Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Dunkeljäger” as Want to Read:
Dunkeljäger
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Dunkeljäger

(Хроники Сиалы 0.5)

4.05  ·  Rating details ·  188 ratings  ·  11 reviews
Alexey Pehov gehört neben Sergej Lukianenko und Dmitry Glukhovsky zu den erfolgreichsten russischen Fantasyautoren. In seinem Roman "Dunkeljäger" droht der Heimat des Elfen Lass die Vernichtung. Das einst prachtvolle Elfenreich wird von zwei verfeindeten, mächtigen Häusern in den Untergang getrieben. Lass setzt alles daran, die grausame Schlacht zu beenden. Doch damit ruft ...more
Paperback, 432 pages
Published 2014 by Piper (first published 2006)
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Dunkeljäger, please sign up.

Be the first to ask a question about Dunkeljäger

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
4.05  · 
Rating details
 ·  188 ratings  ·  11 reviews


More filters
 | 
Sort order
Evgeny
Feb 24, 2018 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: fantasy
Review updated on November 4, 2018.

This is a collection of short stories taking place in different series created by the author. Now that I am familiar with all series these short stories are part of, here is my full review.

Snake. Chronicles of Siala.
Shadow Harold is given a job by the same guy who dumped him in the big mess in the main series. The main series takes place after the events of this short story, so it is obvious Harold had not learned from his mistakes. The job was simple enough:
...more
nettebuecherkiste
DE-Rezension unten

Fantastic world building! The plot has room for improvement though, it was lacking coherence in parts but got really gripping towards the end.

Der Elf Lass sieht keinen Sinn in den Kriegen, die das Elfenreich zermürben. Als er diesen Standpunkt auch öffentlich vertritt, muss er mit seinem Aeroplan fliehen, da er wegen Befehlsverweigerung zum Tod verurteilt wird. Als ob dies nicht schon genug wäre, vertraut ihm eine Menschenfrau, die ihrerseits auf der Flucht vor den Zauberern de
...more
Andy
Feb 18, 2019 rated it really liked it
Shelves: sf-fantasy
Beim dritten Anlauf habe ich es endlich gelesen. Der Einstieg in das Buch fiel mir recht schwer - 200 Seiten (?) oder so. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich kein Freund des Ich-Erzählers bin. Der Blickwinkel ist so immer sehr eingeschränkt. Man ist als Leser auf das angewiesen, was der Protagonist kann und weiß. Hinzu kommt das jeweilige Gefühlsuniversum des Erzählers. Ich muss Pehov zugute halten, dass es hier schon mal kein überbordendes Testosteron- bzw. Östrogenchaos gibt. Er blei ...more
Ena Tintentick
Jan 01, 2017 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: fantasy
Alexey Pehov kenne ich durch seine bisherigen Werke "Die Chroniken von Siala" und "Die Chroniken von Hara", die mir positiv in Erinnerung geblieben sind. Das war für mich Grund genug, um auch "Dunkeljäger" lesen zu wollen. Anders als die bisherigen Bücher ist Dunkeljäger aber ein abgeschlossenes Buch - zumindest konnte ich auf der Verlagsseite keine Hinweise für einen Reihenauftakt finden. Dieses Buch fällt also aus der Reihe und das sogar mehrfach: Das liegt daran, dass der Klappentext irgendwi ...more
Wortmagie
Nov 13, 2016 rated it it was amazing


Alexey Pehov ist neben Sergej Lukianenko der erfolgreichste russische Fantasy-Autor. Sein Werdegang ist interessant: vom studierten Kieferorthopäden zum gefeierten Schriftsteller. Diese Geschichte würde mich ja schon interessieren. Leider ist bei uns offenbar nur wenig über sein Privatleben bekannt.
Ich habe entschieden, es hinsichtlich seines Schaffens als erstes mit „Dunkeljäger“ zu versuchen, weil es sich dabei um einen Einzelband handelt und ich irgendwann eine Rezension dazu gelesen habe,
...more
Kaliwen
Jan 11, 2015 rated it really liked it
Also ich weiß nicht, ob dieses Buch der Anfang einer Serie sein soll oder nicht, aber ich finde der Klappentext ist etwas verwirrend.
In dem Buch geh es um Lass, einen Elfen. Früher ein hervorragender Flieger und Kämpfer, hat er genug vom anscheinend sinnlosen Krieg und weigert sich, seine Leute in den Tod zu schicken, weshalb er auch prompt aus der Armee geworfen und als Verräter verurteilt wird. Um jetzt nicht gehängt zu werden muss er fliehen - und da fängt das Buch an.
Während er als Verräte
...more
Leserling /Belana
Jan 25, 2017 rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: fantasy
Dies ist ein gemächlicher Roman., Es fehlt nicht an Action, aber der Roman hat kein hohes Tempo.
Die Charaktere sind liebenswert, und mir gefällt es, dass Lass sich in einer Gesellschaft wiederfindet wo alle mehr oder minder einträchtig zusammenleben, egal welcher Rasse oder Nation sie angehört haben. Lass selbst schließt Freundschaft mit einem Erzfeind der Elfen.

Ich fand den Schluss etwas merkwürdig, er wirkte so ein bisschen abgehackt, als ob da noch Folgebände kommen könnten.

Oliver Siebeck a
...more
Susanne Krajan
May 12, 2018 rated it really liked it
Solide 4 Sterne für den Elfen Lass und sein Abenteuer, dass anders war als angenommen.

Ich hatte irgendwie mit einem epischen Kampf ala Herr der Ringe gerechnet, Was allerdings nicht der Fall war. Spaß hat das Lesen trotzdem gemacht, denn Lass ist ein wahnsinnig sympathischer Charakter und seine Geschichte, gepaart mit einer gewissen Prise Humor, hat mich wirklich gut unterhalten.

Es gibt Gefahren und Scharmützel zu überstehen. Für mich mit viel Spannung verbunden und lesenswert. Für Alle die auf
...more
Tamp_kh
Mar 10, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Becky
Jun 07, 2015 rated it really liked it
Anfangs hatte ich ein paar Schwierigkeiten damit in die Geschichte hineinzufinden. Ich wurde gleich mitten ins Geschehen geworfen und war mit all den Eindrücken und völlig neuen Umgebungen ein wenig überfordert. Da gleich das erste Kapitel Schlüsselszenen enthält, ist hier das genaue Lesen sehr wichtig. Als ich mich jedoch erstmal zurechtgefunden hatte, war der Fantasyroman von Alexey Pehov ein richtiges Lesevergnügen.

Wilde Freundschaften, alte Feindschaften und der allgegenwärtige Kampf um die
...more
Nalu
Nov 11, 2014 rated it it was amazing
Kein Garret :( Aber trotzdem gut!
Anastasia
rated it really liked it
Sep 09, 2017
Leda
rated it really liked it
Dec 16, 2018
Alexfadey
rated it it was amazing
Jan 06, 2015
Ryuudan
rated it it was amazing
Jul 24, 2017
Tiaburn Stedd
rated it liked it
May 30, 2011
Michelle
rated it liked it
May 14, 2019
Yura Stakh
rated it really liked it
May 09, 2017
Dmitriy
rated it really liked it
Apr 06, 2017
Fduchinar
rated it liked it
Feb 24, 2016
Evil Shrike
rated it really liked it
Sep 19, 2017
Alona
rated it really liked it
Jul 10, 2014
Arsen
rated it it was amazing
Nov 26, 2014
Irene
rated it it was amazing
Aug 31, 2015
Michael Böhmert
rated it liked it
Jan 17, 2019
Suzura
rated it really liked it
Dec 17, 2014
Iskandera
rated it really liked it
Jun 02, 2012
Pia
rated it it was ok
Oct 12, 2018
Julia Mustivaya
rated it it was amazing
Oct 20, 2016
Alexandra
rated it it was amazing
Aug 31, 2013
« previous 1 3 4 5 6 7 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
235 followers
Alexey Pehov is the award-winning author of "The Chronicles of Siala," a bestselling series in his native Russia. SHADOW PROWLER (first published in Russia in 2002 as STEALTH IN THE SHADOWS) was the first book in the series THE CHRONICLES OF SIAL, and became one of Russia’s biggest, most successful debuts. His novel UNDER THE SIGN OF THE MANTIKOR was named "Book of Year" and "Best Fantasy Novel" i ...more

Other books in the series

Хроники Сиалы (3 books)
  • Shadow Prowler (Chronicles of Siala #1)
  • Shadow Chaser (Chronicles of Siala #2)
  • Shadow Blizzard (Chronicles of Siala #3)