Reinhold's Reviews > Das Rätsel von Flatey

Das Rätsel von Flatey by Viktor Arnar Ingólfsson
Rate this book
Clear rating

by
1776940
's review
Dec 08, 08

bookshelves: crime
Read in July, 2005

Die Handlung rund um die beiden mysteriösen Todesfälle auf einer winzigkleinen Insel Islands tritt in diesem Roman eigentlich in den Hintergrund. Natürlich ist es für den Leser interessant herauszufinden was denn nun wirklich geschah. War es denn nun Mord und wenn ja wer hat es getan? Motive fänden sich sehr schnell, aber nur ein Motiv reicht eben nicht.

Das Hauptaugenmerk jedoch legt sich sehr schnell auf die Beobachtung der Lebensumstände auf Flatey. Das ist eine kleine Insel mit nur wenigen Quadratkilometern Fläche auf der auch nur sehr wenige Menschen leben. Der Roman spielt in den frühen 1960er Jahren und beschreibt vor allem wie das Zusammenleben am Rand der westlichen Welt aussah. Zusätzlich wird in die Handlung sehr geschickt das Flateyjarbok verwoben, jene mittelalterliche Handschrift, die viele der isländischen Sagas beinhaltet. Dazu erfindet Viktor Ingolfsson ein Rätsel, dessen 40 Teile sich auf den Codex beziehen. So wird in jedem Kapitel ein Teil der Erzählung des Flateyjarbok enthüllt.

Sehr gekonnt verwebt der Autor die einzelnen Handlungsstränge und lässt so diese Zeit wieder erstehen. Größtes Augenmerk legt er auf die Zeichnung der Personen, die alle sehr unterschiedlich und doch glaubhaft gezeichnet sind. Einzige Schwachstelle des Buches bleibt die nicht gerade herausragende Sprache, diese ist zwar nicht schlecht aber auch nicht umwerfend.

Insgesamt dennoch ein wirklich nettes Buch, das sich vor allem im Bereich der Hintergrunderzählung wirklich von der Masse abhebt. Wenngleich sprachlich nicht herausragend, so kann der Autor vor allem stilistisch aber auch bei der Zeichnung der Personen glänzen. Der Leser sollte sich jedoch eines vor der Lektüre klar machen: er lässt sich nicht wirklich auf einen Kriminalroman ein.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Das Rätsel von Flatey.
sign in »

No comments have been added yet.