Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Die Akte Harlekin” as Want to Read:
Die Akte Harlekin
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Die Akte Harlekin

4.14  ·  Rating details ·  7 Ratings  ·  6 Reviews
Ein Serienkiller, der seine Opfer sämtlicher Körperflüssigkeiten beraubt, versetzt die Bevölkerung in der Hansestadt Bremen in Angst und Schrecken. Die Angehörigen der Ermordeten begehen wenige Tage nach den Verbrechen Selbstmord, nachdem sie angegeben haben, ihnen seien die Getöteten als Geister erschienen. Die Polizei tappt im Dunkeln und engagiert den ehemaligen Kommiss ...more
Hardcover, 352 pages
Published August 17th 2016
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Die Akte Harlekin, please sign up.

Be the first to ask a question about Die Akte Harlekin

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

(showing 1-9)
Rating details
Sort: Default
|
Filter
Sabine
Oct 02, 2016 rated it really liked it
Shelves: 2016-read
Den Einstieg in die Geschichte fand ich sehr gelungen, denn im Prolog wird man Zeuge eines Mordes - und man sollte nicht zu zart besaitet sein, denn der Serienkiller geht mit seinen Opfern nicht gerade zimperlich um.

Doch nach dem Prolog flacht die Spannung leider erst mal ab. Man lernt den Privatdetektiv Richard Winter kennen, den die Polizei als externen Ermittler für die Ermittlungen engagiert. Mittlerweile gibt es nicht nur ein Mordopfer, sondern schon drei und dazu noch einige Suizide der A
...more
Melanie
Jan 21, 2017 rated it really liked it
Dies ist der erste Fall für Kommissar in spe Richard Winter (äußerst trinkfest und mit dem Gespür fürs Übernatürliche) und dieser hat mir mit ein paar kleinen Mankos gut gefallen.

Dass sich die Handlung in der Hansestadt Bremen abspielt, war für mich mit ein Grund, dieses Buch zu lesen. Allerdings bekommt der Leser vom Handlungsort wenig bis gar nichts mit, der Fall hätte sich auch in jeder x-beliebigen Stadt abspielen können.

Die Geschichte selbst war spannend und auch der Protagonist zeigte sich
...more
Nina
Oct 03, 2016 rated it it was amazing
*Inhalt*
Ein Serienkiller, der seine Opfer sämtlicher Körperflüssigkeiten beraubt, versetzt die Bevölkerung in der Hansestadt Bremen in Angst und Schrecken. Die Angehörigen der Ermordeten begehen wenige Tage nach den Verbrechen Selbstmord, nachdem sie angegeben haben, ihnen seien die Getöteten als Geister erschienen. Die Polizei tappt im Dunkeln und engagiert den ehemaligen Kommissar und Experten für Okkultes, Richard Winter, als externen Ermittler für den Fall. Im Laufe seiner Nachforschungen ma
...more
[☆] мєℓαиιє [★]
In der Hansestadt Bremen versetzt ein Serienkiller die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Er beraubt sie all ihrer Körperflüssigkeiten und drapiert immer eine Spieluhr auf dem Toten.
Die Angehörigen der Opfer behegen wenige Tage nach dem Verbrechen Selbstmord. Im Vorfeld berichteten alle gleichermassen davon, dass ihnen ihre Angehörigen als Geister erschienen seien.
Die Polizei tappt völlig im Dunkeln und so wendet sie sich an Richard Winter.
Vor sechs Jahren war dieser selbst ein angesehener und
...more
Mary
Jan 15, 2017 rated it really liked it

zum Inhalt
Richard Winter nennt sich Privatdetektiv, seit er nach einer blöden Sache, die unglimpflich ausging, seinen Dienst bei der Polizei an den Nagel hängen musste.
Er lebt zusammen mit seinem Hund Sydney und kommt vor lauter Wiskey Sauferei nicht zum aufräumen seiner Bude.
Eines Tages stehen ausgerechnet seine Ex und ihr neuer Kollege in Winters Tür und bitten ihn um seine Mithilfe. Ein Serienkiller der seine Opfer völlg entsaftet geht in Bremen um und als ob das nicht schon schlimm genug wär
...more
Luisa Göttler
Jan 12, 2018 rated it liked it
Spannend und flüssig geschrieben, leider ein vorhersehbares Ende und für mich eine zu übersinnliche Aufklärung.
Lisa
rated it really liked it
Dec 20, 2016
Ramona
marked it as to-read
Sep 18, 2017
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »