Bookcrazy's Reviews > Vampir zu verschenken

Vampir zu verschenken by Lynsay Sands
Rate this book
Clear rating

by
6289422
's review
Aug 02, 2012

it was ok
bookshelves: read-in-german-2012
Read from August 01 to 02, 2012

Bei "Vampir zu verschenken" handelt es sich mittlerweile um den dreizehnten Band(!) der Argeneau-Reihe von Lynsay Sands.

Diesmal geht es um den Vampir Armand, den man bereits aus dem Vorgängerband kennt, und wie man bereits erfahren konnte, hatte er drei Ehefrauen, die alle tot sind. Aber waren es wirklich nur Unfälle? Mysteriöse Umstände sprechen dagegen oder deuten sie daraufhin, dass Armand selbst schuldig ist?
Die Vampirin Eshe - eine Vollstreckerin - beginnt auf Armands Farm zu ermitteln...


Meine Meinung:

Meine zwischenzeitliche Meinung hat sich nicht geändert: Ich hab mir irgendwie mehr erwartet... :/
Nachdem mir der Vorgänger rund um Nicholas wirklich supergut gefallen hat, war ich wieder im Argenau-Vampir-Fieber und war total neugierig was es mit Armands toten Ehefrauen auf sich hat und wer Nicholas unter Anklage brachte. Um Band 13 zu lesen, würde ich unbedingt empfehlen die letzten 1-3 Vorgängerbände vorher zu erkunden.
Nun zum aktuellen Band....

Leider zählt es zu den zwei Büchern der Reihe die mir wirklich nicht so gut gefielen, durch die ich mich teilweise durchkämpfen musste. Zum einen fehlte die Spannung, diese ganze Ermittlungsgeschichte war irgendwie langweilig, ohne große Überraschungen und der andere große Kritikpunkt war das Protagonistenpärchen.

(view spoiler)
Ich fand die Liebesgeschichte einfach zu flach erzählt und gar nicht nachvollziehbar. Vor allem da es sich bei den Protagonisten v.a. bei Eshe um wirklich "alte" Vampire dreht, hätte ich mir deshalb einfach mehr Tiefe erwartet. Irgendwie fehlt das ganze sich-richtig-kennenlernen und den Humor der Vorgängerbände.

Für mich war also "Vampir zu verschenken" leider eines der schwächeren Bücher der Reihe.
Zudem würde ich mir für weitere Bücher der Reihe wünschen, dass sie sich mehr um andere Verwandte drehen und andere Schauplätze, nicht so sehr um Decker, Bricker & Co um auch einfach etwas mehr Abwechslung reinzubringen.

flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Vampir zu verschenken.
Sign In »

Reading Progress

08/01/2012 page 195
54.0%

No comments have been added yet.