sabisteb's Reviews > At Bertram's Hotel: Starring June Whitfield as Miss Marple. A BBC Radio 4 Full-cast Dramatisation

At Bertram's Hotel by Agatha Christie
Rate this book
Clear rating

by
5100042
's review
Aug 06, 12

bookshelves: hörspiele, krimi-thriller
Read from August 06 to 08, 2012

1/5 Spinster sleuth Jane Marple's stay in London proves more eventful than planned.
2/5 Amateur sleuth Miss Marple's old acquaintance is about to receive a nasty shock.
3/5 The sleuth's morning paper brings some very alarming news - and a police investigation.
4/5 Just as one mystery is cleared up, the spinster sleuth becomes involved in another.
5/5 The police ask spinster sleuth Jane Marple to take part in a little experiment.
Frederick Jaeger as chief inspector davy
Sian Phillips as bess sedgwick
Maurice Denham as canon pennyfather
Patrick Allen as sir ronald graves
June Whitfield as miss Jane Marple
Adapted by Michael Bakewell
directed by Enyd Williams

Jane Marple, hat von ihrem Neffen, einem Schriftsteller, einen Aufenthalt in Bertrams Hotel in London geschenkt bekommen. Miss Marple verbindet glückliche Erinnerungen mit diesem Hotel, in welchem sie einmal als junges Mädchen wohnte und möchte noch einmal in Erinnerungen schwelgen. Zu ihrer großen Überraschung und Zufriedenheit findet sie das Hotel nahezu unverändert vor. Doch der Scheint trügt. Schon bald hat sie das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Da wäre die junge Erbin Elvira Blake mit ihrem Vormund Colonel Luscombe, die sich fragt, wer erbt, wenn sie stirbt. Dann verschwindet der zerstreute Priester Kanonikus Pennyfather, ein Postzug wird überfallen und irgendwie laufen alle Fäden in Bertrams Hotel zusammen.

Dieses Hörspiel aus dem Jahr 1995 basiert auf dem gleichnamigen Kriminalroman von Agatha Christie aus dem Jahr 1965. Obwohl es Miss Maples zehnter Fall ist, ist dieser in sich abgeschlossen, und man muss die anderen Fälle nicht kennen, man muss nicht einmal die Figuren wirklich kennen.
Wer einen wirklich ermittelten Kriminalfall erwartet wird enttäuscht werden. Das Hörspiel erzählt eher, was verschiedenen Gäste von Bertrams Hotel so machen, Dinge, die Miss Maple nicht wissen kann. Es gibt einige Szenen aus Miss Maples Sicht, einige aus Sicht anderer Protagonisten und dann ermitteln noch zwei Polizisten. Die Auflösung ist konfus, an den Haaren herbeigezogen, unnötig kompliziert und unglaubwürdig und dennoch oder vielleicht deswegen, bleibt es bis zum Ende Spannend, denn wie üblich werden essentielle Informationen bis zum Showdown zurückgehalte und dann aus dem Ärmel geschüttelt.
Die Sprecher sind sehr gut, so wie man das von BBC Hörspielen auch erwartet. Die Klangkulisse ist stimmig und unterstützend, der Soundtrack unauffällig und unaufdringlich. Die Sprecher sprechen wunderbares britisch Englisch, dem man problemlos folgen kann.

Fazit: Tolles Hörspiel basierend auf einem mittelmäßigen, überkonstruierten, wenn auch klassischem Kriminalroman.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read At Bertram's Hotel.
sign in »

Reading Progress


No comments have been added yet.