Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Verlorene Seelen: Die Legende der Genii (Volume 1)” as Want to Read:
Verlorene Seelen: Die Legende der Genii (Volume 1)
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Verlorene Seelen: Die Legende der Genii (Volume 1)

really liked it 4.00  ·  Rating details ·  2 ratings  ·  2 reviews
»Oh, der verlorene Sohn, mal wieder. Wie siehst du denn aus? Hast du Steine gekotzt?«
»Mir ist was ganz Seltsames passiert.« Mit knappen Worten erzählte ich, was ich eben erlebt hatte.
Der Narr legte den Kopf schief und wirkte ungewohnt nachdenklich. »Das habe ich schon mal gehört«, meinte er schließlich. »Angeblich bedeutet es, dass man gerade seinem Schicksal begegnet
...more
Paperback, 354 pages
Published August 26th 2015 by CreateSpace Independent Publishing Platform (first published August 4th 2015)
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Verlorene Seelen, please sign up.

Be the first to ask a question about Verlorene Seelen

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-2
really liked it Average rating 4.00  · 
Rating details
 ·  2 ratings  ·  2 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Verlorene Seelen: Die Legende der Genii (Volume 1)
Letanna
Oct 19, 2016 rated it really liked it  ·  review of another edition
Gargoyles gibt es wirklich und sie leben mitten unter uns, unerkannt und im Verborgenen. Max ist ist einer von ihnen. Seit vielen Jahrhunderten lebt er nun schon und sieht die Kirche St. Laurentius als seine Heimat an. Dann gibt es eine Serie von Ritualmorden und gemeinsam mit den anderen Gargoyles spekuliert Max, wer der Täter sein kann. Max Leben scheint mit dem des Mörders verbunden zu sein und sein Tod steht bald bevor. Kann er seinem Schicksal entgegen wirken?

Das Buch ist wirklich sehr
...more
Nadjab
Nov 05, 2016 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: books-2016, fantasy, crime
Erste Sätze
Langsam öffnete sich die schwere Eichenholztür des Hauptportals. Ein kleines Mädchen schob sich mühsam nach draußen, stellte sich vor die Tür und drückte sie dann mit aller Kraft wieder zu.


Klappentext
»Oh, der verlorene Sohn, mal wieder. Wie siehst du denn aus? Hast du Steine gekotzt?«
»Mir ist was ganz Seltsames passiert.« Mit knappen Worten erzählte ich, was ich eben erlebt hatte.
Der Narr legte den Kopf schief und wirkte ungewohnt nachdenklich. »Das habe ich schon mal gehört«, meinte
...more
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »