Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Gefühltes Wissen” as Want to Read:
Gefühltes Wissen
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Gefühltes Wissen

4.01  ·  Rating details ·  279 ratings  ·  10 reviews
Der 80-jährige Erinnerungsdesigner, ehemals Vorleser, Autor und Kleinkünstler, erinnert sich an seine Vorstellung vom 24. September 2004. Aus dieser Zeit stammt die Vorstellung vom gefühlten Wissen. Der Begriff beschreibt ganz einfach die gängige Tatsache, dass jeder ob der Fülle der Informationen nur noch das Gefühl hat, er würde etwas wissen. Darauf aufbauend allerdings ...more
155 pages
Published (first published December 10th 2010)
More Details... Edit Details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Gefühltes Wissen, please sign up.

Be the first to ask a question about Gefühltes Wissen

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

Showing 1-30
Average rating 4.01  · 
Rating details
 ·  279 ratings  ·  10 reviews


More filters
 | 
Sort order
Start your review of Gefühltes Wissen
Jules
Jan 22, 2013 rated it liked it  ·  review of another edition
Shelves: comedy, humor, in-german, audio
Wieder mal schöne Geschichten, wenn mir auch einige schon bekannt waren. Außerdem singt er diesmal - das ist so eine Unsitte, die sich bei Comedians und Kabarettisten mittlerweile etabliert hat und meist recht unschön ist. Es reißt die Stimmung irgendwie runter...
Katarzyna
Oct 28, 2019 rated it it was amazing
Mój ulubiony typ książki, czyli lekkie i zabawne esejofelietony o życiu. Coś a la "W zasadzie tak" Fedorowicza, tylko z nieco innym kalibrem tematów. Przykładowe tezy Eversa: 1) kwiatki doniczkowe są złośliwe, ponieważ kwitną dopiero po tym, jak zrozpaczeni ich marnym wzrostem oddamy je sąsiadom, 2) bunt sztucznej inteligencji rozpoczną te maszyny, które muszą przetwarzać ludzką korespondencję - jeśli rzeczywiście ta inteligencja jest inteligentna, to długo naszych kretyńskich czatów, smsów i ...more
Cellardoora Maar
May 09, 2019 rated it liked it
3,5 Sterne
Franziska
Oct 07, 2017 rated it liked it
Im gewohnten Evers-Stil, mit einigen Höhepunkten, doch nicht das beste, was ich bisher von ihm gelesen habe.
Christian Krüger
Jun 25, 2017 rated it it was ok
Eine ganz nette Unterhaltung, aber so schnell wie sie sich weg liest, so schnell vergisst man die kleinen abstrusen Alltagsgeschichten.
Livi
Jan 05, 2013 rated it it was amazing
Genauso wie die anderen Bücher von ihm (Mein Leben als Suchmaschine etc.) ist auch dieses sehr humorvoll geschrieben, mit viel Wortwitz, einfach zum Wegschmeißen. In manchen Geschichten erkennt man sich selbst wieder, bei wiederum anderen fragt man sich wie ihm das nur passieren konnte. Er kommt in ziemlich verzwickte Lagen, geht alltäglichen Dingen auf die Spur. Sein Erzählstil ist unverwechselbar. Horst Evers Texte fangen eigentlich ganz normal an. In einer Situation, in der jeder einmal ist. ...more
Tally
Apr 01, 2009 rated it really liked it
Horst Evers seems to be the David Sedaris of Germany. He uses anthropomorphism to describe the feelings of everything from your struggling geriatric coffee maker who thinks that each day will be his last, to the poor lonely satellite out in space that has to connect your call over thousands of kilometers to a friend who is 10 minutes from you just so that you can say "I don't want to talk to you." Very entertaining short stories.
Shana
May 27, 2010 rated it it was ok
Ich sucher immer noch für lustige deutsche Autoren. Evers ist manchmal lustig, aber ich werde ihn niemals als ein top Humorist nennen.

Kann jemanden mir ein sehr lustige deutsche Autor empfehlen?
karla_k
Jan 01, 2012 rated it really liked it
Shelves: 2012, read-in-german
Ich habe mich einfach köstlich amüsiert! Wohldosierte Bissen alltäglicher Absurdität. Ich kann diese Kruzgeschichten nur weiterempfehlen.
Paula Marlene
Evers könnte mich sogar von einem Gang zum Briefkasten begeistern. Seine täglichen, skurrilen Erlebnisse helfen einem jede Auto/Zug/S-Bahn Fahrt hellwach und lachend zu überstehen.
Belaqua
rated it really liked it
Nov 18, 2011
Maxbaumgrass
rated it liked it
Jan 07, 2013
Sophia
rated it really liked it
Jul 11, 2010
Brina
rated it really liked it
Apr 01, 2017
Jens
rated it liked it
Nov 27, 2010
Julia
rated it did not like it
May 18, 2019
Patrick
rated it it was amazing
Jun 04, 2019
Phlaemmle
rated it really liked it
May 28, 2011
Ve Reng
rated it it was amazing
May 21, 2018
Simone
rated it it was amazing
Nov 02, 2016
kat
rated it really liked it
Jan 04, 2017
Janine
rated it really liked it
Apr 14, 2014
Patrick
rated it really liked it
Aug 19, 2012
^silvie^
rated it it was amazing
Sep 14, 2010
Mathes
rated it liked it
Jan 02, 2016
Tine
rated it did not like it
Jul 22, 2012
Ray Magini
rated it it was amazing
Nov 06, 2016
Holger
rated it it was amazing
Nov 16, 2015
Schneewittchen89
rated it really liked it
Jun 21, 2013
Berit R
rated it it was ok
Jan 30, 2016
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 10 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Readers also enjoyed

  • The Mystery of the Burnt Cottage (The Five Find-Outers, #1)
  • GuRu
  • Die Patin (Mütter-Mafia, #2)
  • Erebos
  • Gehen
  • Ein Ausflug nach wohin eigentlich keiner will. Zu Besuch in Afghanistan
  • Wer die Kälte liebt. Skandinavien für Anfänger
  • Der Adolf in mir: Die Karriere einer verbotenen Idee
  • Sick in the Head: Conversations About Life and Comedy
  • Wer das Weite sucht: Skandinavien für Fortgeschrittene
  • Alaska-Fieber
  • Round Ireland with a Fridge
  • The Peter Principle
  • Makers: The New Industrial Revolution
  • Unverkäuflich!: Schulabbrecher, Fussballprofi, Weltunternehmer - Die völlig verrückte Geschichte von Bobby Dekeyser
  • Physics and Beyond: Encounters and Conversations
  • Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers (Die Känguru-Chroniken, #1)
  • The Chemistry of Death (David Hunter, #1)
See similar books…
42 followers
Horst Evers is the stage and pen name of Gerd Winter, a German author and comedian.