German reading circle discussion

Angelfall (Penryn & the End of Days, #1)
This topic is about Angelfall
21 views
Angelfall [01.04.2012] > Part 1 [Chapter 1 - 12]

Comments (showing 1-16 of 16) (16 new)    post a comment »
dateDown arrow    newest »

Anja (schnuffelrudel) | 79 comments Whoops, wie passend, dass ich mit dem Buch angefangen habe. Hatte die Leserunde total aus den Augen verloren... shame on me ^^
Ich weiß grad nicht, bei welchem Kapitel ich bin, müsste nachsehen, bin aber zu faul. Ich kann aber sagen, dass ich das Buch bisher sehr klasse finde. Es ist zwar ein klein wenig verwirrend, weil man mittenrein geschmissen wird, aber ich mag's. Die Charaktere finde ich auch toll.
Nur vom Schreibstil bin ich nicht zu 100% überzeugt. Zu viele Wortwiederholungen und ich finde es furchtbar, wenn Sätze ständig mit dem gleichen Wort anfangen - vor allem, wenn es "ich" ist ^^


Steffi | 12 comments Dass die Geschichte ohne große Einleitung mittendrin im Geschehen beginnt, finde ich auch klasse!

Zum Schreibstil: Bei englischen Büchern bin ich ja in der Regel einfach bloß froh, wenn sie einfach genug geschrieben sind, dass ich sie verstehe. ;) Aber hier stolpere ich ständig über die Sätze... Geht das nur mir so? Kann das jetzt leider an keinem Beispiel festmachen. Aber irgendwas stört einfach den Lesefluss...

Und sonst: Mir gefällt die düstere Atmosphäre. Und dass Penryn so tough ist, finde ich auch klasse. Aber: warum genau nimmt Raffe sie nun eigentlich mit? Es wäre doch ein leichtes für ihn sie zurückzulassen... Das ist mir grad das größte Rätsel. Hab ich da was Wichtiges überlesen?


Stefanie  (stefaniefromgermany) Ich habe jetz etwa 1/3 durch und mir geht es ähnlich: Ich finde es etwas sehr einfach geschrieben. Erstmal nerven mich diese vielen "Ich mache...Ich gehe..."usw Sätze so langsam. Und ich bin kein großer Freund ewig verschachtelter Sätze, aber mehr als 5 Wörter dürfen schon mal gerne sein...
Dei geschichte an sich finde ich interessant, bin gespannt wo sie uns hinführen wird. Bis jetzt ist ja noch vieles unklar. Auf jeden Fall wird es spannend, Kannibalen? Und die Mutter ist bestimmt auch noch für eine Überraschung gut ;)
Raffe ist momentan noch ein ziemliches Rätsel. Was sind seine Absichten? ich glaube, er hat sos eine Gründe, Penryn mitzunehmen. Witerlessen!


message 5: by Nia (Kantorka) (new)

Nia (Kantorka) (Kantorka) | 183 comments Habe eben erst angefangen, aber finde den Anfang der Story auf jeden Fall vielversprechend. Zum Schreibstil kann ich noch nicht so viel sagen, außer, dass es sich zumindest einfach liest:).


message 6: by Crini (last edited Apr 06, 2012 10:18AM) (new) - rated it 4 stars

Crini Ich hab ja so gar keine Probleme mit dem Schreibstil. Ich rausche da gerade irgendwie total durch. Wollte nur die ersten 25% lesen und dann weiter lernen und jetzt hab ich fast die Hälfte durch xD

Raffe nimmt sie doch unter anderem deshalb mit, weil er als Mensch überhaupt nicht zurecht kommt, was das auffinden von Nahrung etc angeht. Aber ich vermute da steckt auch noch mehr dahinter^^

Penryn ist mir ehrlich gesagt etwas zu tough. Auch wenn erklärt wird, wieso sie so ist, find ich es dann doch alles etwas zu weit hergeholt.


Steffi | 12 comments Ah, ok. Also besonders am Anfang hatte ich echt Verständnisprobleme und hab wohl nicht alles mitbekommen^^ Zumindest das mit der Nahrung ist komplett an mir vorbeigangenen. Ich hoffe, nicht noch viel mehr... Und danke für die Erklärung. :)

Mittlerweile bin ich auch voll drin! Bin jetzt bei 48% (irgendwie merkwürdig diese Prozentangaben ;) ) und werd gleich weiterlesen. Seit die zwei zusammen losgezogen sind, wird's immer spannender!


message 8: by Nia (Kantorka) (last edited Apr 06, 2012 01:49PM) (new)

Nia (Kantorka) (Kantorka) | 183 comments So, dass erste Viertel ist geschafft und bislang gefällt es mir ganz gut. Ist wirklich schön fesselnd. Bin gespannt, wo das noch hinführt. Und was dann in dem Engelshorst so passieren wird. Wobei es ja auch sein kann, dass wir so weit gar nicht kommen. Habe gerade noch mal in die Rezi meiner Blogkollegin ND geguckt - das sollen insgesamt 5 Teile werden :O.


Anja (schnuffelrudel) | 79 comments FÜNF??? Ach du Schande o.O
Ich meine, gut, das Ende schreit nach einer Fortsetzung. Aber fünf? Ähm, ja... o.O


Steffi | 12 comments 5 Stück?!? Hmpf ... Bin ja eigentlich kein Fan von so großen Reihen. Und bei mir schwingt ja auch immer so'n bisschen die Angst mit, dass die Autoren plötzlich mittendrin aufhören und die Leser mit ner unvollendeten Geschichte zurücklassen.


Crini Ich finds toll, dass es fünf werden und nicht wie sonst immer ne Trilogie^^
Mal schauen wie der zweite Band wird, ob da wirklich noch so viel Stoff ist, dass sich 5 Bände draus machen lassen.

Aber die Befürchtung, dass die Reihe plötzlich abbricht, brauchen wir ja eigentlich nicht haben, sie veröffentlicht die Bücher ja selbst.


Steffi | 12 comments @Carina: Stimmt, da fällt schon mal das Risiko weg, dass der (nicht vorhandene) Verlag die Reihe einfach abbricht. :)


Asaviel ihr hänge etwas hinterher und bin daher erst gestern mit dem ersten Teil fertig geworden.
Mir gefällt es auch gut. vor allem dass kaum erklärt wird. Man muss jeden informationsschnipsel selbst zu einem großen Bild zusammensetzen.
Die Sprache ist einfach, aber das stört mich nicht, weil mein Englisch auch noch ausbaufähig ist.
Ich bin auf jeden Fall auch gespannt, wie es weitergeht. :-)


message 14: by Anja (new) - rated it 5 stars

Anja (schnuffelrudel) | 79 comments Asaviel wrote: "Mir gefällt es auch gut. vor allem dass kaum erklärt wird. Man muss jeden informationsschnipsel selbst zu einem großen Bild zusammensetzen"

Das habe ich auch gemocht. Zumal, wie soll Penryn den großen Erklärbar spielen, wenn sie ja selbst nicht genau weiß, was eigentlich los ist? Das Buch ist aus ihrer Sicht geschrieben und wir stehen somit auf in etwa dem gleichen Wissenslevel wie sie.


message 15: by Enni (new) - rated it 4 stars

Enni Also jetzt bin ich auch endlich so weit. Ich bin vor lauter Erkältung und Besuch über Ostern nicht zum lesen gekommen. Bis jetzt gefällt es mir ganz gut und mit dem Schreibstil habe ich auch keine so großen Probleme. Ist zwar etwas einfach gehalten aber damit komme ich klar. Bin gespannt wo uns die Geschichte hin führt. Das es fünf Teile geben soll habe ich eben erst durch eure Kommentare herausgefunden. Ist schon eine Menge! Ich hoffe die Geschichte wird dadurch nicht so in die Länge gezogen das es langweilig wird.


message 16: by Nia (Kantorka) (new)

Nia (Kantorka) (Kantorka) | 183 comments @Enni
Also im ersten Band kommt keine Langweile auf:D. Viel Spaß noch beim weiteren Lesen...


back to top

unread topics | mark unread