Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Die Würde ist antastbar” as Want to Read:
Die Würde ist antastbar
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Die Würde ist antastbar

3.93  ·  Rating details ·  597 ratings  ·  41 reviews
A collection of the essays by Ferdinand von Schirach published between Februaray 2010 and September 2013 in the German news magazine Der Spiegel.
Hardcover, 135 pages
Published 2014 by Piper
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Die Würde ist antastbar, please sign up.

Be the first to ask a question about Die Würde ist antastbar

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 3.93  · 
Rating details
 ·  597 ratings  ·  41 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Die Würde ist antastbar
Steffi
Aug 24, 2014 rated it liked it
Es handelt sich um eine kleine Sammlung von Essays zu verschiedenen gesellschaftlichen, oft juristisch angehauchten Themen, die vom Autor für den Spiegel geschrieben wurden. Auch diese Texte sind stilistisch gut, auch wenn ihnen natürlich dieser spezielle literarische Ton der Erzählungen und Romane fehlt. Ärgerlich ist allerdings, dass die gerade mal 135 Seiten durch Verwendung einer recht großen Schrift sehr aufgebläht wirken – etwas mehr Essays oder eine „ehrlichere“ Satz- und Preisgestaltung ...more
pax
Erstaunlich vielschichtig, erstaunlich clever, selbst an Stellen, an denen ich vom Titel her erst mal geschluckt habe (v.a. Feminismus). Manchmal etwas määndernd, aber im besten Sinne. Die einzige Themenverfehlung ist der Text übers Rauchen, das eigentliche Problem, nämlich das Passivrauchen, kommt da weder als Begriff noch als Idee vor. Der Rest ist mindestens nachdenkenswert, oft erhellend.
Erika_kartmann
Jan 23, 2016 rated it liked it
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Jess Hollmeier
Feb 11, 2016 rated it it was amazing
What a simple yet impactfull collection of essays! Everybody should read this. If everybody were to read (and understand) this book the world would be a better place.
sina.liest
Aug 27, 2019 rated it it was ok  ·  review of another edition
Shelves: flops
Mit seinen 134 Seiten ist "Die Würde ist antastbar" ein kurzes Lesevergnügen. Anhand der Bewertung kann man allerdings schon sehen, dass es für mich nicht immer ein Vergnügen war.

Es handelt sich um eine Sammlung von Essays, die Schirach vor ein paar Jahren im Spiegel veröffentlich hat. Das diese Geschichten schon einige Jahre alt sind, merkt man deutlich, da er oft Bezug auf "aktuelle Themen" nimmt, die heute eben nicht mehr aktuell sind. So schreibt er zum Beispiel über den Kachelma
...more
Patricia Kaiser
Oct 22, 2018 rated it it was amazing  ·  review of another edition
Obwohl ich schon vor dieser Lektüre ein großer Fan von Ferdinand von Schirachs Texten war, hat mir diese Essay-Sammlung besser gefallen als alles ,was ich bisher von ihm gelesen habe. Jeder Text war ein Genuss und hat mich lange zum Nachdenken gebracht.
Ull
May 16, 2017 rated it it was ok
Nicht mal ansatzweise so gut wie die Vorgänger. Hier geht es nicht um juristische Fälle, sondern um philosophische Gedanken des Autors zu unterschiedlichen Fragen des Lebens. Oder so.
Lukasz
Dec 30, 2018 rated it it was amazing
Die Würde ist antastbar

Ta książka wiąże się w pewną technologiczną innowacją. Postanowiłem wypozyczyć tą książke w postaci audiobooka z biblioteki online. Świetna rzecz. Jedyny mankament – wypożeczenie jest czasowo ograniczone, i applikacja nie zna zmiłuj się, nie można przedłużyć okresu wypożyczenia, książka zostaje automatycznie wykasowana ze smarpthonea po upływie 30 dni. Wypożyczyłem ją dokładnie miesiąc temu, dwa dni temu przypomniałem sobie, że w końcu trzeba się wziąść za słuc
...more
John Hatley
Aug 16, 2014 rated it it was amazing
This is an excellent collection of essays first published in German news magazine "Der Spiegel". I've really learned to like Ferdinand von Schirach, whether he's writing fiction, non-fiction or, as here, essays on a variety of topics. He is one of those authors whom it would be a genuine honour to meet.
ulli_z
Sep 25, 2015 rated it liked it
Die ersten Essays sind eine Offenbarung, aber dann zeigt sich, dass auch ein inspirierender Autor, der beinahe ein Philosoph genannt zu werden verdient, seine Scheuklappen und Bretter vorm Kopf hat. Niemand ist perfekt, aber wenn er rechtzeitig geschwiegen hätte, hätte man es vielleicht noch lange nicht gemerkt...
Nadine ♥
Keine Geschichten sondern Gedanken des Autors. Sehr lesenswert. Sehr interessant. Ich bleibe dabei - jeder sollte Herrn von Schirach lesen.

***

Essays von einem meiner Lieblingsautoren - Herr von Schirach weiß wie man schreibt. Und er weiß von der moralischen Achillesferse seiner Leser.
Das Buch habe ich in der Preisreduzierten Abteilung einer Buchhandlung gefunden und musste es einfach mitnehmen.

***

'Die Würde ist antastbar' unterscheidet sich v
...more
Amelia
Jul 27, 2019 rated it really liked it  ·  review of another edition
Highly intelligent and very interesting. Of course, there are situations in which it is difficult to endure, that one wishes for a different judgment. But the freedom that our democracy and the legal system provide us with, is neither without risks nor without side effects. And that is not always easy to bear, but you have to learn to persevere that on a personal level. Even if that means that people like Anders Breivig or Markus Gäffken get the chance to fight against their treatments. What of ...more
Titia Lenzhölzer-Maas
Apr 28, 2018 rated it really liked it
Shelves: non-fiction
Ich stöberte herum in der Online Bücherei und fand dieses Buch, allerdings als Hörbuch. Das Wort "Würde" muss mich irgendwie gepackt haben. Es ist noch nicht lange her, dass ich "Was von Tage übrig blieb" las, wonach das Wort "Würde" auf einmal eine neue Bedeutung bekam.

Ich wußte nicht, dass sich hinter dieser Titel, eine Reihe von Essays verbarg. Es gab dann auch Momente, wo ich mich wunderte über das Sammelsurium der Themen. Die ruhige Erzählweise (und Stimme), der manch würzig gepefferter Sä
...more
Helen Varley
Mar 15, 2019 rated it liked it
reading in german is for me a completely different exercise than reading in english, so this book was more of a challenge than a pleasure to tackle. i made it half way through and feel quite proud about that! in fact what was more difficult for me than the language, was the names of people i don't know, and other cultural references that are not at the fingertips of anyone who did not grow up in germany. for the most part i could understand the legal arguments and thought experiments, so this wa ...more
Doreen
Feb 28, 2019 rated it liked it
Dieses Buch ist eine Sammlung von Essays die zwischen Februar 2010 und September 2013 im Spiegel erschienen sind.

Jedes Essay steht dabei für sich und erzählt eine andere Geschichte. Die Essays waren gut zu lesen, dank "leichter" Sprache und kurzem Umfang (immer so um die 10 Seiten lang). Inhaltlich hat mir nicht jedes Essay so gut gefallen, da ich einige Sichtweisen nicht teilen konnte.
Brenda
Nov 07, 2017 rated it it was ok
War nicht wirklich ein Denkanstoß für mich und seine Meinung zu manchen Sachverhalten stimmt mit meiner nicht überein, also war es nur "ok" zum Lesen.
Spannend war die Geschichte über ihn selbst und seinen Großvater, denn ich wusste diesen Hintergrund nicht.
noemi
Feb 16, 2019 rated it really liked it
Diese Zusammenstellung aus Essays beschäftigt sich mit menschlichen und dadurch philosophischen Fragen.
Was bedeutet es Sicherheit über Freiheit zu stellen? In wie weit ziehen wir Konsequenzen daraus?
Die Themen der Essays sind sehr relevant und der Autor liefert interessante Argumente.
Lena
Feb 20, 2019 rated it it was amazing
Die Essays sind fesselnd, authentisch, ehrlich und direkt und haben damit alle Eigenschaften, die ein gutes Buch ausmachen.
Es beinhaltet Anregungen sich über Recht und Schuld in der heutigen Zeit Gedanken zu machen.
Fernando Martinez
Aug 12, 2019 rated it it was amazing
That book is really fantastic.
Mareike
Dec 30, 2018 rated it liked it
Schöne Ansammlung von Essays zu den unterschiedlichsten Themen. Mit einigen Essays konnte ich persönlich nichts anfangen bzw. die Sichtweise des Autors nicht unterstützen.
Nicoletta
Jan 01, 2019 rated it it was amazing  ·  review of another edition
4,5
Tamara
Feb 01, 2017 rated it really liked it
perfekt for law students to understand basic questions in constitution law. interesting for every person that is interested in law and politics....
for me: perfect!!!
Christina Widmann
Flüssig, klar und tiefsinnig.
Ausführliche Rezension auf http://nouw.com/cwidmann/ferdinand-vo...
Beatrice
Jun 04, 2019 rated it really liked it
Anders als die anderen Bücher von ihm, die ich vorher gelesen hab. Eine Sammlung von Essays zu diversen themen. Sehr durchdacht. Nicht was ich erwartet habe, aber trotzdem gut
Dine
Sep 14, 2017 marked it as to-read
Shelves: 2017, bücherei
stimmt nachdenklich und enthält interessante Geschichten aus seiner Kindheit/Jugend.
Emilayana
Feb 28, 2017 rated it really liked it
Die Würde ist antastbar

Genre: Essays
Autor: Ferdinand von Schirach
Verlag: btb
Preis: 10 €
Seiten: ca. 130
ISBN: 978-3442715008

1. Handlung: Das Buch besteht aus verschiedenen Essays, die alle auf den Titel abgestimmt sind. Die Essays behandeln vollkommen unterschiedliche Themen. Von brisanten wie der Folterandrohung gegenüber einem Kindesmörder, über Terrorismus in einer Demokratie und Schauprozesse gegen Prominenten, über den Zwang unter dem Schriftst
...more
Daniela
Jun 06, 2016 rated it really liked it
Hervorragend klar verfasste Essays zu verschiedenen Themen, die auf den ganz privaten Erfahrungen des Autors fußen. Meistens bezieht er sich auf konkrete Gerichtsfälle, um uns alle daran zu erinnern, wie leicht es passieren kann, dass die Würde des Menschen nicht nur angetastet, sondern auch verletzt werden kann - dass dies gelegentlich sogar in bester Absicht passiert und mit dem hehren Ziel, der Gerechtigkeit Genüge zu tun (siehe "Die Würde der Fürchterlichsten"), stellt für von Schirach dabei ...more
Turtelina
Feb 27, 2015 rated it it was amazing
Shelves: 2015, kindle, favorites
Unglaublich gutes Buch, ich habe es verschlungen! Seit ich Schirach vor ein paar Jahren in einem Interview gesehen habe, bin ich von ihm fasziniert. Er schreibt wie er spricht: sehr klar, erfahren, belesen und interessant.

In diesem Essay-Sammelband geht es um die sogenannte "Unantastbarkeit der Würde des Menschen", die schlussendlich doch antastbar ist, wie es der Titel schon vorwegnimmt. In verschiedenen, im Spiegel erschienenen, Artikeln geht er auf Punkte des Strafgesetzes als auch des Leben
...more
Lennyb
Jun 06, 2016 rated it really liked it  ·  review of another edition
Dieses Buch ist eine Sammlung einzelner Essays, in denen Ferdinand von Schirach sich hauptsächlich über rechtliche Dinge auslässt.
Die Themen sind bekannt, wie z.B. der Fall Gäfgen, die Prozesse gegen Verena Becker und Jörg Kachelmann.
Ferdinand von Schirach bringt dabei auch viele neue Aspekte, die zum Nachdenken anregen, die ich aber auch nicht immer teilte.
Aber das ist vielleicht auch die Stärke dieses Buches: Es regt zum Querdenken an, es regt zum Widerspruch an - und man setzt sich mi
...more
Maurice Koller
Dec 14, 2014 rated it it was amazing
Recommends it for: everybody
Bei Ferdinand von Schirachs Buch "Die Würde ist antastbar" handelt es sich um die Ansammlung seiner im Spiegel veröffentlichen Essays, welche alle stilvoll geschrieben sind und zum denken anregen.
Jedoch hat mir die Tatsache, dass solch ein dünnes Buch mit solch einer großen Schrift 17€ kostet beim Kauf etwas verärgert, was jedoch durch den Inhalt wieder wett gemacht wurde. Jedoch denke ich, dass ein etwas geringerer Preis zu einem Zuwachs der Leserschaft führen würde.
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • Fragebogen
  • Deutschland Schwarz Weiß
  • Dinge geregelt kriegen - ohne einen Funken Selbstdisziplin
  • Guten Morgen, du Schöne. Frauen in der DDR. Protokolle
  • Rester vivant: et autres textes
  • Das größere Wunder
  • Mein Leben
  • Saint Joan of the Stockyards
  • Der Junge muss an die frische Luft: Meine Kindheit und ich
  • Meat: A Benign Extravagance
  • Cécile en Elsa: strijdbare freules
  • Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
  • Lo contrario de la muerte
  • Die juristische Unschärfe einer Ehe
  • هذا الجسد
  • Ohrfeige
  • The Universe Next Door: A Journey Through 55 Alternative Realities, Parallel Worlds and Possible Futures
  • Darum nerven Japaner - Der ungeschminkte Wahnsinn des japanischen Alltags
See similar books…
Ferdinand von Schirach (born 1964 in Munich) is a German lawyer and writer. He published his first short stories at the age of forty-five. Shortly thereafter he became one of Germany's most successful authors. His books, which have been translated into more than 35 languages, have sold millions of copies worldwide and have made him "an internationally celebrated star of German literature.