Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Camp 21: Grenzenlos Gefangen” as Want to Read:
Camp 21: Grenzenlos Gefangen
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Camp 21: Grenzenlos Gefangen

3.55  ·  Rating details ·  140 ratings  ·  34 reviews
Mike und Kayla sind in Camp 21 gelandet. Sie kennen sich kaumund mögen sich noch weniger. Durch elektronische Armbänder aneinander gefesselt, ist es ihnen unmöglich, sich aus dem Weg zu gehen. Entfernen sie sich zu weit voneinander, empfangen sie über die Fessel quälende Schmerzimpulse. Während Kayla versucht mit der Situation zurechtzukommen, ahnt Mike, dass im Camp etwas ...more
Hardcover, 352 pages
Published January 2017 by Arena
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Camp 21, please sign up.

Be the first to ask a question about Camp 21

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.55  · 
Rating details
 ·  140 ratings  ·  34 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Camp 21: Grenzenlos Gefangen
Anne Goldschrift
Schade, ich hatte mir viel viel mehr von der Geschichte versprochen, aber der eigentlich spannende Teil kam VIEL zu kurz :/
⭐Anni⭐ (Book Princess)
3.5 stars
Zuerst muss ich mal sagen, dass ich die Idee hinter diesem Buch echt super faszinierend und schockierend finde! Es versprach Spannung und Action und genau die habe ich auch bekommen. Camp 21 ist ein Jugendroman, den ich ins Genre Thriller und Sci-Fi einordnen würde und der sich sehr schnell und flüssig liest. Manche Szenen ließen mich regelrecht atemlos.

Allerdings ist genau das auch mein Kritikpunkt. Stellenweise, vor allem im letzten Drittel, ging es mir dann doch etwas zu schnell.
...more
beloved books by Tine
Dec 05, 2017 rated it liked it
Shelves: read-2017, weg
Nicht wirklich authentisch.
Ich kann mir wirklich gar nicht vorstellen, dass so etwas passieren könnte.
Aber es hat Spaß gemacht.
Jana
May 02, 2019 rated it really liked it
Wie die Labyrinth-Triologie von dem Autor gefiel mir auch dieses Buch sehr gut :) Ich denke, wichtig ist, dass man nicht aus den Augen verliert, was das Buch sein soll: nämlich ein Jugend-Thriller. Die Geschichte soll eher jüngere Leser ansprechen im Alter von etwa 13 oder 14 Jahren. Klar, mit meinen 22-Jahren ist dieser Thriller nicht krass und eher kindlich. Wenn ich einen "richtigen" Thriller lesen will, dann muss ich in die Erwachsenenabteilung. Aber für 13- oder 14-Jährige ist dieses Buch ...more
Patrizia
May 21, 2017 rated it really liked it
Es ist mein erstes Buch von Rainer Wekwerth und ich fand es gut. Die Thematik an sich schon sehr spannend und vielversprechend. Der Anfang war sehr intensiv und man lernt die Protagonisten gut kennen. Der Mittelteil im Camp selber ging mir zu schnell und zu wenig in die Tiefe aber für ein Jugendbuch, denke ich, passt es gut.

Die Geschichte verspricht Spannung und eine Story die man leicht verfolgen und einfach durchlesen kann. Eine gute Jugendbuchstory. Ich werde auf jeden Fall mehr lesen von
...more
Sjule
Feb 23, 2017 rated it liked it
ein spannender Jugendthriller , der leider ein paar Denkfehler hat
Patrizia
Apr 02, 2017 rated it liked it
Shelves: teens
Der Mittelteil zog sich etwas.
Juli
Mar 10, 2017 rated it it was amazing
Rainer Wekwerths "Camp 21" überzeugt mit einer grandiosen, komplexen Storyidee und wurde ins Genre Jugendthriller eingeordnet.
Da ich ein großer Fan von Rainers Werken bin, hatte das neuste Buch aus seiner Feder natürlich keinen leichten Stand und musste gleich gegen die ganze Labyrinth Trilogie und den Einzelband "Blink of Time" antreten, aber es konnte sowas von mithalten! Der Einstieg in die Geschichte ist mir super leicht gefallen und allgemein lässt sich das Buch wahnsinnig gut und flüssig
...more
Miriam
Apr 27, 2017 rated it liked it
3 Sterne für diese Geschichte, die leider nicht halten konnte, was ich mir davon versprach.

Vorgestellt hatte ich mir ein Camp voller Jugendlicher, die jeweils paarweise und auf engstem Raum ihren Alltag dort bewältigen müssen, gefolgt von einer atemlosen Verfolgungsjagd und einer sich anbahnenden Liebesgeschichte.

Leider war dem aber nicht so. Kayla und Mike konnten sich am Anfang aus nachvollziehbaren Gründen nicht leiden, das änderte sich jedoch schlagartig. Einfach so, von einem Tag auf den
...more
Isi.reads
Jan 26, 2019 rated it really liked it
Shelves: 9-für-2k19
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
lovelylifeofanna
Jan 15, 2018 rated it liked it
Ganz nette Geschichte, die mich jedoch nicht überzeugen konnte.
Schokigirl
Mar 25, 2017 rated it it was ok
German Review: 2 Stars


Der Schreibstil ist leicht & angenehm schnell lesbar. Die Geschichte wird dabei aus der Sicht eines allwissenden Erzählers geschildert.


Die Protagonisten waren weder Ausreißer nach oben, also total sympathisch & individuell, noch Ausreißer nach unten, also total klischeehaft & dumm. Sie kamen mir eher neutral vor. Ich fand sie okay. Besonders mitgefiebert habe ich aufgrund des Plotaufbaus nicht, aber aufgeregt haben sie mich auch nicht.
Nur die Eltern beider
...more
Ruby-Celtic
Nov 17, 2019 rated it liked it
Die Schreibweise des Autors war für mich tatsächlich zu Beginn etwas schwierig. Ich bin mit der Art und Weise der Erzählung nur bedingt warm geworden, wenn man jedoch auch recht schnell vorankommt. Man kann allem sehr schnell und einfach folgen, was durchaus positiv war.

Erzählt wird aus der Sichtweise von zwei Protagonisten, welche die Schlüsselanker in der Geschichte sind.

Kayla ist eine herzensgute, offenherzige und liebevolle Persönlichkeit. Sie sorgt sich um ihren besten Freund und wird
...more
 Medienblogger
'Camp21' kann ein nur altbekanntes, wenig originelles Szenario aufweisen, das man bereits aus Dutzenden von anderen, besseren Büchern kennt. Dennoch bietet es einen relativ schnellen und spannenden Einstieg, sodass man sofort in der Materie steckte. Der Protagonist verhält sich schon zu Beginn des Buches äußerst naiv und die Gedankengänge sind nicht nachvollziehbar, sodass er zudem sehr eindimensional und nicht plastisch genug wirkte, was mir bereits auf den ersten Seiten negativ aufgefallen ...more
Capreacula
Sep 06, 2017 rated it liked it
Interessante Ausgangssituation, ziemlich flott geschrieben und wie Fastfood - man zieht es sich in einem Happ in sich rein. Aber ähnlich wie Fastfood hinterlässt die Lektüre das Gefühl, dass man mehr möchte, dass es den Hunger einfach nicht gesättigt hat.

- mit Spoilern -

Der Plot dominiert, die Charakterentwicklung schwächelt: die beiden jugendlichen Helden werden mit Zustimmung ihrer Eltern (bei Mike nachvollziehbarer als bei Karla) in ein Erziehungslager gebracht. Das erinnerte mich sehr an
...more
karinlovesbooks
Nov 22, 2019 rated it really liked it
Ich hatte mir nicht ganz so viel von „Camp 21“ erwartet, weil ich teilweise echt schlechte Bewertungen darüber gelesen habe. Aber da sich der Klappentext einfach total cool anhörte, wollte ich dem Buch eine Chance geben.

Das Cover finde ich ehrlich gesagt echt hässlich ^^ Mehr kann und will ich dazu eigentlich nicht sagen.

Der Schreibstil von Rainer Wekwerth hat mir sehr gut gefallen. Ich war gespannt, ob man beim Lesen merken würde, dass der Autor ein Mann ist (hatte tatsächlich schon mal ein
...more
Nordlicht liest
Aug 31, 2019 rated it really liked it
Ich bin ja seit der Labyrinth Reihe ein Wekwerth Fan. Angefixt durch den ersten Band den ich signiert gewonnen habe Pheromon hingegen konnte mich gar nicht packen aber ich gebe ja nicht auf Dieses Buch hier bekam ich von einer sehr guten Freundin geschenkt.

Der Einstieg in die Story fiel mir sehr leicht, es ist ein Jugendbuch und entsprechend leicht und flüssig geschrieben.

Zuerst werden die beiden Charaktere Mike (mit seinem Bruder Ricky) und Kayla vorgestellt. Kayla ist eigentlich eine nette
...more
Zombieleins-Bücherschmaus
May 13, 2017 rated it it was amazing
Shelves: fertig-gelesen
Buchinfos:
Titel: Camp 21
Autor: Rainer Wekwerth
Seiten: 352
Buchart : HC
Verlag: Arena
ISBN-13: 978-3401601779
Erhältlich : 01 / 2017
Alter: 13-17
Kosten : 16,95
Buchrichtung: Jugendroan
Vorgängerbände: -
Folgebände: -
Verfilmung: -


Inhalt:
Mike und Kayla sind in Camp 21 gelandet. Sie kennen sich kaum und mögen sich noch weniger. Durch elektronische Armbänder aneinander gefesselt, ist es ihnen unmöglich, sich aus dem Weg zu gehen. Entfernen sie sich zu weit voneinander, empfangen sie über die Fessel quälende
...more
Jasbr
Jul 15, 2017 rated it liked it
Shelves: jugend
Nachdem mir die Labyrinth-Reihe von Wekwerth gut gefallen hat, war ich nun auf sein neustes Werk gespannt, dass zwar nicht schlecht war, aber mich auch nicht vollends überzeugen konnte.
Die Idee, dass Jugendliche in einem Erziehungslager mit hochmodernen Handschellen aneinander gefesselt sind, fand ich super - nur leider nimmt hier der Klappentext viel zu viel vorweg.
Im ersten Teil des Buches lernt man die beiden Protagonisten Mike und Kayla kennen, die sich im Camp 21 treffen. Leider waren für
...more
Mira C.
Sep 27, 2017 rated it it was ok
Ich bin leider recht enttäuscht von dem Buch...
Die Charaktere erschienen mir nicht authentisch, die Story wirkte irgendwie unausgereift und obwohl die ganze Zeit etwas passierte, wollte bei mir keine Spannung aufkommen.
Die Liebesgeschichte kam viel zu plötzlich, ohne sich entwickelt zu haben, und konnte mich nicht überzeugen.
Überhaupt konnte ich einfach keine Verbindung zu der Story aufbauen und habe sie verfolgt, ohne wirklich mitzufühlen oder mitzufiebern.
Und auch das Ende war nicht mein
...more
Kathi ✨
Apr 26, 2019 rated it really liked it
Ahhhhh ... Ich bin auch 48h nach dem Beenden des Buches immer noch geflasht von dem Ende.

>>Verdammt nervenaufwühlend und spannend wie kaum ein anderes Buch!

Leider zwischendrin etwas zu oberflächlich. Die Liebesgeschichte war ... *schnips* … plötzlich da und ging eindeutig zu schnell. Außerdem konnte ich zu den Charakteren keine wirklich Bindung aufbauen.

… aber rein aus der Sicht der Unterhaltung war es wirklich gut und wer nach einem schönen spannenden Buch für zwischendurch sucht ist
...more
screativespacess
Oct 28, 2018 rated it liked it
Am Ende hatte es den Anschein als ob der Autor schnell mit dem Buch fertig werden wollte, schade. Aber sonst ein gutes Buch, welches sich mit der Materie Erziehungslager auseinandersetzt, aber kein Abklatsch von dem Buch Bootcamp ist.
Diana
May 04, 2018 rated it it was ok
sorry, dass ist einfach nicht meins gewesen. Ich würde dem Buch zwar gerne 2 Sterne geben, weil ich den Autor so nett finde, aber es hat mir einfach nicht gefallen.
Astrid
Jun 03, 2017 rated it liked it
3.5 stars
Stefanie Hasse hisandherbooks.de
Zitat:
„Vor den Häusern lag ein weitläufiger asphaltierter Platz, auf dem mehrere Fahrzeuge standen. Weiter hinten vor dem Umriss des nahen Waldes machte er einen Sportplatz aus. Mitten in der Nacht wirkte das Gelände düster und feindselig, mehr wie ein Gefangenenlager für Kriegsgefangene als ein Jugendcamp.“
(S.57)

Inhalt:
Die Brüder Mike und Ricky schwänzen die Schule und machen eine Spritztour mit dem Auto ihres Vaters. Als sie von einer Polizeistreife angehalten werden, eskaliert die Situation.
...more
Julia
May 23, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Es war spannend und lies sich schnell lesen. Ich fand es richtig interessant, wie dort alles abgelaufen ist und dass man nach und nach erfahren hat, was wirklich hinter dem Ganzen steckt. Leider fand ich den Schluss etwas doof. Hätte mir gewünscht zu erfahren was Ricky zugestoßen ist und was die dort mit ihm gemacht haben. Das bleibt jetzt wohl ein Geheimnis. Schade! Ansonsten fand ich die Geschichte aber richtig gut. Kann euch das Buch empfehlen.
Bücherfarben
Mar 04, 2017 rated it it was amazing
MEINE MEINUNG ZUM BUCH:

Das Cover finde ich sehr gelungen, da es durch die Hände die verbunden sind mit den Fesseln und ich mag es wenn das Cover etwas vom Inhalt spiegelt und dies ist hier der Fall. Auch farblich und schriftartentechnisch ist das Cover einfach sehr gelungen und harmoniert sehr.

Der Schreibstil des Autors ist sehr spannend gewesen. Der Autor fing langsam an und steigerte sich Seite für Seite und das hat mich einfach geflasht. Ich war definitiv vom Schreibstil überrascht, da ich
...more
BookWonderland
Feb 15, 2017 rated it liked it
Ich habe vor ein paar Wochen das Cover zum ersten Mal gesehen und wusste, nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, dass ich das Buch lesen musste.
Mike und Kayla landen beide in einem Erziehungscamp, aber schon nach der ersten Begegnung, können sie sich nicht leiden. Nach einem Vorfall landen sie in Camp 21 und werden durch elektronische Armbänder kontrolliert. Wenn sie sich mehr als 200 Meter voneinander entfernen, senden diese Armbänder Schmerzimpulse aus und sollten sie sich auffällig
...more
Claudia Vo
Jun 16, 2019 rated it liked it
Die Idee der Story fand ich sehr interessant, jedoch wurde die Story meiner Meinung nach nicht besonders gut umgesetzt. Der Anfang war spannend, bis es dann zum anderen Camp ging. Ich dachte, jetzt wird es spannend, aber die Spannung sank und die Story plätscherte vor sich hin, bis es gegen Ende wieder spannender wurde. Das Ende gefiel ich widerum überhaupt nicht. Ich bin noch unschlüssig was das Endergebnis angeht, denke aber es ist für mich ein mittelmäßiges Buch. Mir fiel einfach die Spannung ...more
Caro
Feb 08, 2017 rated it it was ok
Erster Satz:
"Es war heiß. Die Sonne brannte vom Himmel herab. Mike konnte sie auf seinen nackten Armen kribblen spüren."


Meine Rezension:
Auf der Frankfurter Buchmesse 2016 habe ich das Buch entdeckt und fand den Klappentext nach einer guten Geschichte klingend. Und da ich bisher noch kein Buch des Autors gelesen habe, bot es sich an, dieses Buch zu lesen.

Wir finden uns in Amerika wieder, in einem Amerika, wo Jugendliche bei Fehlverhalten in Erziehungscamps gesteckt werden. In diesen
...more
« previous 1 3 4 5 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Save Me (Maxton Hall, #1)
  • Wir fliegen, wenn wir fallen
  • Thalamus
  • Wolkenschloss
  • The Survival Game
  • Shattered (Slated, #3)
  • Fractured (Slated, #2)
  • Tschick
  • Someone New (Someone New, #1)
  • Undeniable Rush (Furious Rush, #3)
  • Queen of Ruin (Grace and Fury, #2)
  • Goddess (Starcrossed, #3)
  • Dreamless (Starcrossed, #2)
  • Feel Again (Again, #3)
  • Save You (Maxton Hall, #2)
  • Traumblut. Spiele der Sirasons
  • Legacy (Night School, #2)
  • QualityLand
See similar books…