Ursula Krechel





Ursula Krechel


Born
in Trier, Germany
December 04, 1947


Krechel was born in Trier. From 1966 to 1972 she studied German studies, theatre, and art history at the University of Cologne. From 1969 to 1972, she worked as a drama advisor in Dortmund. After 1972, she lived in Frankfurt am Main for many years and now works in Berlin as a writer, focusing on Lyric poetry, but also writing prose, drama, and radio drama.

Average rating: 3.75 · 145 ratings · 17 reviews · 16 distinct works
Landgericht

3.78 avg rating — 113 ratings — published 2012 — 4 editions
Rate this book
Clear rating
Shanghai fern von wo

3.70 avg rating — 23 ratings — published 2008 — 3 editions
Rate this book
Clear rating
Voices from the Bitter Core

really liked it 4.00 avg rating — 3 ratings — published 2005 — 3 editions
Rate this book
Clear rating
Stark und leise: Pionierinnen

really liked it 4.00 avg rating — 1 rating — published 2015 — 2 editions
Rate this book
Clear rating
Jäh Erhellte Dunkelheit: Ge...

really liked it 4.00 avg rating — 1 rating — published 2010
Rate this book
Clear rating
In Zukunft schreiben: Handb...

0.00 avg rating — 0 ratings
Rate this book
Clear rating
Der Übergriff

0.00 avg rating — 0 ratings — published 2001
Rate this book
Clear rating
Verbeugungen Vor Der Luft: ...

0.00 avg rating — 0 ratings
Rate this book
Clear rating
Tribunal Im Askanischen Hof

0.00 avg rating — 0 ratings
Rate this book
Clear rating
Rohschnitt

0.00 avg rating — 0 ratings — published 2002
Rate this book
Clear rating
More books by Ursula Krechel…

Upcoming Events

No scheduled events. Add an event.

“Später las er in einer Zeitung, daß sich die berühmte pressure group der Literatur, die Gruppe 47, auch gegen die Mitgliedschaft von Emigranten wehrte mit dem durchsichtigen Argument, diese sprächen und schrieben ein altmodisches Deutsch, jedenfalls nicht das Deutsch, das durch die Erfahrungen des Krieges, der Kriegsteilnehmerschaft und der Kriegsgefangenschaft gehärtet, gestählt worden sei. M�”
Ursula Krechel, Landgericht

“Kornitzer brauchte jemanden, der ihm eine Hand auf den Arm gelegt hätte. Claire hatte dies am Anfang in Bettnang versucht, sehr leis, sehr eindringlich, aber er hatte nicht auf sie gehört, und dann hatte sie ihn in ehelicher Solidarität bei seinen Bemühungen unterstützt und auch für sich Genugtuung erhofft. So war es nie genug gewesen, so ließ er es nicht gut sein, und so war es auch nicht gut und wurde nicht mehr gut.�”
Ursula Krechel, Landgericht

“Deshalb unterliegt der politische Irrtum niemals der richterlichen Beurteilung. Wer sich politisch geirrt und damit vielleicht sein Volk geschädigt hat, kann und muß unter Umständen aus dem politischen Leben ausgeschaltet und damit politisch unschädlich gemacht werden, aber irgendwelcher strafrechtlichen Beurteilung unterliegt er nicht. Der echte Richter wird deshalb eine Verurteilung wegen politischen Irrtums immer ablehnen, wenn nicht in seinem Gefolge strafrechtliche Tatbestände zur Beurteilung stehen.�”
Ursula Krechel, Landgericht



Is this you? Let us know. If not, help out and invite Ursula to Goodreads.