieder an diesem Buch von damals gemessen ...

Da es bei mir schon ziemlich lang her ist, dass ich "Der Schwarm" gelesen habe, und m
...more
Sarah
Jul 01, 2018 rated it it was ok
Ich habe mich richtig gefreut, endlich mal wieder einen Schätzing in der Hand halten zu können. Richtig begeistert war ich von "Der Schwarm" und "Breaking News". Dann las ich dieses Buch.

Herr Schätzing, was ist denn da schief gelaufen?

Künstliche Intelligenz und Paralleluniversen bilden den Rahmen dieses Romans. Beides interessante Themengebiete, deren Vorhandensein und Entwicklung in diversen wissenschaftlichen Theorien disskutiert wird und viel Potential für eine spannende und hochakutelle Ge
...more
Wolfgang
Feb 01, 2020 rated it did not like it
Trotz heftigen guten Willens meinerseits, habe ich nach Seite 476 aufgegeben, weil ich dieses Buch unlesbar fand.

Zwei Hauptpunkte : 1) die oftmals überzogene, prätentiöse möchte-gern Literatensprache mit Metaphern, bei denen sich mir die Zehennägel zu rollen begannen. Dies wird in vielen anderen Besprechungen angesprochen. 2) AI + Quantencomputer + Paralleluniverse geben dem Autor die Lizenz, die abstrusesten Handlungssprünge zu machen, Figuren in Mehrfachkopie einzuführen, und weil es alles dur
...more
Wedma
Apr 27, 2018 rated it it was ok
Nachdem paar bekannte Autoren ihre Werke zum Thema KI (Künstliche Intelligenz) abgeliefert haben, geht nun auch Frank Schätzing ins Rennen.
Es war mein erstes Werk des Autors, und dabei wird es leider auch bleiben.

Schon der Anfang hat meine Geduld in vielerlei Hinsicht überstrapaziert. Was als Erstes eher negativ auffiel: das Ganze ist zu breit und zu wortreich erzählt worden. Zudem reichlich überamerikanisiert. Mir war, als ob ich in einem der letzten S. King Romane gelandet war. Bloß hier vers
...more
reherrma
Mit diesem Roman kehrt Frank Schätzing wieder zur SF und zu seinen Stärken zurück. Nach " Der Schwarm " und " Limit " zeigt er hier beispielhaft die Reise hin zur Technologischen Singularität. Der Roman beginnt mit einer Ermittlung des stellvertretenden Sherrifs eines kleinen Kaffs in der Sierra Nevada nach einem Autounfall. Er findet einen USB-Stick, auf dem ein verstörendes Video aufgezeichnet ist. Sein Weg führ ihn auf die "Farm", einer Außenstelle eines mächtigen Silicon Valley Giganten, ...more
Reinhold
Sep 03, 2018 rated it it was ok
Shelves: tech-thriller
Der Roman ist Schätzings Versuch sich mit den Gefahren von Künstlicher Intelligenz auseinanderzusetzen. Vielerorts wird die hochgestochene, fast überhebliche Sprache, des Romans kritisiert und es ist zumindest insofern korrekt, als der Ausdruck schon sehr ungewöhnlich ist. Ob man einen Autor allerdings dafür schelten muss, dass er sprachlich das höchste Niveau erreichen will, mag ich gerne hinterfragen. Niemand beschwert sich, dass Zweig, Mann oder Schnitzler eine herausragende Sprache wählen. M ...more
LeseMaus
Apr 11, 2020 rated it it was amazing
#beendet
🐭 🐭 🐭 🐭 🐭

Frank Schätzing
"Die Tyrannei des Schmetterlings"
*Science Fiction*

Normalerweise ist Science Fiction nicht mein Genre und wenn es nur annähernd danach aussieht, meide ich diese Bücher.
Allerdings mag ich Frank Schätzing als Mensch und Autor und so habe ich mich auf dieses Abenteuer eingelassen. Und ich bin belohnt worden.
Mit einem spannenden Thema, dazu einer Erzählweise und Protagonisten, die es mir einfach gemacht haben, dieses Buch zu mögen.
Rausgekommen ist für mich das bisheri
...more
Miriam
Aug 03, 2020 rated it liked it
3,5⭐️
Irgendwie weis ich nicht genau wie ich dieses Buch bewerten soll....
Ich habe mich sehr schwer getan zum Anfang mit dem doch sehr poetischen Schreibstil ( habe den Anfang 4x gelesen 🙈)
Unser Protagonist hat mir sehr gut gefallen und auch der Verlauf der Geschichte war toll. Am Ende ging es mir aber dann doch etwas zu schnell und war zu wissenschaftlich, sodass ich wieder Probleme hatte alles zu verstehen.
Gernot1610
Aug 11, 2018 rated it liked it
2.6 Punkte. Stirb langsam vs HAL ... um 50% gekürzt wäre das richtig Gut. In der epischen Länge der Geschichte fallen logische schwächen und regelrechte Fehler doppelt auf. Für mich ein eher enttäuschender Schätzing. Btw das Thema KI ist sehr dürftig behandelt, so auf dem Niveau von Computer BILD KI-Extra.
Tim
Jun 19, 2018 rated it really liked it
Ein Buch, welches durch seine tagesaktuellen Themen so bereichernd ist. Frank Schätzing entführt uns in seinem neuen Roman, „Die Tyrannei des Schmetterlings“, in die Welt der künstlichen Intelligenz und wie sie die Menschheit für immer verändern könnte.

Der Sheriff Luther Opoku rechnet in seiner kleinen Ortschaft in den Bergen von Kalifornien mit keinen schlimmen Verbrechen. Dies ändert sich schlagartig, als er in einen rätselhaften Mord verwickelt wird und eine versteckte Organisation in den Wäl
...more
Massimo Foglio
La storia è bellissima ed accattivante, e contiene diverse spiegazioni di teorie scientifiche talmente belle e ben scritte che potrebbero essere raccolte in un libro della collana "for dummies".
Però...
Però è sempre il buon vecchio Schatzing, che impiega 700 pagine per una storia che starebbe larga in trecento. Le divagazioni, le lungaggini, l'eccessiva ridondanza di certi ragionamenti e passaggi, rende la lettura del libro più pesante del dovuto.
Al contrario, il finale è decisamente scarno. Ma c
...more
Shimona
Jun 15, 2018 rated it really liked it
Der Herr Schätzing schreibt in einer hypnotischen Sprache ~ er kann es genau dann am besten, wenn etwas kaum Fassbares beschrieben werden soll!

Er ist da ein Unikat und Wortkünstler in seiner eigenen komplexen Welt.

Schätzing erschafft eine Kreatur, die man so nicht wirklich begreifen kann...!
Sebastian
Aug 18, 2018 rated it liked it  ·  review of another edition
Shelves: audiobook
Lange Zeit in Hinblick auf die z.T. vernichtenden Kritiken besser als erwartet und mit faszinierender Thematik (Künstliche Intelligenz, Paralleluniversen…) und toll gelesen von Sascha Rotermund – auch wenn bereits die ersten zwei Drittel häufig etwas unter dem ausschweifenden Stil des Autors litten und gut und gerne um ein paar Stunden hätten gekürzt werden können.

Im letzten Drittel verliert Schätzing aber irgendwie den Faden und die Geschichte läuft ins Leere und obwohl das Finale nicht an Acti
...more
Tom Rathmanner
Aug 11, 2019 rated it it was amazing
Viele kritisieren den blumigen, zugegeben verbal manchmal etwas hochtrabenden Schreibstil von Schätzing. Wer das nicht mag, für den ist dieses Buch nicht zu empfehlen. Wer allerdings - so wie ich - durchaus Gefallen an der etwas ausgefeilteren Wortwahl findet, der hat mit diesem Buch einen guten Roman auf recht solide recherchierter Basis.
Charlotte
Jul 31, 2018 rated it really liked it
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Janold
Jun 25, 2018 rated it it was amazing
Ein weiterer typischer Schätzing-Roman. Mir hat's gefallen.
Mario Ariati
Nov 08, 2018 rated it did not like it
Letto in edizione italiana.

Un pessimo romanzo, che ha ambizioni di letteratura tradotte in una scrittura prolissa e verbosa mentre la trama e' quella di un action movie di serie b. Personaggi inconsistenti e stereotipati, sviluppo della storia confuso e poco interessante.

Il tema dell'IA e' un pretesto ma c'e' davvero poco dietro. Evitatelo anche (e direi specialmente) se avete apprezzato i suoi primi lavori. Questo e il precedente (Il quarto uomo) sono pessimi.
Rebecca Elizabeth
Aug 03, 2018 rated it liked it
Zu allererst: Schätzings Stil ist absolut nicht mein Fall - aber viele mögen es und das ist ja auch in Ordnung!

Das ist das zweite Schätzing Buch, das ich angefangen habe, aber das erste, das ich beendet habe. Eigentlich auch nur meinem Freund zuliebe, der ein großer Schätzing-Fan ist.

Ich habe absolut nichts dagegen, wenn Autoren ausschweifend erzählen - ich liebe alte Klassiker, in denen die Autoren auch mal 10 Seiten beschreiben, wie eine Wüste aussieht. Diese Ausschweifungen sollten allerding
...more
JuneAutumn
Dec 22, 2018 rated it liked it
Shelves: newin2018, dystopie
Vieles schon habe ich von ihm gelesen, angefangen mit seinem Historienroman „Tod und Teufel“ über den „Schwarm“ zu „Limit“. Nun also „Die Tyrannei des Schmetterlings“, Schätzings neuer, wieder sehr umfangreicher Roman, für den er sich in das Gebiet der künstlichen Intelligenz begibt.

Protagonist des neuen Romans ist Luther Opoku, Sheriff eines kleinen Countys in den USA, zweihundert Meilen vom Silicon Valley entfernt. Er wird zu einem Mord hinzugerufen, eine Mitarbeiterin der Nordvisc Inc., eines
...more
Sargeatm
Mein erster Schätzing, der mich vor allem wegen der beiden Hauptthemen Multiversen & A.I. interessiert hat. Ich mochte den Roman trotz einiger Schwächen. Die Idee beim Multiversum (view spoiler)
Der Handlungsverlauf ist anfangs recht zäh, was vor allem an überbordenden Naturbeschreibungen liegt. Offensichtlich wollte der Autor die I
...more
Nils
Apr 03, 2019 rated it liked it  ·  review of another edition
Shelves: audiobooks
Am Anfang spannend, in der Mitte interessant und sehr mitreißend, jedoch am Ende eher flach. Als Fan von Popkulturreferenzen war sogar ich stellenweise genervt von den "coolen" Referenzen auf diverse Filme, Bücher und Franchises. Too much.
Das Konzept der KI wird sehr spannend vermittelt und insbesondere A.R.E.S.s Erwachen ist großartig, jedoch ist das Ende eher flach und vorhersehbar.
Andi
Nov 15, 2018 rated it it was amazing
Mir hat es wirklich sehr gut gefallen und ich fand es spannend bis zur letzten Seite. Ich bin zwar eigentlich kein Fan von Reisen in andere Realitäten, nennen wir es einmal so, aber hier hat es mir Spaß gemacht zu lesen. Man muss aber sicherlich dazusagen, dass ich den ausschweifenden Stil von Frank Schätzing echt mag. Wer das nicht mag, sollte gar nicht anfangen dieses Buch zu lesen.
Walter Gallo
Oct 11, 2020 rated it did not like it
Shelves: abandoned
Este fue otro libro que no puede avanzar más allá del primer capítulo.
Intenté leerlo varias veces pero rápidamente pierdo el entusiasmo, así que decidí que voy a seguir con otras lecturas.
Tanja
Interessante Idee mit viel Potenzial. Für mich war der Schreibstil leider zu blumig, konfus und ausschweifend. Das Ganze hätte man deutlich kürzen können. Schade.
Christian
Jun 18, 2018 rated it it was ok
Shelves: kindle
Also über die ausufernden Beschreibungen wurde ja schon viel gesprochen. Es wird nach der Hälfte etwas besser aber es bleibt bis zum Ende anstrengend.
Das Problem ist: die Geschichte an sich lohnt den Aufwand einfach nicht !
Eine übergeschnappte KI, die die Menschheit ausrotten will, dazu noch ein paar Paralleluniversen, wow, wie innovativ ...NICHT.

Ich war bis zur Hälfte immer kurz davor das Buch abzubrechen, wollte dann aber doch wissen, wo die ganzen 5 Sterne Bewertungen herkommen.
Das Ende komm
...more
Anna-Lisa
Abgebrochen - mir hätte schon meine Erfahrung mit "Der Schwarm" sagen sollen, dass das hier nichts wird. Langweilig, verwirrd und viel zu blumig geschrieben. Überhaupt nicht meins.
Babs
Dec 31, 2019 rated it liked it
Fängt gut an, verliert sich dann aber in zu vielen Details, dadurch extrem konfus und undurchsichtig. Das Ende lässt einen ratlos zurück!
Frau von Bödefeld
Jul 10, 2018 rated it really liked it
Puh, was eine gewaltige Story. Mir hat sie sehr gut gefallen, obwohl ich anfangs meine Probleme hatte in die Geschichte reinzukommen.
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Helix: Sie werden uns ersetzen
  • NSA - Nationales Sicherheits-Amt
  • Blackout
  • ZERO
  • Not Forgetting the Whale
  • GIER - Die Welt steht am Abgrund. Wie weit willst du gehen?
  • Hoffnung und Schicksal (Die Charité, #1)
  • Eine Billion Dollar
  • Hologrammatica (Hologrammatica, #1)
  • Passagier 23
  • Perry Rhodan: Das größte Abenteuer
  • Die Hungrigen und die Satten
  • Alle Toten fliegen hoch: Amerika
  • GRM: Brainfuck
  • Achtsam morden
  • Das Geschenk
  • Das Paket
  • Der Insasse
See similar books…
598 followers
Schätzing was born in Cologne and studied communication studies; he later ran his own company, an advertising agency named INTEVI, in Cologne. Schätzing became a writer in 1990, and penned several novellas and satires. His first published novel was the historical Tod und Teufel in 1995, and in 2000 his thriller Lautlos.

Schätzing achieved his greatest success in 2004 with the science fiction thrill
...more

Related Articles

Need another excuse to treat yourself to a new book this week? We've got you covered with the buzziest new releases of the day. To create our...
24 likes · 15 comments