Annett's Reviews > Sabotaggio d'amore

Sabotaggio d'amore by Amélie Nothomb
Rate this book
Clear rating

by
F_50x66
's review
Aug 07, 09

Read in July, 2009

** spoiler alert ** Amélie Nothombs Ich-Erzählerin ist ein kleines Mädchen, bei dem man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, dass die Figur sehr stark an die Autorin selber angelehnt ist. Als siebenjährige Diplomatentochter zieht sie von Japan nach China in das dortige Diplomaten-Ghetto. Mit anderen Diplomatenkindern zettelt sie gemeinsam einen Krieg an, in dem sich die Kleinen mit harten Bandagen bekämpfen. Ihre Versuche, ein Mädchen für sich zu gewinnen, in das sie sich verliebt hat, scheitern. Stattdessen wird sie von ihrer grossen Liebe entweder nicht beachtet oder schäbig behandelt. Erst, als ein nepalesisches Kind im "Krieg" einen Dolch zieht, sind die Kampfhandlungen verüber und die Eltern des Mädchens ziehen weiter nach New York.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Sabotaggio d'amore.
sign in »

No comments have been added yet.