Reni's Reviews > Die Vermessung der Welt

Die Vermessung der Welt by Daniel Kehlmann
Rate this book
Clear rating

by
3423798
's review
Mar 10, 13

bookshelves: biographical
Read in January, 2008

Einfach köstlich.

Inhaltlich geht es um die Lebenswege von Alexander von Humboldt und Karl Friedrich Gauß, die sich zum Ende hin begegnen, nicht im Stil einer gewöhnlichen Biographie sondern als Abenteuerroman.
Beide Entdecker gehen dabei auf eine Reise, der eine im physischen, der andere mehr im geistigen Sinne.

Der Schreibstil ist, was mich daran hindert es jedermann zu empfehlen. Das ist kein Mainstream-Stil. Recht trocken und distanziert. Kürze bündige Sätze, ohne viel Schnickschnack und trotzdem steckt in dem Text herrlich viel Ironie. Irgendeine Kritik hatte es mal als fast "telegraphenstil" bezeichnet und das find ich schon irgendwie passend.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Die Vermessung der Welt.
sign in »

No comments have been added yet.